DFB-Pokal-Halbfinale SpVgg Fürth - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von andon, 19 März 2012.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    bezog sich nicht darauf, sondern das ergebnis!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Schade Fürth, ich hätte gerne das Elferschiessen gesehen X( schade Büskens , zu frühe Auswechselung;) das war Dusel Doofmund , trotzdem GW . Respekt Ihr Fürther :top:
     
  4. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Manchmal sollte ich einfach meine Finger stillhalten. Ich habe einfach zu große Macht und gehe leichtfertig mit ihr um.
     
  5. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Hast Du gut gemacht. Nächstes mal wieder ne Kiste vom gleichen Beaujolais?
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.212
    Likes:
    1.885
    Jo. Da wechselt Büskens knapp vor dem 11er schiessen den Keeper aus und bringt einen Keeper, der in dieser Saison noch kein Spiel gemacht hat und ca. 2 Minuten später so ein Ding..........:isklar: Büsken hat dementsprechend angepisst reagiert, als er auf den Auswechsel angesprochen wurde.
     
  7. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wenn ich wenigstens jemals was dafür bekommen hätte. Aber sind ja alles Geizknüppel hier!
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    So sehr ich ja der Meinung bin, dass man Torwarte auch nicht anders als Feldspieler behandeln soll, und so sehr ich Bueskens mag und Dortmund aetzend finde: Ich finde es gut, dass der Torwartwechsel vom Schicksal bestraft wurde. Auswechslungen dieser Art sind mir dann doch deutlich zu "clever".
     
  9. theog

    theog Guest

    So, und nun die Bayern im Finale wegputzen...:fress:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ne definitiv nicht. Gegen Fürth im Finale hätten wir 100% verloren. Gehen die BVB im Finale stehen die Chancen 50 - 50. Natürlich nur, wenn wir auch ins Finale kommen. ;)

    Sehe ich das richtig, falls BVB gegen Bayern ins Finale kommt, ist Platz 7 automatisch Europa League?

    Dann sind wir wohl definitiv im nächsten Jahr nach 16 Jahren wieder international ... :tanz:

    Sibirien, Moldawien, ich komme ...
     
  11. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Man beachte Gladbach's Koeffizienten.

    Mindestens ein Spanier, Engländer oder Italiener in der Gruppenphase ist quasi garantiert.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wo bleibt das Facebook-Statusupdate von Mats Hummels, dass man auch peinlich und beschämend eine Runde weiterkommen kann?

    Damit meine ich nicht den glücklichen Treffer, sondern die Art und Weise wie sich Großkotz ähm Kreutz aufgeführt hat.

    Einfach peinlich der Typ:

    Asamoah über Großkreutz:

    Freue mich schon für Ihn, wenn er in der nächsten Saison 34/34 auf der Bank sitzt, weil Reus seinen Platz wegnimmt.

    Dortmund - Fürth: Pokal-Zoff: Was sagte Großkreutz zu Asamoah? - B.Z. Berlin - Borussia Dortmund, Greuther Fürth, Kevin Großkreutz, Gerald Asamoah
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Mallorca im September. Wow wäre das geil, mit alle Mann am Ballermann .. :prost:
     
  14. theog

    theog Guest

    Jo, und immer wieder den Zeigefinger nur auf den einen zeigen...Es hat von denen da (Namen schreibe ich der Nettidingensquette zuliebe...) ziemliche Gipftpfeile richtung bvb gegeben. Das rechtfertigt natuerlich den Ausraster von GK nicht, allerdings sollte man das ganze etwas differenzierter betrachten. Übrigens, interessant dass bei solchen Tumulten der Asamoa immer mitten drin zu finden ist...:huhu:
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja das hat der Watzke ja auch gesagt, trotzdem konnte man doch klar sehen von wem das gestern ausging.

    Der BVB spielt die zweite tolle Saison hintereinander, da hat man sowas doch gar nicht nötig. Außerdem finde ich es grob unsportlich nach dem Wettkampf einen geschlagenen Gegner zu verunglimpfen.

    Das vor einem Spiel Giftpfeile fliegen ist klar, dass man sich auf dem Rasen nichts schenkt auch, aber nach dem Spiel sollte man sich die Hand geben können und fair miteinander umgehen können.
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Grosskreutz ist das nicht der Typ, den der jetzige Bayern Torhüter mal angeblich verprügelt hat. :gruebel:
    Muss wohl langzeitschäden verusacht haben - oder ist er doch als Baby einfach nur vom Wickeltisch gefallen, das würde dann auch sein Aussehen erklären.
     
  17. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Theog, wenn Du ehrlich bist, wuerdest das bei einem Gegner auch peinlich finden. Was natuerlich einen noch uebleren Nachgeschmack hinterlaesst, ist das dieser Grosskeutz das tat im Gefuehl als Sieger. Wenn man verliert und Sauer ist, kann man gewisse Situationen noch nachvollziehen. Aber als Sieger? Egal! Es gibt einen hoeheren der so etwas ueber kurz (hoppla) oder lang bestrafen wird.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Was gibt's denn da bitte differenziert zu betrachten?

    Anstatt sich mit seinen Mannschaftskollegen über das Riesenglück zu freuen, muss der Bursche also noch 'ne Runde um Büskens und Asamoah drehen, noch vor denen auf- und abhüpfen und sich mit verbalen Äusserungen "freuen".
    Das ist halt klein, aus, fertig. Nicht mal im Augenblick des Sieges hat der Kerl Größe.
    "Er ist halt Dortmunder durch und durch..." Was für ein Bullshit.
    Bin ich froh, dass ich einen anderen Dortmunder persönlich kenne, sonst könnte ich mir glatt denken: "Wow, so sind also die Dortmunder durch und durch, gut dass die 500km weg sind."
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Genau wie damals, bei Weidenfehler mit seiner "Du schwarzen Sau" Aktion.
    Na ja, bleibt nur zu hoffen, das der DFB einschreiten und dafür sorgt das für diesen Spinner die Saion vorbei ist.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Hier inne Frittenbude iss heute Kampfstimmung.

    Frittenwender 1 - Fortune - freut sich, nicht zuletzt, weil er jetzt natürlich noch hofft, dass die Füdder einen Knacks abbekommen haben. Außerdem findet er es als Fortune "geil, dass das Finale seit langem mal wieder die beiden besten Mannschaften zusammenführen wird.

    Frittenwender 2 und Wurstdreher Ichsachma sind immer noch gefrustet - vordergründig, weil wir um ein Elferpöllen gebracht wurden, tatsächlich, weil die Chancen aus unserer Sicht gegen Fürth besser wären als gegen Dortmund.

    Da wir aber heute Abend den kommenden deutschen Meister aussem Pokal werfen werden, hammwa 'ne gute Chance am 12.05.
     
  21. theog

    theog Guest

    Habe eben oben geschrieben...:huhu: mag mich nicht wiederholen.
     
  22. theog

    theog Guest

    jo, und Asamoa ist der Engel...:engel2:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Also gibt's nichts differenziert zu betrachten gestern Abend, denn die Situation war schlicht die: Die Fürther stehen kopfenhängen lassend da und verdauen ihr Pech und der Kevin macht die Wurst - so wie es eben Rotzlöffel tun.
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hab ich nicht bebautet.
    Aber hat er z.B. Kuba z.B. als "Polensau" beleidigt? Nicht das ich wüsste?
    Kannst Du auch gerne auf andere Vereine beziehen. Ein Tim Wiese (und ich bin alles andere als ein Fan von ihn. :floet:) ist sicher auch keine "Engel" aber mit fällt jetzt kein Fall ein, wo er so eine Aktion nötig hatte.
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.515
    Likes:
    2.491
    Die Dramaturgie des Spieles hatte was von sudden death. Der Spannungsbogen zerbarst in der 120. Min durch ein Kacktor von Gündogan. Und das Spiel lebte ja nur von der Erwartung auf das 11er Schiessen.
    Büskens hatte den Keeper ausgewechselt, weil er da irgendwas taktieren wollte, was sich am Schluss als Eigentor herausstellte. War ja auch genau genommen ein Eigentor ! :weißnich:
    Lähmendes Entsetzen für die, die für das 11er Schiessen wach geblieben waren. Sudden death halt aber eben nicht speedy sleep vor lauter Frust. Einer hatte wahrscheinlich keinen Frust: Keeper Grün, der sich verarscht vorgekommen sein muss, weil Büskens ihn runter nahm, und zwar ohne Not.
    Verlierer des Abends: Büskens, dann der eingewechselte Keeper und... Poschmann, den das ZDF zumindest für Fussballübertragungen dauerhaft auswechseln sollte. Ich glaube fast, nur seinetwegen kam das Spiel so langweilig rüber.
    :isklar:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Sorry, musste direkt nach der Verlängerung umschalten auf das perfekte Moppel. ;) Was hat Großkrotz den gemacht?

    Naja, denke eher so wie man es bei Büskens rausgehört hat, das es für den Fall eines Elferschießens eh geplant war den Ersatzschnapper zu bringen. Und auch den erste Schnapper hätte (jaja, hätte, hätte...) den Ball genausogut an den Rücken bekommen können.

    Seid froh, dass ihr weiter seid. Bei ner anderen Mannschaft aus dem Süden hätte man sowas schlicht und ergreifend "Dusel" genannt.

    Hinsichtlich Poschmann stimme ich aber vollkommen überein! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.212
    Likes:
    1.885
    Klar muss man auf den Großkreutz mit dem Finger zeigen. Der veröffentlicht seinen Schalkehass doch gerne und immer wieder. Sein offensichtliches Problem ist, für ihn ist es tatsächlich Hass. Blanker Hass. Da gibt es gar nichts differenzierter zu betrachten. Was dieser Typ immer wieder veranstaltet hat, hat mit Sport nicht das Geringste zu tun.
    Der Typ mit seinen ewig neuen Antischalkesprüchen, seinem Geheule bzw. Lügerei nach der Niederlage "ich wurde geschlagen", jetzt wieder so ein Ding gegen Asamoah......ist oberpeinlich. Aber das kapiert er nicht. Dazu fehlts dann doch bei ihm.
    Das man von ihm Größe nach einem Sieg oder sogar nach einer Niederlage erwarten kann, ist zuviel verlangt.

    Wenn der Watzke auch noch hinter so einer Aktion steht, so wie auch zu klein Kevins Lügerei, ist er nicht weniger peinlich. Da sollte der Watzke doch mal etwas anders, vielleicht etwas feinfühliger reagieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  28. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Alles Kinderkacke! Ich möchte nicht wissen was die Vollpfosten sich während des Spiels alles "zuflüstern", dagegen wird die "Aktion" von Großkotz Kindergeburtstag sein.
     
  29. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    war einfach pech das der ball an den rücken springt, wer bitte kommt da auf die idee zu sagen der wechsel des TW war dran schuld?
    Den hätte Max Grün auch nich gehalten, so dinger passieren halt, da kannste nix machen.

    Wie sich Großkreuz verhalten hat ist einfach nur schwach, nicht das erstemal von ihm, würde sagen den fehlen sachen wie benehmen und anstand.
    Da muss man als verein vorbild sein und das nicht noch gut heißen.

    Asamoah is aber auch kein unschuldslamm .....

    Und die ausrede, das er mit leib und seele dabei ist, ja klar, bis er wechselt, dann ist er mit leib und seele bei verein xyz :lachweg:

    so sprüche kommen immer wieder und sind im dem geschäft nix wert

    und wie mein vorgänger auch sagt, beim spiel selbst ist das gang und gebe, sich paar nette worte an den kopf zu werfen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Da gewinnt der eigene Verein in letzter Minute der Nachspielzeit - und einem Spieler faellt nichts anderes ein, als Trainer und einen Spieler der gegnerischen Mannschaft zu verhoehnen, weil diese vor Jahren oder gar Jahrzehnten mal bei einer ganz anderen Mannschaft gespielt haben? Wow, muss Grosskreutz Komplexe haben. Man stelle sich mal vor, die Bayern gewaennen heute gegen Gladbach ebenfalls in der 120. Minute und Thomas Mueller baute sich vor Martin Stranzl auf, weil der mal bei 60 gespielt hat. Klingt armselig, oder?

    EDIT: Um es mal auf den Punkt zu bringen: Grosskreutz ist gelebtes Proletentum. Hier stimmt tatsaechlich mal die Aussage "Kevin ist kein Name, Kevin ist eine Diagnose".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Eier, wir braucher Eier, hat der Oli mal gesagt, nur wo sind sie denn

    Aha, als Dortmunder mit Leib und Seele darf man das also. Komisches Rechtsverständisch von Herrn Watzke.
    Im übrigen ist es eher der Herr Grosskreutz der "Immer dabei" ist. Oder schon die "Neuer hat mit geschlagen" Aktion vergessen?


    Siehe oben.


    So, so und nach dem Spiel rennst Du zu deinen Gegenspieler und bezeichnet sie als z.B. Kümmeltürke oder Negerschwein. Netter Stil :top:


    P.S. der Typ sollte einfach mal ein Termin in der nächsten Uniklinik ausmachen und ein Kernspin von seiner Birne machen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012