DFB Pokal: Bayern- Borussia

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ramone, 12 August 2007.

  1. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    man muß der mannschaft wirklich ein großes kompliment,sie haben sich wirklich sehr gut verkauft.und einen klassenunterschied hat man in der ersten halbzeit überhaupt nicht gesehen.danke für das tolle spiel jungs.:top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Stimmt, ich habe jetzt noch die Worte vom General, des Titans und des Nationaltorhüter 2010 in den Ohren, die unisono gesagt haben: "Unglaublich mit welchem Dusel wir heute die schier übermächtige Borussia geschlagen haben" :top:

    btw: Stellt lieber in eurem Mannschaftsbus von der Sommer auf die Winterzeit um. :D
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Hihi, das mit der roten Vereinsbrille ist gut :D
    Verlieren mit 1:3 und reden davon, daß sie bei Nutzung all ihrer Chancen gewonnen hätten :lachweg:

    Welche Farbe sieht man eigentlich wenn man durch 'ne grüne Brille auf ein rotes Team schaut?
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Ich hab die erste Halbzeit nicht gesehen, weil ich erst kurz nach´m 2:1 inner Kneipe angekommen bin. Aber was ich sah war auch nicht so übel. Die Münchener haben halt den besseren kader, und ich denke, wir haben ein vernünftiges Spiel dort abgeliefert, leider mit dem erwarteten Ergebnis. Klose und Toni sind halt doch ein anderes Kaliber als die Torjäger eines FC Augsburg.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Das habe ich nie behauptet und Euer General, der Kaiser, der Titan, die Queen, der Dalaiama und was Ihr alles darum springen habt, ebenfalls nicht. ;)
     
  7. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Ach was liebe ich es, wenn ich solche Kommentare von Bayernfans lese..... ich habe es sehr vermisst! Nun weiß ich wieder, worauf ich mich freuen kann...:zahnluec:
     
  8. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    ach ja, den hättet ihr auch noch vor der Saison holen sollen. Wollte aber wohl nicht üfa-Cup spielen, hm?

    Auf der TW-Position hat der Großeinkäufer vom Dienst beim FCB wohl ein bisschen zu sehr geknausert. Ein "zukünftiger Nationaltorhüter" wie Rensing sollte schon wissen, wie weit er vor dem Tor steht, wenn er Ndjengs Schuss mal locker für die Galerie über die Latte wischen will. Dumm gelaufen, aber es hat ja doch gereicht, und das, obwohl ihr ja zwei Tage weniger Pause gehabt habt als die Borussia. Da war es wirklich kein Wunder, dass Gladbach in der ersten Halbzerit so stark war (O-Ton Hoeneß). Und dann dieser tiefe Boden von Belgrad vor einer Woche. Ein Wunder, dass die rot-weißen Mimöschen nicht unter der Last der vielen Einsätze zusammengebrochen sind.

    Aber im Ernst: Der Sieg geht ja in Ordnung, und Toni hat es einfach drauf. Aber was mich wirklich gestört hat, war diese italienische Theatralik, die Toni einfach nicht nötig hat wie diese anderen Weltmeisterknilche. Außerdem der unqualifizierte Kommentar von Thomas "Quark" Wark im ZDF und diese Hoeneß-Unart, eine gute Leistung des Gegners einfach nicht anerkennen zu wollen und so einen peinlichen Mist von längerer Erholungspause zu faseln.

    Und natürlich hätte ich gern auch die Borussia in Führung gesehen. Weil es dann einfach ein spannenderes Spiel geworden wäre.
     
  9. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Das hat hier so zwar keiner behauptet. Richtig wäre es dennoch, denn im Fußball ist es so geregelt, dass der gewinnt, der die meisten Tore schießt. Sonst verliert man oder spielt unentschieden. Das ist immer gleich, durch grüne wie rote Brillen.

    Welche Farbe sieht man eigentlich wenn man durch 'ne grüne Brille auf ein rotes Team schaut?[/QUOTE]

    Grün und rot gibt bekanntlich braun, und da fällt mir spontan eine sehr sympathische Mannschaft im hohen Norden ein, an die ihr euch im Pokal sicher noch gut erinnert. Oder wie würde dittsche sagen: "Weltpokalsiegerbesieger ist das Stichwort, mein Ingo"

    Nun gut, die letzten beiden Male seid ihr ziemlich blamiert weitergekommen. Aber dafür lieben euch ja auch alle.
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Nur schade, dass das Weltpokalsiegerbesiegerspiel ein 08/15-Bundesligaspiel war.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Was ist der Unterschied zwischen einem 08/15-Bundesligaspiel und einem 08/15-DFB Pokalspiel? :gruebel:

    Für mich ist das erstere wichtiger, also mindestens 4711. ;)
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.892
    Likes:
    2.978
    Wenn wir all unsere Chancen genutzt hätten, dann wäre das relativ unüblich. Ich meine: Wie oft kann man sich schon der 100 %igen Chancenverwertung rühmen? Kommt selten vor.

    Wenn wir unsere erste dicke Chance (nicht gute Weitschußversuche, sondern Neuvilles Dingen vor der Halbzeit) genutzt hätten, dann hätten wir ein ganz anderes Spiel gesehen.

    Tippichma. Klose wäre womöglich früher gekommen, Bayern wäre gereizt gewesen, man weiß es eben nicht.

    Um ehrlich zu sein: Ich habe stets den Eindruck gehabt, daß Gladbach sich gut verkaufte. Aber ich habe zu keinem Zeitpunkt des Spiels die Hoffung gehabt, daß man am Ende gewinnen wird. Und ich hätte ihn auch nicht gehabt, wenn Neuville getroffen und Heimeroth gefangen hätte. Also im Rückblick betrachtet auf den Moment des Spiels, der sich inner 48. Minute abspielte. Hätte er da gehalten, hätte ich nicht das Gefühl gehabt: Das könnte es gewesen sein.

    Letztlich will ich aber festhalten, daß Florian und Rupert Würste sind. Aber die Strafe folgte auffem Fuß:

    38 Torschüsse ohne Erfolg gegen den alten Oka sind einfach nur

    Muauauauuauauauuauauauauuauauauau.
     
  13. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    aber trotzdem ist die aussage von voigt richtig, das man, zumindest er, traurig ist - oder wie auch immer er das beschrieben hat - das man nicht mehr im dfb pokal ist. find ich genauso. recht hat der mann.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Brüh, Brat, Bock oder Weiß? :suspekt:
     
  15. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    "Ohne scharf" auf alle Fälle.
     
  16. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Und?
    Ich erinnere mich noch recht gut, dass das einem gewissen Uli Hoeneß ziemlich auf den zeiger ging
     
  17. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Leute, habt ihr auch den kommentar von Thomas "Quark" Wark im Aktuellen Sportstudio gehört? Der kommentiert das Prellballspiel von Bayern gegen Eintracht Nikolov und das Geweine der Bayern über die defensive Spielweise der Gegner. Und da sagt dieser ZDF-Depp, der mich schon beim Pokalspiel mit seinem Geseiere genervt hat, "in München hätte in dieser Saison ja auch noch keine Mannschaft offensiv gespielt." Keine? Wenn Gladbach nicht offensiv gespielt hat, dann klärt mich doch bitte mal jemand über die Definition von offensiver Spielweise (im auswärtsspiel) auf...
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Es war ein Offensiv-Feuerwerk wie es die Geschichte in der Allianz-Arena noch nicht gesehen hat:
    Eine aufopferungsvoll stürmende Borussia, das bayrische Abwehrbollwerk, bestend aus zwei 5er Abwehrreihen, nach hinten drückend, in die Vezweiflung treibend und kontinuierlich aufreibend.

    Es war ergreifend!

    Danke Luca :huhu:
     
  19. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    du liest mir ja gar nicht zu. Davon steht bei mir kein Wort. Aber die 60er werden auch noch den unterschied merken, am montag.... auswärtssieg:hail:
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Worum geht's? Um Sechzig oder Bayern?

    Für Sechzig wär's tatsächlich ein Auswärtssieg.
     
  21. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    in bundesliga aktuell war ein bayern fan live im stadion und gab zu, das, man hat es ja gehört, von den gladbachern viel mehr stimmung gemacht wurde.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Dann les Dir mal das durch:

    http://www.11freunde.de/bundesligen/106240

    ;)
     
  23. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ja stimmt, ist sehr schön zu lesen....
     
  24. Borussen Eddi

    Borussen Eddi Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Das wurde mir von meinen 2 Arbeitskollen auch gesagt die mit uns im Bus waren wie es sein kann das 6 bis 7 tausend Gladbacher mehr Stimmung machen als 50.000 Bayern aber sie wollten dann doch da sie Bayern Fans sind nicht zu uns in den Block kommen.