DFB-Pokal 2015/2016

Dieses Thema im Forum "DFB Pokal" wurde erstellt von Keule, 5 August 2015.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Das hat mit Lust recht wenig zu tun, dafür gibt es zum Glück Regeln. Lust wär ja am schönsten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    2012-Linienrichter wird von Becher getroffen, Spielabbruch.
    2004-Anders Frisk wird von einer Münze getroffen, das Spiel wird abgebrochen
    2007-Fandel wird von Fan attakiert. Spielabbruch.

    2012 - Podolski bekommt ne Münze aufs Auge, das Spiel geht weiter.
    2000- Kahn wird getroffen, blutet, das Spiel geht weiter.
    1971 - Boninsenga wird von ner Dose getroffen, das Spiel wird annulliert. Gladbach führte mit 7:1, scheidet beim 2. Spiel mit 2:4 aus.

    Abgebrochen werden demnach eher Spiele bei denen es die Schiedsrichter erwischt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 August 2015
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Entschuldige, dass ich den Smiley vergessen habe. Ich hatte keine "Lust".
     
  5. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Schade [​IMG]
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Möge der Werfer 100.000 schlimme Alpträume haben, in denen er Fan vom Brauseverein ist.
     
  7. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    309
    Likes:
    30
    Möge man den Werfer ausfindig machen und für diese asoziale Aktion lebenslang mit Stadionverbot belegen und außerdem mit Schadensersatzzahlung an den VFL bestrafen.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Abgebrochen wird dann, laut DFB:
    "Ein Schiedsrichter kann ein Spiel abbrechen. Ein Spielabbruch sollte nur erfolgen, nachdem alle zumutbaren Mittel, das Spiel fortzusetzen, erschöpft sind. Gründe für einen Spielabbruch können beispielsweise Witterungsverhältnisse, Flutlichtausfall, Einflüsse von außen wie Zuschauerausschreitungen, massive Bedrohungen oder ein tätlicher Angriff gegen den Schiedsrichter oder sein Team sein."

    Letzteres war ja wohl erfüllt, wenn ich das so lese.
     
  9. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Zum Thema Gegenstände werfen fällt mir noch ein Vorfall in Ende der 80 er ein, als in Karlsruhe mal ein Gegenspieler mir einer Kastanie bewogen wurde. Weiß nur noch dass der KSC ein Spiel Platzsperre bekam und ein Spiel in Heilbronn austrug.
     
  10. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Sorry Leute. Das war Plastik. Wie oft sind im Borussia-Park oder in anderen Stadien schon Plastikbecher beim eigenen Torjubel oder dem Torjubel der Gegner aus Lust oder Frust aufs Feld geflogen - eine Unsitte, ja! Aber den Schiri von gestern nehme ich nicht ernst. Hätte der das mitten ins Auge bekommen, ok... aber ein Plastikfeuerzeug an den Kopf und sich dann mit dem Krankenwagen ins Hospital fahren lassen. Lächerlich!
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Fabsi, wegen der redaktionellen Ungenauigkeit und mit Blick auf die Freunde aus Karlsruhe muss ich klarstellen:

    Hochstätter traf in KA ein Feuerzeug, ein UNGLAUBLICHER Affront mit schwerwiegenden Folgen ;).

    Die Kastanie bekam dann Olli Kahn später in Gladbach zurück.

    Beide Spiele wurden wiederholt.
     
  12. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Stimmt, der Hochstätter wars. Das das Spiel wiederholt wurde war mir nicht bewusst, weiß nur noch das mit der Platzsperre weil das Spiel in Heilbronn stattfand.

    Effenberg wurde übrigens mal in Frankfurt von einem Feuerzeug getroffen bei ner Ecke. Spielte danach weiter. War aber noch im alten Waldstadion.

    Und zurück zur Aktualität:

    Die Dosen bieten ein Wiederholungsspiel an.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Also zunächst mal ist Plastik nicht gleich Plastik. Ein Feuerzeug besteht schon aus härterem Material als ein Bierbecher und hat auch schärfere Kanten. Und dann ist es noch von der Härte und Wucht des Wurfes ein Unterschied, ob jemand einfach etwas, das dazu noch größeren Windwiderstand bietet, irgendwohin wirft, oder einen kleinen aber vergleichsweise schweren Gegenstand gezielt auf den Kopf.

    Der Täter hat eine Verletzung beabsichtigt. Ob jetzt beim Selke oder beim Schiri ist erstmal egal. Ich würde ihm Stadionverbot für 5 Jahre geben und ihm die Strafe an KSC Osnabrück vollends in Rechnung stellen. (Dann hätte sich der Stadionbesuch eh erledigt, er wird sich für die nächsten Jahre kein Ticket mehr leisten können).
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2015
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Der KSC hält ja gerne für vieles Fehlverhalten her, aber warum jetzt hier verstehe ich nicht so ganz...
    Und von welcher Strafe an wen ist überhaupt die Rede?
     
    Schröder und Ichsachma gefällt das.
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Die Strafe, die der DFB dem KSC Osnabrück sicherlich aufbrummen wird. Sollte sich der Verein vom Werfer (der hoffentlich ermittelt wird) zurückholen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2015
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Ich wüsste jetzt wirklich nicht, warum der KSC eine Strafe bekommen sollte.

    Aber wenn du eine Möglichkeit siehst, wie der KSC sich diese vom Werfer zurückholen könnte, wäre der KSC sicher sehr offen für deine Vorschläge.

    Ansonsten ist das mit dem Einfordern solcher Strafen vom "Verursacher" so eine Sache. So rein zivilrechtlich gibt es da nämlich durchaus unterschiedliche Ansichten. Ich meine jetzt von Fachleuten, nicht am Stammtisch.
     
    Ichsachma gefällt das.
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich will "Causa Hochstätter" auch noch einmal vorgeholt wissen!
     
    fabsi1977 gefällt das.
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Klingt nach guten Motiven auf dem Weg der Anerkenntniserlangung.

    Allerdings: wenn ich wüßte, dass der Kontrollausschuss ohnehin für mich wertet, ist es etwas pharisäeresque.
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Heimspiel, der Heimverein hat für die Sicherheit zu sorgen und der Schiedsrichter wird von einem Wurfgeschoss aus der Kurve der Heimfans am Kopf getroffen. Ich wüsste nicht, das sowas schon mal keine Konsequenzen gehabt hätte. Ob der Heimverein das wirklich hätte verhindern können, ist doch für den DFB eher unwichtig. Es geht um Abschreckung (die natürlich wieder nicht grieft, weil die Idioten halt nicht aussterben). Er ist für die Sicherheit verantwortlich und damit aus.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Hab ich mir auch gedacht. Wenn man schon weiss, dass es dazu nicht kommt, ist man gerne generös.

    Vielleicht wissen sie, dass eine Getränkespende nicht so willkommen ist.
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Du hinterlässt mich ratlos. Inwiefern hätte der KSC hier für mehr Sicherheit sorgen können?

    Aber wenn du das sagst, dann ist das wohl so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2015
  22. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Aber der KSC hat doch auswärts gespielt.
     
    Ichsachma und Schröder gefällt das.
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Auweia.. Sorry.... Geht natürlich um Osnabrück, nicht den KSC. :rotwerd:
    Danke für den Hinweis.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    :beifall:;)
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    • „Das ganze Spiel über flogen Feuerzeuge, Trinkbecher und andere Wurfgegenstände in Richtung unserer Spieler sowie unserer Auswechselspieler, die sich gerade warmliefen. Es war demnach definitiv nicht nur ein Einzeltäter, dessen Handeln später zu dem für alle Seiten bedauerlichen Spielabbruch führte. Wir verurteilen die unsportlichen und unfairen Taten aufs Schärfste.

      Dennoch bieten wir ein Wiederholungsspiel an. Denn unser Verein steht für Fairness, Fair Play, Familienfreundlichkeit, soziales Engagement, sportlichen Wettkampf und gegenseitigen Respekt."
    Quelle: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2015_16/Spielabbruch-Osnabrueck.html


    Natürlich bin ich dem Verein gegenüber voreingenommen, daher auch diese Bewertung:

    Lang und breit vorausschicken, was alles Schlimmes in OS passiert ist bzw. sein soll (ich habe das Spiel nur in der Zusammenfassung gesehen), um dann mit einer Geste anzukommen, finde ich peinlo.

    Passt nach meinem Verständnis auch überhaupt nicht zur Erstreaktion, wonach man 26 Minuten nach dem Abbruch mit Mann und Maus bereits auf dem "Abflug" war und die Nachricht über den Abbruch an die Besucher vorgeblich erst übermittelt wurde, nachdem RB fott war - "sicherheitshalber", wie es in der ARD hieß.

    Gestern Abend wollte ich erst schreiben: Das hat RB "clever" gemacht, Hertha hätte es damals in Düsseldorf genau so machen müssen, um ggf. noch eine Chance zu haben. Ich habe es mir verkniffen, weil Cleverness bei Vereinen, die ich nicht mag, eben von mir nicht geduldet wird :D.

    Aber jetzt schreibe ich das mal.

    Und wenn ich das richtig gesehen habe, haben sich die Osnabrücker rechts warm gemacht, die Leipziger dürften also links zum Warmmachen gelaufen sein, dort, wo die netten Familien in rot-weiß standen.
     
  26. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    das is das gute das da RB beteiligt war, da wird alles gleich viel höher gehangen und es können seiten damit gefüllt werden.

    RB wird in jedem Spiel angefeindet, da fliegen jedes Spiel dinge aufs Feld weil man sie eben hast.
    Das war gestern auch wieder so, bestes bsp der Auswechselspieler von Osna zeigt sehr gut wie man mit RB umgeht.
    Jetzt hat es ein depp übertrieben und man fliegt mit dem blinden hass auf die schnauze.
    Gut so, weil wer sich davon leiten lassen möchte hat es nicht anders verdient.

    Da kann die Paranoia wieder freien lauf gelassen werden, das alles gekauft oder geschoben wurde.

    Wäre ich RB Fan würde ich mich völlig kaputt lachen darüber und die Marke RB bekommt das was sie braucht, sie steht im Mittelpunkt.
     
  27. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    der Hass war im Spiel spürbar, da muss man nicht noch Öl ins feuer gießen und hat zurecht erst die Leipziger raus geschafft, bevor man mit der Sprache rausgerückt ist.
    vor allem vor dem Hintergrund mit dem Hertha Bus, wollte man wohl lieber auf Nummer sicher gehen.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Dachte ich mir auch: Was für ein Käse vom Rangnick.
    Schmeckt mehr nach der Nummer: "Schaut, wir wollen unbedingt die sportliche Entscheidung" - im vollen Bewusstsein, dass der DFB da ohnehin seine eigene Entscheidung fällt, die nicht Wiederholungsspiel lauten wird.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das Witzige ist ja, dass Osnabrueck sogar ein Fangnetz hinter dem Tor hat, ich denke u.a. auch deshalb, um Becherwuerfe u.ae. zu vermeiden. Bloederweise ist dieses Fangnetz beim Torjubel nach dem 1:0 zusammengebrochen, womit es eben viel Platz fuer Wurfgeschosse gab.

     
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2015
  30. africup.net

    africup.net Active Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    5
    Niemand hat die Osnabrücker dazu gezwungen, Dinge zu werfen.
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Dann passt Du ja ganz gut zu denen. Die haben schließlich gefeiert und gejubelt, die Fans des Verein für Fairness, Fair Play, Familienfreundlichkeit, soziales Engagement, sportlichen Wettkampf und gegenseitigen Respekt.

    Mann, Marcie, das war Schmarr'n.

    Hier gibt es doch kaum einen, der meint, das OS ungeschoren davon kommen soll. Es geht um eine Geste, die aus meiner Sicht keine ist und daher entlarvt werden sollte.

    Hätte ich bei anderen auch gemacht.