DFB-Pokal 2010/11 3. Runde

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 31 Oktober 2010.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Zuerstmal die Ansetzungen:

    1. FC Köln - MSV Duisburg
    VfB Stuttgart - Bayern München
    FC Augsburg - Schalke 04
    VfL Wolfsburg - Energie Cottbus
    Kickers Offenbach - 1. FC Nürnberg
    Alemannia Aachen - Eintracht Frankfurt
    TuS Koblenz - 1. FC Kaiserslautern
    1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach

    Termine: 21./22. Dezember 2010

    Ich leg mich mal fest, dass Köln, Bayern, Augsburg, Wolfsburg, Offenbach, Frankfurt, Kaiserslautern und Hoffenheim weiterkommen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    In unserer derzeitigen Verfassung gut vorstellbar. Dennoch so ziemlich das beste Los von der Papierform einer der leichtesten Gegner.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Dann kann Stuttgart sich ja voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren..
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Stimmt. Aber im Moment läufts halt einfach nicht.

    Und so langsam bin ich auch im Zweifel, ob sich Schalke einen Gefallen damit tut, im Pokal zu überwintern.

    Sollte Schalke allerdings irgendwie die Kurve kriegen (was ich mir im Moent nicht vorstellen kann), sind sie natürlich favorisiert. Aber im Moment kann man nicht wirklich auf sie setzen.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Natuerlich muss Schalke im Pokal ueberwintern, denn der wird die einzige Chance sein, sich fuer einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Einzug ins Finale gegen die Bayern reicht ja.

    Ansonsten: Augsburg oder Koblenz waren meine Wunschgegner, weil Schalke, aehnlich wie beim FSV Frankfurt, gegen diese Vereine auch noch nie (oder hoechstens vor Anno Tuck mal) gespielt hat. Wenn schon keine brauchbaren Derbygegner mehr am Start waren (sorry Duisburg, aber irgendwie ist Schalke-Duisburg fuer mich kein Derby), dann doch am liebsten so einen "Exoten".

    Nachtrag: Meine Tipps als Viertelfinalisten: Koeln, Bayern, Schalke, Wolfsburg, Nuernberg, Aachen, Koblenz, Hoffenheim.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2010
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nuja. Das Argument ist ja klar. Das Gegenargument lautet aber, alle Kraft für den Anti-Abstiegs-Kampf auf eben diesen zu konzentrieren. Und da kann der Pokal auch (negativ) ablenken.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Bei Offenbach gehe ich ja noch mit, aber Augsburg wäre natürlich was! Und so ganz sicher sehe ich die Aachener auch nnoch nicht draußen.
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Dazu müssen wir aber erst mal ins Finale kommen. :floet:
    Das wird in der jetzigen Form ganz ganz ganz schwer. :suspekt: Wenn wir vor dem Finale auf die Bayern treffen ist sowie Schluss.
     
  10. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Stand Heute wäre mein Tipp so:

    1. FC Köln - MSV Duisburg
    VfB Stuttgart - Bayern München
    FC Augsburg - Schalke 04
    VfL Wolfsburg - Energie Cottbus
    Kickers Offenbach - 1. FC Nürnberg
    Alemannia Aachen - Eintracht Frankfurt
    TuS Koblenz - 1. FC Kaiserslautern
    1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach

    Würde mich dann auf Aachen freuen.

    Auf Gladbach treffen wir erst im Finale. :D ;)

    Immer darauf hoffen, dass ihr keinen Kinhöfer kriegt. Wenn doch, lasst die B-Elf spielen, aus Angst vor Verletzungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 November 2010
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    @Simtek: Ist alles schon klar. Trotzdem bleibt der Pokal Schalkes einzige (bzw. die deutlich beste) Chance, sich fuer einen internationalen Wettbwerb zu qualifizieren. Wenn es ueber die Liga klappen soll, dann braeuchte Schalke aus den verbleibenden 24 Spielen mindestens 45 Punkte (der schlechteste Liga-5. der letzten Jahre hatte 51 Punkte, was aber wirklich schon sehr, sehr wenig war), also kann man das ziemlich komplett vergessen. Und mit dem Gewinn der Champions League koennte es auch eng werden... Bliebe hoechstens noch der diesjaehrige UEFA-Cup, aber in den steigt Schalke hoffentlich gar nicht erst ab.
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Alles richtig, nur braucht es im Pokal auch immer etwas Glück. Im Moment läuft es ja dort für uns ja noch recht gut. Dortmund ist schon mal weg, genau wie Bremen. Im 1/8 trifft Stuttgart auf Bayern so das ein weiterer schwerer Gegner weg ist. Und wir haben, wie schon erwähnt einen vermeindlich leichten Gegner erwischt - was aber auf keinen Fall heisst, dass man dieses Spiel auf die leichte Schulter nehmen darf!!
    ABER. Das ganze kann sich auch ganz leicht wenden, auch bei einem weiterkommen - das nächste los brauch nur: "FC Bayern" oder "1899 Hoffenheim" heissen und wir haben ein echtes Problem. Was wie schon gesagt, aber keinesfalls heissen soll, das man Verine aus der 2. oder 3. Liga unterschätzen soll. Das kann böse ins Auge gehen.
     
  13. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Bin hin- und hergerissen, freu mich zwar tierisch auf den Ausflug nach Offenbach, ein Heimspiel wäre mir aber lieber gewesen und ich hätte mich gefreut, wenn der OFC noch nen Bundesligisten ärgert, jetzt darf er das nicht.... :)

    Ansonsten: Bayern wirds in Stuttgart ganz schwer haben, da es für den VfB um viel mehr geht. Von den Bundesligisten, die auswärts ran müssen, seh ich keinen als sicher an, Wolfsburg und Kölle sollten den Heimvorteil nutzen und im Zweiten Buli-Duell wünsch ich mir nen Gladbacher Sieg, das lenkt dann wieder ein wenig von der miesen Liga-Performance ab und ebnet den Weg in Liga 2.
     
  14. GE1904

    GE1904 Blau-Weiße Seele

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Dann will ich auch mal....

    Dienstag, 21. Dezember
    19.00 Uhr Kickers Offenbach – 1. FC Nürnberg
    19.00 Uhr TuS Koblenz – 1. FC Kaiserslautern
    20.30 Uhr FC Augsburg – FC Schalke 04
    20.30 Uhr 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach

    Mittwoch, 22. Dezember
    19.00 Uhr VfL Wolfsburg – FC Energie Cottbus
    19.00 Uhr 1. FC Köln – MSV Duisburg
    20.30 Uhr Alemannia Aachen – Eintracht Frankfurt
    20.30 Uhr VfB Stuttgart – FC Bayern München

    Ich hab da jetzt mal in meine Überlegungen den (vermeintlichen) Stand am Spieltag zu Grunde gelegt.

    Die Spiele Offenbach-Nürnberg, Koblenz-K'Lautern, Köln-Diusburg und Aachen-Frankfurt sehe ich mindestens in die Verlängerung gehen.
    Einen deutlichen Sieg sehe ich in keinem Spiel. Werden wohl alles ganz enge Geschichten.
     
  15. steveseven

    steveseven Member

    Beiträge:
    262
    Likes:
    0
    1. FC Köln - MSV Duisburg
    VfB Stuttgart - Bayern München
    FC Augsburg - Schalke 04
    VfL Wolfsburg - Energie Cottbus
    Kickers Offenbach - 1. FC Nürnberg
    Alemannia Aachen - Eintracht Frankfurt
    TuS Koblenz - 1. FC Kaiserslautern
    1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach

    Hoffe als Löwe das Köln verliert da wir gegen sie in der zweiten Runde 3:0 verloren haben. Und klar ist auch das ich gegen die Rote Mafia tippe
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mir egal was woanders läuft.
    In Aachen wird es aber so aussehen. Die Eintracht wird nach 45 min. mind mit einem Tor führen und das Spiel mit mind. 2 Toren Unterschied gewinnen.
     
  17. theog

    theog Guest

    Kurz vor heiligem Abend Pokal in der Pampa spielen...:auslach: