DFB Ermittlungsverfahren gegen Jürgen Klopp

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 26 September 2012.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Es hätten schon 10.000 Euro sein müssen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Wenn du die FuBa-Millionarios und Werbeikonen empfindlich treffen willst, musst du da noch die eine und andere Null anhängen
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Oder eine 3 Spiele Sperre. Heisst er muss auf die Tribüne.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Klopp muss wegen seinem "weltbekannten Gesicht" 10.000 Euro Strafe zahlen.

    Der BVB hat die Strafe akzeptiert.
     
  6. theog

    theog Guest

    Meine Fresse...was hätte dann bei Werner Lorant passiert, wäre er noch aktiv? permanentes Stadionsverbot? Am besten kommt Klopp das nächste mal mit Anzug und Kravate auf die Trainerbank, mit Prosecco in der Hand, so ähnlich wie der Fuzzi-Tennis Trainer Pepp...
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Diesmal sind es 10.000 :D
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Warum musste denn jetzt gegen Guardiola schießen nur weil sich euer Trainer nicht im Zaum halten kann???

    Fakt ist: ich persönlich finde einen Trainer der an und für sich so engagiert wie Klopp dabei ist echt töfte. Super wie er immer wieder die Mannschaft nach vorne peitscht. Aber er schießt halt immer wieder und entgegen aller Versprechen und Bekundungen wieder über's Ziel hinaus.

    Siehe auch seine meist patzigen Antworten nach verlorenen Spielen wo aus seiner Sicht mal wieder irgendwas nicht richtig gelaufen ist. Jüngstes Beispiel jetzt am Wochenende. Er versucht in seinem Brast dann mitunter sogar noch selbst nach Vorlage von Zeitlupen die Dinge zu seinen Gunsten zu relativieren.

    Und das geht halt null. In der Kreisliga fliegste dafür auch vom Platz und von uns bekommt keiner einer Millionengehalt.
     
    Untouchable und uwin65 gefällt das.
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ich habe höchsten Respekt vor der Entscheidung von Klopp und dem BVB, die Strafe zu akzeptieren und auf den Sportrechtsweg zu verzichten!
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    :D
    Das was Klopp ab und an abliefert erinnert mich wirklich an unterklassige Ligen, wo von der Seitenlinie Beleidigungen und Drohungen kommen, als wäre die Trainerbank ein Schützengraben.
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Der war mal richtig gut, schmeiß mich weg...
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    :top: :lachweg:
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Und auch da finde ich das utner aller Sau. Meistens profitiert man mMn eh mehr davon wenn man sich dem Schiri gegenüber vernünftig verhält. Ich bekomm ab und an zwar auch mal ne gelbe wegen Meckern (wobei...max. 1-2 pro Saison), aber ich bleib zumindest sachlich.

    bei der letzten war mein O-Ton: "Das kannste auch einfach mal pfeifen!". Zack - gelb. Ohne vorher schonmal irgendwie was gesagt zu haben. Aber die Linie hatte er im ganzen Spiel. Find ich an und für sich etwas kleinlich, dahingehend aber doch gut weil konsequent.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So was ähnliches soll Klopp ja auch gesagt haben...

    Im Doppelpass waren sich seltsamerweise alle einig, dass die Strafe für Klopp in diesem Falle lächerlich sei.

    Ich hab ehrlich gesagt auch den Eindruck, das war nichts, wofür ein anderer Buli-Tainer bestraft worden wäre. Wenn ich zum Beispiel gesehen habe, wie Valencias Trainer Pizzi gestern fast 90 Minuten lang ziemlich heftig auf den 4. Offiziellen eingeredet hat - und nichts ist passiert...
     
    theog gefällt das.
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Klopp hat sich daneben benommen, keine Frage. Er hat in der Nachspielzeit den 4.Offiziellen angeblafft als die 1:2 Niederlage fest stand. Es war ein belangloser Anlass, ein vermeintlicher Ausball oder sowas. Was macht der 4. Off. ? Er scheisst ihn bei Aytekin an, statt die Ohren einfach mal auf Durchzug zu stellen. Meine Güte, irgendwie muss der Frust bei Klopp ja raus, wofür man Verständnis aufbringen kann. Aber nein, Aytekin schickt ihn auf die Tribüne, pfeift quasi unmittelbar danach ab. Mir scheint hier Empathie der beiden Schiris nicht vorhanden zu sein, stattdessen eher Antipathie. :vogel:
     
    theog gefällt das.
  16. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Toll. Weil Klopp seinen Frust loswerden will sollen die SR Empathie zeigen, egal was kommt...
    Immer wieder wird versucht Klopp als Opfer der bösen, bösen Schiris hinzustellen. Dass er aber immer wieder mit seinem Verhalten, egal ob BL oder CL, auffällt, spielt dann keine Rolle mehr. Und das Verhalten hat nix mit Engagement zu tun.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ist doch Quatsch. Er zeigt jedesmal Reue - was ihm ja auch wieder angelastet wird...
    Wie gesagt, er hat schon öfters über die Stränge geschlagen, aber diesmal?
    Aber Hauptsache, die Volksseele kann sich ordentlich austoben und auf ihn eindreschen... :suspekt:
     
    theog und Oldschool gefällt das.
  18. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Das klingt wie: "Der Björn schlägt nur deshalb ständig die anderen Kinder weil die Kindergärtnerinnen ihn ausgrenzen! Er ist halt sehr aufgeweckt und hat viel Energie!"

    Ich glaub ja dass die Offiziellen Klopp nicht mehr viel durchgehen lassen, recht so! Das hat er sich ja in mühevoller Arbeit auch so erarbeitet!
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Seltsame Interpretation - oder hast du vielleicht gar nicht richtig gelesen, was ich geschrieben habe?
    Von einer Begründung oder gar Rechtfertigung für sein Verhalten steht da jedenfalls nichts... :weißnich:

    Es geht mir nur um die Verhältnismäßigkeit der Strafe in diesem Fall, mehr nicht.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Elefant im Montessori-Laden, herrlich!
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich fand das diesesmal auch nicht soooooooooo schlimm. Gemessen an anderen außergewöhnlich, gemessen an ihm vergleichsweise Nichts.

    Aber: er hat dem Gegner 45 Sekunden mehr Ruhe verschafft, weil's nicht drangehängt wurde.
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Von "egal was kommt" habe ich nichts gesagt. Die Situation war belanglos, hat eigentlich nur Gladbach in die Karten gespielt. Und böse böse Schiris können halt nicht anders, als sich hinter ihrer Pfeife zu verstecken.
    Liebe liebe Schiris sind da leider die Ausnahme:
    [​IMG] :beifall:
     
  23. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Eine Rangelei nach Abpfiff oder ein Tätscheln im Gesicht ist auch belanglos. ;)

    Für meinen Geschmack tendieren die Schiedsrichter eher dazu, zu viel durchgehen zu lassen. Und damit meine ich nicht im Zweikämpfverhalten sondern Beschwerden, Schwalben, Betrugsversuche, Einflussnahme, etc...
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Das habe ich ja auch festgestellt. Und das ist dann doch die wirkliche Krux.

    Er hakt aus, mal mehr, mal weniger, und es nutzt Euch NIE etwas.
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    klopp soll mit dem sche*ß jetzt langsam mal aufhören.
    es bringt nichts positives/vorteilhaftes und ich fürchte, es lähmt nur die mannschaft, die nicht versteht, wie sie damit umgehen soll.
    ein bisschen mehr selbstkontrolle wäre angebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2014
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Der Klopp ist schon öfters mal weit härter ausgerastet. Der is doch nicht zum ersten Mal vom Platz geflogen. Vielleicht sind die 10 ooo jetzt die Summe für die Menge der Ausraster der letzten Zeit...........:suspekt:.
    Die 10 000 sind wohl eher eine Verwarnung. Iwann werden die Schiedsrichter die Ausraster nicht mehr mitmachen wollen.
    Wie es in dem Fall weitergehen könnte, wie weitere Bestrafungen dann aussehen würden............. :suspekt:

    Ich finde, der Klopp sollte sich mit J. Keller an einen Tisch setzen und Keller einen Teil seiner überemotionalen Ausstrahlung abgeben.
    :top: Was der eine zuviel von sich zeigt, zeigt der .........:suspekt:............andere zu selten. :D;):D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2014
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Sehe ich nicht so, auch nicht so wie pauli, "dass die Mannschaft nicht weiss, wie sie damit umgehen soll". Zumindest schadet er der Mannschaft nicht, weil von seinem Auftreten eine Signalwirkung an seine Elf ausgeht. In dem Sinne, dass er von aussen ungerechte oder strittige Entscheidungen in Frage stellt, die die Spieler auf dem Platz hinnehmen müssen oder aber sie riskieren gelb oder rot.
    Das wissen die Spieler und machen "die Faust inner Tasche", stellen aber fest, dass ihr Trainer auf ihrer Seite ist, was eine gewisse Genugtuung in ihnen auslöst. Das meine ich mit Signalwirkung, auch weil er damit seine Leute an sich bindet. ( und sie sich an ihn )
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich fürchte, die mannschaft ist so helle, dass sie weiß, dass die ausraster ihres trainers nichts "bringen".
    und dann stellen sie sich frage, "warum macht er das, wenns doch nix bringt?"
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2014
  29. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    @huelin: Klopp war ja wohl fast über die gesamte Spielzeit an dem Tag (habs selbst nicht gesehen in voller Länge, aber nach den Zusammenfassungen zu urteilen) am Rumdiskutieren und wird wohl auch gesagt bekommen haben, dass es langsam reicht. Aber dafür ist er offensichtlich nicht empfänglich gewesen. Und irgend wann wird es auch dem 4. Offiziellen zu viel, wenn keine Reaktion kommt.

    Und dass man ihm seine Reue nicht abnimmt hat ja wohl damit zu tun, dasss er regelässig nach solchen Aktionen in gleicher Art auftritt. Echte Reue sieht anders aus - man ändert sein Verhalten.
    @Oldschool: genau so versteckt sich Klopp hinter der Ausrede, dass er nur Emotionen zeigt.
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    @jambala: mir kommt's aber mittlerweile in Deutschland zumindest in der BuLi so vor, als wenn eh permanent selbst bei zum Teil unstrittigen Szenen diskutiert und lamentiert wird, auch vor allem seitens der Spieler. Und immer sind direkt 1-2 andere ausser dem eigetnlichen Betroffenen dabei.

    Das hat mMn schon fast italienische Auswüchse. :schlecht:
     
  31. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Absolut richtig. Selbst bei klarsten Fouls lamentieren viele Spieler und Trainer noch. In meinen Augen sind die Schiris da viel zu lasch und sollten das mehr unterbinden. Ich kann immer nur darauf verweisen das die alle auch eine Vorbildfunktion haben und sich deren Verhalten gerne auf den Amateur- und Jugendbereich überträgt. Emotionen sind gut und gehören dazu. Aber bitte im Rahmen der Fairness.
    Zu Klopp speziell brauch man nix mehr sagen. Für ihn ist das permanente anbrüllen anderer ja offenbar schon normal. Wir hatten das Thema schon oft genug. Besonders peinlich sind seine ständigen Entschuldigungen und Ausflüchte, um dann bei nächstebester Gelegenheit wieder auszurasten. Klar was das diesmal wohl nicht ganz so dramatisch. Aber es soll (hab nicht das komplette Spiel gesehen) sich wohl im Laufe des Spiels summiert haben. Klopp ist einfach ein mieser Verlierer, bei dem offenbar meist andere Schuld sein müssen wenn es bei seiner Truppe nicht läuft.