DFB Ermittlungsverfahren gegen Jürgen Klopp

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 26 September 2012.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Würde ich nicht sagen. Hätte er beleidigt, würde die Strafe sicher höher ausfallen. Und bei dem Gesichtsausdruck konnte man sicher nicht ausschließen.
    Na was denn nun? Einmal entschuldigt er sich nicht ordentlich (laut Rupert), aber wenn er es tut, ist es wieder nicht recht. :weißnich:
    Wie gesagt, das war keine Ausrede, sondern eine spontane Reaktion, die er wirklich so meinte. Das Problem ist also weder seine (angeblich) mangelnde Entschuldigung noch seine (angebliche) Ausrede. Er muss einfach lernen, sich besser zu beherrschen, fertig.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Ich bezog mich dabei auf diese Aussage: "So sehe ich auch beim Tennis aus oder wenn wir ein Tor geschossen haben. Aber wenn man sich für ein Gesicht entschuldigen muss, dann tue ich das hiermit."

    Das ist halt für mich keine Entschuldigung, die sich um das Tatsächliche dreht: Nämlich, dass er sich da beim Schieri aufbaut und nicht akzeptieren will, dass er die Klappe halten soll und wieder Ruhe geben.
    Das ist halt jetzt ein netter Spruch mit dem er die Sache ins Lustige ziehen will, so kommt's zumindest bei mir an.
    Das ist jetzt kein Weltuntergang aber leider ist es halt auch nulkommagarkein sportliches Verhalten.
     
  4. jonathan

    jonathan New Member

    Beiträge:
    26
    Likes:
    1
    Da gehen unsere Meinungen wohl auseinander. Ich gebe Rupert 100% Recht, dass es nciht geht, wenn der Schiri nicht mit respekt behandelt wird. Aber in jedem anderen Punkt sind mir "Hampelmänner" hundert mal lieber als langweiler. Es geht ja auch auf dem Platz um die gleichen Diskussionen. Regeln sind nun einmal da, aber ich bin der Meinung, dass Emotionen einfach dazugehören. Wer schon mal selbst Fußball gespielt hat auf einem etwas seriöserem Niveau, der weiß wie "geil" es ist, wenn man in der 93 Min das Siegtor schießt und dann das Trikot auszieht.
    Ich war selbst auch Jahre Trainer und oftmals erlebt man es leider, dass man das Gefühl hat, der Schiri hat selbst nie gekickt. Wenn das der Fall ist, dann fehlt halt das nachempfinden für emotionale Ausbrüche - seht ihr vielleicht anders... Ist halt meine Meinung

    Edit: und bei deinem Kommentar "kleinehexe" muss ich echt gähnen. Ist doch voll langweilig ohne Emotionen - und mal ehrlich, würde es Klopp nicht auf die Art und Weise geben, hätten wir nichts zu diskutieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2012
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Genie und Wahnsinn, liegen oft dicht beieinander. Er ist beides nicht. Einfach ein Trainer der versucht mit positiver Energie seiner Mannschaft zu helfen. Das er dabei oft ueber die Straenge schlaegt, erschreckt ihn oft hinterher am meisten. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, wie man Respekt dem Schiedsrichter gegenueber erlernen kann?! Das sollte jeder, jedem Menschen gegenueber in sich drin haben!
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Den Spruch hätte er sich natürlich sparen können. Das, was er im ersten Interview nach dem Spiel über sein Gesicht gesagt hat, hätte völlig gereicht. Zumal er da auch schon verkündet hatte: "Das geht natürlich gar nicht!".
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Er ist vermutlich ein sehr guter Trainer. Ein von sich überzeugter Trainer. Ein von sich überzeugter Mensch. Ein Mensch, dem viele andere zu Füssen liegen, nicht nur die Dortmunder. Ein Typ, der jederzeit gerne genommen wird, ob als Litfasssäule oder als Co-Kommentator. Er ist ein erfolgreicher Mensch. Er ist ein Mensch, der sich um die finanzielle Zukunft nie mehr Sorgen machen muss.

    Also: Wo ist die Erde ;) ?
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Um es mit den Worten eines ehemaligen Forumsmitgliedes hier zu sagen: Er ist ein großer Mensch :D
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Von sich überzeugt? Nicht mehr als andere, denke ich. In dem Geschäft darf man halt nach außen hin nicht viele Schwächen zeigen. Trotzdem kenne ich ihn aus manchen Interviews auch als besonnen und selbstkritisch. Der Vorwurf, er sei zu abgehoben, geht also am Thema vorbei.

    Sein Hauptproblem war schon immer sein ungezügeltes Temperament, wenn das Spiel läuft. Und zwar auch als Spieler (3 rote, 2 gelbrote) und als Mainzer Trainer. Daran muss er arbeiten - auch wenn's sicher nicht einfach wird. Vielleicht sollte ihm jemand aus seinem Umfeld oder ein Psychologe einfach mal ein paar Tipps geben.
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Bei der Wahl zum Trainer des Jahres wurden Klopp, Favre und Streich in dieser Reihenfolge gewählt, kein Heynckes, Stevens, Schaaf oder Magath unter den ersten drei. ( :gaehn: ) Warum wohl ? Weil Klopp, Favre und Streich unverwechselbar sind, der Rest kommt eher langweilig rüber. Halt, eines haben Klopp und Streich gemeinsam: Gegen beide ermittelt zZt der DFB, Streich hat Kinhöfer angeschrieen, weil der zu wenig Nachspielzeit gelassen hat.

    -> SC Freiburg - Werder Bremen 1:2
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Weil Klopp das Double holte, weil Favre BMG auf den CL-Quali-Platz führte und Streich, als bis dato total Unbekannter, es schaffte den bodenlosen SC Freiburg zu stabilisieren und mit einer guten Rückrunde auf Platz 14 zu führen.
    Das sind nun mal die Kriterien bei der "Trainer des Jahres"-Wahl.

    Würde Heynckes diese Saison dt. Meister und gewänne die CL: Wer ist dann wohl Trainer des Jahres? Mit Sicherheit weder Klopp, noch Favre, noch Streich.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Na dann gedulden wir uns noch eine Weile und leben bis dahin im Konjunktiv.:rolleyes:
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Der Siegergensucher Sammer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2012
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich finde sehr wohl, dass er nicht geerdet ist und seine Grenzen nicht kennt. Hast Du ihn denn schon einmal in der jüngeren Vergangenheit mit einer Negativserie erlebt?

    Ich auch nicht. Wäre aber mal gespannt, wie viel vom Sonnyboy dann noch übrig bliebe.

    Und dabei habe ich gegen seine Temperamentsausbrüche außer dem Regelwerk eigentlich gar nichts.
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dann siehmazu, dasste die spannung hältst: negativserie!?
    was meinste, warum wir euch den reus wechgekauft haben?
    um mit dem ne negativserie zu starten?
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Nö.

    Um Onkel Jürgen dem Olymp entgegen schweben zu sehen. Herrgott, ich mag diese "Mainzer" Klugscheisserschule ala Klopp und Tuchel einfach nicht.

    Deshalb ist Klopp in Dortmund für mich auch excellent aufgehoben.
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    für mich auch, mein lieber! :D
     
  19. theog

    theog Guest

    also, wenn Klopp ne strafe bekommt, sehe ich ihn vielleicht DIREKT hinter mir im VIP-bereich...:hail:
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ja klar, zum Beispiel letztes Jahr in der CL.

    Und außerdem: warum beschränkst du das auf die jüngere Vergangenheit? Es war auch Jürgen Klopp, der in Mainz abgestiegen ist, und es war Jürgen Klopp, der in Dortmund in seinen ersten beiden Jahren zweimal knapp an der EL-Quali vorbeigeschrammt ist.

    Denke nicht, dass er mit Niederlagen schlechter umgehen kann als die meisten anderen seiner Kollegen - zumindest nicht nach dem Spiel.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Der kann nicht nur mit Niederlagen schlechter umgehen als jeder andere Trainer der Bundesliga, der kann auch mit einem Sieg nicht unbedingt umgehen. Siehe im Pokal gegen Greuther Fürth. Da hat er sich trotzig und kindisch verhalten/geantwortet. Gut. War, glaube ich, nur das eine Spiel, aber das so emotional, dass es Klopps Kraft überstiegen hat.
    Er ist ein Mensch der Öffentlichkeit. Wie all unsere Bundesligisten. Scheint aber nicht immer jedem ( nicht nur ihm) bewusst zu sein.
    Klopps Kommentare sind nicht immer, ichsachma, glücklich. Auch wenn sie auf Fragen lange nach dem zu befragenden Ereignis gestellt werden. Er ist immer ......... salopp gesagt, zu locker und unbedacht und antwortet auch immer so. Die Worte sprudeln oft nur so aus ihm heraus..........:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2012
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wäre doch klasse oder? ;)
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Verhalten vielleicht, nämlich unmittelbar nach dem Tor. Wobei auch die Fürther (vor allem gewisse Ex-Schalker) nicht ganz unschuldig waren an der aufgeheizten Stimmung.

    Geantwortet (in anschließenden Interviews) hat er aber damals keineswegs trotzig und kindisch. Im Gegenteil: wie immer hat er sich nachher reuig über seinen emotionalen Ausbruch gezeigt.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Was ja nur zeigt: Er hat sich selbst nicht im Griff. Er möchte das gar nicht, kann aber nicht anders. Ist schon etwas bedenklich, finde ich.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Zweifellos.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Andererseits: so schlimm isses auch nicht und da ist er ja auch nicht der einzige.
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Für alles mögliche gibt es Selbsthilfegruppen und therapeutische Einrichtungen. Würde sich Klopp in eine solche begeben, könnte er dies kaum geheim halten. Die beste Therapie kann ihm seine Mannschaft liefern: Immer schnell für klare Verhältnisse sorgen, 3:0 nach 20 Minuten oder so. :D
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Da fallen mir vor allem Streich und Tuchel ein. Die ich zufälligerweise beide gut ab kann. :floet:

    Klopp selbst wäre im übrigen mit einer Strafe einverstanden:

    "Was kommt, muss ich akzeptieren. Und das werde ich auch", sagte der Trainer von Borussia Dortmund der "Bild". Der Fußball-Lehrer erinnerte selbst an ähnliche Vorkommnisse in seiner Vergangenheit: "Wenn man sagt, ich bin Wiederholungstäter, dann ist das sicher nicht ganz falsch. Aber ich bin eben auch zwölf Jahre ununterbrochen im Geschäft. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passiert."
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Mir fällt da sofort Uli Hoeneß mit seinen Jähzorn-Attaken und Wutausbrüchen ein. Auch leicht Affektgestört.
     
  30. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Das geht mir sowas am Arsch vorbei.....Strafen hier und Strafen dort, Klopp und Dortmund haben genug Geld, zahlen und gut ist.
    Ich bin zwar kein Klopp Fan, aber er soll sich nicht verbiegen lassen, wir haben schon zu viele Stromlinienförmige Speichellecker in unserem, diesem Land!
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Wobei die ja meist nach dem Spiel stattfinden. Denke also, da ist einiges eher inszeniert...