Deutschland vs Wales

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von lukasss93, 13 Oktober 2008.

  1. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Naja der "Haderlump" zeigt sich mal wieder von beste seite.:lachweg:
    Dir fehlt einfach die auffassungsgabe "Clubb".nur hier gibt keine Mod Angela.:zahnluec:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    so. damit dürfte die quali im sack sein. ging ja schnell diesmal.
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ein verdienter Arbeitssieg einer deutschen Mannschaft, die hochüberlegen war, aber aus dieser Überlegenheit einfach zu wenig gemacht hat.
    Die Betonabwehr aus Wales war schwer zu überwinden und genau dafür fehlte es den Deutschen einfach an Ideen.
    Gefährlich wurde es zumeist nur bei Distanzschüssen. Ich kann mich nicht an ein Spiel erinnern bei dem ich so viele Distanzschussversuche erleben durfte. Viele wurden abgeblockt, aber etliche kamen auch durch.
    Wenigstens einer landete dann im Tor.
    Ansonsten hatte das deutsche Offensivspiel wenig zu bieten.
    Klose und Podolski hingen völlig in der Luft und waren fast unsichtbar.
    Der eingewechselte Helmes kam deutlich besser ins Spiel, konnte seine Chancen aber leider nicht nutzen. Gefallen hat er mir trotzdem.

    Wales hat fast nichts nach vorne gemacht, aber wenn sie kamen, dann stand man hintern nicht sicher.
    Unerklärlich, wie man bei einer 1:0 Führung und eigener Ecke sich so auskontern lassen kann.
    Da sieht Lahm auf der rechten Verteidiger Position nicht gut aus, aber was hatte er eigentlich da zu suchen? Wo war eigentlich Fritz?

    Matchwinner war Trochowski und das nicht nur wegen seines Tores. Er hat auch insgesamt ein gutes Spiel geboten.
     
  5. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Klose? War der überhaupt auf dem Platz? :D
    Also ehrlich, den habe ich überhaupt nicht gesehen. Ja, Podolski bemüht, aber wirkungslos bis glücklos. Helmes hat mir da auch besser gefallen. Der Junge hat auch eine sehr sehr gute Schußtechnik.
    Lahm hat zurzeit i-wie ne glücklose Phase. :weißnich:
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Sagen wir mal so, wir haben gewonnen.

    Natürlich waren wir nach Spielanteilen überlegen und haben somit lt Statistik "verdient" gewonnen. Mehr aber auch nicht.

    Sorry aber ich erwarte von unserer NM das denen gegen eine Betonabwehr mehr einfällt. Kaum Flanken, und wenn dann ungenau. Kein schnelles spiel über die Flügel. Die Verteidiger müssen druckvoller nachrücken.
    Zumindest dann, wenn die Vorbereitungszeit für ein Länderspiel schon recht lange war.
    Irgendwie hab ich keinen durchdachten und gut vorgetragenen Angriff gesehen.

    Tochowski hat mir gefallen, und Helmes auch. Ansonsten naja.
    Eine weitere Ausnahme ist Rene Adler, der ist richtig klasse!!

    Und gerade in so einem Spiel erwarte ich von Ballack das er das Spiel führt, der ist aber vollkommen untergetaucht.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Endlich kommt hier mal die Ästhetik der Logik rein - kann dem Forum nur zu Gute kommen :)
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und am berechenstbaren ist es dann, dass sich der Fußballgott dann flux zu Wort meldet mit 1 HS. Fusballgötter stehen über den Dingen, das weiß ich als Prophet.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Wieso das den? 2 Punkte liegen noch in Finnland rum, die nichht mehr zu bekommen sind. Die Russen stehen im Grunde genauso gut da, wenn man bedenkt, dass sie noch gegen uns zu Hause spielen.
     
  10. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Mit deiner Bewertung bin ich völlig einverstanden! Und die Lösung für die kleinen Wehwehchen liegt soo nahe! Ich kann es nicht oft genug sagen! Schweinsteiger MUSS im zentralen Mittelfeld spielen,dann wird zugegeben nicht alles, aber garantiert vieles besser, unter anderem die Ideen und Spieleröffnung!
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Das sehe ich auch so. Deutschland hat keinen richtigen Passgeber. Aber wenn es einer kann mit Schärfe und Präzession, dann Schweinsteiger. Die Übersicht hat er auch, wie mann bei der Ballackvorlage gesehen hat gegen Russland.

    Schade, dass Schweini nie Trainer gehabt hat, die sich mit ihm beschäftigt haben. Der könnte nach einer kurzen Lehrzeit z.B. bei Wenger sofirt in Arsenal mitspielen.
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, Klose braucht halt noch ein wenig Spielpaxis, er wird seinen Weg machen. Wir wissen wie enorm wichtig er für Team ist. :ironie:
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ... und immer rackert und im Mittelfeld aushilft und auf der Torlinie klärt und sich in die mauer stellt.:lachweg:
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    ...und in Finnland....

    Nu kann mal natürlich meinen, dass sie sowieso in Finnland und gegen uns zu Hause gewinnen. Kann aber eben auch ganz anders kommen. Insofern stehen sie nicht genauso gut da, auch nicht "im Grunde", sondern haben Rückstand.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981

    Falsch. Die Russen können aus eigener Kraft vorbeiziehen.

    Im Grunde (höhö) heißt das, ausgehend von Holgys Sackthese, dass nichts im Sack ist. Daher stehen sie genau so gut da.

    Letztendlich isses aber 'ne Frage der Definition von "gut dastehen" und "Sack". Und beides ist, wie im richtigen Leben, dehnbar, auch wenn es um begriffliche Auslegung geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Oktober 2008
  16. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    die waliser standen aber auch sowas von defensiv...kamen die d. fast net durch

    genug ideen hatten die ja...und dann endlich ein tor von trochowski...ich gönn's ihm
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ICHSACHMA hat es dir erklärt!
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Hää? Deutschland hat 4 Spiele, 10 Punkte, Russland 3 Spiele und 6 Punkte. Wenn sie an Spielen gleichziehen, könnten sie auf 9 Punkte kommen. Deutschland 1 Punkt vorne. "Aus eigener Kraft" geht dann, wenn sie gegen Deutschland gewinnen. Das ist aber genau so unbestimmt, wie dass sie in Finnland gewinnen oder Deutschland zu Hause gegen die Finnen. Ausserdem müssen beide noch nach Wales.

    Sorry. Aber die Russen sind mindesten einen Punkt hinten. Und den können sie "aus eigener Kraft" nur aufholen, wenn sie Deutschland zu Hause schlagen. Natürlich immer für beide Mannschaften vorausgesetzt, dass sie den Rest jeweils gewinnen oder genausoviel Punkte liegenlassen. Heisst aber auch. Deutschland kann ebenso aus eigener Kraft Gruppenerster werden,dafür reicht es unter der Annahme von beiderseitigen Siegen gegen den Rest, dass sie in Russland nicht verlieren. Also ist die Ausgangssituation für Deutschland besser. Russland muss gewinnen, Deutschland nicht.
     
  19. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    bissl "genervt" hat schweini gestern...immer wieder nen fernschuss versucht
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Oh mann bist du kompliziert! Wieviele Aufzeichnungen hast du jetzt schon wieder auf deinem Schreibtisch verteil?:lachweg:

    Es ist ganz einfach: Heimvorteil Russland!
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Paah Heimvorteil. Gegen eine Mannschaft, die noch nie ein Auswärtsspiel einer Quali verloren hat. Ausserdem können auch Mannschaften wie Russland zu Hause durchaus mal Punkte liegen lassen.

    Aber ich billige dir gerne einen anderen Denkansatz zu. Deutschland verliert in Russland und gut is. Weil du keinen Grund siehst, warum Deutschland dort was holen sollte.

    Ich hingegen denke da (auch) andersrum. Ich sehe im Moment keinen Grund, warum Deutschland dort nicht punkten sollte. Und da das Spiel noch nicht stattgefunden hat, wie soviele andere auch nicht, ist Deutschland vorne. Ein Blick auf die Tabelle sagt es deutlich. 4 Punkte, in Anbetracht dessen, dass Russland noch ein Spiel weniger hat, 1 Punkt, der reichen würde. Die restlichen Punkte müssen sowohl die Russen als auch die Deutschen erst mal holen. Von möglichen Vorteilen, die in der Zukunft vielleicht liegen könnten, halte ich nix. Ich halte mich da lieber an Fakten, und die sagen aus, dass im Moment die Deutschen vorne sind.
     
  22. DennisHL

    DennisHL Member

    Beiträge:
    112
    Likes:
    0
    In meinen Augen ein verdienter Sieg! Wales stand selbst nach dem 0:1 mit 11 Mann hinten drin und hat auf Konter gelauert, die sogar teilweise recht gefährlich wurden.
    Was ich peinlich finde, ist dieses Maskottchen, das versucht auf den Tribünen für Stimmung zu sorgen und dort herumeiert... zu gern hätte ich gewünscht, dass Ballack ihm die Kugel einfach mal um die Ohren schießt. DAS wäre Unterhaltung!

    Aber eben dies ist eines der Hauptkriterien, weshalb ich nie zu einem Länderspiel gehen würde...
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Kurze Antwort: Wenn beide bei der aktuellen Punktzahl (zzgl. jeweilige Punkte aus Direktduell) stehen blieben, wird sich wohl keiner von beiden qualifizieren.

    Du zerlegst in rechnerische Teilakte. Ausgehend von der Sacktheorie war das aber nicht gefragt.

    Mit ein bissken Mühe könnte ich Dir wahrscheinlich auch ausrechnen, wie die zukünftigen Ergebnisse ausfallen müssten, so dass am Ende Liechtenstein und Aserbeidschan drum spielen. Darum geht es aber nicht.

    Es geht darum, dass nichts entschieden ist.
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Danke der Anfrage, aber dafür brauch ich keine. Ich will nur mal bemerken, dass dies ein schönes Beispiel dafür ist, wie du mit Sachanfragen umgehst. Und nu behaupte nicht wieder, du würdest niemals anfangen...
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Sondern?
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Pfeiff auf den Heimvorteil, eben...ist längst überholt das Teil, bedeutet gar nix mehr. Sieht man ja immer wieder im Europapokal: So ein 2:1 Heimsieg ist einfach eine sichere Bank, wenn das Rückspiel danach auswärts stattfindet.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Warst zu schnell. Ergänzung folgte nach.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Genau. Genauso, wie der "Heimvorteil" eine sichere Bank ist.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Hm, im Rückspiel der ganzen CL-KO-Runden bringt der einiges, solange nicht gerade Manchster United gegen Twente Eschede in Holland antritt.
    Aber da Du's ja offensichtlich nicht kapieren willst, lassen wir's.
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Er will um des Diskutierens Willens darüber diskutieren. Issja auch wieder nich fremd, sonne Denke.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Sachanfragen? Wir sind doch nicht bei der Reisezugauskunft.!
    Ich habe dir nur gesagt, dass Russland nur gegen Deutschland gewinnen muss, um erster zu werden, vorausgesetzt sie lassen sonstwo keine Punkte liegen. Klarer geht es nicht!

    Dich interessiert aber nur die aktuelel Tabelle und die Punkte. Das macht mächtig Sinn, zumal die Russen ein Spiel weniger haben. Und dein Hinweis, dass Deutschlans auswärts noch nie verloren habe, ist auch alles anderer als sachdienlich, wenn man um die Stärke und Kälte der Russen weiß.

    Aber ich bin offenbar nicht der einzigste , der an dir verzweifelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Oktober 2008