Deutschland - Tschechien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Eintracht_ErVolk, 15 Oktober 2007.

  1. Eintracht_ErVolk

    Eintracht_ErVolk Good, old Hesse

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Ich fand die Leistung eine Frechheit.
    Um den Sturm mach ich mir vorallem nach und nach mehr Sorgen. Kevin Kuranyi ist einer - Entweder er trifft oder er trifft nicht. Und wenn z.B. ein Klose in einem Formtief steckt, dann bereitet er wenigstens Tore vor und belebt das Spiel! Kuranyi war heute für mich ein einziger Chancentod, da sind mir sogar Nicht-auf-dem-Platz-Spieler wie Podolski und Gomez lieber! Man merkt, wie Klose da vorne fehlt! Außerdem hat man einen der besten Außenverteidiger der Welt (Lahm) und unseren besten Mittelfeldmann (Schneider) vermisst. Ein Ballack fehlt ja z.B. schon ewig.
    Die User, die mich noch nicht von fussball-forum.de kennen werden nun meine traditionelle Notenvergabe kennenlernen.

    Hildebrand (3,5) - A. Friedrich (4,0), Mertesacker (5,0), Metzelder (4,5), Jansen (4,5) - Frings (4,5) - Odonkor (5,0), Trochowski (3,0), Schweinsteiger (4,0) - Kuranyi (5,5), Podolski (5,0) - Fritz (4,0), Rolfes (5,0), Gomez (5,0)
    Ich mag Gomez eigentlich echt gern, aber er ist genauso untergegangen wie Podolski (Hat aber wenigstens keine Chancen versaut). Bester Mann auf dem Platz war Trochowski, der gute Flanken geschlagen hat (Kuranyi hat sie aber mit sehr unpräzisen Kopfbällen alle versaut). Am 1. Tor waren für mich alle Verteidiger außer Metzelder Schuld, denn wie gesagt (Bela Rethy): Abseitsfalle nie innerhalb des 16ers! Am 2. Tor warn für mich Frings und Metzelder Schuld, am 3. Tor Mertesacker.

    Ich muss noch ergänzen:
    Wenn ich mir das momentane Verletzungspech im deutschen Mittelfeld anschaue (Schneider, Kehl, Ballack, Hitzlsperger, Borowski, Hilbert), vorallem im rechten Mittelfeld mit Schneider und Hilbert, dann verstehe ich die Nichtnominierung eines Streits überhaupt nicht. Der wurde bis jetzt von der Presse als Garant für unsere Eintracht bezeichnet und das zurecht. Er spielt sehr konstant auf hohem Niveau und ein Odonkor dagegen geht völlig unter.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. content-world

    content-world New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    @ Eintracht_ErVolk

    Ja, ich gebe dir recht ... Kuranyi, Podolski ... ganz übel ...

    Aber wovon leben die Stürmer??? Vom Mittelfeld, oder?

    Kein Mittelfeld, keine Möglichkeit sich zu zeigen, weder der eine noch der andere, noch Gomez.

    Und Stürmer versieben auch, gleich welcher Name da steht.
    Stimmt alles, treffen alle ... Klose, Kuranyi, Gomez, Poldi. Und alle schreien:" SUPER" ...

    Die deutschen haben eine Schlacht verloren, weil sie mies waren und die anderen besser. Aber einen Krieg haben wir noch nicht verloren! Also, unterstützt die Jungen Spieler auf den Weg zur EM, und BEI der EM.
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Meinst du, ein Streit hätte heute was gerettet?

    Sei froh, dass er heute nicht dabei war, denn er wäre mit allen andern heute untergegangen und dann hättes gleich geheissen: Der bringt es nicht!

    Gewinner waren heute alle die, die nicht dabei waren.


    Wobei auch bekannt ist, dass so mancher Spieler von heute normalerweise deutlich mehr bietet.
     
  5. Eintracht_ErVolk

    Eintracht_ErVolk Good, old Hesse

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Ja und wieso nominiert man dann nicht konstant gute rechte Mittelfeldspieler wie Streit?
    Wieso nimmt man mit Trochowski den besten Mann raus und ersetzt ihn durch einen katastrophalen Rolfes?
     
  6. content-world

    content-world New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Jo, da hast natürlich recht.

    Klar hätte VIELLEICHT(!!!) ein Streit aus Frankfurt (bald Schalke) mehr auf die Reihe bekommen, ein Jones aus Schalke (davor Frankfurt) hätte genauso was bewegen können ... klar, der Spieler hier und da hätte KÖNNEN!!! ....

    aber hätte er? Heute haben alle nicht das abgerufen was sie können. Man, das ist OK! Und wieder komme ich zurück ... gerade dann muss ich als Fan anfeuern, die Jungs aufmuntern und zeigen, das ich auch dann Deutschlandfan bin, wenn sie hinten liegen.

    Im nächsten Spiel gewinnen WIR! wieder sicher und alle brüllen toll!

    Danke und Gruss

    Nachtrag: Warum spielt ein Podolski, der in seinem Verein bis dato Regionalliga gespielt hat ...? Die Liste können wir weiter führen .... Aber wenn Poldi 2 Tore gemacht hätte, würden wir all das gar nicht hinterfragen, oder?
     
  7. Lexle

    Lexle New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Mein Mann saß heute live vor Ort..

    Und meine erste SMS zur Halbzeit war: Hey, wo sind die deutschen Fans??? Man hörte sie nicht :-(

    Die Leistung war mies, gibt es kein Schöngerede, aber es gab auch wirklich keine deutlichen Fan-Gesänge... Die Tschechen waren die ganze Zeit in jeder Hinsicht präsent :-(
     
  8. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    also, wenn Streit in der deutschen NM spielt,dann werde ich Holländer!
     
  9. content-world

    content-world New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    @Lexle

    Bravo, wenigstens noch ein Paar, das meine Ansicht vertritt.
    Die Fans müssen da sein, wenn eine Manschaft "unten" ist, nicht wenn sie durch eine 3:0 Führung eh schon voll motiviert ist.

    @Princewind
    Klar, ein Streit ist keine ultimative Lösung, Ein Jones ists wohl auch nicht, Ein Özil oder ein anderer aus der U21 wohl auch nicht ... ABER???? Wer Dann? 80% aller Deutschen Manschaften spielen nur mit Ausländern, Bayern z.B. hat alles aufgekauft, aber spielen tun die nicht. Ergo bleiben nur die Spieler, die sich in der U21 aufdrängen, oder in der Liga auf sich aufmerksam machen.
    Und wenn diese Spieler gegen England (IN ENGLAND) gewinnen, jaaaaa, dann schreien alle auf und jubeln!
    DANKE und Gruss
     
  10. Eintracht_ErVolk

    Eintracht_ErVolk Good, old Hesse

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Ich bin auch positiv überrascht von Jones, aber nach 5,6,7,8 guten Spielen für Schalke gleich Nationalspieler? Streit hat da schon 20-30 toller Spiele geleistet;).
    Außerdem glaub ich nicht, daß Streit wechselt, weil HB nicht blöd ist und ihn zu billig verkäuft.;)
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Für wen ging es denn gestern um die Qualifikation? Eben und das hat man auch gesehen.
    Wir waren durch und was gestern passiert ist, gab es nicht zum erstenmal in der Fussballgeschichte. Nur z.B. 2004 Werder Bremen, Meister 4 oder waren es 5.Spieltage vor Schluss und danach alles vergeigt - bis dann das DFB Pokalfinale anstand.

    Niemand war gestern bereit über die Schmerzgrenze hinauszugehen, wir waren auch schon in Irland schwach, da stimmte aber dann noch der Einsatz.

    Gestern lief es anders, der Gegner mit einem Ziel vor Augen wir dagegen mit einer etwas unkonzentrierteren Einstellung, passiert halt.

    Darf nicht ist aber nichts ungewöhnliches. Die zahlenden Zuschauer haben schlichtweg Pech gehabt, hatten aber immerhin den Vorteil dies auch kundzutun, mit Pfiffen oder vorzeitigem Heimwegantreten.

    Zum Fernsehreporter, scheint nur darauf gewartet zu haben mal wieder kräftig auf die Nationalelf :hammer2:. Wir spielen seit 18 Monaten auf relativ hohem Niveau, jetzt nach einem wenig berauschenden Spiel wird nach den Nachwirkungen gefragt, die nun durch diese Niederlage eventuell ausgelöst werden. :vogel:

    Die Auswirkungen kann ich vorher sagen. Die Nationalmannschaft wird die beiden anstehenden Spiele gegen Zypern und Wales ziemlich klar für sich entscheiden. Dann wird genau dieser Reporter als erster die Nationalelf zum Titelfavoriten erklären.

    Ich war auch nicht über die Leistung begeistert, verstehen kann ich sie aber schon.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981

    Mit sonner indifferenzierten Antwort hebste Panders Martwert aber ooch nich an, wa?
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Nunja, ich glaub nicht, das jemand gepfiffen hätte, wenn sie sich jedenfalls gewehrt hätten. Aber wie hat es der Moderator so schön gesagt: "Wenn sie sich aus der Favoritenrolle für die EM rausspielen wollten, war das heute ein perfektes Spiel."

    Und wenn der Fan für das Spiel 2er Mannschaften zahlt, und dann spielt nur eine (dann auch noch der Gegner), fängt er halt an zu pfeifen. Und wer sowieso keine Lust hat, spielt auch mit Fan-Unterstützung nicht besser. Für mich war das gestern Fan-Verarsche. Dafür muss man die Spieler nicht auch noch bejubeln.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich halte die Erklärung, GESTRIGES Motivationsloch wegen Vorabquali, für falsch.

    Denn sie fußt auf der Annahme, daß man in Irland am Samstag zumindest mit der erforderlichen Einstellung gepunktet hatte UND motiviert war, ohne sonst irgendwie zu überzeugen.

    Gut. Soweit. Wäre da dann nicht das gestrige Spiel der Iren gegen Zypern gewesen. Wenn die dort gezeigten Ausschnitte ansatzweise etwas über den Spielverlauf ausgesagt haben, dann war auch das Spiel von Samstag ein nicht zu unterschätzender Offenbarungseid unserer Nati.

    Vielleicht hat's aber doch etwas mit Motivation zu tun: Während ich in Wales noch ansatzweise den Eindruck hatte, man hatte alles im Griff, ohne zu glänzen, nachdem das Spiel gegen Rumänien einige Tage darauf wirklich nett anzusehen war, ist in der danach eingetretenen Länderspielpause offenbar jedem klargeworden:

    "Holen wir nicht 1 Punkt in Irland, dann eben insgesamt 3 Punkte gegen Tschechien, Zypern und Wales. Sofern wir überhaupt so viele Punkte brauchen, weil ja Voraussetzung für diese Minimalrechnung eine optimale irische Punkteausbeute ist."

    Und dann noch der hochstilisierte Kiki mit dem Gruppenkopf...

    Tja, sicher wird die Mannschaft, die gestern auf dem Platz stand, kein Europameister. Wahrscheinlich aber würde sich die gestern auf dem Platz stehende Mannschaft bei der EM SO auch nicht noch einmal verkaufen.

    Was soll's. Abwarten.
     
  15. Riberianer

    Riberianer New Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Das Spiel gestern war ein schwaches Spiel, aber zum Glück ein schwaches Spiel zum richtigen Zeitpunkt.Deutschland war ja vor dem Irland Spiel schon so gut wie Europameister.

    Die BildZeitung wollte schon unsere Reserve den Österreichern schenken, aber zum Glück hat das Spiel gezeigt,dass es eben noch viel zu tun ist.

    Auf der einen Seite muss man "content-world" recht geben, da wirklich das Publikum nach dem 0:1 oder 0:2 mehr machen hätte müssen.

    Aber die Gegentore kamen immer zur falschen Zeit, gleich zu Anfang nach 120 sec. dann als Deutschland ruhe ins Spiel bringen wollte und ein paar "offensiv" Aktionen hatte (Schweinsteiger,Kuranyi) das 0:2,nagut und dann ist es natürlich schwer für eine wirklich "junge Truppe" (ohne Ballack,Schneider,Klose(!)) nach der Halbzeit das Spiel zu drehen.

    Aber Deutschland wird trotzdem Europameister :D

    Ciao
     
  16. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Der Pander spielt nicht bei den Bayern, da darf er sowas ;)

    Und sollch ich nu anfangen zu differenzieren zwischen gelungenen Flanken und Dribblings und Nichtgelungenen?

    Wäre eventuell mal was für Eckhams Doktorarbeit. Die Wahrscheinlichkeitsberechnung der zu gelingenen Flanken und Dribblings deutscher Aussenverteidiger. Jede Wahrscheinlichkeit die größer als 0 ist, tritt irgendwann mal ein (oder irgendwie so)

    Ziege 1998 war dagegen nun wirklich ein Flankengott.

    Achja, entsprechendes und so hab ich mit voller Absicht sowieso und so und eh. Wers nicht, der darf. Oder auch nicht.;)
     
  17. Borussen Eddi

    Borussen Eddi Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Es ist immer so wenns um nix mehr geht egal wer da auf dem Platz steht.
     
  18. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ich finde das sehr amüsant!
    Ich denke, die Engländer hätten gerne unsere Probleme.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Reimt sich sogar und hättsse "Platze" geschriebn, wär's glatt ein Datylus oder sowas geworden... :D
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Löw erreicht die Mannschaft nicht mehr, da gibt es nur eine Lösung: Ein neuer Trainer muss her, sonst wird das nix mit dem EM-Titel!
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und elf neue (spieler)! nicht zu vergessen.
     
  22. Eintracht_ErVolk

    Eintracht_ErVolk Good, old Hesse

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Die Bremer :nene:
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nee, der Schaaf bleibt in Bremen! :D

    P.S.: Achtung Nebenwirkungen bei meinen Beiträgen: extrem hohe Ironiegefahr!
     
  24. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ha, ich wusste doch schon immer, das Holgy schizophren ist!
     
  25. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Um mal wieder zum "Ernst des Lebens" zurückzukommen.;)

    Was konnte denn besseres passieren,als gerade JETZT auf die Fresse zu bekommen?

    Einige waren doch schon Europa-Meister...gedanklich zumindest.

    So eine Niederlage zum jetzigen Zeitpunkt kann nur hilfreich sein.

    Höhenflüge und Arroganz sollten nun zum rechtzeitigen Zeitpunkt gestoppt sein.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wieso? Ich bin Bremer! :hammer2:
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Höhenflüge und Arroganz sehe ich aber nur bei den Zuschauern, nicht bei der Mannschaft.

    Das man mit der derzeitigen Verletztenmisere nicht gegen etwas bessere Nationen anstinken kann, sollte eigentlich jedem klar sein. Das hat man ja auch schon gegen Irland gesehen. Das nun wieder die große Kritiklavine losbricht, finde ich schon unangemessen (deswegen die ironische Löw-raus-Forderung).

    Man kann aber auch einfach mal wieder Rudi Völler zu Wort kommen lassen: YouTube - Rudi Völler rastet aus
     
  28. Riberianer

    Riberianer New Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Da musst ich auch schon dran denken :D
     
  29. holliboy

    holliboy New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Seid mal nicht alle so wütend, ich habe mir das Spiel im Stadion
    angesehen, dafür 200 km gefahren, 'nen Haufen Geld ausgegeben,
    und stolz darüber, dass wir Platz 2 haben und dann holen wir
    noch 2 Punkte, da nämlich in den nächsten Länderspielen noch
    mehr verletzt,krank usw. sind und dann kommen wir nicht in
    den Topf 1 und fegen nur so durch, bei der EM!
     
  30. Kurpfalzonkel

    Kurpfalzonkel New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Jede Menge Bilder vom Spiel und der Choreographie findet ihr bei uns unter Home !