Deutschland - Schweden - WM Qualifikation 4. Spieltag 16.10.2012

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 10 Oktober 2012.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.749
    Schon klar. War auch mehr auf die Medien bezogen, die sich nach dem Italien-Spiel auf Hummels und nach dem Österreich-Spiel auf Schmelzer gestürzt haben...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Auf der Bank saßen noch Zieler, Ter Stegen, Höwedes, Westermann und Schürrle.

    Welchen defensiven 6er soll er da bringen? Westermann kann das nicht, hat der HSV vor der Saison ausprobiert. Höwedes ist auch keiner.
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402
    Hm...Ich meinte Westermann hätte das ganz passabel gespielt und wäre halt zurück in die IV weil diejenigen die des bei euch gespielt haben nicht so den sattelfesten Eindruck gemacht haben bzw. er dort auch einfach stärker ist.

    Aber da kennst du dich besser aus was den HSV angeht! ;)

    Zur Not hätte der heiko ja nen reinen Vorstopper geben können. :zahnluec:
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Guck mal, wer bei diesem legendaeren Spiel neben Fabian Ernst bei Schalke im defensiven Mittelfeld gespielt hat:

    Dortmund - Schalke 3:3: BVB gelingt das Wunder

    Kapitaen des 3:3-Verlierers war uebrigens ein gewisser Heiko Westermann. Ich will damit nur darauf verweisen, dass Fussballspiele manchmal eine eigene Dynamik entwickeln, gegen die man nur schwer ankommt - egal, wer da gerade auf dem Platz steht. Auch Schalkes 5:2 bei Inter Mailand war ja mehr ein Produkt der Eigendynamik des Spiels als von ueberragender spielerischer Staerke oder taktischer Finesse der einen Mannschaft oder des Gegenteils der anderen.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Wollte ich auch grad tippen. Dann stellt man halt für die letzten 5 Minuten halt 'ne 5er oder 6er Kette hinten rein, wenn sowieso schon alle zittern :)
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Widerspricht Dir, denk ich, mal keiner, dass es sowas wie eine Eigendynamik gibt. Es geht ja mehr darum, wie man den negativen Strudel der Eigendynamik wieder durchbrechen, eigentlich noch weniger, wie man in diesem Strudel für ein paar Minuten widerstehen könnte.
     
  8. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Och Lehmann, Ballack und Frings waren schon 'ne Ecke härter auf'm Platz als Neuer, Kroos und Özil...
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Das heißt, ab irgendwann ist alles Schicksal?
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402

    Die konnten nach vorne hin aber auch nicht so zaubern. ;)

    Also bräuchte mann Neumann, Frözil und Krallack oder wie? :gruebel:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Der Lutscher auch nach Abpfiff mit der Faust.
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402
    Oho, eigentlich recht offene und kritische Antworten von Herrn Bierhoff:

    "Wichtig ist, den Finger in die Wunde zu legen" | WM-Qualifikation | Deutschland - Schweden | Oliver Bierhoff | Interview

     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ich les' da v.a., dass sie es mal wieder "knallhart analysieren" werden :D

    Das ist jetzt die 500ste oder 5.000ste Analyse die gemacht wird?
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    So ziemlich. Wie soll ein Trainer gross taktischen Einfluss nehmen, wenn er nicht mal die Moeglichkeit hat, das Spiel anzuhalten und seine komplette Mannschaft um sich zu versammeln? Es ist ja doch wohl ein Irrglaube, dass man im Vorfeld mit jedem Spieler haarklein alle Verhaltensweisen fuer alle moeglichen Spielstaende und -situationen durchgehen kann, sodass das Reinschreien eines "Oezil, Du musst 5 m tiefer spielen!" oder eines "Toni, mehr draufgehen!" oder ein "Lukas, Du gehst jetzt rein, und wir stellen dann von 4-2-3-1 auf 4-3-2-1 um, sag das auch Deinen Mitspielern" mal eben eine neue Taktik regelt.

    Oder anders: Wieso machen z.B. Basketballcoaches so einen Aufriss mit Time outs, Spielerversammlung und taktischer Tafel, wenn einfaches Reinschreien ebenfalls ernsthaft Taktik vermitteln koennte?

    Als Trainer ist man nun mal zum allergroessten Teil Zuschauer, mehr nicht. Einfluss nehmen kann man da vor dem Spiel und waehrend der Pause sowie ansonsten bestenfalls durch die Wechsel. Auch hier mal wieder der Verweis aufs Rugby, wo die Trainer gleich auf der Tribuene sitzen, weil sie dort einen besseren Ueberblick ueber die Spieltaktik haben und frei sind vom Irrglauben, dass ihre Praesenz am Spielfeldrand tatsaechlich etwas aendern koennte.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Eben. Und weil das nicht geht, muss man seine Spieler dazu bringen, die Notwendigkeit einer Änderung selber zu erkennen und diese umsetzen zu können. Anstatt es ihnen abzugewöhnen und nur einen Plan A zu vermitteln.

    Komischerweise sind andere Mannschaften dazu in der Lage. Selbst bei den Schweden haben die Wechsel durchaus etwas bewirkt. Das kannst selbst du nachvollziehen ohne das Spiel gesehen zu haben, wenn du dir anguckst wann die Leute reinkamen die an den Toren beteiligt waren.
     
  16. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Testspiele nehme ich nicht wirklich Ernst!
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Löw hätte bei dem Freistoss in der 91. Minute Zeit schinden sollen und den dritten Auswechselspieler einwechseln sollen. Wenn Schweini das Ding dann noch Richtung Tor zieht, anstatt zu Neuer zu spielen..., kommen die Schweden nicht mehr vors Tor.

    Ich bin beim 4:4 vor Lachen vom Sofa gefallen! :D

    Den Schweden hätte ich auch noch ein 5:4 gegönnt!
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Jupp, 'ne 3. Auswechlung hätte Zeit gebracht, unwidersprochen, aber die Hände über'm Kopf zusammengeschlagen hätten Du und ich auch bei einem 4:3.
    Was sich Schweinsteiger bei dem Freistoß dachte, bleibt sein Geheimnis, da muss man Löw mal rauslassen. Das merkte der ja auch kurz nach dem Spiel gleich an, dass ihn das wunderte.
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das meine ich ernst. Lahm ist nicht fähig als Kapitän und gehört raus, genauso wie Badstuber und Boateng. Und Kroos wird auch überschätzt.
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das er das mal sagt. Deutschland wird niemals so gut wie Spanien sein, wird niemals das Kurzpassspiel das Spanien beherscht können. Spanien beim Fussball spielen zu sehen, macht spaß, anders als bei Deutschland.

    Wir können froh sein gegen Spanien nicht gespielt zu haben, die hätten unsere wackelige Defensive auseinander genommen regelrecht.
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402
    Seitdem er wieder bei Bayern spielt?!

    Wieviele Mannschaften überhaupt (und ich beziehe da mal durchaus die Vergangenheit mit ein) sind denn so gut wie das jetzige Spanien seit 2008?? :weißnich:


    Das wiederum teile ich überhaupt nicht. Das spanische Tiki-Taka geht mit persönlich auf'n Zwirn, auch wenn es sicherlich effektiv ist. Dann lieber so wie unsere Jungs gestern in den ersten 60 Minuten. Das war was für's Fussballherz. :herz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Oktober 2012
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Er wird allgemein überschätzt. So toll ist er nicht. Und auf jedenfall gehört er nicht auf die 6er Position.
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402

    Na er wollte nicht gelb-rot kassieren!! :zahnluec:
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw hat das alles nicht im Griff. Und mit Taktik kann der auch nicht umgehen. Der wirkt eher imemr mehr hilfloser.
     
  25. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402
    Er spielt ja in dem Sinn auch keinen richtigen 6er sondern so ein Zwischending zwischen 6er und 10er. Bei den Bazis hat er idR auch einen Gustavo neben sich der dann die körperliche Drecksarbeit nach hinten macht.

    Ich hab letztes Jahr schon gesagt Schweinsteiger und Kroos als "Doppel-6" funzt nicht defensiv. Offensiv hingegen finde ich schon, dass Kroos da recht gute Leistungen zeigt. So einen könnte Leverkusen sicherlich gut gebrauchen momentan. :zahnluec:
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja und das das nicht funktioniert mit Kroos auf der 6er Positon hat man je gesehen, nur das Jogibärchen will das nicht einsehen.
    Und wir haben in Leverkusen schon Bender. Und ich denke der hätte auch gestern der Deutschen Mannschaft gefehlt. Der kämpft leidenschaftlich, und geht in jeden Zweikampf. Der ist für die 6er Position geboren.
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402
    Tatsächlich hat mMn gestern zumindest spätestens ab dem 4:2 ein Khedira oder einer der Benders gefehlt um Stabilität reinzubringen. Wie ich bereits weiter oben schrieb, hätte selbst Westermann für mich gestern den Zweck erfüllt.

    Dass es (offensiv) mit Kroos funzt hat man ja in den ersten 60 Minuten gesehen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Oktober 2012
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja auch Khedira hat gefehlt so wie einer der Bender´s. Ich kenne halt nur in leverkusen wie Lars drauf ist, der gibt auch immer alles, und wenn es nicht läuft macht er den Mund auf, er geht in jeden Zweikampf rein und er ist unglaublich schnell. Offensiv wie Defensiv ist er super.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Klar, denn die kamen ja zur Halbzeit rein, also genau zu dem Zeitpunkt, an welchem ein Trainer tatsaechlich genuegend Zeit zum Umstellen und Neuausrichten der Mannschaft hat. Dass Schweden etwas aendern musste ist auch offensichtlich, denn man lag ja 0:3 zurueck, waehrend es fuer Loew ueberhaupt keinen Anlass fuer Aenderungen gab. Und die schwedischen Wechsel bewirkten tatsaechlich gleich etwas, denn 10 Minuten nach Wiederanpfiff kassierte man ja prompt das 0:4. Was meinst Du, was der schwedische Trainer da wohl von seinen Aenderungen hielt?
     
  30. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Wenn jetzt nicht die verstaubten DFB Funktionäre sehen das die WM in gefahr istund Löw weg muss,wann dann.Einer wie Löw der in seiner ganzen Amtsperiode nicht in der Lage ist der Mannschaft Abwehrverhalten beizubringen ist hier fehl am Platz
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Gut, dass er sie nicht für 10 Minuten gebracht hat.