Deutschland gegen Bosnien Herzogowina

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 1 Juni 2010.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hat ja nichts mit den Rostockern an sich zu tun.
    Geht eben nur drum, dass dieser Bengel mal einsieht, dass Trottel und Krüppel keine passenden Bezeichungen für schwächelnde Fussballer sind.
    Der Wink zu Rostock hat sich daraus ergebn und ist auch nur in ironischer Weise gemeint.
    Ich selbst glaube nicht, dass alle oder auch ein grosser Teil der Rostocker Idioten sind.
    Doch nach dem Post von Bengel und seiner Antwort darauf kam es mir glatt so vor, als würde es da einen wirklichen Zusammenhang geben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Das Klischee, der Verein habe nur Asi-Fans. :)
    Den Ruf hatten wir auch schon desöfteren. Aber der Ruf ist guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut. :D
    Becks? Ne, isch bleib bei Kölsch. Prost.
     
  4. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Aha! Jetz noch knallhart verallgemeinern...applaus...wirklich...großes Kino :beifall:
     
  5. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ich halte mich aus eurer Diskussion raus, sonst artet das wieder aus.
    Und ich weiß, dass das mit Hansa Rostock ironisch gemeint war.
    War mein Beitrag doch auch. ;)
    Der sollte lediglich anprangern, dass der Durchschnittsfan (bist jetzt nicht du gemeint) gerne mal pauschalisiert.
    Ein Idiot im Verein = Idiotenverein.
    Wir haben auch Idioten im Verein, und werden gern mal zum Asi-Club mit den bösen Fans gemacht.
    Da muss jeder Verein irgendwann mal durch. :D
    Aber mein Beitrag war in keinster Hinsicht auf deine Beiträge zurückzuführen.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bleibt also abschliessend, dass die Hansa mindestens einen Vollidioten (wer auch immer das ist) im Fananhang hat.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schön, wie du dich in Dinge reinsteigern kannst. Hab mir extra alles durchgelesen, schon geil. :D
     
  8. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Passend zum 750.000 Beiträge-Thread: Hast du keine anderen Hobbies? :D
     
  9. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ja, Schuppe trifft zur Zeit wirklich fragwürdige Entscheidungen...:suspekt:
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wenn du wüsstest... :lachweg:
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Nur bei wichtigen Dingen.

    -Asoziale und Dummschätzer etc. :floet:
     
  12. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ja, über Asoziale sollte man sich Gedanken machen :jaja:

    Was hälst du von Arno Dübel..? Also ich mag ja sein Shirt mit der Aufschrift "Ich krieg vom Amt!" :zahnluec:
     
  13. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ theog:

    Nein. Die erste Halbzeit war vor allen Dingen deshalb ermüdend, weil einige Nationalspieler teilweise Probleme hatten bei der Ballannahme. "Scheisse" kann man wohl nicht sagen, aufgrund einiger sehenswerter Torschüsse, wie von Podolski.

    Aber wenn es um die deutsche Nationalmannschaft geht und wenn es nach der Nase bekannter "Experten" des internationalen Fußball-Forum www.soccer-fans.de geht, dann spielt die Nationalelf sowieso immer ein "haufen scheisse", da der falsche Mann die Mannschaft in den drei oder vier Trainingseinheiten trainiert. :lachweg:

    Rüchtüsch. Die Deutschen haben "ein haufen scheisse" zusammengespielt, auch wenn sie den Gegner nie bis in den Strafraum spielen ließen. Na wegen dem blöden Trainer - der hat doch ein Knall. Wer denn sonst. :kiffer:
     
  14. theog

    theog Guest

    die erste HZ war "ermüdend", hmm...mal gucken, was du sonst fuer abendteuerlichen Wörter erfinden wirst...:D Wenn ein "Trainer" meint, 2 Spieler in Form zu bringen, die eine ganze Saison lang entweder über weite strecken verletzt oder komplett ausser Form waren, naja...:floet:
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Im Moment Diskussion im Doppelpass über die deutsche Nationalmannschaft.


    Löw wird vorallem dafür kritisiert, daß er für eine Position in der 1 Spieler gesetzt wird 5-6 Kandidaten unter dem 23 er Kader hat, während die Positionen im defensiven Mittelfeld es keine Alternativen gibt für Khedira und Schweisteiger. Wenn sich da jemand verletzt wirds Zappeduster.
    Zweitens wird er dafür kritisiert, daß unter den zu vielen Stürmernominierungen auch noch 2-3 Stürmer völlig außer Form sind.

    Desweiteren wird er kritisiert für die Zusammenstellung der Innenverteidigung, weil er Badstuber nicht als linker Innenverteidiger stellt, der nachweislich dort die beste Saison spielte.
    Ansonsten wird er gelobt für die Motivation und positive Teameinstellung und die Experten trauen der Mannschaft das Viertelfinale zu, aber auch nicht mehr.
    Mario Basler sieht es fast wie meine Wenigkeit, nur Trochowski sieht er besser, als mir das in Erinnerung ist, er denkt Müller oder Troche wäre egal, ich bin da absolut anderer Meinung, Müller muß Stammspieler werden.
    Fredi Bobic sieht die Sache fast identisch mit mir.
    Die Journalisten babbeln nur gequirlt und Lattek bringt es auf den Punkt.

    Wenn wir erfolgreich spielen hat er alles richtig gemacht, wenn nicht, gibts auf die Nüsse.


    Ich will auch nicht nur eine Perspektive sehen für nächste Turniere, ich will jetzt schon Erfolg sehen, aber da wir die jüngste Nationalmannschaft seit 1934 zusammen haben und 4 der 6 Stürmer in 110 Spielen zusammen gerade mal 5 Tore geschossen haben sollen ( Basler ) ist meine Erwartungshaltung eher im Party Bereich mit meinen immigrierten Freunden zu erwarten. Also mit Südamerikanern, Italienern oder Spaniern feiern tut mir auch nicht weh.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2010
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Zu ersterem: Wo steht denn geschrieben, dass man mit 2 Sechern bzw. 2 DM spielen muss?

    Und zum zweiten: Das haben hier ja auch viele kritisiert. Allein, nun kann man nur noch abwarten bis zum ersten Spiel. Da wird sich dann herausstellen, wer in Form ist und wer nicht. Und wer mit seiner Einschätzung richtig lag.
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich sage ja, wenn wir uns uns in eine Euphorie spielen und Lahm wieder eine Costa Rica reinhämmert, dann kann alles passieren. Wenn wir aber euphorisch anfangen und dann Italiener mäßig abgezockte Defensiven uns den Zahn innerhalb von 60 Minuten ziehen und dann ganz trocken 0:1 schießen, das verwalten und dann über uns ablachen, dann ist vorbei, dann kriegen wir keinen Punkt zusammen in der WM. So krass ist das eben. Wir sind der WM Kindergarten, muß man eben so sehen. So wie Du die Jungs in 3 Wochen mental hocharbeitest werden sie nach 1 SPiel unten sein und keiner kriegt die wieder gebacken.
     
  18. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    Und wie soll der aussehen? Konkret Bitte, also messbar und nicht gut und offensiv müssen sie spielen, taktisch noch nie gesehende Feinheiten erkennbar sein usw. dies liegt nämlich immer im Auge des Betrachters.
     
  19. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    Das kann nicht passieren, weil Lahm nun auf rechts spielt und nicht wie gegen CR auf links.
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345


    ich glaube nicht, daß wir taktisch mit den Großen mithalten können, dazu fehlt einfach die Erfahrung, aber emotional und im Kollektiv ist das schon möglich, wenn wir uns nicht anbinden lassen. Spaß am Fußball haben und dazu noch Erfolgserlebnisse kann viele Problem erst garnicht aufkommen lassen. Das Problem wird die Chancenverwertung sein. Wenn wir von Anfang an die vielen, vielen Chancen kreieren und dann auch machen, sehe ich den Halbfinaleinzug als Erfolg der Mannschaft. Ohne Frage.
    Dennoch würde ich danach gerne einen Trainerwechsel sehen, einfach um eine danach ältere Mannschaft auch taktisch nach vorne zu bringen. Also einen von der Klasse eines van Gaal 2012 oder 2014 würde aus der Perspektive heute einen Favoriten machen können.


    Spiegelverkehrt hätte genau die gleiche emotionale Wirkung
     
  21. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    Du weisst schon dass bis zum Halbfinale mit England und Argentinien zwei Mitfavoriten auf uns zukommen könnten?
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Und? Wo ist das Problem? Bzw. in einer Woche werden wir es sehen.

    löw sieht das übrigens ganz anders:

    http://www.soccer-fans.de/deutsche-...-wm-kadernominierung-sammlung.html#post630158
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    England und Argentinien waren oftmals besser geratet als wir in solchen Turnieren und trotzdem konnten wir uns durchsetzen. Obwohl die beiden Mannschaften natürlich diesmal bei Weitem stärker einzuschätzen sind auf allen Ebenen. Motivation bei Argentinien + die besten Spieler der Welt und bei England ist es der Trainer, da wird sich die Spreu vom Weizen trennen. Aber mal sehen, lassen wir die jungen Wilden einfach mal los, was anderes bleibt uns nicht übrig, weil Löw eben überhaupt keine Mischung in der Mannschaft hat, bzw. außer Ballack keinen erfahrenen Spieler im Kader hatte.


    tja, das Risiko, das er eingeht, sehen ja nicht nur die etwas weniger von Löw überzeugten User, sondern die große Mehrzahl der Experten. Es kann zur Überraschung werden, zum Jung Tsunami, es kann auch sein, daß wir schon im ersten Spiel auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden und von Euphorie nach einer Niederlage gegen Australien wird wohl keiner mehr dann reden oder denken wollen. Es kommt einfach darauf an, ob die Spieler ihr Gefühl beibehalten können und ob die Chancen verwertet werden. Wenn wir die Dinger reinmachen hauen wir alles weg, sag ich mal. Wenn wir allerdings dauernd den Pfosten treffen und abgezockte Teams machen einen auf Mailand, dann wird das eine Lehrstunde für unseren Kindergarten, so einfach ist das. Fußball ist nicht immer berechenbar, aber die großen Meister waren alle im Meisteralter bis jetzt.
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wieso Löw hat Badstuber doch auf die linke Verteidigerposition gestellt.
    Und die sogenannten Leute die dort im Doppelpass sich als Experten schimpfen, wissen es doch nicht besser in Wirklichkeit, und denken bestimmt das sie bessere Trainer sein würden, und das besser machen würden. Da bin ich ja froh das ich Doppelpass verpasst , da habe ich diese Wichtigtuer nicht gehört.
    Viertelfinale ist für Deutschland auch zu wenig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2010
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Aber nicht in die Innenverteidigung.;)
    Badstuber als Linksverteidiger ist wie bei Van Gaal für mich nicht nachvollziehbar. Und in der Mitte ist Friedrich mMn stärker.
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mein Gott Badstuber hat auf der linken Verteidigerposition ein klasse Spiel gemacht gegen Bosnien, und das war sein erstes Spiel in der NM, dafür muss man ihn auch mal loben.
    Für mich gehört er auf die linke Seite. Und wenn willst du sonst da hinstellen ? Boateng ? Ich bitte dich, den einzigen den ich da noch sehen wollte wäre Aogo vielleicht. Und wir haben halt keine 2 Lahm´s.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Jansen. :)
     
  28. Counter233

    Counter233 Active Member

    Beiträge:
    246
    Likes:
    3
    Bitte nicht Jansen...über den hat sich schon jeder bei uns bei der WM aufgeregt...war immer ein Unsicherheitsfaktor...

    Außerdem ist er eher gelernter Mittelfeldspieler...also bei Jansen sehe ich überhaupt keine Alternative...Badstuber ist in Ordnung, Aogo wäre auch ok...ist halt die größte Schwachstelle in der Mannschaft...
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Bei Jansen weiß man nie wie sein Fittnesszustand ist. Badstuber machte doch seine Sache sehr gut gegen Bosnien auf der linken Seite, verstehe nicht warum so viele Möchtegern - Experten wie im DoPa ihn in der IV sehen wollen.
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wenn man den Aufgabenbereich eines Außenverteidigers auf reine Defensivarbeit begrenzt hast du ansatzweise recht. Aber selbst dazu ist Badstuber zu unbeweglich und langsam - ganz normal bei der Körpergröße. In der Innenverteidigung muss er nicht so beweglich und laufstark sein wie auf den Flügeln.
    Mit Badstuber auf der Außenverteidigerposition kann man nicht Weltmeister werden.

    @Counter233
    Wer hat sich über ihn aufgeregt? Wann war er ein Unsicherheitsfaktor? Um ihn auf die Bank zu setzen ist er einfach zu gut. An ihm führt kein Weg vorbei, dass er Linksverteidiger auch auf internationalem Niveau spielen kann ist bekannt. Bei vergangenen Turnieren war übrigens Lahm auf eben dieser Position, ich weiß also nicht von was du da schreibst. ;)
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    @Untouchable : Willst du van Gaal da ein Fehler zuschreiben, das er da falsch gehandelt hat und ihn bei den Bayern auf die linke Verteidigerposition gestellt hat , oder was ? Links hat er die meisten Spiele gemacht, verständlich das Löw ihn dann in der NM auch links aufstellt, denn in der IV scheint es wohl so das Friedrich nun neben Mertesacker bei der WM spielen wird, wobei ich damit auch nicht einverstanden bin mit Friedrich. Zwei erfahrene Spieler reichen uns in der Abwehr mit Kapitän Lahm und Mertesacker schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2010