Deutschland droht bei EM schwere Gruppe

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 15 Oktober 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Unsere Mannschaft könnte aufgrund der EM-Setzliste der Uefa eine extra-schwere Gruppe drohen - weil wir zu gut sind :D

    Topf 1 würde dann quasi 3x "Schrott" + Deutschland enthalten (Schweiz und Österreich als Gastgeber + Griechenland als Titelverteidiger)... -> Deutschland hat momentan den besten Koeffizienten in Europa und wäre auch in Topf 1
    Die Top-Teams (England, Frankreich, Italien, Spanien...) kämen allesamt höchstens in Topf 2 und würden damit gleich als deutsche Gruppengegner in Frage kommen. :suspekt:
    Diese Setzlisten sind teilweise wirklich "rätselhaft"...

    Fußball - EM2008 - Deutschland droht schwere Gruppe - Kritik von Bierhoff - SPORT BILD


    Eigentlich wärs aber ziemlich einfach: Wir verlieren die restlichen drei Qualispiele und rutschen in diesem Ranking einen Platz nach unten und damit in Topf 2, oder? :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sind doch klar nachvollziehbar.

    Der Gastgeber war doch schon immer in Topf eins, genauso auch der Titelverteidiger.
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Deswegen rästelhaft ja auch in Anführungsstrichen.
    Klar ist das logisch - nur sollte man sich vielleicht auch mal Gedanken darüber machen, was man durch diese Einteilung erreicht.

    Man möchte durch diese Maßnahme dem Gastgeber und Titelverteidiger die ganz schweren Gegner ersparen.
    Wenn da allerdings nur Schrott dabei ist (sorry an die Schweizer ;)) und die EM sowieso nur vier Gruppen hat, bezweckt man dadurch absolut das Gegenteil... Und dass die "beste" Mannschaft Europas somit auch noch bestraft wird, kommt noch dazu... (wenn man diese Koeffizientenliste als Gradmesser für die Stärke der Mannschaft sehen kann -> andere Diskussion ;))
     
  5. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich frage mich, was das Gejammer soll (das richtet sich gar nicht gegen dich, Markus, das mit der schweren Gruppe hört man in letzter Zeit ja überall). Soweit ich weiß, hat die Mannschaft das Ziel, Europameister zu werden. Da muss man sich gegen jeden Gegner durchsetzen. So wie die Mannschaft momentan drauf ist, dürfte sie dazu auch in der Lage sein. Warum soll man sich also vor einer Vorrundengruppe in die Hose machen?
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Sicher ist die Mannschaft momentan sehr gut drauf (wie das in einem dreiviertel Jahr aussieht, ist wieder eine andere Sache).
    Dass bei der EM in der momentanen Situation locker (also ohne allzu viel Zufall) 2 Gegner aus der europäischen Topliga warten, ist einfach ärgerlich...
    Frankreich/Italien und aus Topf 3 dann eine Mannschaft wie Holland/Tschechien o.Ä.

    Da kann man so gut drauf sein wie man will... gegen solche Mannschaften kann man leicht mal verlieren (vor allem am Anfang eines Turniers) - und das nur wegen dieser idiotischen Setzliste :suspekt:
     
  7. Eintracht_ErVolk

    Eintracht_ErVolk Good, old Hesse

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Man söllte Schweiz und Giechenland auf keinen Fall unterschätzen. Aber wenn ich mir vorstelle, mit Italien UND Holland (Welche dann ja Topf 3 sind) in eine Gruppe zu kommen, dann bekomm ich schon ein bisschen Angst
     
  8. DavidG

    DavidG Guest

    So ein hirnrissiges System ... da haben sich die Bosse ja mal wieder mega angestrengt ... Österreich gehörte in Topf 5000 wennse einen gebe, so mega grottig wie die sind.

    Wo bleibt denn da die Spannung? Haben wir nachher nen Viertelfinale von Deutschland gegen Kasachstan .. Wahnsin was das wohl für nen Nervenkitzel wird ...

    Ich find das System einfach nur schwachsinn und da sollte man ganz schnell was ändern, weil für Deutschland is es bestimmt nicht gerade schön wenn wir mit Italien oder Holland in einer Gruppe kommen ....
     
  9. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    einer von beiden qualifiziert sich aber gar nicht :floet::floet: cmon famous scottish army :prost::prost:
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    also lieber Topf 1 als Topf 5? :D
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich hätte in unserer Gruppe gerne

    Italien
    Spanien
    Rumänien

    Dann könnten wir schon in der Vorrunde unseren Ansprüchen gerecht werden.
     
  12. Eintracht_ErVolk

    Eintracht_ErVolk Good, old Hesse

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Ne Gruppe mit Italien, Niederlande und Kroatien wäre der Horror!
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das seh ich genauso. Wenn man schon Europameister werden will, dann kann man das auch gleich von Anfang an zeigen.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Mann, könnte ich mich schlapp lachen bei solch' überraschenden Ängsten.
    Der Modus für die Gruppenzusammensetzung ist doch schon seit Jahren bekannt und jetzt tritt der GAU ein: Die Nationalmannschaft schnitt besser ab als die anderen großen Fische.

    Seht's mal so: Jammern gehört immer mit zum Geschäft :D
     
  15. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Volle zustimmung mit eckham, wer Europameister werden will muss eben auch Frankreich oder Italien bezwingen können.Hinzu kommt unser traditionelles Losglück, das wird uns schon nicht verlassen!

    Dass man sich über den Sinn der Einteilung der Töpfe Gedanken machne muss, steht dabei auf einem ganz anderen Blatt. Die Gastgeber zu setzen mag ja noch nachzuvollziehen sein, aber warum der Titelverteidiger? Der muss sich schließlich ganz nornmal wie alle qualifizieren, also sollte er auch ganz normal ins Ranking eingereiht werden.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    1996, als wir Europameister wurden, hatten wir mit Italien,Tschechien und Russland auch eine schwere Gruppe und trotzdem haben wir uns durchgesetzt.

    Ich verstehe das Gejammer nicht.
     
  17. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Jammer ich halt alleine weiter... *schmoll*

    Banausen :hammer2:
     
  18. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Naja,ich habe dein Posting anders verstanden.Vielleicht liege ich ja auch falsch.
    Daß die Setz-Listen vorher klar waren isja nix neues.
    Nur,wenn man dann eine derartige "Über-Mannschaft" wie Österreich im ersten Topf hat (auch wenn sie Mit-Gastgeber sind),dann macht dat alles wenig Sinn.
    Klar,das Gastgeber-Land sollte schon am Start sein.
    Aber müssen die unbedingt in Topf 1 landen?
    Dat verzerrt die ganze Geschichte schon reichlich.:gruebel:
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich halte gar nix davon, die Gastgeber in Topf 1 zu setzen.
    Man stelle sich mal vor, die BeNeLux würden sich gemeinsam bewerben. Da würden schon alle 4 Gruppenköpfe festehen (3 Gastgeber und der TV), Belgien und LUXEMBURG wären gesetzt.
     
  20. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Genau das ist der Punkt. Dass die Gastgeber automatisch für die Endrunde qualifiziert sind, ist völlig in Ordnung. Aber sollte man diese nicht einfach gemäß ihrer Stärke in den laufenden Wettbewerb eingliedern und in einen ggf. schwächeren Topf stecken?
    Man könnte ja bei der Auslosung verhindern, dass die Gastgeber (sollte es mehrere geben) nicht in die gleiche Gruppe gelost werden.

    Beim Titelverteidiger (da gibt es ja definitiv nur einen :D) ist der Topf 1 ja ggf. noch gerechtfertigt. Durch die guten Leistungen im letzten Turnier haben diese einen Gruppenkopf verdient.
    Aber auch da drängt sich für mich die Frage auf... Wäre nicht eine automatische Quali und dafür flexible Topfeinteilung sinnvoller?

    Somit kann wirklich garantiert werden, dass die besten Mannschaften in den vorderen Töpfen landen und die Gruppen halbwegs gleichstark werden (soweit es der Zufall so will)...
     
  21. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mein Gott, diese ganzen verschiedenen Töpfe gehen mir auf die Nüsse. Einmal wird gejammert, das man nicht in Topf 1 will, dann will man im Europapokal nicht in Topf 4 und was weiss ich noch.
    Einfach alles zusammenmengen, die Gruppen auslosen (oder noch besser: im Europapokal einfach die Gruppen abschaffen) und gut is.
    Ausnahmen kann man meinetwegen dahingehend machen, das man sicherstellt das Österreich und Schweiz ihre Heimspiele haben. Das war's dann aber auch.
     
  22. Henry

    Henry New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Also ehrlich gesagt ist mit das völlig latten wer in unsere Gruppe kommt. Den Fakt ist wir WERDEN WELT ähhh sorry EUROPA MEISTER 2008 mit italien spanien Englan in der Gruppe. Gut der eine oder andere wird sagen, mhm das glaube ich nicht Tim. Aber wir werden es schafen und ich hoffe das jeder der Deutschland Fan ist so an diese sache ran geht . Wir haben ja gesehen was so eine Euphorie Welle anrichten kann. Siehe WM 2006. Für mich ist das eine der Besten Deutschen manschaften die wir jeh hatten.
    Und wenn erst mal alle an Bord sind, na warte ab Europa wir werden es euch schon zeigen. :top:
     
  23. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Weiß jemand wie komfortabel der erste Platz in diesem Ranking ist?
    Vielleicht erledigt sich ja Topf 1 bereits nach diesem Spieltag :floet:
     
  24. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    für die Mannschaft ist selbst Österreich ne Nummer zu groß!
     
  25. Eintracht_ErVolk

    Eintracht_ErVolk Good, old Hesse

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Jetzt nicht mehr:floet:
    Naja Italien, Griechenland und Niederlande in einer Gruppe sind auch ok;)
     
  26. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Man kann ja immernoch in die Gruppe gewählt werden, in der nicht die Schweiz, Österreich und Griechenland Gruppenkopf sind und dann? Ja dann droht immernoch die Hammergruppe...
    Aber das deutsche Losglück ist ja eigentlich bekannt...
     
  27. Borussen Eddi

    Borussen Eddi Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Wer den EM Titel holen will muss jeden schlagen daher ist es doch egal wer in der Grupe ist besser starke gegner als vermeindlich schwache so müssen die jungs auf den Punkt top fit sein.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    A.
    in der gruppenphase ist es sogar einfacher starke gegner rauszukicken als in der ko-Phase. also her mit vermeintlichen favoriten.

    B.
    außer Österreich gibt es nur gute mannschaften in der EM-Endrunde. Die ganzen Setzereien und Töpfereien sind also sowieso völlig :banane:
     
  29. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    ihr habt einen an der waffel.

    nicht nur das: vor allem deutschland kriegt in kombination mit dem losglück in den letzten jahren immer nur graupen in der quali, schlägt diese (zugegebenerweise oft rel. souverän) sammelt genug punkte und kriegt wieder einfache quali-gruppen.

    aus versehen waren die graupen dieses jahr noch schlechter als sonst und dazu sind die graupen der em ausser reichweit auf grund der setzliste.

    was passiert?
    richtig:

    :heul:

    mann mann mann.

    so long
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    @jung:

    ich freue mich schon 2008 den richtigen smiley setzen zu dürfen.
     
  31. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Unsere Niederlage gegen Tschechien hat Wunder bewirkt. Im aktuellen Ranking liegt die deutsche Mannschaft nur noch auf Platz 3 und wäre somit in Topf 2 :D

    Vorgedrängelt haben sich die Holländer (Platz 1) und die Kroaten (Platz 2).

    Die Situation wird damit aber nicht wirklich besser.
    Immerhin ist momentan folgende Gruppe möglich

    aus Topf 1: Holland
    aus Topf 2: Deutschland
    aus Topf 3: England
    aus Topf 4: Frankreich

    Was Frankreich in Topf 4 zu suchen hat, weiß ich auch nicht :weißnich:

    Deutschland, England und Frankreich | kurier.at (weiter unten)

    wir könnten natürlich auch das hier zugelost bekommen ;)

    Österreich
    Deutschland
    Schweden
    Türkei