Deutsche wollen kein HDTV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 11 Dezember 2005.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Naja Ich brauche es auch nicht, der derzeitige Standard reicht mir vollkommen und ich hab noch nichtmals ein 100 Hz Gerät!

    Die Unterschiede sind so minimal, wirken sich im Geldbeutel aber oft maximal aus! :fress:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. seeed

    seeed Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Likes:
    0
    naja ... ich brauch auch kein HDTV(high definition televison[wenn ich mit meiner übersetzung richtig liege ^^])
    dann kommt wieder ein neuer Standart in die Deutschen Wohnzimmer damit die Firmen mehr geld machen...wahrscheinlich kommt dann auch bald 16:9 als Standart..... d.h. mit einem alten fernseher wird es dumm Filme zu schauen und man wird gezwungen einen neuen zu kaufen -.-
    eigentlich toral dappich....
    aber was will man dagegen machen? :(

    greetz
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Jo früher hatte man die Wahl, heute wird man oft vor vollendete Tatsachen gestellt!

    Z.B. als vor 2 Jahren DVB-T in der egion Köln - Bonn eingeführt wurde!
    Es kamen soviel Kunden zu uns, die stinkesauer waren! Grund:

    Das analoge TV (in der Regel Ard, ZDF, WDR und teilweise RTL) wurde einfach weg geschaltet!

    Somitgabs für die Kunden nur noch die Wahl: Entweder nimmste jetzt Kabel, nen DVB-T Receiver oder Du kannst Dir abends Bücher lesen!

    Nach dem Motto: Friß oder stirb!

    Seltsames Geschäftsgebaren, aber wenn man es so machen kann, mit Sicherheit nicht unlukrativ!:floet: