Deutsche Talente!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 16 November 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Hier mal ein Sammelthread über die größten und hoffnungsvollsten Deutschen Jugendtalente im Fussball.

    Also dann schießt mal los, welcher junge Spieler aus Eurem Verein, der für Deutschland spielberechtigt ist, wird in Zukunft ein ganz großer?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Mein Sohnemann in ein paar Jahren..
     
  4. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Vielleicht ist die Formulierung "ganz Grosser" eine zu deutliche Einschränkung.

    Wie wäre es denn erstmal mit Bundesliga-Stammspieler?

    Da hätte ich vom FCK gleich eine halbe Mannschaft anzubieten:

    Florian Fromlowitz
    Sebastian Reinert
    Steffen Bohl
    Daniel Halfar
    Fabian Schönheim
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Ok das ist ja auch schonmal was, und um Bundesliga Stammspieler zu werden braucht es schon Talent! :top:
     
  6. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich schließ mich mal vdls Formulierung an.
    Beim VfB sind das meiner Meinung:

    - Andreas Beck
    - Serdar Tasci (ist ja eigentlich schon Stammspieler)
    - Sami Khedira
    - José Alex Ikeng
    - Bernd Nehrig
    - Manuel Fischer
    - Danny Galm
    - Christian Sauter
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    fast alle Hertha Jugendspieler...
     
  8. Van der Vaart23

    Van der Vaart23 Gerüchteküche Junkie

    Beiträge:
    277
    Likes:
    0
    moin, ich bin auch bald dabei, nein also ich find marcell jansen und phillip lahm sind die besten!!

    mfg
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Vom HSV? Sicher irgendwann mal Alexander Laas. Trochowski ist ja schon so gut wie Stammspieler. Dann vielleicht noch Kirschstein, der ist ja auch noch sehr jung. Auch Fillinger konnte schon durchaus gefallen.

    Gruß
    Schröder
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Kirschstein ist 26, sehr jung ist das für nen Fussballer nun auch nicht gerade.
     
  11. Tatanka

    Tatanka DAS Lauf(wunder)

    Beiträge:
    660
    Likes:
    0
    Es gibt schon einige Talente im deutschen Fußball.

    Einige Beispiele (alle Jahrgang 1985 und jünger)

    Andreas Ottl, Lukas Podolski (Bayern München), Aaron Hunt (Werder Bremen), Benny Feilhaber (Hamburger SV), Mesut Özil (Schalke 04), Gonzalo Castro, Pierre de Wit (Bayer Leverkusen), Kevin-Prince Boateng, Patrick Ebert, Chinedu Ede (Hertha BSC Berlin), Uwe Hünemeier, Marc-Andre Kruska, Sebastian Tyrala (Borussia Dortmund), Andreas Beck, Serdar Tasci, Christian Gentner, Mario Gomez (VfB Stuttgart), Marvin Compper, Marcell Jansen, Tobias Levels, Michael Delura, Robert Fleßers, Eugen Polanski (Borussia Mönchegladbach), Sören Halfar, Jan Rosenthal (Hannover 96), Christopher Reinhard, Marco Russ (Eintracht Frankfurt), Christopher Lamprecht (VfL Wolfsburg), Dennis Grote (VfL Bochum) und Sascha Dum (Alemania Aachen)

    Das sind alles Spieler die in der laufenden Saison oder früher in Erscheinung getreten sind.

    Die ganze Liste natürlich ohne Gewähr
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    @ SaintWorm: Ist der doch schon so alt? Aber als Torwart kann man auch mit 36 noch Nationalspieler werden. :zwinker: Da hat er ja noch 10 Jahre.

    @ Tatanka: Feilhaber hat zwar deutsche Vorfahren, ist aber Amerikaner. Ob er auch einen deutschen Pass hat, weiß ich nicht. :gruebel:

    Gruß
    Schröder
     
  13. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    800
    Likes:
    0
    bei uns Walke, Aogo, Hansen und Riether. Dazu noch der eine oder ander, bei dem man nicht weiß, ob er den Durchbruch schafft(z.B. Bührer).
     
  14. Tatanka

    Tatanka DAS Lauf(wunder)

    Beiträge:
    660
    Likes:
    0
    @ Schröder

    Ja du hast recht. Ich habe mich durch den vermeintlich deutschen Namen in die Irre leiten lassen.:floet:
     
  15. Letowski

    Letowski Alda panier

    Beiträge:
    375
    Likes:
    0
    Marvin Matip
     
  16. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Nett. Gesundes Selbstbewußtsein und ein ausgeprägter Sinn für die Realität! :top:
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Hast Tim Rubink vergessen der hat letzte Woche sein Debut in der Bundesliga gegeben. Er ist 18 Jahre alt und musste in der Innenverteidigung ran. In der Halbzeit wurde er ausgewechselt, ob er allerdings erin großes Talent ist wage ich noch nicht zu beurteilen! :weißnich:

    Polanski, bei dem wird im Umfeld schon seit er 15 ist darüber gesprochen, mit Eugen haben wir ein Tier, der nächste Nationalspieler Borussias etc.

    Als er 16 wurde wollte ja selbt Chelsea Ihn haben (weil wir Mika Forssell wollten, wollte Chelsea wohl tauschen + 3 Millionen für Mika).

    Dann folgerichtig die ersten Einsaätze allesamt sehr hoffnungsvoll, tolle Spiele gemacht, dann hieß es in den Medien: bald ein Typ für Jogi Löw, und seitdem geht bei Polanski nichts mehr! :hammer2:

    Ich habe den Eindruck er will mit aller Gewalt unheimlich viel reißen! :weißnich:

    Anlagen sind da, nur darf er nicht verkrampftz irgendwelchen blöden Zielen in der NM oder sonst was nachgehen, einfach locker bleiben Leistung bei Borussia bringen dann läuft der Rest vomn ganz alleine.

    Ansonsten bin ich auch der meinung das wir heute im Gegensatz zu z.b. der Zeit vor 5 Jahren mit größeren Hoffnungen auf unseren Nachwuchs blicken können.

    Die ganzen Internate etc. tragen Ihren Teil dazu bei. Es gibt auch viele Vereine die ne richtig gute Jugendarbeit leisten, dazu zähle ich den SC Freiburg, Kaiserslautern, Borussia Mönxchengladbach, den VfB Stuttgart und Hertha BSC Berlin! :top:
     
  18. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Die Bayern und mehr oder weniger Dortmund hast vergessen. Blöderweise vergessen diese Vereine immer, daß sie eigentlich eine gute Jugendarbeit haben.
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Werder hat er auch vergessen... :zwinker:
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Ne nicht vergessen, aber was nutzt eine gute Jugendabteilung wenn die Spieler dann nicht auch eingesetzt werden? :gruebel: :weißnich:

    Deshalb habe ich die mal bewusst nicht genannt. :floet:
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.247
    naja, wenn man unter Jugendarbeit versteht haufenweise 17-Jährige (oder älter) aus Afrika, Georgien oder sonstwo herzuholen... nicht dass ich damit ein Problem hätte, aber ein Vorzeigeprojekt um den vielzitierten "deutschen Fußball" voranzubringen ist das was in Freiburg abläuft schon lange nicht mehr.

    Aber es wird gut verkauft, das konnte Finke schon immer. :top:
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Okay ich gebe zu, bei Freiburg bin ich nicht im Bilde, ich weiß nur das die mit als erster Bundesligist ein modernes Jugendinternat gestellt haben, seinerzeit spielten dort viele junge Spieler, okay auch damals schon viele Willys! :zahnluec:

    Wie der Anteil junger Deutscher Spieler beim SC Freiburg aktuell aussieht kann ich nicht beurteilen! :weißnich:
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.247
    Der Jahreskicker weiß Rat: Der einzige, der schon als Jugendlicher zum SC kam und eine nennenswerte Anzahl an Einsätzen hat ist Dennis Aogo.

    Und wo kommt der eigentlich her? Aus Karlsruhe :zahnluec: Ist leider zu einer Zeit abgeworben worden, als es hier der Tiefpunkt erreicht war... :floet:
     
  24. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    800
    Likes:
    0
    da vegisst du aber Riether und Schwaab. Und unser Jugendinternat braucht sich vor keinem anderen in Deutschland verstecken.
    Außerdem müssen ja nicht alle jungen Spieler aus Deutschland kommen. Ich darf mal an Pitroipa, Matmour oder Ampomah erinnern.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.247
    Ich gebe zu, bei Riether habe ich geschwankt. Aber der ist 23 und hat 52 Spiele (vor der Saison)... ich spreche ja auch nicht bei einem Florian Dick (ein jahr jünger, mehr Spiele) von einen "deutschen Talent". Obwohl er natürlich Potential hat, ob es für die erste Liga reicht kann ich aber echt nicht sagen. Einen Schwaab führt der Jahreskicker übrigens nicht auf... wer ist das?
    Doch, jedenfalls wenn wir in diesem thread hier von deutschen Talenten reden. Und die von die genannten sind genau die Beispiele für bereits ausgebildete, wenngleich junge Spieler von irgendwoher. Billich, willich. Für die braucht's kein Jugendinternat.
     
  26. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Ottl, Schweinsteiger, Lahm, Heargreaves(ok der ist verletzt, aber er wäre wohl Stammspieler):gruebel: dazu Rensing der ja schon als Nachfolger für Kahn bereit steht, Lell hatte sogar schon einen Einsatz in der CL
     
  27. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    zählt nen 23jähriger noch? Wenn ja Christian Pander, wenn er mal verletzunsgfrei ist.
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.247
    Ich sach ma, wenn wir jetzt anfangen, jeden 23jährigen der in Liga 1 oder 2 mehr als 20 Spiele gemacht hat als Zukunftshoffnung zu preisen kommen wir nicht viel weiter, weil dann nennt jeder aus seinem Verein 3-4.

    Deswegen beschränke ich mich beim KSC mal auf Sebastian Freis, ohne 2-3 anderen ihr Talent absprechen zu wollen. Nur ist es derzeit so, dass die Mannschaft schon ne Weile weitgehend so zusammenspielt wie momentan und die Jungs mit der Zeit älter werden :zwinker:
     
  29. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    800
    Likes:
    0
    Riether war schon Stammspieler in der ersten Liga uns Kapitän der U21 (blöderweise war er letztes Jahr auch öfters verletzt). Das kann weder ein Dick noch ein Freis aufweisen.
    Schwaab ist nicht im Jahrekicker, weil er insgesamt für die 2. Mannschaft gedacht war, dann aber durch einige Verletzungen in die 1. gerutscht ist und jetzt, obwohl die anderen wieder fit sind, absoluter Stammspieler als rechter Außenverteidiger ist.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.247
    Ok, ich entschuldige mich, lasse Riether gelten und ziehe den Hut. Von den 58 Erstligaspielen stand im Sonderheft nichts. Den anderen kann ich aber nun wirklich nicht kennen...
     
  31. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    800
    Likes:
    0
    naja, Schwaab war mir vor der Saison auch nicht wirklich gekäufig, aber wenn du z.B. das Montagsspiel in gegen K'Lautern gesehen hast, sollte er dir aufgefallen sein.