Deutsche Nationalelf bei WM ohne Christian Wörns

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SoccerFans, 24 Februar 2006.

  1. SoccerFans

    SoccerFans automatisierter Newsposter

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnungen von Fußball-Nationalspieler Christian Wörns (Borussia Dortmund) auf eine WM-Teilnahme sind endgültig geplatzt. "Die sportliche Leitung der Nationalmannschaft hat entschieden, dass Christian Wörns nicht mehr dem Kader für die Fußball-WM 2006 in Deutschland angehört", teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Wörns habe sich mit den Reaktionen nach der Nichtnominierung für das Länderspiel am 1. März in Italien "die Basis für eine weitere Zusammenarbeit...

    Link zum Original Artikel
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    :vogel:

    Jetzt dreht er völlig ab! Er soll sich mal lieber dran erinnern wie er selbst als Spieler war, ich sag nur seinen legendären Tritt gegen die Gatorade Flasche! :warn:

    Wörns ist der einzigste stabile IV den wir haben! Was will man denn mit Friedrich, Metzelder und Huth! :suspekt:

    Da kann wohl jemand keine Kritik vertragen. Traurig! Naja nach der Wm ist meiner Meinung nach eh Feierabend! :huhu:
     
  4. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja ich kann schon verstehen, dass sie keine Kritik vertragen möchten aber hat Herr Klinsmann nicht einmal gesagt, dass er lieber Kritik hört als viel mehr Lob, damit er weiß was er noch verbessern kann und so??? so war doch sein Motoo oder irre ich mich da???
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Jo er hat auch mal gesagt das die Spieler die bei der WM dabei sein werden, alle Stammspieler in Ihren Vereinen sein müssen!

    Er meinte wahrscheinlich auf der Playstation... :floet:
     
  6. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.660
    Likes:
    439
    Da kann ich nur 1000% zustimmen!!!!

    Hätte nie gedacht das ich einen Dortmunder IV für die Nationalmanschaft fordere aber was Klinsmann da macht ist link und unter aller Sau:motz:

    Er hat nie zu keinem Zeitpunkt daran gedacht Christian Wörns für dieses Länderspiel zu Nominieren ist sich aber zu fein als es Christian Wörns vor 2-3 Wochen in einem persönlichen Gespräch mitzuteilen!
    Er sagt es ihm lieber als es schon in den Medien stand per AB lächerlich, ist doch ganz klar das ein Wörns da so reagiert ( meines erachtens genau richtig) aber auch das war geplant.
    Klinsmann wusste das Wörns reagieren wird und konnte ihn so in Ruhe aus der NM schmeissen.

    Aber Herr Klinsmann ist ja ganz klar unsere Innenverteiligung ist ja auch bärenstark besetzt!
    Mertesacker (2Monate verletzt seit 2 Spielen dabei mit schlechten Leistungen)
    Metzelder (Nur Ersatz in Dortmund zur Erinnerung Herr Klinsmann in Dortmund da wo ein Christian Wörns spielt)
    Huth( Zum Thema sach ich lieber nix hat ca. 10 Min in der Rückrunde in London gespielt für mich alles aber kein Nationalspieler)
    Friedrich (Sehr Unkonstant in Berlin)

    Jeder Torwart der hinter unserer Abwehr stehen muss kann einem leid tun!

    Ottmar Hitzfeld bitte übernehmen sie !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    also jetz hör mal auf ja...Wörns hat die Mannschaft und den Trainer öffentlich kritisiert und das zum wiederholten male...
     
  8. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.660
    Likes:
    439

    Und wie ich finde vollkommen zu recht ! Wenn Jürgen Klinsmann einen Christian Wörns nich dabei haben möchte dann kann er es ihm doch früh genug persönlich sagen und nicht als die Nomminierung schin feststand über Mail oder AB das ist wie ich finde nicht in Ordnung!

    Dann gab en vor Monaten mal 2 Aussagen von Jürgen Klinsmann wonach sich die Kritik von Wörns auch richtet, Klinsmann sagte:

    Ich stellt in Nationalmannschaft nach Leisting auf!
    Es waren nur Spieler zur WM mit die in ihren Vereinen Stammspieler sind!

    Nach diesen 3 Sachen kann ich die Kritik von Wörns voll und ganz verstehen!
     
  9. El Train

    El Train gemeiner Fußballfan

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Also wenn ich Wörns wäre, und somit der einzigste Innenverteidiger der einen Stammplatz hat und ich genau wüsste das ich derzeit Deutschlands bester IV bin, dann würde ich auch nach einer Nicht-Berücksichtigung laut werden. Da bekommt er einen Huth vor die nase gesetzt, und das obwohl es wohl in jeder Deutschen Reginonalliga Mannschaft einen besseren IV gibt.

    Und der Grund mit dem Beschweren in der Öffentlichkleit ist für Klinsmann doch ein gefundenes Fressen. So muss er keinen Grund nennen. Und das Problem ist es gibt auch keinen Grund, wenn man nach der leistung gucken würde, dann wäre Wörns für mich ganz klar als IV gesetzt! :warn:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Kann mich da Achim und El Train nur anschließen, was sich der Klinsmann mittlerweile rausnimmt geht auf keine Kuhhaut mehr! :warn: