Deutsche Nati: Erfolg auch teils durch Van Gaal?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TakeOff, 4 Juli 2010.

  1. Milkajunky

    Milkajunky New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo allerseits,

    bin neu hier im Forum. Hoffe daß ich trotzdem meinen Senf dazugeben darf.
    TakeOff, mir scheint, mit der Fragestellung in diesem Thread scheinst du verzweifelt nachträglich noch nach einer Rechtfertigung zu suchen, daß du wahrscheinlich vor der WM wie viele hier Löw am liebsten zum Teufel geschickt hättest.
    Der Erfolg einer NM hat natürlich immer viele Väter.
    Natürlich werden zuerst in den Vereinen die Spieler ausgebildet und manche zu späteren Nationalspielern geformt. Und deshalb legen Vereinstrainer wie van Gaal bzw. die Trainerstäbe den Grundstock für spätere NM-Erfolge. Aber das schmälert die Arbeit von Löw überhaupt nicht.
    Die Kunst der Nationaltrainer ist doch, aus der Ansammlung lauter kleiner oder größerer Vereinsstars dann eine funktionieren NM zu bilden. Daß das manchmal verdammt schwer ist, sieht man an Frankreich. Und das hat Löw, im Gegensatz zu manch anderen seiner Kollegen wunderbar hingekriegt.

    Gruß vom Schokoladenfresser
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.749
    Sehr guter Einstand, Kompliment! :top:
     
  4. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Ohne van Gaal kein Schweinsteiger im ZM. Das steht fest. Ich habe Schweinsteiger ja auch schon vor van Gaal im ZM gesehen, ;) aber auf mich wollte der Jogi ja noch nicht hören. Da musste erst ein van Gaal kommen und mit Schweinsteiger im ZM ins CL- Finale kommen, bis der Jogi sich hat überreden lassen..:D Und da Schweinsteiger auf dieser Position ein absoluter Leistungsträger, bzw. teilweise schon fast ein Weltklassespieler geworden ist, kann man schon sagen, dass van Gaal an dieser tollen Leistung auch ein Stück mitverantwortlich ist. Naja, aber alles andere hat Jogi toll gemacht und in den Trainingslagern vor der WM hat er und das gesamte DFB Team anscheinend eine wirklich tolle Arbeit geleistet.
     
  5. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Ok Deutschland hat gut gespielt .
    Haben letzten endes aber kein Titel geholt.Der ja unbrdingt 2010 geholt werden sollte.
    Das Problem ist das die Niederlage so klar war gegen Spanien.
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Klar waren die Niederlagen der Briten und Argentinier gegen unser Team. Gegen Spanien hätte ein Sonntagsschuss in der 93. Minute gereicht, daher war das alles andere, als klar.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.749
    Zum Thema:

    Neuer - Beck, Höwedes, Boateng, Boenisch - Hummels (83. Aogo) - Fabian Johnson (69. Schwaab), Castro, Khedira, Özil (89. Schmelzer) - Wagner.

    Schon vergessen? Ein sattes 4:0 gegen England im Finale - noch um ein Tor besser als dieses Jahr! Und wie viele Bayern-Spieler waren dabei? :D
     
  8. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Hängst du dich an ein Schuss in 93 auf ? Spanien hat das ganze Spiel dominiert in allen Belangen.
    Wenn die Spanier nicht so verspielt wären hätten sie 3:0 gewinnen können. Da muss man schon erlich sein.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Sie waren die besseren und haben völlig verdient gewonnen und dennoch war es nur ein 1:0 was mit einem Sonntagsschuss erledigt hätte sein können. Und daher war der Sieg eben nicht klar.
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Spanien hat verdient gewonnen, ich habe schon nachm 1 : 0 der Spanier aufgegeben an ein Weiterkommen der Deutschen zu glauben. :( Mit Kroos kam mehr Schwung und Stabilität in das Spiel der Deutschen rein, er hätte Kroos von Anfang an bringen müssen oder wenigstens gleich zur 46 min.
     
  11. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Und was ist mit den ganzen Chancen der Spanier davor ????????
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Habe gerade nochmal nachgeschaut: Die wurden nicht genutzt, ging wirklich nur 0:1 aus.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du willst es einfach nicht verstehen.
    Mal ein kleines Beispiel für dich.
    Kroos macht seine 80%ige rein. Wie läuft es dann?
    Deutschland war in der Abwehr meist sehr diszipliniert.
    Klar haben die Spanier das Spiel dominiert. Aber bis zum 1:0 hatte ich nie das Gefühl, dass sie ihre Dominanz auch in Tore umwandeln können. Egal wieviele Chancen sie hatten.

    Deswegen ist es auch bezeichnend das dass 1:0 aus einer Standardsituation hervorging.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Nun, mit Holland kann van Gaal immer noch Weltmeister werden, nachdem er es mit Deutschland versemmelt hat. Falls Spanien gewinnt, hat van Gaal auch gleich noch einen rekord aufgestellt: gleich mit 2 Mannschaften bei einer WM gegen Spanien verloren!