Derby Köln gegen Gladbach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Northside, 1 Oktober 2008.

  1. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Treffen der Beiden Vereine vor dem Spiel....:top:

    Der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach fordern die Fangruppierungen beider Clubs auf, sich im Umgang miteinander dem absoluten Verzicht auf Gewalt zu verschreiben. Dies ist das Ergebnis eines vom 1. FC Köln initiierten Treffens von Vertretern der Geschäftsleitung und der Fanbetreuung der Borussia und des 1. FC Köln im BORUSSIA-PARK in Mönchengladbach vor einigen Tagen. Dabei wurden sowohl die durch einen offenen Brief des Fanprojekts Mönchengladbach entstandenen Irritationen als auch die andauernden provokativen Handlungen der Ultras auf beiden Seiten und die damit entstandene Unruhe im Vorfeld des Derbys am 4. Oktober diskutiert.

    Beide Seiten sind sich einig in der Überzeugung, dass zu einem Derby eine gesunde Portion sportliche Rivalität gehört. Gerade die langjährige tief verwurzelte Rivalität der rheinischen Nachbarn hat Tradition und darf gelebt werden – dies jedoch ausschließlich mit friedlichen Mitteln!

    Demzufolge stellen beide Vereine klar, dass alle Fangruppierungen im Umgang miteinander auf Gewalt verzichten müssen, da sonst die Spirale der Eskalation immer weiter nach oben gedreht wird. Gewalttätige Aktionen und strafbare Handlungen führen in letzter Konsequenz zu Sanktionen der DFL und des DFB für die Vereine und darauf aufbauend zu Stadionverboten für die gewaltorientierten Fans. Beide Vereine betonen daher gemeinsam, dass in den letzten beiden Jahren bei der besonders zur Schau getragenen Rivalität der beiden Ultragruppierungen teilweise nicht mehr der Fußball im Mittelpunkt stand und sich diese Mentalität nicht auf die gemäßigten und besonnen Fans und Fan-Clubs beider Vereine übertragen darf!

    Der 1. FC Köln ist stolz auf seine Fans und geht davon aus, dass alle Fans auch beim Derby gegen Borussia Mönchengladbach – bei aller gesunder und sportlicher Rivalität – auf Gewalt im und außerhalb des Stadions verzichten werden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich will jetzt nicht als Meckerfritze auftreten, aber ich glaube nicht, dass du den Text selbst verfasst hast. Deshalb wäre es schön, wenn du da ´nen Link zum Original hinbasteln würdest. Und falls du den komplett rauskopiert hast, wirst du ihn etwas kürzen oder umschreiben müssen. Das Urheberrecht ist für uns eine oft nervige Angelegenheit, aber dennoch muss es beachtet werden.

    Ansonsten: Hoffen wir, dass es friedlich bleibt. Möge das bessere Team gewinnen. Jedenfalls wenn´s Gladbach ist... wir brauchen die Punkte dringender. ;) :prost2:
     
  4. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Der Text ist von der FC Seite,das gleiche steht auch auf der Gladbach Page!
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Dann schreib das hin, kopiere nur einen kleinen Teil daraus und setze einen Link zum kompletten Originaltext. Sonst ist das hier bald wieder Geschichte.

    Lesen, Jungs, ich sag nur: lesen.