Derby: Hamburger SV vs. FC Sankt Pauli

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 3 Februar 2011.

?

Wie endet das Hamburger Stadt-Derby?

  1. Heimsieg HSV

    38,5%
  2. Remis

    15,4%
  3. Auswärtssieg Pauli

    46,2%
  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Ich wär gern da. Da geht jetzt die Post ab.:D:prost3::tanz:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563

    Ich glaube eher, dass man sich da heute blutige Nasen holt....
     
  4. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Ja ist etwas krass, aber ich steh dazu!
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Man sollte sich als HSV Fan besser nicht outen.........................[​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2011
  6. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Weißt Du nicht, dass es unter den Bayern-Fans relativ große Sympathien für St. Pauli gibt?
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Wieso? Schikeria und USP haben doch sogar was am laufen :huhu:

    Es ist zum kotzen, mein Bauchgefühl sollte recht behalten...Ich will nächstes Jahr gegen die Spielen und was macht der HSV? Jede Restsympathie verspielt, haut's euch jetz gegenseitig blutig, is für alle das Beste...X(
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Die Symphatien für St. Pauli gibt es wohl unter sehr vielen Fans der Bundesligavereine. Da sind die Bayernfans nicht allein.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Die Sympathie rührt bei mir nur vom Kiez her :D
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Weil die ja so schön kultig sind...

    Immerhin kapieren sie inzwischen selbst, wie weit sich St. Pauli vom eigentlichen Grundgedanken entfernt hat...
     
  11. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Mopett-Tour da hin gemacht????
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Käse. Eidelstedt ist einfach hässlich, die Reeperbahn nicht :)
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Damals hatte ich noch gar kein Mopett als ich immer in HH war.

    Edit: Ausserdem wären mir 800km durch's platte D'land mit'm Bock etwas zu anstrengend und gleichförmig ;)
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Vielleicht kapieren etliche andere aber auch endlich, dass im Profifussball der eigentliche Grundgedanke illusorisch ist? Hier geht es um Geld und nur um Geld, selbst bei Klubs, wie St.Pauli.
     
  15. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    :top: Recht haste
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Was völlig Latte ist, wenn der Underdog in einem Stadtderby gewinnt oder wenn man sich den Ballzauber bei Arsenal gegen Barca anschaut :D
     
  17. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563

    :jaja:

    Das zieht sich.... soviel Fahrbier kann man unterwegs dann auch nicht pumpen.... :D
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Zumindest dann nicht, wenn man noch heil ankommen will und keine ungewollten Abstecher innen Graben durchleben möchte.
     
  19. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Was will er uns damit sagen? ..Ich steh auf'm Schlauch...
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Dass es dabei völlig wurscht ist, dass es nur ums Geld geht.
     
  21. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ansichtssache...
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Beruht aber wohl nicht auf Gegenseitigkeit. Am Millerntor wird den Bayern bei ihren Gastspielen jedenfalls wenig Sympathie entgegengebracht...
     
  23. Heinrich

    Heinrich Tetris-Endgegner

    Beiträge:
    734
    Likes:
    0
    Ich liebe den Ausdruck der Gesichter von HSV-Fans wenn sie verloren haben.

    Grade heute... ein herrlicher anblick in der Sportsbar...

    Was kann es schöneres geben?
     
  24. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  25. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    St. Pauli ist einfach ne geile Meile!! Paaaaaardyyyy!

    Der Klassenerhalt rueckt immer naeher :)
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    als Bremer müsste man ja eigentlich sagen: Mist, jetzt enteilt uns auch naoch St. Pauli. Mach' ich aber auch nicht. :D

    Hurra St. Pauli! :top:
     
  27. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Wo wird uns überhaupt Sympathie entgegen gebracht? In Bochum? Ja, aber nur eingeschränkt. Am ehesten noch in Haching.


    Apropos Sympathie, ich würde es begrüßen, wenn Stuttgart oder Bremen absteigen.
     
  28. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Tja, so läuft das eben.

    Machst das beste Heimspiel der Saison gegen einen fussballerisch eigentlich grottenschlechten Gegner, haust fünf klare Dinger nicht rein, und dann verlierste gegen den Mist mit 0:1, obwohl du eigentlich mit 5:2 gewinnen musst. Obwohl ich nicht verschweigen will, dass die Paulianer mit Herzblut gekämpft haben. Das hat mir beim HSV nach dem Rückstand in einigen Phasen etwas gefehlt.

    Trotzdem ist der Sieg von St.Pauli von den Spielanteilen her völlig unverdient.

    Ich hatte schon vor dem Spiel ein komisches Gefühl. Als dann noch Günter Perl als Schiedsrichter angedroht wurde, wusste ich fast sicher, dass das inne Hose geht.

    Nicht falsch verstehen: Abgesehen von der wirklich einseitigen und katastrophalen Kartenverteilung (die für den HSv waren alle durchweg berechtigt, für St.Pauli gab es aber zwei bis drei zuwening) werfe ich Perl hier nix vor, der ist nur einfach ein Unglücksrabe für mich.

    Und dann wollte der Ball nicht rein. Der HSV hatte inner ganzen Saison noch nie so viele Chancen wie heute, aber der verdammte Ball wollte nicht rein.

    Was der Pauli-Torwart dann nach dem Abpfiff gegenüber Petric veranstaltet hat, war unter aller Sau.

    Wenn der HSV jetzt nicht die blöden Bremer abknallt, kann Veh eigentlich gleich seinen Rücktritt einreichen. Er wird auf ewig in die Geschichte als der Trainer eingehen, der in einer Saison kein Spiel gegen St.Pauli gewonnen hat. Und das kann man eigentlich nur halbwegs begradigen, wenn man zumindest kriselnde Werderaner weiter inne Grütze bolzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2011
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Und das der Fussball als Sport in den Hintergrund gedrängt wird. Auch die Sportlichkeit an sich. Das macht den Fussball als Sport kaputt. Die "Tradition", die die Mannschaften mal hatten, auf die sie sich noch immer berufen, gibt es meiner Meinung so gut wie gar nicht mehr. Aber man hält krampfhaft dran fest. Eigentlich regiert nur noch das Geld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2011
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Jepp!

    Die HSV-Fans hatten vor dem Spiel ein grosses Transparent ausgehängt. Den genauen Wortlaut kann ich jetzt nicht wiedergeben, aber sinngemäss ging es darum, dass sich die Paulianer immer als grundehrlichen Ausnahmeverein darstellen, es aber im Prinzip vom Geschäftlichen und Sportlichen her keinen Unterschied mehr zu anderen Mannschaften gibt.

    Übersetzt: Scheinheilige Heuchelei. Und mehr stellen die inzwischen leider auch nicht mehr dar. Die Profis bescheissen genau wie in anderen Mannschaften auch, sie spielen genauso peinlich auf Zeit wie alle anderen auch, und sie vermarkten ihr lächerliches Image wie alle anderen auch. Seien es bei Gladbach die fast vergessenen Meisterschaften (genannt "Mythos..."), beim HSV das Dingens mit "niemals abgestiegen" oder bei anderen Vereinen einfach nur das tolle Wort "Tradition". So isset bei St.Pauli der Totenkopf, und genauso werden sie mit diesem sportlich unverdienten Sieg noch mächtig Asche machen, indem sie Schals und Shirts davon verkaufen.

    Dieses ganze Gesülze vom "anderen Verein" ist doch nichts weiter als ein billiger, aber wirksamer Marketinggag. Das einzige, was bei denen anders ist, ist die Anzahl der Pyros im Fanblock. Der war im Volkspark überdurchschnittlich hoch. Umso lustiger, als der Haufen dann anfing über die Polente zu jaulen, als die (viel zu spät) nach der dritten Ermahnung des Stadionsprechers in den Block kam, und aufgeräumt hat.

    Die Peinlichkeit dazu leisteten sich dann die HSV-Hardcore-Kasper im Block 22C. Die fingen nämlich dann an zu singen "Pyrotechnik ist kein Verbrechen...", nachdem man vorher noch lauthals gegen die zündelnde Pauli-Anhängerschaft gepöbelt hatte.

    Blöder geht es nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2011
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Und trotzdem bleiben wir bei unserem Verein. Du......ich..........und der Rest.

    Ich habe schon mal überlegt eine Meisterschaft im Kloschüsselweitwerfen zu veranstalten. Ich glaube, ich würde zu wenig Teilnehmer finden. Die meisten wollen wahrscheinlich gerade an dem WE in das Stadion ihrere Mannschaft..................:D

    Schwalben, Handspiele, Fouls, irgendwie geschundene Vorteile für die Mannschaft .........Hauptsache einen Vorteil für die eigene Mannschaft schinden. Alles Gang und Gäbe und ganz offensichtlich mittlerweile ohne Hemmungen. Das gibt man heutzutage sogar gerne problemlos zu .

    Natürlich machen sie das. Denn letztendlich bringt jeder Punkt, egal wie man ihn geholt hat, Geld. Bei manchen Mannschaften geht es um das internationale Fussballgeschäft, bei anderen um den Klassenerhalt........... Fernsehgelder, Sponsorengelder.........usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2011