Derby: Gladbach - 1. FC Köln - 21. Spieltag 14.02.2015

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 10 Februar 2015.

  1. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Habt ihr`s nun langsam mal?!

    Klar kann man meckern, mach ich auch, aber so wie Andre zb, ist es einfach zu viel des guten.
    Ich kann auch nicht mehr das zeug, von wegen, "wo wir herkommen" hören.
    Trotzdem ist die Entwicklung im ganzen zu sehen und nicht nur auf 6-7 Spieltage etc.

    Fakt ist eins, wir stehen auf platz 3!!!!
    am ende haben wir das Spiel gewonnen!
    Die Jungs haben nicht schlecht gespielt, und sie hatten mehr möglichkeiten als wie zb gegen Schalke, die genauso gespielt haben wie der FC gestern.
     
    Mr.Devil und Ichsachma gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Nach Auswertung einSCHLÄGIGER YouTube-Sequenzen steht für mich fest: wir bekommen wohl sicher auch ne Strafe, nicht wegen des geöffneten Tores, das haben die Kölner sicher selbst besorgt. Was danach aber unter Süd passierte, also unmittelbar vor dem Familienblock, spottet jeder Beschreibung.

    Such es Euch selbst, es ist ekelhaft.
     
  4. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    hab das auch gesehen, da nehmen sich beide seiten nichts.
    da wird munter von beiden drauf gehaun und das darf nicht sein, erst recht nicht von den Ordnern.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Zum Spiel: hab vorher mit nem Kumpel der Kölner ist geschrieben, dass ich ein taktisches Geplänkel erwarte mit nem Siegtreffer in der 89. egal für wen. Da ich bisher nur die Konferenz-Bilder gesehen habe und da logischerweise unser Spiel nicht allzu oft gezeigt wurde kann ich zu den vollen 90 Minuten plus x nicht viel sagen.

    Wichtig ist der Dreier allemal, nach wie vor 7 Punkte auf Platz 7 und Schalke hat verloren. Zur Zeit isses vllt. nicht immer schön und kreativ, aber die Ergenisse stimmen wenigstens.

    Und ich verweise auch wenn es hier einige nicht mehr hören wollen trotzdem darauf - es sind Luxusprobleme mit "unschönen" Spiel auf Platz 3 zu stehen. Das ist mir allemal lieber als mit einem Hurra um Platz 12-18 zu spielen.

    Zu den Kölner Vollidioten: es war doch von vornherein klar wenn man die in ihren weißen Overalls gesehen hat, dass die irgendwas vorhaben. Das es dannn so heftig wurde - :nene:

    Peinlich auch wie immer: wenn die sich alle so toll finden diese Affen, warum vermummen die sich dann? Was für Helden!
     
  6. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.556
    Likes:
    222
    Und das am Valentinstag. :(
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Du meinst Weltfloristen und -pralinentag?! :D
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Klar wird da munter draufgehauen, das war doch mit grosser Sicherheit auch miteingeplanter Teil der Aktion.
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
  10. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Eberl kann sich mal an die eigene Nase fassen..., wie konnten die Arschlöcher denn überhaupt erst ins Stadion kommen.

    Gestern war hier noch ein Video drauf, auf dem man sehen konnte wie die Idioten in den Maleranzügen das Stadion gewaltsam vor dem Spiel stürmen und die Polizei völlig uninteressiert daneben steht und zuguckt...

    http://hooliganstv.com/borussia-monchengladbach-vs-1-fc-koln-14-02-2015-great-derby-in-germany/

    Schön auch was die Bildzeitung sich da zusammen dichtet, nicht die Polizei und die Ordner haben die Kölner Idioten gestoppt, das waren Gladbacher Hools die aus ihrem Block in den Innenraum gesprungen sind und hinterher wieder zurück in den Block sind.

    Ganz zu schweigen davon, dass nicht ausreichend Polizisten rechts und links in den Notausgängen an den Katakomben an der Süd waren.

    Entschuldigt aber alles nicht das asoziale Verhalten der Idioten aus dem Kölner Block!

    Für die Zukunft würde ich keine Gäste Fans mehr für Derbys zulassen.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Schön, dass das mal ein Gericht festlegt und nicht der Herr Eberl und Forderungen nach Strafmassnahmen nicht einfach mal so umgesetzt werden.
     
  12. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Nun, sehe hier keine Schädigung.
    Jetzt kann er gegen die Spanier Vollgas geben, sich gegen den HSV ausruhen, damit er danach wieder eingreifen kann. Xhaka ist immer noch ein Spieler, welcher bei härterer Gangart ebenfalls härter spielt. Nach der Niederlage gestern bei den Bayern und unserer "Zusatzbelastung" Euro League, wird das verdammt schwer gegen die Fischköppe nächstes Wochenende. Kramer/Nordveith könnten dort besser passen. Außerdem braucht Granit auch mal Pause, oder? Ausgeruht in das Rückspiel gegen die Spanier ist mir wichtiger, als alles andere. Vielleicht wirds ja etwas mit der nächsten Runde?
     
  13. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Das ist absoluter Schwachsinnhochdrei !!!!!!!!!!!!!
    Nur weil solche Vollpfosten das Laufen lernen und Stress machen, sollen andere, die ein Fussballspiel sehen möchten, draussen bleiben? Es wird soviel über Sicherheit im Stadion gesprochen, aber wenig gemacht.
    In England hat jeder Fan (egal welcher Verein) eine Chipkarte, mit welcher er Eintrittkarten erwerben kann. Dort sind alle Daten gespeichert. Alle Bereiche im Stadion werden mit Kameras überwacht. Solltest du also Randale machen oder sonst einen Blödsinn, hast du schon ein Empfangskommando zuhause (sofern du bist dorthin überhaupt kommst). Härtere Strafen für solche Vollidioten! 48 Stunden Gewahrsam und Kostenübernahme für den Einsatz. Ihr könnt mich nun steinigen, aber ich möchte einfach nur Fussball schauen im Stadion und wenn mein Nebenmann nen Böller wirft, wird er halt verpetzt.
     
  14. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.393
    Likes:
    51
    So, kann man das auch sehen:D
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Schon klar. Aber mal so eine Nacht oder 24h in der Zelle würde dem ein oder anderen ganz gut tun.

    Nicht mehr oder weniger hab ich damit gemeint.
     
    derblondeengel gefällt das.
  16. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Gibt ja sowas wie ne Stadionordnung .
    Wer sich nicht dran hält sollte auch dementsprechend bestraft werden.
    Kostenübernahme und 10 Jahre Stadionverbot sollten ausreichen um solche Vollpfosten abzuschrecken.
    Denke da auch an die Kinder im Stadion,denen sowas nicht zuzumuten und deshalb für mich
    Kein Spielraum für Milde gegeben ist.
    Egal um welches Fanlager es sich dabei handelt.
     
    Mr.Devil gefällt das.
  17. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Evtl. wäre ja Erlebnispädagogik das Richtige. Gruppendynamische Erfahrungen in der Natur soll ja, was die Entwicklung von Persönlichkeit und sozialer Kompetenz angeht, wahre Wunder bewirken. Das behaupten jedenfalls ganz besonders verständnisvolle Fachleute. Vielleicht darf es ein schöner Segeltörn sein, oder so, und Du könntest als Betreuer gleich mitsegeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2015
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Jawoll, Kamerad! :lachweg:
     
  19. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    :gaehn: Kamerad, Volksgenosse........langsam langweilt es mich.
     
  20. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Tu Dir ein bissken Freiwild, dann geht es wieder...
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Dann sprech mich einfach nicht an und Du kannst ungestört weiterpennen bzw. von der Kameradschaft am Tivoli träumen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2015
  22. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Natürlich gibt es eine Stadionordnung. Aber die ann nicht immer zu 100% angewendet werden.
    Ich war damals in unserer fast Abstiegssaison beim Heimspiel gegen Dortmund im Stadion.
    Ein schöner Sommertag und die Schwarz-Gelben wurden nicht alle (vor allem die weiblichen) mit Leibesvisite kontrolliert. Es wurde Pyrotechnik ins Stadion geschmuggelt und abgebrannt. Hätte man dort, sowie gestern alle Fans kontrolliert, hätte man den Stadioneinlass von 11 Uhr an durchführen müssen. Das geht organisatorisch nicht.
    Gebe Dir natürlich Recht, egal weches Lager, einfach wegschliessen. Am besten in eine gemeinsame Zelle, der Rest klärt sich von selbst, weil die Typen kann niemand gebrauchen.
     
  23. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Ich wollte vielmehr die Fans in die Pflicht nehmen sich gebührend zu verhalten und nicht mit der Absicht ins Stadion zu gehen um Sachen zu beschädigen,andere Zuschauer zu verletzen ect..
    Klar, die Begrenzte Anzahl an Ordner ist da einfach überfordert.
    Deshalb bin ich ja auch der Meinung dass diese Idioten die vorsätzlich und geplant handeln
    hart bestraft werden müssen :baseball:
    Die machen sich ja auch keinen Kopf drum ob jemand geschädigt wird.....leider :jaja:
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das war der Lagnese Familen-Block. Da sitzen ganz sicher keine Hools. Wenn es auf Ost gewesen wäre ok, Nord sowieso, aber das war wirklich der Familienblock ...
     
  25. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.556
    Likes:
    222
    Ja ja, irgendein Scherge von diesem hochoffensichtlichst geistesbehinderten Ralf Jäger, welcher die mazedonische Flagge für "verfassungsfeindlich" hält, und auf Schalke den Block stürmen ließ, wollte seiner Afterleckerei beim Herrn Jäger dadurch auch verbal Ausdruck verleihen, dass er dem Gladbacher Ordnungsdienst für alles schuldig macht. Der RP-Artikel war jedenfalls mit das lustigste, was ich die letzten Monate gelesen hab - das Titanic-Magazin ist langweilig dagegen! Der 11. Septe,ber ist ja auch einzig und allein die Schuld von American Airlines - denn die haben ja auch die Terroristen an Bord gelassen. Todesstrafe für alle Gladbach-Ordner!
     
  26. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Wer so etwas schreibt, sollte mal im Gladbachtrikot im Gästeblock beim nächsten Auswärtsspiel des FC stehen. Am besten gegen Leverkusen oder hier in Gladbach. Dann reicht am Ende ne Kehrschaufel.
     
    derblondeengel gefällt das.
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Wenn man so die Kommentare auf Facebook zu dem Thema liest und die Berichte von den Auswärtsfahrern in den FC Foren, dann müssen die Kontrollen am Gästeblock extremst luschig gewesen sein, Taschen wurden nicht durchsucht usw. - und oh Wunder es konnte ein ganz Eimer voll Pyro und Knallkörper völlig unbedrängt ins Stadion gebracht werden...
    Die Idioten in den Maleranzügen sollten nicht ins Stadion reingelassen werden solange sie ihre "Kostüme" nicht ausgezogen hätten und standen deswegen über eine Stunde vor dem Einlass vor dem Eingang am Gästeblock. 10 Minuten vor Spielbeginn hat man sie dann doch in den Anzügen reingelassen...

    Wie man bei dem Derby so fahrlässig sein kann ist mir ein Rätsel! Ein Schelm wer böses dabei denkt...
     
    Catweezle gefällt das.
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Was denkt denn der Schelm? Dass Gladbach dem FC ein Geisterspiel bescheren will?

    Der Einsatzleiter der Polizei sagte, man habe schlicht keine rechtliche Handhabe gegen die "Maler" gehabt. Das ist einfach ein Riesenklops der DFL gewesen, am Kostümwochenende so ein Spiel zu spielen. In der RP heißt es:

    Wiederholt hatte es Gespräche mit Vereinen und Polizei gegeben, wiederholt wurden Bedenken geäußert, die DFL bestand aber auf dem Termin.

    Klasse, und von der Seite bzw. vom DFB werden die Vereine jetzt ans Kreuz genagelt.

    Aber nun Kriminelles nach dem Motto "Gelegenheit macht Diebe" dem Gladbacher Ordnungsdienst alleine in die Schuhe zu schieben, ist ein schlechter Witz. Am besten, man löst das nach Hollandart: Keine Gästefans jeweils mehr zulassen.

    Irgendwann endet dieses Derby, das prophezeie ich seit Jahren, in irgendeiner Katastrophe.

    Und das ist dermaßen gruselig, weil gerade hier im Kreis beide Welten stets friedlich miteinander leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2015
  29. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.556
    Likes:
    222
    Die Wahrheit jedoch ist: Der Gladbacher Ordnungsdienst bestand darauf, dass die im Kollektiv angereisten Deppen sich ihrer Malerklamotten entledigen. Dann wurde der Ordnungsdienst jedoch DRINGENDST von der POLIZEI angehalten, diese Hooligans ins Stadion zu verfrachten, damit es vor dem Stadion zu keiner unkontrollierbaren Eskalation kommt.

    Dieser dreiste Jäger und sein Afterlecker Plickert sind widerwärtige Lügenbarone!
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Der FC wird die Bilder der Täter veröffentlichen.

    Manager Jörg Schmadtke erklärte im Express: "Es waren nicht nur eine Handvoll, es waren fast 100 Leute in Maleranzügen. Und wer diesen weißen Anzug anhat und anlässt, der ist für mich Mittäter. Punkt."

    http://www.sport1.de/fussball/bunde...-koeln-veroeffentlicht-fotos-von-randalierern
     
    derblondeengel gefällt das.
  31. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Und zur deeskalation lässt der Stadionsprecher vor dem Spiel Kölle alaaf / steigt ab laufen..