Derby: 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach 19.09.2015

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln" wurde erstellt von André, 25 August 2015.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Am 19.09.2015 trifft der 1. FC Köln auf Borussia Mönchengladbach.
    Das Gästekontingent wurde aufgrund der Ausschreittungen in der Vergangenheit von 5.000 auf 3.500 reduziert.

    Zudem werden die Tickets personalisiert:

    Ticketbewerber müssen ihren Namen, Geburtsdatum und Adresse angeben, um ein Ticket für das Derby zu erhalten. Vor Ort in Köln wird der Name auf der Eintrittskarte mit einem Lichtbildausweis abgeglichen. Die Polizei Mönchengladbach erhält Einblick in die Namensliste.

    Große Teile der Gladbacher Fanszene werden das Spiel boykottieren und selbst eine Alternativveranstaltung auf die Beine stellen.

    http://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Gladbach-Fans-boykottieren-Derby-in-Koeln&folder=sites&site=news_detail&news_id=10662&gal_id=599&bild_nr=8

    Bissel aus dem Nähkästchen. Schippers:

    „Wir haben von Innenminister Jäger, den Sie ja alle kennen, einen Brief gekriegt. Darin schreibt er – ganz verkürzt – dass wir gut zusammen arbeiten, dass bei Risikospielen aber das Gästekontingent maximal verkürzt werden könnte. Und die Karten, die noch verkauft werden, sollen nur an die „richtigen“ Fans gehen. Da haben wir als einziger Verein in NRW gesagt: Das sehen wir nicht so – und haben einen dreiseitigen Brief geschrieben. (…) Warum schreibt der Innenminister einen solchen Brief? Warum gehen Schalke und Dortmund zusammen hin und akzeptieren eine Reduzierung des Gästekontingentes auf fünf Prozent? Wir müssen als Verein eingreifen. Sonst können wir ein Derby mit Gästefans nicht mehr gewährleisten.“

    http://www.mitgedacht-block.de/derby-talk-im-fanhaus/
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Man unkt das die Malerinnung suedkurve.koeln am 19.9. einen Betriebsausflug nach Mönchengladbach macht...
    Hoffentlich ist @Litti s Maleranzug bis dahin wieder aus der Wäscherei zurück.
     
    Ichsachma gefällt das.
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Mein erster Gedanke war auch: Nimmste Dir jetzt 'ne personalisierte Karte, friedlicher wird's beim Derby nie mehr zugehen.
     
  5. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Meinste wirklich?

     
    Catweezle gefällt das.
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Aaaah, danke für die Info.

    Nun mal zu den Sanktionen für Gladbach. Mangels anderslautender Meldungen (zumindest habe ich keine mitbekommen) laufen die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen die festhaltenden Ordner und den dokumentierten Eindrescher noch.

    Die anderen Sanktionen sind oben ja trefflich dargestellt. Nach meinen Infos wird der Gästeblock in der Folge komplett leer bleiben.

    Gestern Abend war Stand der Dinge, dass bis zu dem Zeitpunkt 135 Fanclubs das Spiel boykottieren werden. Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass bei dieser breiten Zustimmung zu einem Boykott der Rest nicht mitmacht. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass einzelne Versprengte sich dem Risiko aussetzen, in Köln auffe Mütze zu kriegen (also als Fan, nicht die Mannschaft).

    Ich selbst sehe den Boykott zwiegespalten.

    Nur dann, wenn er eine wirklich einen gewissen Grad an medialer Aufmerksamkeit bekommt, wird er seinen Zweck erreichen. Ansonsten schadet er dem Team. Und Jäger freut sich über eingespartes Personal.

    Ich hatte zwar keine Karte geordert, weil ich die Derbys aus bekannten Gründen meide, stehe aber hinter der Entscheidung der "Szene", auch wenn ich im Ansatz eben anderer Auffassung bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2015
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ich finde es zumindest gut dass alle mitziehen. Unser Fanclub ist auch dabei, eigentlich war ein Bus geplant, dieser wurde nun abgesagt. Dazu zahlen die Leute die Tickets, ohne direkt was davon zu haben. Aber es setzt halt ein Zeichen und man muss auch nicht jeden Zirkus mitmachen.

    http://www.mitgedacht-block.de/heimspiel-gegen-koeln/
     
  8. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Finde ich ziemlich daneben, die Aktion. Letztendlich wird sie im Endeffekt als Blaupause für nächste Sanktionen dienen. Dann sperrt der DFB den Gästeblock komplett - hatten wir ja schon mal, das die EffZeh Fans ein Spiel in Hoffenheim pausieren mussten.

    Ganz davon abgesehen mussten die EffZeh Fans in der letzten Rückrunde auch bei einigen Auswärtsspielen personalisierte Tickets kaufen und haben nicht so ein rumgezicke veranstaltet...

    BTW könnt ihr eure Mannschaft auch gleich zu Hause lassen, die drei Punkte bleiben eh in Köln. :fress:
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Es ist ein schmaler Grat, auf dem sich die Szene bewegt.

    Was neu ist - und im Rückspiel auch erstmals für die FC-Fans gilt - ist, dass Du mit dem Ticketankauf dieses Mal zustimmst, Deine persönlichen Daten vorher anlaßlos der jeweiligen Polizei zu überlassen UND dass jeder tatsächlich vor dem Stadion kontrolliert wird, ob er der Inhaber des Tickets ist.

    Ich weiß nicht, ob Eure Fans da nicht ähnlich reagiert hätten.

    Ich persönlich halte die Entscheidung auch nicht für richtig, oder sagen wir besser: "taktisch" unklug, und das ist die ganz überwiegende Meinung in unserem, nicht allzu kleinen Fanclub (ca. 300 Mitglieder). Aber es gibt eben eine Art "Korpsgeist", der nur wirkt, wenn er übergreifend ausgeübt wird. Dem sollte man sich beugen.

    Für mich gälte auch dieses "Ichhabedochnichtszuverbergen", allerdings: was weiß denn ich, was mit meinen Daten bei der Polizei angefangen wird? Auch dass ich eine recht "öffentliche" Person bin, die sich davon verabschiedet hat, so gut wie nichts nach draussen zu lassen, ändert daran letztendlich nichts:

    Was - um Himmels Willen - sollte mich dazu veranlassen, für ein Freizeitvergnügen (oder eine Auswärtsniederlage) der Exekutive Auskunft darüber zu geben, dass ich irgendwo "dabei" bin?

    Um es noch einmal deutlich zu machen: Null Problem mit personalisiertem Ticket, aber dass die Personalien vorher weitergegeben werden müssen - puuuuh, denk' mal darüber nach...

    Für die Zukunft wird die DFL daraus aber nun nicht stricken können, dass keine Auswärtsfahrer mehr zugelassen sind. Dieses Konzept gibt es nach aktuellem Stand nur diese Saison. Nächstes Jahr werden die Karten neu gemischt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2015
    André gefällt das.
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Sehe ich genauso: Von mir aus sollen sie das Ticket personalisieren (wenn's denn dann auch am Eingang mit dem Perso abgeglichen wird, was ich ja für fraglich halte und desweiteren frage ich mich auch, inwiefern das die sog. Sicherheit erhöhen soll - außer, dass im Vorfeld dann bestimmte Menschen gar kein Ticket bekommen), vielleicht dämmt das sogar ein bisschen die Schwarzmarkt-Fantasy-Preise ein; aber 'nen Freibrief zu unterschreiben, dass meine personenbezogenen Daten auf Aufforderung, ohne dass ich davon weiß, jederzeit angefordert werden können: Nein, Danke.
     
    KGBRUS und André gefällt das.
  11. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    aber am ende wird das darauf hinaus laufen , tja wie immer es meinen sogenante Fans ach was tolles zu machen und die mehrheit wird geschadet ...und was das schlimme ist die blicken das noch nicht mal !!!
    so wie mit denn Pyro ...alles zum besten des FC ...und meckert man rum ist man der schlimmste verätter in der geschichte !!!
    tja die spacken blicken das nicht ...es lebe der überwachung Stadion besuch dank denn!!

    gruß
     
    derblondeengel gefällt das.
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Ääääääh, ja. Stimmt wohl.
     
  13. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Tja - die leben mittlerweile in ihrer eigenen Welt, wie man am Samstag mal wieder ganz deutlich an dem "Ohne uns die Hälfte Wert" Banner erkennen musste. Inwiefern da das Präsidium meint bei den Heinis einen Sinneswandel zu erzeugen erschließt sich mir nicht wirklich...
     
    Catweezle und André gefällt das.
  14. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    tja @derblondeengel,

    ich bin bei dir ...man darf ja nix mehr sagen ansonsten wird man ja " Bomben mässig"empfangen bei unser rechte Gedanken Gut und Ultras ---

    gruß
     
    Ichsachma gefällt das.
  15. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Meine Fresse...heute haben wir bekanntlich erst den 26. August 2015, 15:42 griechische Zeit, Sonnenschein und 31grad...
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Lustig:

    So ist die Polizei Mönchengladbach aktuell gar nicht glücklich, dass viele hundert Anhänger der Fohlen das Derby gegen den Effzeh am 5. Spieltag boykottieren und eine Gegenveranstaltung in Mönchengladbach organisieren wollen. Wären die Gladbach-Fans beim Spiel in Müngersdorf, wüsste die Polizei, wo auch potentiell schwierige Fans zu suchen wären. Nun, da hunderte Anhänger die Reise zumindest offiziell nicht antreten werden, gibt es diese Sicherheit für die Polizei nicht mehr.

    http://geissblog.koeln/2015/08/fanforscher-die-fans-haben-sich-laecherlich-gemacht/3/
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Kann der Jäger ja den Notstand ausrufen.
     
    Ichsachma und André gefällt das.
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Im Müngersdorfer Stadion werden beim kommenden rheinischen Derby jedoch weniger als 1.700 Gladbach-Fans, soviele Tickets verkaufte der Verein vom Niederrhein, anzutreffen sein. Teile der Fanszene kauften sich Tickets, beteiligen sich trotzdem am Boykott und lassen ihre Eintrittskarten verfallen ....

    ... Die Reduzierung des Gästekontingents von zehn auf sieben Prozent beruht auf einem Vorschlag des 1. FC Köln. Die Personalisierung der Gästekarten ist hingegen eine Auflage des DFB. Borussia Mönchengladbach kritisiert, dass der 1. FC Köln die Tickets, die durch die Reduzierung des Gästekontingents frei wurden, an eigene Fans verkauft. Auf den 1.800 zurückgeschickten Tickets bleibt der 1. FC Köln sitzen. Diese können aus Sicherheitsgründen nicht an andere Kölner Fans verkauft werden. 1.500 Tickets auf der Osttribüne wurden an Kölner Fans verkauft.


    http://www.faszination-fankurve.de/...ews_detail&news_id=10815&gal_id=599&bild_nr=9
     
  19. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    http://geissblog.koeln/2015/09/versager-neue-provokation-im-fan-zoff-um-das-derby/2/
     
  20. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Juchhu endlich mal wieder am Spiel orientierte Stimmung im Stadion und kein Dauersingsang von der Süd.

    http://suedkurve.koeln/fussball-ohne-fans-ist-wie-koeln-ohne-dom/
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    "Malt Spruchbänder (...)"

    Da hammas schon: Maleranzüge angezogen!
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Bei uns wirds jetzt auch so gehandhabt.:isklar: Ohne Mitgliedschaft geht gar nix.

    Ein Fan, der nicht Mitglied bei Gladbach ist, oder Mitglied bei den FPMGSupporters oder einem offiziellen also eingetragenen Fanclub, der hat sowieso keine Chance Karten für Auswärtsspiele zu bekommen.

    Wirds zukünftig vermehrt Ausschreitungen geben, werden sie darüber nachgrübeln auch alle Heimspieltickets zu personalisieren. Glaube ich jetz einfach mal so.
    Und hoffe, dass es nicht so weit kommen wird.
    Ich zumindest halte nix von dieser Personalisierung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 September 2015
  23. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Die Sitzplätze über dem Gladbach-Block wurden nun an Kölner Fans verkauft?! Damit die wieder wie auf Schalke mit Fäkalien werfen können?

    Und diese "Strafe" hat sich Köln selbst ausgedacht? So als Selbstregulation? Wir halbieren das Kontingent der Gladbacher und verkaufen die freien Karten dann an unsere eigenen Fans?
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Das ist wie bei Pablo Escobar. Der hat sich damals sein eigenes Gefängnis gebaut. :zahnluec:
     
  25. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Sind eigentlich alle Gladbacher Fans so schwer von begriff wie ihr beide...?

    Die Sache wurde gemeinsam vom EffZeh und Gladbach beschlossen, im Rückspiel läuft es genau so...
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Jein.

    Natürlich war das nicht Urteilstenor sondern fiel unter den Punkt: gemeinsames Sicherheitskonzept erarbeiten.

    Dabei kann dann eine Seite etwas vorschlagen und die andere macht es mit, ggf. zähneknirschend. Insofern sind beide nicht begriffsstutzig.

    Was beide aber nicht anmerken: die Gladbacher Verhandlungsseite hat sich eben in Gladbach nicht direkt beliebt gemacht für das, was unterm Strich herausgekommen ist.

    Immerhin haben sie es den Rhing eraff mittlerweile nach 2 Wochen auch gerafft, dass das Mist ist,
     
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Du meinst bestimmt die Märchenonkels hier:

    http://www.fanprojekt.de/de/beitrag-zwei/newsarchiv/567-unsere-position-zum-derby-boykott.html

    Die haben im früheren Leben anscheinend zu oft von den Malergesellen eins auf die Rübe bekommen haben, anders kann ich mir die Verklärung mit den "friedlichsten Fans" nicht wirklich erklären...

    http://www.t-online.de/sport/fussba...moenchengladbach-und-eintracht-frankfurt.html

    http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/vereinsschaedigend-30000-euro-strafe-aid-1.4609152

    http://www.express.de/moenchengladb...-borussia-moenchengladbach,3286,30935530.html
     
  28. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.739
    Likes:
    1.730
    Verstehe die Aufregung gar nicht......ist doch scheißegal ob da Gästefans sind oder nicht.
     
    derblondeengel gefällt das.
  29. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Verlieren se ja eh :D
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Im Grunde kommt der Boykott genau zur richtigen Zeit. So bleiben wenigstens die höhnischen Kölner Gesänge erspart. ;)
     
    derblondeengel gefällt das.
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Ich fürchte keinen Hohn. Nur "De Höhner".
     
    Detti04 gefällt das.