Der WM-Countdown

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Layard, 7 Januar 2010.

  1. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Italien wird es schwer haben, den Titel zu verteidigen, weil sie nicht mehr die jüngste Mannschaft beisammen hat und auch nicht mehr so gute Spieler wie vor 4 Jahren. Bei der Wahl zum Fussballer Europas 2009 war kein einziger Italiener unter den ersten 30.
    Zwar haben sie in der WM-Vorrunde eine relativ leichte Gruppe mit Paraguay, Neuseeland und der Slowakei zugelost bekommen, aber danach kommt es knüppeldick. Im 1/8 Finale wartet NED/DEN/CMR und dann im 1/4 Finale ESP/BRA, wenn alles bis dahin normal verläuft. Schon bei der EM '08 war für Italien Endstation im 1/4 Finale, wenn auch erst nach 11er Schiessen. Aber Spanien war schon über 120 min die klar bessere Mannschaft gewesen. So oder so, Italien wird an Spanien oder Brasilien scheitern, sodass ich keine TV vorraussage. Mein Tipp für den Titel ist bekanntlich England.
    :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Ich sehe sie diesmal auch nur im Viertelfinale. Mehr nicht.

    Aber eigentlich bin ich ja eh der Ansicht, dass derzeit wohl nur ein Team weiter als bis ins Viertelfinale planen kann. Und das ist Italien nicht.
     
  4. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Italien wird auf gar keien Fall ihren Titel verteidigen können!
    Dafür haben sich andere Teams viel besser weiterentwickelt, als Italia
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Unterschätzt mal die alten Herren nicht! Gegen Brasilien oder Spanien stehen die Chancen doch 50:50. So haushoch überlegen sind die nicht.
     
  6. theog

    theog Guest

    Jap! Ich bin auch fuer England :hail: Oder auch für Holland, obwoh ich sie überhaupt nicht einschätzen kann...
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich bin der Meinung, dass Italien sicher den Titel holen kann.
    Genauso wie Deutschland schafft es Italien irgendwie immer sich durchzuwursteln.
    Und wenn man sich mal bis zum Halbfinale oder Final gewurstelt hat, kann man eben auch den Titel gewinnen.

    2006 sah es auch nicht unbedingt nach einem Titel für Italien aus. Selbst im Endspiel sah ich selbst die Franzosen stärker (auch später zu zehnt) und trotzdem hat Italien sich durchgesetzt.
     
  8. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Seh ich ähnlich. 2006 hat die Situation auch nicht sehr viel besser ausgesehen. Und die besten Spieler auf den jeweiligen Positionen (Verteidigung: Chiellini, Mittelfeld: De Rossi, Sturm: Gilardino) sind alle unter 28; wirklich alt ist nur der Rest des Teams. Ich seh das Team auch nicht als so viel schwächer an, als vor 4 Jahren. Der einzige, der mir Sorgen bereitet, ist Cannavaro. Dem seine Leistung ist beschissen (bei Juve und in der Nationalelf) und der hätte schon lange abgesägt werden sollen, um Platz für einen anderen zu machen.

    Aja, mein Favorit ist übrigens Brasilien, auch wenn ich mir Italien wünschen würde. England scheidet aus Prinzip aus, Deutschland ist mMn zu schwach, könnte aber ähnlich wie Italien seinem Ruf als Turniermannschaft gerecht werden und es bis ins Halbfinale schaffen. Die Spanier schaffen es wohl nicht bis ins Finale. Spanien hatte zwar schon immer eine bärenstarke Mannschaft, 2008 war Turnier-mäßig aber eher ein Ausrutscher und im Viertelfinale wär man ja fast an den (für ihre Verhältnisse damals eher schwachen) Italienern gescheitert (dort wurde eindrucksvoll bewiesen, dass man das spanische Spiel mit einer guten Defensivtaktik zerstören kann; genauso wie es Chelsea gegen Barca im CL-Halbfinale letztes Jahr getan hat).
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Sicherlich k a n n Italien den Titel holen, genau wie Frankreich vor 4 Jahren, die Frage ist doch, wer will das ? Das Endspiel vor 4 Jahren hat keinen vom Hocker gerissen, was der Spielweise beider Mannschaften geschuldet war.
    Wer will denn Italien im Endspiel sehen, ausser den Landsleuten ? Endspiele mit Italien sind in der Regel langweilig so wie 1994 oder 2006. Ausnahme 1982, da haben sie uns Deutschen keine Chance gelassen, weil sie einen goalgetter und Unruhestifter ( fussballerisch ) wie Paolo Rossi oder Alessandro Altobelli in ihren Reihen hatten. Wir wurden praktisch im Endspiel vorgeführt, seitdem habe ich eine solche Spielweise der Azzurri nie wieder gesehen.
     
  10. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Ich muss als Italien-Sympathisant (Österreich hat's ja leider nicht zur WM geschafft) leider auch zugeben, dass ich mich an das WM-Finale 2006 nicht mehr richtig erinnnern kann. Den Elfer von Zidane, den Ausgleich von Materazzi, Zidane's Kopfstoß und das Elfmeter-Schießen hab ich noch in Erinnerung, aber ansonsten gab's nicht viele interessante Situationen. Ein Erlebnis war das ganze nur, weil ich das Vergüngen hatte, mir das Spiel in Italien mit hunderten anderen Leuten (die natürlich Italiener waren und deshalb noch mehr als ich mitfieberten) auf einem Platz anschauen zu können. War schon toll damals, vor allem nach dem Spiel...
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Autocorso, Wein und Pizza, Spaghetti, alles kostenlos. Bei uns in der Nähe ist eine Pizzeria, die Angestellten haben andauernd Spaghetti nach draussen auf die Strasse getragen und verteilt. Alles für umme. Da ging nix mehr, Strassensperre, Gesänge, Fahnen schwenken, die pure Euphorie. Was ich meine ? 1982 !
    2006 ? Kaum mit 1982 vergleichbar ! Die Pizzeria gibt's inzwischen auch nicht mehr. :rolleyes:
     
  12. Renato8Augusto

    Renato8Augusto Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Also ich denke das Italien höchstens ins Viertelfinale kommen wird, da viele Spieler den Zenit schon überschritten haben und die wenigen jungen Spieler noch nicht richtig in die Mannschaft finden. Beim Konfed Cup lief es bei denen auch nicht rund. Natürlich ist der Gruppensieg in dieser Gruppe ein muss, doch viel weiter geht es für die Italiener diesmal nicht.
     
  13. Prinz Malko

    Prinz Malko Member

    Beiträge:
    49
    Likes:
    0
    Und was glaubt ihr gegen wenn Frankreich im Finale Spielen wird?
     
  14. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Die kommen nicht mal ins Finale ... :auslach:
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Gegen Brasilien.
    Und wenn das Spiel vorbei ist, machst du bitte die PlayStation aus.
     
  16. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ich denk mal ernsthaft Chancen auf die WM Krone können sich nur 3 Mannschaften machen, Deutschland, Spanien und Argentinien... Natürlich sind Mannschaften wie Portugal, Brazilien, Niederlande und England nicht zu unterschätzen, aber die haben zur Zeit nicht das Starke Mannschaftsgefüge, die haben alle so 3-4 Top Leute und dann is Schluss...
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Deutschland? Argentinien?

    Bitte warum?

    Beide Teams leiden daran, dass ihnen keiner mal beibringt was sie spielen sollen.
    Die Gauchos haben wenigstens noch Messi und Tevez, die mal was reissen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2010
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich würde eine Wette darauf eingehen, dass es ein Team wird, welches schon einmal Weltmeister geworden ist.
    Wobei ich Uruguay und England ausklammere.
    Kann mir sogar wirklich vorstellen, dass sich Deutschland, Argentinien oder Italien letztlich als Weltmeister verewigt.
    Bei den entscheidenden Turnieren sind alle 3 irgendwie meist weit vorne dabei. Und das gar nicht mal so oft mit einer guten Leistung.
    Wünsche mir aber eigentlich keinen Titel für uns, da ich es Löw absolut nicht gönne.
    ich meine, wir sind auch früher öfters mehr schlecht als Recht weitergekommen. Aber einen so schlechten Trainer hatte wir wohl noch nie. Zumindest nicht (Ausnahme bildet hier die EM 2008, bei der, der Jogi GSD in einem wichtigen Spiel gesperrt war), wenn wir es in einem Turnier in die Spitzengruppe geschafft haben.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Ich trau's weder D noch ARG (Grund steht oben und bei D kommt dazu dass die Spieler zu grün sind) noch Italien (kommen wahrscheinlich recht weit, werden dann aber auch an ihre spielerischen Grenzen stossen) zu.
    Für Spanien spricht so einfach mal alles, bei den Engländern würde auch mehr passen und die Brasilianer sind immer weit oben auf der Liste und haben diesmal den Vorteil, dass sie nicht der erdrückende Favorit sind.
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist mein Hauptgrund weswegen ich nicht an Spanien glaube.
    Kann man wohl als Bauchgefühl abtun.
    Aber gerade wg. der absoluten Favoritenrolle glaube ich nicht daran.
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Im Falle Argentinien ist das uebrigens eine Fehlwahrnehmung. Argentinien hat nur von '78 bis '90 was gerissen (und als Vizeweltmeister bei der ersten WM 1930), ansonsten war spaetestens im Viertelfinale Feierabend. Mit Italien und Deutschland (oder gar Brasilien) ist Argentinien ueberhaupt nicht zu vergleichen.
     
  22. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Da hast du völlig Recht. Die Gesamtheit Individual-Qualität der Argentinier würde Rumpeldeutschland rund 3000 Umdrehungen pro Minute verpassen.

    Erwas anderes ist es, ob Maradroga in der Lage ist, das in Mannschaftsleistung umzusetzen.
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Mir geht es nicht um die spielerische Qualitaet der beiden Mannschaften (schon gar nicht die aktuelle), sondern um ihre Erfolge. Und wenn es um letztere geht, dann stimmt eine Aussgage nach dem Motto "Argentinien ist meist vorne dabei" einfach nicht, denn Argentinien war schlappe 4-mal unter den besten 4. Zum Vergleich: Deutschland war 10-mal unter den besten 4, Italien 8-mal und Brasilien ebenfalls 10-mal.
     
  24. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Alles völlig richtig ... und für die kommende WM so wichtig wie die Zeitung von gestern.
     
  25. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Noch 135 Tage bis zur WM!

    Thema heute: Deutschlands Nr. 1

    Wer wird denn nun bei der WM im Kasten stehen? Ist es Neuer, Adler, Wiese, Butt oder sonst wer?
    Meiner Meinung nach sollte Adler in den Kasten.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Also vom sollten her wüsste ich es gar nicht mal. Kommt sicher auf das jeweilige Spiel an.

    Ich denke aber auch, das es Adler wird.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ganz klar Adler. Er hat sich in den beiden wichtigen Spielen gegen Russland bewährt, und in der Buli ist ja seine Form (leider) weiterhin stark...
     
  28. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Wieso leider?
    Wen hättest du denn eigentlich gerne im Tor?
     
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Deutschland ist eine sehr Ausgeglichene Mannschaft, die immer einen Top Zusammenhalt hat...Außerdem wird es (hoffentlich) ein Junges, spielerisch gutes und erfolgshungriges Team :top:
    Außerdem haben wir auch mit Ballack, Lahm und Özil geniale Einzelspieler, ja ich möchte sagen Stars...

    Bei den Argentiniern sind es ja nicht nur Tevez und Messi, da sind Agüero (für mich der kommende Weltfußballer), Riquelme, Maxi Rodriguez, Mascherano, Di María, Lisandro López, ....
    Und dazu noch eine erfahrene Defensive mit Zanetti, Heinze, Demichelis und Samuel

    Wieso also nicht...?
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Das "leider" war nur auf die Buli bezogen. Deshalb bin ich auch für Adler in der Nationalmannschaft.

    Da die Position mit Neuer oder Wiese fast ebenso gut besetzt wäre, fände ich es aber auch nicht so dramatisch, wenn Adler in eine echte Formkrise geraten würde. :D
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du bist echt fieß, eine Formkrise wünscht man keinen, außerdem hat er seine längst überwunden und steht zurecht mit Leverkusen auf Platz 1 auch dank ihn stehen wir dort oben.

    Aber zum Thema sage ich natürlich auch Adler, er ist die Deutsche Nummer 1. :top:
    Sieht Löw wohl auch so. ;) :huhu: