Der Weltmeister kann nach Hause fahren!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 24 Juni 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Aus, Aus, Aus, das Spiel ist aus und Italien, der amtierende Weltmeister kann bereits nach nur 3 Vorrundenspielen die Heimreise antreten.

    Bereits vor der WM gab es kritische Stimmen die Squadra Azzurra sei von Trainer Marcello Lippi nicht rechtzeitig verjüngt worden. Tatsächlich war Italien eine der ältesten Mannschaften bei diesem Tunier.

    Mit bisher 2 Unentschieden erinnerte Italien an den Start bei der WM 2006, der auch alles andere als glorreich gewesen war. Durch permanente Leistungssteigerungen während des Tuniers wurde man am Ende der WM 2006 dann sogar Weltmeister.

    Auch in diesem Jahr bei der WM 2010 in Südafrika, hatte die Fußballfachwelt Italien fest auf dem Plan. Niemand hätte nach den ersten beiden Unentschieden wirklich an einem Weiterkommen des Titelverteidigers gezweifelt.

    Aber Italien gerriet in Rückstand und musste dann feststellen dass die Slowaken defensiv wirklich gut organisiert waren und nach vorne immer wieder gefährlich konterten.

    In einer dramatischen Schlußphase zeigte Italien dann sein wahres Gesicht und spielte höchst attraktiven Offensiv-Fußball, nur leider zu spät.

    Italien ist raus, und wie schon die Franzosen muss man nun als Gruppenletzter!!! die Heimreise antreten!

    Anbei noch ein Video zum schmunzeln (nicht zu Ernst nehmen):

    [video=youtube;jngnYMXkpsU]http://www.youtube.com/watch?v=jngnYMXkpsU[/video]