Der tiefe Fall des HSV!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Oktober 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ende im DFB Pokal, noch kein Sieg in der Bundesliga und in der Champions League steht man mit 2 Niederlagen auch vor dem Aus. Die Überaschungsmannschaft der letzten Saison ist 2006 nur noch ein Scherbenhaufen.

    Was denkt Ihr bekommt Thomas Doll noch die Kurve? Und wo landet der HSV m Ende der Saison, wird man sich wieder fangen, oder gibts eine ganz schlimme Saison für die Hamburger?

    Woran liegt es das es nicht läuft? An den Abgängen einiger Stars?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Stratege81

    Stratege81 Active Member

    Beiträge:
    365
    Likes:
    0
    Die Säulen des HSV haben den Verein verlassen (van Buyten, Bouhlarouz etc) .

    Die neuen die geholt wurden sind für mich kleine Stars, wer kannte schon einen Matthisen oder Kompany vorher? Einzig Sanogo konnte seine Erwartungen bisher erfüllen. Ich denke Sorin wird auch was. Aber der Rest! :nene:

    Ich bin sehr gespannt auf welchem Platz der Hamburger Sportverein die Saison abschließen wird. :floet:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Denke auch das man bei den Verpflichtungen nicht von einem Ersatz für die Abgänge sprechen kann. Ein Kompany ist nicht wie van Buyten ein Fels in der Brandung, er ist vielleicht ein Mann für die Zukunft, nicht mehr nicht weniger.

    Und van Buyten und Bouhlarouz waren das Herzstück der HSV Abwehr, kein Wunder das es da Probleme gibt. Ein weiterer Grund ist sicher auch die lange Verletzungspause von Rafael van der Vaart, aber der soll ja in ca. 2-3 Wochen wieder dabei sein.

    Auf jeden Fall brauchen die Hamburger bald ein Erfolgserlebniss, sonst sehe ich auch schwarz für Trainer Thomas Doll!
     
  5. Alli

    Alli Member

    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    Die Lage ist schon sehr angespannt, aber Doll sehe ich noch lange nicht gefährdet. Hab Beiersdorfer neulich im Doppelpass auf DSF gesehen und auch da war kein Wort von Doll rausschmeißen. Er hat ne Menge geleistet und hat eine Menge Kredit im Verein.
    Nichtsdestotrotz muss langsam ein Sieg her. Die Neuzugänge sind in Ordnung. Leider behindert sich der HSV im Moment selbst extrem durch die ganzen roten Karten (die zeigen sicher auch die aktuell extrem angespannte Lage). Wenn die gesperrten und verletzten Spieler wieder dabei sind, dann sollte sich das Team langsam einspielen und dann werden auch wieder Siege folgen.
    Bin da beim HSV eigentlich recht optimistisch..... wird vielleicht nicht wieder ein dritter Platz, aber weiter oben als im Moment (16. Platz) werden sie auf jeden Fall stehen ;)
     
  6. bigmaster

    bigmaster Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    ihr werdet es sehen, der hsv kommt noch weiter nach oben. er wird auch im nächsten jahr international spielen.
     
  7. ahmad-da-playa

    ahmad-da-playa Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    ich glaube nicht das hsv wieder hoch kommt die spieler können einfach nicht miteinander hamonieren
     
  8. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Wir werden den HSV schon wieder aufbauen:zwinker: Ich glaube schon, dass der HSV sich erholen wird, denn die Mannschaft wird sich irgendwann eingespielt haben, spätestens im November:zwinker: