Der Quentin-Tarantino-Fan-Thread

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Pumpkin, 12 Januar 2014.

  1. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Diamond, ohne dir was Böses oder sonstwie Streitigkeiten anzetteln zu wollen, aber... trink nen Tee, geh mal ordentlich kacken, gieß die Blumen aufm Balkon und dann sieht die Welt schon ganz anders aus.

    Davon abgesehen: Breaking Bad IST ein Meilenstein, da wird nahezu jeder zustimmen... nur geht's ja hier um den Kultfilme-macher Tarantino.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Jackie Brown ist ja auch Quarantinos einziger "erwachsener" Film, der Rest ist teenagerhaftes Coolseinwollen. Wobei dieses Coolseinwollen natuerlich schon extrem unterhaltsam ist, aber es hat keine emotionale Tiefe und die Charaktere sind meistens irgendwelche Knallchargen, d.h. sie sind fuer den Zweck des krasseren Effekts ueberzeichnet. Jackie Brown dagegen ist ein richtiger Film mit Figuren, die so oder so aehnlich auch im wahren Leben vorkommen koennen. Aus diesem Grund ist Jackie Brown komplett Tarantino-untypisch.

    Nach Jackie Brown hatte ich gehofft, dass Tarantino nun dieses Coolseinwollen (und seine Filmzitiererei, die ja auch nur ein teenagerhaftes "Guck mal, was ich alles kenne" ist) endlich abgelegt haette und zum ernsthaften Filmemacher wuerde. War aber leider nicht so, sondern er ist bei den unterhaltsamen "Effekt-Filmen" geblieben. Wie gesagt, die sind schon alle sehr unterhaltsam, aber sie haben halt leider keine grosse Substanz.
     
  4. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Es gibt Beiträge, die sagen viel über den Verfasser aus. Deshalb lasse ich diesen hier einfach mal so stehen.

    Aber einen ( der zahlreichen ) Fehler muss ich berichtigen: es heißt "Bluray" ohne "e"!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Februar 2014
    Rupert gefällt das.
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Moderation: Ein Beitrag von diamond wurde wegen persönlicher Beleidigung/unanbemessener persönliche Anmache entfernt. Über weitere Sanktionen berät die Moderation.
     
  6. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Da muss ich Dir in einigen Punkten aber vehement widersprechen, Detti!

    Für mich muss Kino nichts sein, was auch "im wahren Leben" so passieren könnte. Ganz im Gegenteil darf und soll Kino auch Träume, Spinnereien und jede Menge unrealistisches Zeuch zeigen - dafür IST es ja Kino! Wenn ich das wahre Leben haben will, geh ich - überspitzt formuliert - auf die Straße.
    Von daher empfinde ich fast alles von QT schon als "erwachsen" im Kontext des jeweiligen Genres. Klar, "Kill Bill" ist total überzeichnet und plakativ - so SOLL der Film aber auch sein und er ist es auf eine ganz fantastische Art und Weise.
    Ein "ernsthafter Filmemacher" muss doch keine "ernsthaften" Filme machen, um als solcher zu gelten! Was ist Peter Jackson denn dann? Der "Hobbit" ist ja nun nicht "ernsthaft", im Sinne von realistisch!
    Auch QT ist ein Märchenerzähler. In diese "Märchen" fließen natürlich seine Anspielungen auf Filme, die er mag, ein. Er kopiert, überzeichnet, schlägt über die Stränge, kreiert viel zu lange Dialoge.
    Aber mal Hand aufs Herz: welcher Regisseur hat es außer ihm geschafft, dass man bei einem Song, den man zufällig im Radio hört, sofort die passende Filmszene aus einem seiner Werke vor Augen hat?
    Außerdem sehe ich QT definitiv nicht als "Effekt-Filmer". Natürlich GIBT es Effekte - ins Gedächtnis eingebrannt haben sich bei mir aber viel mehr Dialoge, Großeinstellungen und Szene-Song-Paarungen.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Mit "Effekten" meine ich keine Spezialeffekte, sondern zwecks Erzielung eines dramatischeren Ergebnisses (also eines Effekts) vollkommen uebertriebene Situationen, Charaktere oder Dialoge. Pulp Fiction z.B. besteht nur aus sowas. Wie gesagt, ich hab absolut nichts dagegen und finde das durchaus sehr unterhaltsam, aber es ist eben (im Wesentlichen) "nur" Popcornkino und nichts von Belang.

    Bei Jackie Brown ist das anders, denn da hat man als Zuschauer den Eindruck, dass dem Regisseur sowohl Jackie als auch der Kautionsagent echt am Herzen liegen und er mit diesen mitfuehlt. Das finde ich eben Tarantino-untypisch, denn ueblicherweise sind seine Charaktere irgendwie "cool" (weil extrem), scheinen ihm ansonsten aber eher egal.

    Ich druecke das mal mit einer Fussball-Metapher aus: Stell Dir einen Fummelkoenig vor, der ueblicherweise auf Aussen spielt. Jetzt spielt dieser Fummelkoenig mal als Spielmacher, wobei man feststellt, dass er sein ganzes technisches Koennen jetzt nicht mehr fuer Showtricks verwendet, sondern dafuer, um auch noch aus dem schlechtesten Anspiel einen spieloeffnenden Pass zu machen. Jetzt hat dieser Fummelkoenig also gezeigt, dass er ein grossartiger Spielmacher sein koennte - und entscheidet sich dafuer, doch lieber wieder als Fummelkoenig auf Aussen Showtricks zu zeigen. Ist das nicht aergerlich? Klingt das nicht nach verschwendetem Talent?
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    *hüstel*
    Bei allem Respekt vor deiner QT-Verehrung:
    Sergio Leone

    Und so blöd es klingt: Sylvester Stallone
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Aber das, die vollkommene Übertreibung soweit das es klar Satire ist, die Coolness wie selbstverständlich Gewalt ist und die einhergehende Überzeichnung der Charaktere ist doch genau das, was das was QT ausmacht.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Tarantino ist sehr gute Unterhaltung für mich, gewürzt mit vielen Lachern, manchmal 'ner laessigen Story und eben oft übersteigerter Coolness. Das ist halt sein Ding.
     
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ich glaube, dass QT nie eine Figur mehr am Herzen lag, als Beatrix Kiddoh in "Kill Bill".
     
  12. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Kann ich nur bei "Spiel mir das Lied vom Tod" nachvollziehen.
    Bei allen anderen Titeln weiß ich zwar, dass es sich um Leone handelt, kann aber meist weder den Film, noch die Szene zuordnen.
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    "sind wir glücklich, Vince?" "ja wir sind glücklich!" :hammer2:
     
  14. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    QTs Filmen die Substanz abzusprechen finde ich nun allerdings auch sehr sehr falsch.

    Allein schon Django Unchained hat viel Symbolik.

    Bspw. die Situation als Django plötzlich frei ist und sich zum ersten Mal eigene Klamotten aussuchen kann - nicht zufällig reitet er doch in der nächsten Szene in übertriebenen Sachen aber eben in Königsblau, weil er als freier Sklave nun dies ist: König unter seinesgleichen.
    Dann die Szene als der letzte der Brittle-Brothers erschossen wird, während er durch's Feld rannte. Das Blut, das dabei die weißen (!) Blüten bespritzt, spricht doch eindeutig für sich.

    Zu alledem kommt auch noch QTs stets perfekte Auswahl der Musik zu seinen Filmen. Da passt nahezu jeder Titel perfekt zur jeweiligen Stelle im Film.

    Substanzlos und nur zum Cool-sein finde ich das alles ganz und gar nicht.
     
    derblondeengel, KGBRUS und Pumpkin gefällt das.
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Dann kennst du die Filme nicht gut genug. Zum Beispiel 2 glorreiche Halunken oder Es war einmal in Amerika.
     
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ich kenne alle Filme mit Leone-Soundtrack.
    Dennoch könnte ich ein reines Instrumentalstück keiner expliziten Szene zuordnen...(mit wenigen Ausnahmen)
     
  17. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Nachtrag: wobei es natürlich stimmt, dass ich die Leone-ST-Filme nicht so gut kenne, wie die QT-Filme. Ein Song bleibt bei mir nur besser hängen, als ein Instrumentalstück. Noch dazu ähneln sich die Leone-Stücke teilweise sehr...
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
  19. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Hmm, ich bin auch "Reservoir Dogs"!;)
     
    Holgy gefällt das.
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich hab es sogar zweimal gemacht, weil ich mich bei einigen fragen nicht eindeutig entscheiden konnte, und bin wieder reservoir dogs! :D
     
  21. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ich bin Kill Bill Vol. 1 ;)
     
    Pumpkin und Holgy gefällt das.
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Ich bin "Death Proof".
     
    Pumpkin und Holgy gefällt das.
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Ich bin Pulp Fiction, trotz Samurai Schwert.
     
    Pumpkin und Holgy gefällt das.
  24. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ich wäre auch gern "Kill Bill", Volume ist egal ...
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Yes... ich bin Pulp Fiction..... :)
     
    Pumpkin gefällt das.
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Ich glaub, das eigenhändige Erwürgen war's, was den Ausschlag gab :lachweg:
     
    Pumpkin und KGBRUS gefällt das.
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Reservoir Dogs. War wohl spätestens beim Ohr abschneiden klar:zahnluec:
     
    Pumpkin gefällt das.
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich bin Inglourious Bastards.

    Sehr toll. Ist der einzige Tarantino-Film, den ich absolut nicht mag.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Basterds bitte :)
     
    Pumpkin gefällt das.
  30. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Diversen Meldungen zufolge, beginnen die Dreharbeiten für "The hateful eight" im November.
    Christoph Waltz ist demnach nicht dabei.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Find ich gar nicht schlecht. Zu oft dieselben Schauspieler, das finde ich nicht so dolle. Erst recht, wenn sie so speziell sind wie Walz. Uma darf aber natürlich immer mitspielen! :D