Der Pro-und-Anti-Pyro-Thread

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von BoardUser, 28 Februar 2010.

?

Wie sollte mit der Erlaubnis von Pyroaktionen verfahren werden?

  1. *

    Jegliche Pyrotechnik sollte generell verboten sein.

    17 Stimme(n)
    29,3%
  2. *

    Pyrotechnik, die akustische Effekte erzeugt, sollte erlaubt sein.

    6 Stimme(n)
    10,3%
  3. *

    Pyrotechnik, die Rauch erzeugt, sollte erlaubt sein.

    6 Stimme(n)
    10,3%
  4. *

    Pyrotechnik, die Licht erzeugt, sollte erlaubt sein.

    12 Stimme(n)
    20,7%
  5. *

    Pyrotechnik sollte nur mit jeweils einzelner Genehmigung des Veranstalters erlaubt sein.

    14 Stimme(n)
    24,1%
  6. *

    Nur Ultra-Gruppierungen sollten jegliche Pyrotechnik uneingschschränkt verwenden dürfen.

    4 Stimme(n)
    6,9%
  7. *

    Nur eigetragene Fangruppen sollten jegliche Pyrotechnik uneingschränkt verwenden dürfen.

    5 Stimme(n)
    8,6%
  8. *

    Jegliche Pyrotechnik sollte von jedermann ohne Einschränkung verwendet werden dürfen.

    6 Stimme(n)
    10,3%
  9. *

    Poyrotechnik sollte nur von professionellen Pyrotechnikern und mit Einzelgenehmigung angebrannt werd

    19 Stimme(n)
    32,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Und bestimmt auch andere, die anderer Meinung sind. Jedem seine. Sylvester ist Platz für alle, oder.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Auf Bildern vom Gästeblock in Karlsruhe zum Beispiel, die ich hier nicht verlinken muss. Ich denke, du weißt selber wo man die findet. Wie sonst komme ich wohl drauf. Das ist schon ne ziemlich uniforme Truppe.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Es ist halt so, dass "Auswärtsfans" den Verein mehr repräsentieren als "Heimfans". Denn die Leute, die die Stapazen einer Reise zum Auswärtsspiel auf sich nehmen fühlen sich mit dem Verein meist mehr verbunden als der typische 08/15 Heimtourist. Bei Auswärtsfahrten trifft man prozentual z.B. viel mehr Ultras der eigenen Mannschaft (die sich ja gerne als die einzig wahren Fans bezeichen) als bei Heimspielen.
    Von daher stimmt das schon, was HoratioTroche geschrieben hat.


    Das ist kein sonderlich gutes Argument. Da es auch genug Leute gibt, die es lieben könnte man genauso gut "Pyros rein" schreiben. Allerdings bin ich kein Freund der Pyrotechnik im Stadion, weil sie mMn nur dazu da ist, um von fehlenden Gesängen abzulenken. Gänsehautstimmung bei Rauch und Bengalos? Fehlanzeige...
    Aber ich möchte mal denjenigen sehen, der beim "You´ll never walk alone" im Celtic Park keine Gänsehaut bekommt.
    Ich finde es sollten die einzelnen Vereine und Fans bestimmen, ob sie Pyrotechnik einsetzen wollen. Und dann sollte diese von Fachpersonal mit Absprache der Fans durchgeführt werden. Das wäre "meine" Lösung. So kommt keiner zu schaden und die Leute denens gefällt kommen auch auf ihre kosten.
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Seit wann schließen Bengalos denn Gesang aus? Den Eindruck bekommt man, wenn man deinen Beitrag liest.
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wie gesagt, meiner Meinung nach werden Gesänge ziemlich vernachlässigt, in Fankurven in denen Bengalos gezündet werden. Bisher habe ich das immer so erlebt. Ab und zu mal eine Rauchbombe oder ein bengalisches Feuer sieht ja auch nett aus. Weil es halt nichts ist, was man andauernd hat. Aber ich finde die Vorstellung, dass in allen Stadien Pyrotechnik eingesetzt wird nicht sonderlich prikelnd.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    ja, eben, Sylvester ist genug Platz für alle. Im Stadion aber nicht. Warum sollte man für "irgendwelche Feuerteufel" dafür extra Platz schaffen? Klar, es gibt ein paar Leute, die finden das stimmungsvoll, die große Mehrheit in den Stadien findet das aber nicht. Natürlich könnte man da irgendwelche Kompromisse finden, aber man muss ja auch nicht jeden Blödsinn den eine kleine Minderheit gut findet tolerieren.
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Komisch, mir sagen immer wieder die unterschiedlichsten Leute aus den unterschiedlichsten Bereichen des Stadions, dass sie so ein bisschen Pyro (in einem anderen Block) ganz hübsch finden. Südländische Stimmung und so. Die sind wohl der Meinung, das Stadion sei groß genug, jedenfalls fühlen sie sich davon nicht beeinträchtigt.
    Deswegen weiß ich jetzt nicht, ob das so eine kleine Minderheit ist wie du glauben machen willst.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Und ich weiß nicht, ob diese ganzen Leute, die von südländischer Stimmung (das größte Gagargument der Pro-Pyro-Fraktion, btw., denn soweit ich weiß, wurde das feuerwerk im Stadion von deutschen Fans erfunden!) wirklich die Mehrheit ist. Nach meiner Erfahrung nicht, nach deiner schon. Und nun?

    Besonders schön übrigens "in einem anderen Block". Klar, die anderen können gerne im Rauch stehen und im extremfall angebrannt werden. Aber bitte nicht in meinem Bereich. Wenn das alle sagen (und es werden in jedem Block welche sagen) ist das Problem ja auch gelöst, wie ich sagte: Das Stadion ist zu klein für so einen Blössinn für Pyro. Kompromissvorschlag: Meinetwegen können sich ja ein paar Hanseln vor oder nach dem Spiel auf die Laufbahn stellen (wo es keine gibt, eben an den Spielfeldrand) und so ein Ding abfackeln.
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    klar, wer pyro will, soll 500 m hinter dem stadion dafür einen platz bekommen.
    der flughafen tempelhof bietet sich dafür besonders an. für feuerspinner aus ganz europa.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Und nun? Nun kommen wir nicht weiter. Kamen wir aber sowieso nicht. Du hast deine Meinung, ich habe meine. Fertig. Maßgeblich ist womöglich weder deine noch meine.
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ist mir recht, hauptsache nicht im stadion! oder wie der name schon sagt: fußballplatz - nicht etwa pyro-event-platz.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das zeigt doch aber das grundsätzliche Problem in den Argumentationen. Vielleicht sollte man einfach mal zugeben, dass es völlig ungewiss ist, wie diese Pyrokacke bei den meisten ankommt. Und solange da nix bekannt ist, sollten die Pyromanen einfach malk aufhören zu behaupten, dass die meisten (viele, die allgemeinheit, ...) das gut finden, dass das gut für die Stimmung ist, usw. Sondern einfach mal sagen: Wir machen gerne Feuer und finden das selber gut.

    Und dann müsste man halt mal irgendwie ermitteln, ob das wirklich so viele sind.

    Nach meiner Erfahrung werden das nicht viele sein. Daher: Pyro raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2010
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Das sind keine Stadien mehr, sondern Arenen. Der Unterschied ergibt sich bei einem Blick auf die Defnition im alten Griechenland bzw. Rom. Im einen waren Stadien zur Austragung sportlicher Wettkämpfe gedacht, im anderen dienten Arenen der Darstellung künstlerischer Aktionen.

    Und die könnte man doch durchaus mit Pyrotechnik untermalt haben. Wird ja auch bei Konzerten (oder wenn der FC Bayern eine Meisterschaft oder ein Jubiläum feiert) zum Teil gemacht.

    Fussballplätze gibts in der Landesliga.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Wer ist denn "man" Genauso könnte man andersrum argumentieren. Wenn es völlig ungewiss ist, wie du sagst, woher nimmst du dann die Gewissheit dass die Mehrheit es ablehnt. Vermutlich aus deiner grundsätzlichen Anti-Haltung, die man deiner Ausdrucksweise entnehmen kann.
    Genau, das könnte dieser "man" mal machen. Was dabei rauskommt weiß ich nicht. Aber ich denke es sind mehr als du glaubst. Es treiben sich nämlich manch komische Leute in so einem Stadion herum.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ja, das meine ich ja auch. Deswegen "man". Sollte für beide Seiten gelten.

    Meine persönliche Gewissheit beruht auf meiner Erfahrung: ich kenne deutlich mehr Pyroablehner als Pyrofefürworter. Ich kann aber reflektieren, dass dies nicht unbedingt repräsentativ ist, bin aber guten Mutes, dass die überwiegende Mehrheit in den Stadien Pyros scheiße findet (übrigens auch Ultras allgemein, hängt vielleicht sogar zusammen, diese Einstellung).

    Und ich denke, es sind weniger als die Pyrofans glauben oder glauben machen wollen.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Ok, wie auch immer die Meinungslage aussieht: Wir können es hier nicht abschliessen klären. Ist auch irgendwie nicht so wichtig. Fakt ist ja, dass gefeuerwerkt wird, ob man das jetzt gut findet oder schlecht oder ob es einem egal ist. Und ich denke, dass das auch so bleiben wird, mal ganz ohne Wertung. Die Frage ist doch, wie man diesem Phänomen begegnet. Ein Verbot ist anscheinend nicht zielführend. Deine Forderung nach Pyro raus ist ja mit den derzeitig gültigen Verboten eigentlich ausreichend umgesetzt, oder?
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Umgesetzt nicht gerade. ;)
     
  19. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Könnte man Pyrotechnik nicht in z.B. 3 Blöcken im Stadion erlauben..? Dann weiß der klassische Holgy-Pyro-Verächter wo das vorkommen kann und sich darauf einstellen sich lieber 2 Blöcke weiter zu setzen, was wäre denn dabei..?! Auf der Tribüne könnten sich all jene Freizeit Pyromanen austoben und alle gegen Pyro Leute haben frische Luft...

    Warum haben sich den noch keine Anti-Pyro-Organisationen gegründet..? ;)
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ach, und ich muss dann den Zündlern weichen weil die genau in dem Block stehen der mir auch gefällt - was träumst Du eigentlich nachts ?
    Wieso sollten sich die Anti-Pyro-Organisationen denn gründen ?
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Klar und drei Blöcke für Ultras, drei für rote-Jacken-Träger und weitere drei Blöcke für die Schweiger und Geniesser. Wo soll das hinführen?

    Nun in der Regel wird sowas gegründet, wenn ich in der Minderheit bin und auf mich aufmerksam machen will, Forderungen habe, die neu und sind. Ich sehe für die Anti-Pyros überhaupt keinen Handlungsbedarf diebezüglich. Sollten sie sich irgendwann in ihren Rechten eingeschränkt sehen, werden auch sie sich organisieren.
     
  22. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Stört es dich so sehr wenn du einen oder max. 2 Blöcke weiter rechts oder links sitzt..? Das is doch nich dein Ernst.. Das is die selbe Preisklasse und alles und gute sicht hat man wohl überall (und mal davon abgesehen zwingt dich ja keiner aus dem Block raus, du kannst dich ja auch mit den Bengalos 'anfreunden' und da bleiben) ...Ganz außerdem glaube ich nicht das du Kurvengänger bist, also einen der dann betroffenen Blöcke bevorzugst...

    Mal von der anderen Seite gesehen, warum müssen Pyrofreunde immer Rücksicht auf die Pyrogegner nehem..? Is doch das selbe in grün...oder rot wenn man so möchte ;)

    Wenn es so viele Gegner gibt kann man doch auch gegen die Pyroschweine stark machen.. :zahnluec:
     
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Nein es ist eben nicht das selbe in Grün, ganz einfach weil ich nicht zündel und somit auch niemanden verletzen kann.
    Und ja es stört mich, wenn ich ausweichen soll, weil einige Zündeln wollen und mich mit dem Gestank, Rauch und der Verletzungsgefahr belästigen.
    Das ist wie mit den Rauchern, die verhalten sich gesundheitsschädlich und daher müssen sie Rücksicht auf die Nichtraucher nehmen. Nichtraucher schädigen niemand mit ihrem Nichtrauchen während Raucher die Nichtraucher ebenfalls gesundheitlich schädigen.
     
  24. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Zum 1. Teil: Komm das is doch nich dein Ernst :suspekt:
    Es gibt doch auch jetz Fanblöcke (Oder is das nur in Rostock so..?), da wäre dann halt Pyro erlaubt, wäre ja an sich keine große Änderung nur das der Bengalo einsatz Legalisiert wäre ...in den Fanblöcken (!)

    Zum 2. Teil: War man mit den Montagsdemos eine Minderheit..? :weißnich:
     
  25. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Raucher..? Gutes Beispiel ;)

    In extra abgetrennten Räumlichkeiten darf man Rauchen, das selbe wäre es im Stadion, du kannst dich als "Raucher" in den dafür vorgesehenen Bereich begeben und da "rauchen" bei den "Nichtrauchern" ist dies aber verboten und wird bestrafft...
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Klar, in einem geschlossenen Raum dürft ihr gerne Zündeln, habe ich kein Probelm mit.
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nun auf meine eigentliche Frage haste mir nicht geantwortet, jede Gruppierung hat demzufolge das Recht drei Blöcke zu beanspruchen? Das wäre nämlich die Quintessenz daraus.

    Keine Ahnung, auf was Du hinauswillst, die Montagsdemos waren zahlenmässig klar in der Minderheit. Ich meine das lässt sich sehr schnell errechnen.
     
  28. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Kommt drauf an, ich denke die wenigsten stören rote Jacken und die Blöcke für die ruhigeren nennen sich bei uns Hauptribüne, also für die Gruppen ist gedient.. Das nicht jede Gruppe nen Block bekommt is ja klar, man muss das einfach mal abwägen.. :huhu:

    Wenn in Schwerin 100000 Leute auf der Straße waren und damals etwa 128000 Menschen da gelebt haben, stimmt dann ist das leicht zu errechnen...
     
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Das wird mir dann doch zu heiß :zahnluec:
    Aber es gibt ja auch draußen Raucherecken ;)

    EDIT: Sach jetz bitte nicht "Dann sollen se außerhalb des Stadions zündeln!" :floet: ;)
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Hm..doch..weit weg vom Stadion in einem eingezäunten Bereich :floet:
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Zum einen: Müssen sie gar nicht. Sondern sie müssen Rücksicht darauf nehmen, dass derjenige, der es aus gewissen Gründen verbietet, das eben verbieten kann, wenn dadurch eine potentielle erhebliche Gefährungsquelle beseitigt wird.

    Das ist nämlich komischerweise die Aufgabe desjenigen, der es verbietet.