Der NPD Wahlkampf

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rupert, 26 September 2009.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Gestern sah ich ihn also auch in München: Den NPD Wahlkampf.

    Der kleine Rupert will zum Kaufhof um seine Kalbsschnitzel zu kaufen, und stellt schon auf dem Weg zur Fußgängerzone am Marienplatz fest, dass da eine Unmenge an Polizeibussen rumsteht, ausserdem gellt um die Ecke ein Pfeiffkonzert und irgendeiner plärrt unverständliches Zeux scheppernd in ein Mikro. Also verschiebe ich meinen Einkauf um ein paar Minuten und schau' mal zum Marienplatz vor.
    Folgendes Bild breitet sich vor meinem Auge aus:
    Auf dem Balkon des Rathauses ein großes Transparent "Auch die Stadt hat Nazis satt". Darunter, ein Bauwägelchen mit einem Transparent "Islamisierung stoppen" mitten auf dem Platz, ca. 10m vor dem Rathaus. Davor ein Grüppchen von 20, 30 Glatzen und anderen, leicht versagend aussehenden, Menschen, die zwei, drei rot-weiße Fahnen schwenken und in die Gegend stieren. Dann der erste Ring an Absperrungen, dahinter ca. alle 3m ein Polizeibeamter in voller Montur: Helm, Kevlarwesten, etc.; dann ein 10m breiter, freier Streifen und die zweite Absperrung. Dahinter geschätzte 300, 400 Menschen: laut pfeiffend, gestikulierend, "Nazis raus" schreiend; auf dem Rest des Marienplatzes immer wieder Gruppen von 4, 5 Polizisten verteilt.
    Das Männlein am Mikro quakt weiter was ins Mikro, was man kaum versteht, weil die Lautstärke ringsrum durch die Pfiffe zu laut ist und weil der Typ irgendwie auch keine wirklichen sinnvollen Sätze rauskriegt. Dann nach vielleicht 10 Minuten isser fertig und eine Schallplatte von anno tobak fängt das Rauschen an mit irgendeinem vaterländischen Singsang, von dem man dann gar nix mehr versteht, weil jetzt das Pfeiffkonzert an seinem Höhepunkt angelangt ist. Zum finalen Abschluß dann noch ein "NPD wählen" und das war's. Abpfiff, Rupert muss zum Metzger, schon 19:45.

    Einerseits habe ich mich ja sauber geärgert, dass der windige Volksverhetzerhaufen sich auf dem Marienplatz aufpflanzt um mit seinen Parolen Menschen beleidigen darf, andererseits war die ganze Szene so armselig, dass es genau das richtige Bild auf die NPD und ihre Wähler warf:
    Unverständliches Gestammel, tumbes Fahnengewinke, hunderte von Polizisten, die dafür Sorge tragen mussten, dass die selbsterkorenen Retter Deutschlands überhaupt einen Platz hatten und hunderte von Menschen, die ihren Ärger und ihren Missfallen dem Häuflein da vorne entgegenschleuderten.

    Ich hab' mich echt gefragt: Wer kann die wählen? Wessen Geisteskinds muss man sein, dass einen so eine Veranstaltung beeindruckt?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Genau diejenigen, die sich mit dem Gedankengut als einsame, verfolgte Rufer in der Wüste sehen.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165

    Schon klar, dass sich da manche als solche sehen. Aber ich fragte mich ja danach wes Geisteskinds die sind und nicht was die für ein Bild von sich haben.
     
  5. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Du kannst aber beides nicht trennen. Die sehen sich so, weil sie in ihrer Wahrnehmung das wirklich glauben, was sie tun. Und so haben sie keinen Zwang, ihrer Komplettverwirrung zu entfliehen, da sie ihr gar nicht bewußt sind. Klassischer Teufelskreis. Und so dumpfen weiter vor sich hin.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    *hüstel* Das hast Du jetzt in etwas schönere und längere Worte gepackt, was mir da gestern durch den Kopf ging.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du meinst also, man merkt es nicht selbst, wenn einem das Gehirn fehlt?
     
  8. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Bei der NPD läuft noch etwas ganz Anderes ganz mies ab.
    Nämlich die Bewertung oder Beantwortung der Themen, die ihnen bezüglich der Wahl-o-Mat-Fragen gestellt wurden.

    Da haben die wohl ziemlich gelogen und populistische Antworten gegeben, sodass sie bei vielen Leuten (bei mir) weit vorne gelandet sind (siehe auch Spiegel-Reportage, wo sich junge Leute fragten, wie sich denn die NPD da einmischen konnte).

    Ich kann damit gut umgehen. Können das auch die Erstwähler?
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Kannst du mal den Link zum Artikel posten?
    Würde ich gerne lesen.
     
  10. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Kein Problem:
    Jungwähler testen Wahl-O-Mat: "Ich bin rot-gelb-grün-blau" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - SchulSPIEGEL

    Meine Antwort bezieht sich die 5. Studentin mit der Aussage:
    "Ich habe keine Ahnung, wie sich die NPD auf den zweiten Platz schleichen konnte. Aber eines steht fest: Wählen würde ich sie niemals."
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Habe ich ja schon gelesen, aber irgendwie erfolgreich verdrängt. Trotzdem netten Dank.
    Ich denke, jeder, auch Erstwähler, haben (zum grossen Teil) genug in der Birne um nicht auf die NPD einzugehen.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Diese ganzen Übersprungshandlungen bzgl, dieser Partei sind dem Gesamtansinnen der verfassungstreue kontraproduktiv. Hier werden viele Denkfehler in der Dikussion gemacht.



    Ist mir zu kurz gesprungen. Sorry
     
  13. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich kenne Leute, die seit Jahren arbeitslos sind, wenig Perspektiven für ihr Leben sehen und mit Leuten anderer Nationalitäten wenig positive Erfahrungen gemacht haben. Die sind, wie ich weiss, NPD Parolen sehr zugänglich. Mit Erschrecken stelle ich desöfteren fest, dass ich den meist ausländischen Kids In Offenbach auch meine Vorurteile habe und oft genug darüber ablästere. Nur heisst das für mich nicht, dass ich ausländerfeindlich bin, sondern eher die Jugend und Sozialpoltik für verbesserungswürdig halte.
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Du scheinst da besser informiert zu sein als Itchy. Erzähl mal.
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Deshalb muß man Parteiführung und Fußvolk qualitativ trennen und anders begegnen.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du fühlst dich auch überall angesprochen!
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bitte nicht andeuten, dass wir etwas gemeinsam haben.

    Ich habe nur etwas zum Thema gefragt.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    So´n NPD-Plakat lag heute auf dem Weg zum Stadion rum. War eine gute Gelegenheit mal wieder etwas Speck abzutrainieren, indem man kräftig darauf herumstampft.
     
  19. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Wir hatten auch eine Nazi Propagandastrasse am Hort :motz: Die Krönung direkt vor dem Hort ein Nazi Plakat. Wir trauten es uns nicht, das Plakat bei Tageslicht runterzuholen, bis wir einen jungen Migranten dabei beobachteten, wie er einfach so das Plakat runterholte. :top:Unseren Beifall hatte er !:top:
     
  20. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Hat die NPD da Wachen stehen?
     
  21. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Nachdem eine Kollegin mal deren Klebezettel von Papierkörben abgemacht hatte und daraufhin ihr Auto Dellen bekam, fühlen wir uns schon beobachtet.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    D' accord.
    Deswegen stellte ich ja auch die Frage nach Fußvolk bzw. den Wählern, worauf sich ja auch itchys Antworten bezogen.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974

    Klingt irgendwie ultraesque... :undweg:
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165

    Da kennst Du Dich ja auch bestens aus ;)

    Muuuaaahhhhhaaaa.