Der Iran Konflikt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus, 6 Dezember 2011.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Dann fehlen noch gut 60% U235 Gehalt. Dauert noch etwas.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    • „Iran hat die Atombombe“ (Focus 25.01.1993)
    • „… werden nun die Entwicklung einer eigenen Atombombe vorangetrieben.“ (Welt 03.11.1998 )
    • „… USA sehen Iran noch mindestens ein Jahr von Atombombe entfernt.“ (Zeit 30.9.1998 )
    • „Binnen eines Jahres könnte Iran laut dem US-Verteidigungsminister Leon Panetta eine Atombombe herstellen“ (Handelsblatt 2.1.2000)
    • „Iran steht offenbar kurz vor Bau einer Atombombe“ (Spiegel 4.8.2003)
    • „Irans Atombombe bedroht auch Deutschland“ (Welt 26.9.2004)
    • „Iran könnte schon bald Atombombe bauen ...“ (Spiegel 19.1.2006)
    • Iran: „Atombombe in fünf Jahren“ (Stern 3.5.2006)
    • „Exklusiv: Der Filmbeweis - Iran baut die Atombombe“ (Welt 12.4.2007)
    • „BND-Information: Iran drei Monate vor der Atombombe?“ (BZ-Zeitung 15.7.2009)
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Und zum Schluß haste 'ne fertige Arombome daliegen aber kriegste nicht ausser Landes. :schock:
     
  5. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Egal wie die Iraner mit der Atombombe schon sind, die Iraner sind sowohl drauf und dran, ihre wichtigsten Produktionsanlagen so tief unter Granit zu verpuddeln, dass selbst die allerschwersten Bomben (auch Mininukes) nichts ausrichten können.

    Ich bin davon überzeugt, dass die Israelis heuer den Angriff auf den Iran wagen.
    Fragt sich nur, ob oder ohne Zustimmung aus Washington.
    Vielleicht wagen sie ja erst den Alleingang und lassen es dann "ein bißchen eskalieren", so dass die USA hineingezogen werden.
    Ich traue den Israelis alles zu. Nur bei "Friebensnobelpreisträger" Obama bin ich mir unsicher.
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nahost-Experte: "Angriff Israels auf den Iran fast sicher" | tagesschau.de

    Wenn soviel durch Experten bekannt ist, fragt man sich um so mehr ...
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Besonders witzig war ja noch der heutige Verkauf eines Atomsprengkopf-fähigen U-Boots an Israel trotz solcher Meldungen. Aber naja, wenn schon Krieg, dann wenigstens mit Deutscher Wertarbeit!
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wenn das ma nich wieder geschenkt war! :suspekt:
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Man stelle sich mal vor, der Iran bekäme sowas von wem auch immer.....Das würde wohl womöglich schon für sonstwas reichen....
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Das U-Boot? Etwa ein Drittel hat Deutschland übernommen :)
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Das ist ja auch ein Gottesstaat und Menschen die ihre Religion ernst nehmen sind nun mal die Urangst der Amerikaner und Europäer...
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ernster als manche hier kann man Religion auch nicht nehmen :D
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    na, da darf ja in unserer demokratie nicht drüber gesprochen werden.
    aber unter rot-grün haben sie eins geschenkt bekommen.
    ich hab damals fast mein essen unverdaut verloren.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Hab mir gerade den Nahost-Experten da aus dem Tagesschau-Link durchgelesen.

    Der sagt ja auch das, was wir hier schon hatten: "Akzeptiert den Iran als gleichberechtigte, Regionalmacht und hört auf ihm etwas aufzwingen zu wollen oder es geht inne Hose."
     
  15. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Israel kauft sich Aserbaidschan

    Anmerkung der Moderation: Bitte keine reinen Links posten, sondern auch eigenen Senf dazu geben! Danke! - Holgy
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 März 2012
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Kann ich mir kaum vorstellen, dass sich Azerbaidschan auf sowas einlässt. Damit wären sie im Kriegsfall ein mögliches Angriffsziel des Iran.
     
  17. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Wie ist eigentlich das Verhältnis heute von Aserbaidschan zu Russland? Gibt es da noch Einflüsse aus Moskau?
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der berühmte schriftsteller ist der held meiner jugend.
    der hat sich immer mehr getraut, als die anderen.
    was er sich nun traut, wird er wohl nur auf grund seiner unabhängigkeit überleben.
    er sagt öffentlich die wahrheit über israel!
    es wird der ganze dreck der bedenkenträger der republik über ihn ausgeschüttet werden, die dreckschleuder broder macht bereits den anfang.

    lest mal hier und weiter den ganzen text:

    Was gesagt werden muss - Kultur - sueddeutsche.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 April 2012
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich hab das mal hier rein geschoben, denn da geht es ja um den Iran-Konflikt.
     
  20. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Man braucht in Deutschland noch immer Mut, die Wahrheit laut auszusprechen. Danke Günter Grass.
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Die ersten Reaktionen folgen

    Na ja, dann kann man ja auch schon mal ein paar Kollateralschäden dulden.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich kann so langsam das Geschreibe keiner Seite mehr nachvollziehen.

    Die einen hauen auf den Iran ein, der das personifizierte Böse ist und immer weiter und weiter mit Repressalien unterdrückt werden muss - ein Volk von 75 Millionen Menschen.

    Die anderen knüppeln auf Israel ein, das nicht zulassen will, dass eine Führung, die einen Staat auslöschen will und den Holocaust leugnet Nuklearwaffen in die Hand bekommt.

    Und dann gibt's die Warnung der restlichen Welt: Das dürft ihr alles nicht, weil sonst eine unkontrollierbare Situation entsteht, die die ganze Welt in ein Massaker zu stürzen droht.
    Dieser Aspekt, man möge mir meine Polemik verzeihen, wäre mir sowohl als Israeli recht egal, wenn die andere Aussicht ist: "Naja, dann werfen sie mir halt 'ne Atombombe auf'n Kopf" als auch als Iraner, wenn die Alternative ist, dass ich weiter keine Aussicht auf wirtschaftliche Entwicklung und Gehör in der Welt habe.

    Das läuft so alles nicht und das sollte doch eigentlich auch jeder nachvollziehen können - ich versteh's nicht.
     
  23. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Wie realistisch ist es denn, dass Iran, sofern es um A-Waffen verfügt, diese auch einsetzen würde? Wie nah ist Iran tatsächlich an A-Waffen, wurde schon eine Entscheidung zur Entwicklung von A-Waffen getroffen und wird diese Entwicklung momentan nicht forciert?

    Wäre ein Nichtangriffspakt solange keine A-Waffen entwickelt werden bzw. diese vernichtet werden und man uneingeschränkten Zugang zu den Atomanlagen erhält unter gleichzeitiger Anerkennung des Atomprogramms ein möglicher Weg oder würde das von Israel wie Iran abgelehnt werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 April 2012
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Na ja, besonderes wohl ist mir bei dem Gedanken daran, das Staaten wie der Iran Atom Waffen hat auch nicht. Das macht das ganze aber nicht besser, entspricht für mich eher so der Amerikanischen Mentalität, da eh jeder eine Knarre unter dem Kopfkissen liegen hat mach ich das auch - der Sicherheit wegen. :suspekt:
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Interessant finde ich diesbezüglich übrigens die Reflexe. Und die durchschaubare Einfachheit der Argumente derer, die dem Grass Populismus oder gar Antisemitismus nachsagen. Mir ist nämlich aufgefallen, dass da sinngemäß geäußert wird:

    - wie man denn eine Diktatur wie den Iran in eine Opferrolle bringen kann (gerade so, als seien Diktaturen per sé immer Täter, nie Opfer) und
    - wie man eine Demokratie in Verbindung mit Kriegstreibertum oder int. Agression bringen kann (gerade so, als würde sich Demokratie und Kriegstreiben per sé ausschliessen)
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    In Wahrheit hat das allerdings nie jemand gesagt.

    Umstrittenes Zitat von Ahmadinedschad - Der iranische Schlüsselsatz - Kultur - sueddeutsche.de
     
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.555
    Likes:
    1.736
    Und sein Bruder im Geiste - Josef Joffe - schleudert fröhlich mit:

    Günter Grass: Der Antisemitismus will raus | Politik | ZEIT ONLINE

    :kotzer:

    Wie ich diese beiden "Polemiker" verabscheue!
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sehr schön, war mir bisher nicht bekannt.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Mir auch nicht - wusste nur, dass es da zu Unstimmigkeiten wegen der Übersetzung kam.
     
  30. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Gibt's schon. Den Atomwaffensperrvertrag. Er verbietet den Besitz und Entwicklung von A-Waffen, erlaubt aber die friedliche Nutzung der Kernkraft. Iran hat ihn unterschrieben. Die IAEO ist sich jedoch ziemlich sicher, dass Iran ein Atomwaffenprogramm betreibt, weil der Iran Zentrifugen-Kapazitäten zur Urananreicherung hat, die für zivile Zwecke überdimensioniert sind und zudem zu hoch anreichen.


    Grass:
    Ziemlich populistisch, dennoch hat in ein paar Punkten nicht unrecht.
     
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Naja, jede Wahrheit braucht einen der sie ausspricht, nicht wahr? Und wenn Menschen wie Hermann Gröhe und Dieter Graumann vom Zentralrat der Juden dagegen sind liegt es in der Natur der Sache, dass ich für Grass bin. So unglaublich polemisch ihm vorzuwerfen er hätte noch nicht mit seiner Vergangenheit abgeschlossen bzw. er vertrete sogar Methoden der braunen Brut halte ich für deutlich dreister als dieses Gedicht. Im Grunde beweisen sie damit nur wie Recht Grass mit Strophe 4 hat.

    Mir soll mal jemand erklären was daran verkehrt sein soll bzw. Israelfeindlich? Warum soll man es nicht falsch finden wenn wir einen Krieg so offensichtlich unterstützen und warum wird Israel von allen Seiten als Opfer dargestellt obwohl Netanjahu so deutlich den Angriff vorbereitet? Blanker Hohn was sich die Experten, Gesandten und Vorsitzenden von Irgendwas da erlauben.