Der "Ich will Muskeln aufbauen" Thread

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von arnautovic, 15 März 2010.

  1. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Aber selbst mit Besuch eines Fitnessstudios sind ein bis zwei Jahre für SO einen Muskelaufbau mehr als knapp bemessen und dann muß vor allem auch die genetische Voraussetzung auch gegeben sein. Nicht jeder ist in der Lage, solch definierte Muskulatur aufzubauen.

    Was jetzt für einen Einzelnen die optimalen Übungen sind muß man in einer individuellen Beratung ermitteln und die bekommt man nur in einem entsprechend qualifizierten Studio. Und die sind teuer, in den Ketten bekommt man meist keine so gute Trainingsberatung, es gibt aber auch Ausnahmen.
    Aber in soweit hat Oran recht: Mit Klettern und Turnen kann man eine gute Muskulatur bekommen, siehe Hambüchen z. B. http://towleroad.typepad.com/photos/uncategorized/2008/10/20/fabian.jpg
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also ich bin jetzt seit einem Jahr im Fitnesscenter am anfangs war ich nicht so regelmäßig hab halt versucht 2-3 mal die Woche zu gehen war damals im Winter und ich wollte trainieren um fitt zu bleiben weil ich immer bis abends Praktikum hatte. Jetzt wo ich wieder normal zu Schule gehe geh ich jeden 2 Tag abends (ohne Motivations Probleme :) ) das immer nach dem Fußball Training. Diese und nächste Woche darf ich so wieso kein Fußball spielen weil ich einen leichten Muskel Faser risst habe und nur locker Joggen usw. darf geh ich jetzt noch öfter ins Fitnesscenter.


    MFG
     
  4. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    gut ich bin also klugscheißer?!
    versuch du mal bisschen logisch zu denken dann ham wir auch kein problem....
    du willst nich ernsthaft bestreiten das ein turner schneller aufbaut als ein bodybuilder oda?!
    gut........
    und jez schalt mal ein bisschen den kopf ein un sag mir ob man wenn man nen egal wie lange wie intensiv etc direkt so aussieht wie der von dir gepostete....
    ich denke nicht...
    echt einfach nur dumm was du hier erzählst!
    wenn man muskeln aufbauen will macht man krafttrainin fertig.....

    und hambüchen is natürlich n super bsp!
    ich find bestimmt auch nen balletttänzer der so aussieht heiß das dann das Ballett starken muskelzuwachs bewirkt?!
    ich denke nicht!
    turnen is förderlich kla aba der typ macht das BERUFLICH und seit bald 20JAHREN!!

    echt nur dumm was du erzählst oran...
    denk ma nach bevor du sowas postest!
     
  5. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Jetzt mal insgesamt ein bißchen galama.

    Auch Turner, die es nicht beruflich sondern als Hobby (aber mit Wettkampfausrichtung) machen sind sehr muskulös, ebenso Schwimmer oder Leute, die Freeclimbing machen, weil sich anders der Sport nicht ausüben lässt. Und nicht das Tempo macht es, in der Muskulatur aufgebaut wrid, sondern die Nachhaltigkeit, wie bei allem körperlichen Training.

    Über den Sinn von Bodybuilding bei Heranwachsenden gibt es einige Untersuchungen und gegensätzliche Meinungen. Jede körperliche Betätigung ist besser als faul auf der Couch zu liegen, zugegeben.
    Aber ich finde es ehrlich gesagt bedenktlich, in einem öffentlichen Forum Teenies zu einem sehr intensiven Krafttraining animieren zu wollen. Dadurch werden nur (ganz offensichtlich vorhandene) Unsicherheiten bezüglich der körperlichen Entwicklung noch weiter geschürt und falsche Idealvorstellungen vermittelt. Was in Überbelastung und Enttäuschungen enden kann, wenn das Training eben aus individuellen Gründen nicht so anschlägt wie gewünscht. Und das ist aus meiner Sicht eine ganz heikle Geschichte.

    Maurice, was für Dich gut ist, muß noch lange nicht für jeden das Optimum darstellen und akzeptiere bitte auch, daß es Leute hier im Forum gibt, die bezüglich Bodybuilding einen anderen Standpunkt vertreten.
     
  6. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    @Maurice: Falls du Freunde hast, die im Turnverein sind und das regelmäßig machen, kannst du dich ja selbst davon überzeugen, dass man davon gut Muskeln aufbauen kann.
     
  7. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    mir is egal ob turner gut aufbauen fakt is aber das man am besten mit krafttraining aufbaut....
    das hat auch nichts damit zu tun wie das bei mir oder so...das is nunmal einfach so punkt!
    und das zu bestreiten oda auch nur anzuzweifeln ist einfach schwachsinn....

    die enttäuschung kann genausogut kommen wenn man ihm verspricht durch turnen doll aufzubauen...
    und wenn man eigengewichtübungen macht kann man meiner meinung nach nicht viel falsch machen...

    wie soll das mit dem turnen eigentlich laufen?
    ihr ratet ihm ernsthaft in einen turnverein zu gehen?
    das is zeitlich doch überhauptnicht machbar!
    also wenn das wirklich durchzieht....

    und es hat auch niemand von einem sehr intensiven krafttraining geredet...
    wenn dein trainer dich liegestütz machen lässt is das doch auch kein problem oder?!
    warum also nicht zuhause?

    und zum thema unsicherheiten schüren etc...
    er hat gefragt wie er am besten muskeln aufbauen kann un ich habe ihm geantwortet fertig...
    abgesehn davon kümmere ich mich wohl kaum um psychologische probleme da is man hier doch falsch oda?!
     
  8. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Daß man mit Krafttraining keine Muskeln aufbauen kann habe zumindest ich nicht behauptet und auch nicht, daß er besser turnen soll als Krafttraining zu betreiben, da er damit einen besseren Erfolg hat - Du aber im Gegenzug wiederholst, daß Muskelaufbau mit Turnen (als konkretem Beispiel) nicht wirklich geht. Es mag zwar länger dauern - ist aber faktisch falsch. Auch Punkt.

    Hierzu zwei Aussagen von Dir:
    [
    Was sagst Du denn damit anderes aus als: Trainiere intensiv, nur so kannst Du diese Ziele erreichen und das ist nur der Fall, wenn Du nach den vorgeschlagenen Übungen die Arme nicht mehr spürst.

    Das ist mittlerweile der fünfte oder sechste Thread, den er zu genau diesem Thema erstellt - und dann sollte man sich schon Gedanken machen, was man wie schreibt. Das nennt sich Verantwortungsbewußtsein - aber das hat auch was mit Reife zu tun und Deine zeigst Du ja teilweise in der Art, wie Du auf Kritik bzw. andere Meinungen zu Aussagen von Dir reagierst.
     
  9. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    zum ersten:
    es ging mir darum zu verdeutlichen das man mit gezieltem krafttraining am schnellsten an muskelmasse zulegt und dann nich gleich aussieht wie im eben geposteten bild...

    2,3
    naja bis zum muskelversagen geht man auch wenn man im schulsport liegestütz machen soll oder also das is wohl eig normal....
    unter sehr intensiv hätte ich jetzt eher sehr hohe gewichte etc verstanden wodrüber sich streiten lässt...
    wenn man jedoch liegstütz z.b. bis zum muskelversagen macht wüsste ich nicht was daran auszusetzten ist....

    4
    das hat nichts mit intensivität zu tun sondern einfach nur das man nicht einzelne muskelgruppen vernachlässigen sollte sondern alles gleichmäßig trainieren sollte da sonst ne muskuläre disbalance entstehen könnte...

    5
    er versucht sich gut zu informieren na und?
    solange er keine steroide schluckt....;)
    und naja mit 15 is das jawohl normal das man sich in sowas unsicher ist....
    ich bin übrigens 16 und habe zum thema auch schon einige threads erstellt und SEEEHR viel gelsen wo is das problem?
    ich würd gern wenn ich trainiere effizient trainieren und außerdem intressiert mich das thema einfach sehr.....
    ich seh da kein problem drin...

    ach und woher soll ich wissen das das der 5. thread is den er zum thema erstellt?
     
  10. oran

    oran Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    ja das ist wahr aber er sagt nichts von schnell, er will nur muskeln aufbauen. mein vorschlag ist das beste :D weils sehr gesund ist und vorallem viel spass macht.
    also piss mich hier nicht an nur weil du etwas nicht richtig verstanden hast junge
     
  11. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    aso ja du komms mit klugscheißer aba ich soll dich nich anpissen?
    sagst du wem der kondition aufbauen will er soll gehen weil das ja auch kondition macht halt nur nich so schnell?!

    is kraftsport nicht gesund?!
    macht kraftsport keinen spaß?!

    also gut dann kann er ja neben dem fußballtraining auchnoch nem turnverein beitretetn.......
    das sollte ja zeitlich kein problem sein................
     
  12. oran

    oran Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    was soll daran gesund sein es hat sehr wenig wirkung auf das herz kreislauf system und es ist sehr schädlich für die knochen wen man es nicht richtig anwendet die wenigen tun es ich sage sdas aus eigener erfahrung weil ich habe selber 2 jahre lang krafttraining gemacht.

    was nützt mir die schöne karosserie bei einem lahmen Motor :D
     
  13. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    wer vernünftig fußball traininert muss nich noch zusätzlich was fürs herz kreislauf system machen oder?!
    und wie gesagt....mit eigengewicht kamman meiner meinung nach nich viel falsch machen wenn man nich grad stark übergewichtig ist...
     
  14. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    Größeren Mist hab ich ja noch nie gehört :hail::hail::hail::hail::lachweg:
     
  15. oran

    oran Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    ah ja du a.... du kannst hier nicht beleidigen aber keine gegenargumente bringen du d....
    steuere was zum thema bei
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Also mir macht joggen und klettern keinen Spaß.
     
  17. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    Ich hab schon viel beigesteuert ;D
    Kennst du den Begriff "Suchen"?
    Kraftsport ist nicht gesund....ich glaubs nich :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  18. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Er hat aber recht damit, wenn er sagt, wenn Kraftsport nicht richtig ausgeführt wird.. Und zum richtigen ausführen gehört auch das richtige Alter. Und da der Threadersteller erst 15 Jahre alt ist, wären da spätere Wachstumsprobleme, etc. schon vorprogrammiert. Daher bitte ich euch, hier keine Trainingspläne mehr einzustellen, wir haben es dem Threadersteller schon vor mehreren Monaten erklären wollen, aber er scheint es nicht zu kapieren. Das einzige was er machen könnte sind Übungen mit Eigengewicht/Stabilitätsübungen
     
  19. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    ich hab ihm auch schon gesagt er solle lieber BWE Übungen machen ;D
    Außerdem hat der vorher von vorn herein gesagt das Kraftsport ungesund sei.
     
  20. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    ja schon kla das das nich gesund is wenn mans falsch macht aba es wurde jez echt schon einige male geschrieben das er eigengewichtsübungen machen könnte....
    un wachstumsprobleme vorprogrammiert is jawohl auch maaaaßlos übertrieben!!!!!!
    mit 15/16 fängt man auch in vielen vereinen mit krafttraining an oder?!
     
  21. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Naja, es ist aber immernoch ein Unterschied ob man im Verein unter Aufsicht mit, dem Alter angemessenen Gewichten trainiert oder ob man auf eigene Faust und ohne wirkliches Hintergrundwissen von 0 auf 100 einen Körper haben will, wo erwachsene Leute min. 3 Jahre für hart trainiert haben...:rolleyes:
     
  22. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Und genau das ist der Punkt den auch ich angesprochen habe - und zwar aus eigener leidvoller Erfahung. Der Körper merkt sich jeden Fehler der gemacht wird und teilwese kommt es so wie bei mir erst nach über einem Jahrzehnt zum Vorschein. Und dann wird jeder Tag, der schmerzfrei vorübergeht zu einem Genuß. Aber das sieht man in eurem Alter leider nicht immer und was Ältere aus eigener Erfahrung sagen ist ja immer fragwürdg und übertrieben...

    Die Vergleiche mit dem Sportunterricht in der Schule und dem Training im Fußballverein ziehen nicht ganz. Zum einen zweifele ich bei vielen Sportlehrern eine wirkliche Kompetenz hinsichtlich der Einschätzung der Belastung an (einmal aus eigener Erfharung an mir und durch den Kontakt mit ein paar Lehrern auf privater Ebene). Und erst recht im Verein, da hier die wenigsten Trainer wirklich auf einem akuellen Stand sind, was Trainingsmethodik und Didaktik anbelangt. Aber das ist ein anderes Thema.

    Und daß man mit Übungen, bei denen nur das Eigengewicht angewendet wird, nichts falsch machen kann ist so auch nicht ganz richtig, wenn man eine Übung falsch ausführt können schon wenige Kilogramm Wirkung zeigen. Angefangen von einer Verkürzung der Muskulatur mit entsprechenden Auswirkungen bis hin zu Überbelastungen im Knie- und Rückenbereich.
     
  23. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    das ziel is maßlos übertrieben klar....

    ja das man sich informieren sollte wie übungen durchgeführt werden etc is jawohl grundvorraussetzung...

    und mit EG was kaputt zu kriegen is jawohl echt schwer!
    liegestütz klimmzug crunches un dips lassen jawohl kaum fehler zu oder?!
    und naja grade als fußballer mache ich für die beine eher sprints etc also knie auch kein problem...
    ja rücken is dann meiner meinung nach am kritischsten aba es macht ja eh kaum wer rückenübungen...^^;)
     
  24. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Du warst doch derjenige, der gesagt hat, dass man entweder alles oder gar nichts trainieren soll, oder täusch ich mich da?
    Außerdem kannst du dir den Rücken auch bei Übungen kaputt machen, die nicht speziell auf die Rückenmuskulatur abzielen.
     
  25. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Maurice, von wegen. Geh mal zu einem Physiotherapeuten, der Krankengymnastik speziell für den Rücken anbietet und zeig ihm, wie Du Deine Klimmzüge bzw. Crunches machst. Ich wage zu behaupten, daß er Dir mindestens drei Fehler wird zeigen können - die bei dauerhafter Ausführung zu Problemen eben im Rücken fürhren können.

    Und man kann sich bei falchem Hebel schon mit weniger als fünf Kilo Masse den Arm ausrenken.
     
  26. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    ja ich war der....:D:D
    wa auch nich ganz ernst gemeint wa...:D

    also ich glaub nich das man beim klimmzug so viel falsch machen kann wenn man sich ein bisschen informiert.......
    und crunches weiß ich ehrlich gesagt absolut garnich was man da falsch machen kann...^^

    den winkel musst du mir aba mal zeigen!:D
    abgesehn davon reden wir ja grade von EW wa.....
     
  27. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    hab mich mal hierhin verirrt und ich wusste: der thread hat potential. und ich wurde nicht enttäuscht :D

    aber ich hoffe wirklich, ihr meint das folgende genau so spassig, wie den rest hier....


    sonst gute nacht.

    so long
     
  28. pristaa

    pristaa Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo zusammen.
    Für euch ist doch "Arginin" mit Sicherheit ein Begriff, oder?
    Ich habe neulich gelesen, dass es gar keine wirkliche biologische Wirkung vorzuweisen hat, aber dennoch wird es offenbar im Bodybuilder-Bereich als Pump-Supplement-Anwendung verwendet. Kann mir dies bitte jemand genauer erklären?

    Vielen Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2013
  29. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Mein Rat, laß die Finger davon. Es wurde nie nachgewiesen, das dies zu einen verbesserten
    Muskelaufbau dient.
    Verwendug in der Medizin nur bei Verletzungen zur besseren Abheilung und
    Aufbau der Zellstruktur , ist aber auch nicht bewiesen.
    Such Dir nen ordentlichen Fitnesstrainer, der Dich beraten kann, wie man
    einen Muskelaufbau in der entsprechenden Zeit in die Reihe bringt.
     
    Holgy und jambala gefällt das.
  30. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Was von Supplimierung und Ernährungsverhalten im Bereich des aktiven Bodybuildings zu halten ist, wurde ja schon ausgiebig diskutiert. Der durchschnittliche Hobbysportler, der einen gewissen Grad an Muskelmasse aufbauen will, kann durch eine ausgewogene Ernährung auf Supplimierung und ähnliche Maßnahmen in über 90 % der Fälle verzichten. Lediglich Menschen mit bekannten Mangelerscheinungen müssen zusätzlich bestimmte Komponenten zuführen. Wozu aber definitiv nicht solche Sachen wie Creatin oder auch das genannte Arginin fallen. Wenn überhaupt würde ich eine solche Supplimierung nur in Absprache mit einem Sportmediziner und unter ständiger Kontrolle vornehmen und nicht einem Hansel aus einem Fitnesstudio oder dem Werbeversprechen eines Anbieters solcher Preparate vertrauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2013
    Holgy, Rupert und Ostmiez gefällt das.