Der Friendly und Pokalspiel-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Wodkabenni, 18 Juli 2006.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CPMain$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CPMain_repM_ctl00_butExpand" src="http://www81.hattrick.org/Img/Icons/close.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Deportivo Sajon - Flak81Neunkirchen </td> <td style="width: 40px;"> 0 - 0 </td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CPMain$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CPMain_repM_ctl00_butRemove" src="http://www81.hattrick.org/Club/Matches/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 7 Minuten absolviert.
    Ein Wetter wie fürs Fußballspielen geschaffen lockte 2353 Zuschauer in Richtung Puerto Sajonia. Deportivo wählte eine 5-4-1-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Eriksson - Segura, Della Corna, Pallarés, Vercammen, Segales - Jara, Granada, Alanes, Poblete - Quintana.

    Flak81Neunkirchen wählte eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Burgener - Wickborn, Zambata, Rivera - Büttner, Hautschek, Zubr, Alburak, Airinei - Sorbian, Heisenberg.</td></tr></tbody></table>

    Paraguay finde ich als Flagge schon ganz cool.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Netter Name. ^^

    Raúl Granada setzte sich in der 26. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von Deportivo.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Scheisse.

    Als Dimitri Burgener in der 27. Minute nach einem Rempler mit dem Kopf gegen den Torpfosten knallte, war das Spiel für ihn beendet. Die Fans von Flak81Neunkirchen waren stinksauer, dass für den Verletzten kein Ersatzspieler mehr zur Verfügung stand. Ein Mann zeigte in dieser Situation Verantwortung und übernahm die Pflichten des ausgeschiedenen Torwarts: Per Wickborn.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Flak81Neunkirchen hatte in der 31. Minute auf der rechten Seite eine gute Chance, in Führung zu gehen. Doch Joachim Eriksson war auf dem Posten und hielt den Schuss von Cecylian Sorbian. Mircea Airinei von Flak81Neunkirchen sah nach 33 Minuten wegen eines Fouls die Gelbe Karte.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nach 39 Minuten verletzte sich Darko Zambata leicht am Fuß, konnte aber zur Erleichterung der Trainerbank von Flak81Neunkirchen weiterspielen.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ein umstrittener Strafstoß in der 40. Minute brachte das Heimteam mit 1 - 0 in Führung. Der Torhüter der Gäste hatte nicht den Hauch einer Chance gegen den Schuss von Pastor Jara. Bei Deportivo schien nach 41 Minuten keiner wirklich zu wissen, wo er zu stehen hat. Die Mannschaft war passabel
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Spielminute 43: Bei Deportivo herrschte ein ziemliches Durcheinander auf dem Feld - die Spieler hatten Probleme, ihre Positionen zu halten, und waren durchschnittlich organisiert.
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Unerfahrenheit von Jobst Hautschek hätte beinahe zu einem Treffer für Deportivo geführt. Der Torwart konnte die Situation in der 44. Minute aber bereinigen, er klärte gegen Raúl Granada. In der 45. Minute hatte Rodolfo Quintana aus halblinker Position eine Großchance, doch er vergab diese leichtfertig. Verärgert reagierten die Fans von Deportivo mit einem Pfeifkonzert. Die Teams gingen mit einem 1 - 1 in die Kabinen. Flak81Neunkirchen hatte die größeren Spielanteile und kam auf 54 Prozent Ballbesitz.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    In der 46. Minute erfolgte bei Flak81Neunkirchen eine taktische Umstellung. Nachdem der Trainer von Deportivo seinen Spielern die Taktik in der Pause nochmals erklärt hatte, kamen sie besser zurecht. Die Mannschaft war nun gut organisiert. Deportivo ging in der 54. Minute mit 2 - 1 in Front, als Rodolfo Quintana am Elfmeterpunkt elegant einen Pass mit der Brust annahm und den Ball dann direkt unter die Latte schoss.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Towart schiesst einen Freistoss. :suspekt:


    Beharrlichkeit zahlt sich aus! Mit Macht drückte Flak81Neunkirchen auf den Ausgleich, und in der 73. Minute wurden die Bemühungen der Gäste belohnt, als Per Wickborn einen blitzsauberen Freistoß zum 2 - 2 versenkte.
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nach einem klugen Pass aus der eigenen Hälfte bahnte sich der Ball wie ein heißes Messer durch die Butter seinen Weg ins Angriffszentrum von Flak81Neunkirchen, wo der freistehende Darko Zambata genüsslich abzog und die Gäste mit 2 - 3 in Führung brachte. 83 Minuten waren gespielt.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Deportivo machte mächtig Druck auf die Innenverteidigung der Gäste. Der Schuss von Kenji Alanes wurde in der 86. Minute aber abgeblockt. Das Publikum war vollends aus dem Häuschen, als Eliodoro Pallarés in der 89. Minute plötzlich völlig frei am linken Strafraumeck stand und ihm ein abgefälschter Schuss aus der zweiten Reihe direkt vor die Füße fiel. Ein Blick, ein Schuss - 3 - 3. Alles wieder offen. Flak81Neunkirchen war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 52 Prozent.
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da es nach 90 Minuten immer noch remis stand, ging das Spiel in die Verlängerung. Diesen Ball hätte die Innenverteidigung der Gäste einfach nur auf die Tribüne dreschen müssen. Stattdessen landete er bei Noa Vercammen, der mit einem satten Flachschuss das Führungstor zum 4 - 3 erzielte. 95 Minuten waren gespielt. Spiel beendet, Deportivo war der Sieger!
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nach diesem Spiel forderten die Fans von Deportivo eine "Kenji Alanes-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Eliodoro Pallarés. Cecylian Sorbian war heute bei Flak81Neunkirchen der herausragende Spieler. Die Leistung von Per Wickborn fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab.




    Per Wickborn fiel mir aber besonders auf. Er hat es als TW geschafft einen Freistoss zu kicken. ^^
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Deportivo 4 – 3 Flak81Neunkirchen (219003921)

    [​IMG] 17.02.2009 23:15
    Ein Wetter wie fürs Fußballspielen geschaffen lockte 2353 Zuschauer in Richtung Puerto Sajonia. Deportivo wählte eine 5-4-1-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Eriksson - Segura, Della Corna, Pallarés, Vercammen, Segales - Jara, Granada, Alanes, Poblete - Quintana.

    Flak81Neunkirchen wählte eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Burgener - Wickborn, Zambata, Rivera - Büttner, Hautschek, Zubr, Alburak, Airinei - Sorbian, Heisenberg.

    Raúl Granada setzte sich in der 26. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von Deportivo. Als Dimitri Burgener in der 27. Minute nach einem Rempler mit dem Kopf gegen den Torpfosten knallte, war das Spiel für ihn beendet. Die Fans von Flak81Neunkirchen waren stinksauer, dass für den Verletzten kein Ersatzspieler mehr zur Verfügung stand. Ein Mann zeigte in dieser Situation Verantwortung und übernahm die Pflichten des ausgeschiedenen Torwarts: Per Wickborn. Flak81Neunkirchen hatte in der 31. Minute auf der rechten Seite eine gute Chance, in Führung zu gehen. Doch Joachim Eriksson war auf dem Posten und hielt den Schuss von Cecylian Sorbian. Mircea Airinei von Flak81Neunkirchen sah nach 33 Minuten wegen eines Fouls die Gelbe Karte. Nach 39 Minuten verletzte sich Darko Zambata leicht am Fuß, konnte aber zur Erleichterung der Trainerbank von Flak81Neunkirchen weiterspielen. Ein umstrittener Strafstoß in der 40. Minute brachte das Heimteam mit 1 - 0 in Führung. Der Torhüter der Gäste hatte nicht den Hauch einer Chance gegen den Schuss von Pastor Jara. Bei Deportivo schien nach 41 Minuten keiner wirklich zu wissen, wo er zu stehen hat. Die Mannschaft war passabel organisiert. Ganz stark, wie Steffen Heisenberg einen Pass von der linken Seite volley in die Maschen drosch. Dafür werden ihn die Gastgeber noch wochenlang verfluchen! Ausgleich für Flak81Neunkirchen in der 42. Minute, nun stand es 1 - 1. Spielminute 43: Bei Deportivo herrschte ein ziemliches Durcheinander auf dem Feld - die Spieler hatten Probleme, ihre Positionen zu halten, und waren durchschnittlich organisiert. Die Unerfahrenheit von Jobst Hautschek hätte beinahe zu einem Treffer für Deportivo geführt. Der Torwart konnte die Situation in der 44. Minute aber bereinigen, er klärte gegen Raúl Granada. In der 45. Minute hatte Rodolfo Quintana aus halblinker Position eine Großchance, doch er vergab diese leichtfertig. Verärgert reagierten die Fans von Deportivo mit einem Pfeifkonzert. Die Teams gingen mit einem 1 - 1 in die Kabinen. Flak81Neunkirchen hatte die größeren Spielanteile und kam auf 54 Prozent Ballbesitz.

    In der 46. Minute erfolgte bei Flak81Neunkirchen eine taktische Umstellung. Nachdem der Trainer von Deportivo seinen Spielern die Taktik in der Pause nochmals erklärt hatte, kamen sie besser zurecht. Die Mannschaft war nun gut organisiert. Deportivo ging in der 54. Minute mit 2 - 1 in Front, als Rodolfo Quintana am Elfmeterpunkt elegant einen Pass mit der Brust annahm und den Ball dann direkt unter die Latte schoss. Deportivo hatte offensichtlich Probleme mit den taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war in der 58. Minute nur noch armselig organisiert. Beharrlichkeit zahlt sich aus! Mit Macht drückte Flak81Neunkirchen auf den Ausgleich, und in der 73. Minute wurden die Bemühungen der Gäste belohnt, als Per Wickborn einen blitzsauberen Freistoß zum 2 - 2 versenkte. Nach einem klugen Pass aus der eigenen Hälfte bahnte sich der Ball wie ein heißes Messer durch die Butter seinen Weg ins Angriffszentrum von Flak81Neunkirchen, wo der freistehende Darko Zambata genüsslich abzog und die Gäste mit 2 - 3 in Führung brachte. 83 Minuten waren gespielt. Deportivo machte mächtig Druck auf die Innenverteidigung der Gäste. Der Schuss von Kenji Alanes wurde in der 86. Minute aber abgeblockt. Das Publikum war vollends aus dem Häuschen, als Eliodoro Pallarés in der 89. Minute plötzlich völlig frei am linken Strafraumeck stand und ihm ein abgefälschter Schuss aus der zweiten Reihe direkt vor die Füße fiel. Ein Blick, ein Schuss - 3 - 3. Alles wieder offen. Flak81Neunkirchen war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 52 Prozent.

    Da es nach 90 Minuten immer noch remis stand, ging das Spiel in die Verlängerung. Diesen Ball hätte die Innenverteidigung der Gäste einfach nur auf die Tribüne dreschen müssen. Stattdessen landete er bei Noa Vercammen, der mit einem satten Flachschuss das Führungstor zum 4 - 3 erzielte. 95 Minuten waren gespielt. Spiel beendet, Deportivo war der Sieger!

    Nach diesem Spiel forderten die Fans von Deportivo eine "Kenji Alanes-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Eliodoro Pallarés. Cecylian Sorbian war heute bei Flak81Neunkirchen der herausragende Spieler. Die Leistung von Per Wickborn fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Die Begegnung endete 4 - 3.
    Bewertungsdetails

    <table id="foxlinkswashere" class="smallText"> <tbody><tr> <th>
    </th> <th>Deportivo Sajon</th> <th>Flak81Neunkirchen</th> </tr> <tr> <td class="ch">Mittelfeld</td> <td>erbärmlich max.</td> <td>armselig min.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr rechts</td> <td>armselig max.</td> <td>erbärmlich hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr zentral</td> <td>schwach max.</td> <td>armselig min.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr links</td> <td>armselig max.</td> <td>armselig tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff rechts</td> <td>erbärmlich hoch</td> <td>armselig hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff zentral</td> <td>erbärmlich min.</td> <td>schwach min.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff links</td> <td>erbärmlich min.</td> <td>schwach min.</td> </tr> <tr><td class="ch">GardierStats</td><td>86</td><td>100</td></tr><tr><td class="ch">HTitaVal</td><td>73.9</td><td>85.4</td></tr><tr><td class="ch">PStats</td><td>8.46</td><td>10.02</td></tr><tr><td class="ch">LoddarStats</td><td>2.98</td><td>3.78</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (nur Gesamt)</td><td>81</td><td>90</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (Details)</td><td>81
    Verteidigung: 40
    Mittelfeld: 24
    Angriff: 17</td><td>90
    Verteidigung: 26
    Mittelfeld: 27
    Angriff: 37</td></tr><tr><td class="ch">Vnukstats</td><td>2.95
    Verteidigung: 3* 4* 3*
    Mittelfeld: 2*
    Angriff: 2+ 2! 2!</td><td>3.2
    Verteidigung: 2+ 3! 3-
    Mittelfeld: 3!
    Angriff: 3+ 4! 4!</td></tr><tr> <td>
    </td> </tr> <tr> <td colspan="3" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td>Abwehr</td> <td>armselig hoch</td> <td>armselig hoch</td> </tr> <tr> <td>Angriff</td> <td>armselig min.</td> <td>armselig hoch</td> </tr> <tr> <td>
    </td> </tr> <tr> <td class="ch">Einstellung</td> <td>(versteckt)</td> <td>Normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Spezialtaktik</td> <td>normal</td> <td>normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Fähigkeit</td> <td>(---)</td> <td>(---)</td> </tr> </tbody></table>


    Links






    Die Mannschaften

    <table> <tbody><tr> <td> Deportivo Sajon </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> <tr> <td> Flak81Neunkirchen </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Spielerdress

    <table> <tbody><tr> <td class="center"> [​IMG] </td> <td class="center"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Zusammenfassung

    <table> <tbody><tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 0 </td> <td> Pastor Jara </td> <td class="right"> 40' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 1 </td> <td> Steffen Heisenberg </td> <td class="right"> 42' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 1 </td> <td> Rodolfo Quintana </td> <td class="right"> 54' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 2 </td> <td> Per Wickborn </td> <td class="right"> 73' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 3 </td> <td> Darko Zambata </td> <td class="right"> 83' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 3 - 3 </td> <td> Eliodoro Pallarés </td> <td class="right"> 89' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 4 - 3 </td> <td> Noa Vercammen </td> <td class="right"> 95' </td> </tr> <tr> <td style="width: 19%;"> [​IMG] </td> <td> Mircea Airinei </td> <td class="right"> 33' </td> </tr> <tr> <td style="width: 19%;"> [​IMG] </td> <td> Dimitri Burgener </td> <td class="right"> 27' </td> </tr> <tr> <td style="width: 19%;"> [​IMG] </td> <td> Darko Zambata </td> <td class="right"> 39' </td> </tr> <tr> <td colspan="3">

    </td> </tr> <tr> <td style="vertical-align: middle;"> [​IMG] </td> <td> [​IMG] Dimitri Burgener
    [​IMG] Per Wickborn </td> <td rowspan="2" class="right"> 27' </td> </tr> <tr> <td colspan="3">

    </td> </tr> <tr> <td style="vertical-align: middle;"> [​IMG] </td> <td> Mircea Airinei
    0-0-0 [​IMG] 0-0-1 </td> <td rowspan="2" class="right"> 46' </td> </tr> </tbody></table>
    Ballbesitz

    46%
    [​IMG][​IMG]
    54%

    48%
    [​IMG][​IMG]
    52%


    Supporter-Statistiken

    Direkter Vergleich
    Teamvergleich



    rechts Abwehr - links Angriff 48%
    [​IMG][​IMG]
    52%

    zentral Abwehr - zentral Angriff 56%
    [​IMG][​IMG]
    44%

    links Abwehr - rechts Angriff 52%
    [​IMG][​IMG]
    48%

    rechts Angriff - links Abwehr 40%
    [​IMG][​IMG]
    60%

    zentral Angriff - zentral Abwehr 33%
    [​IMG][​IMG]
    67%

    links Angriff - rechts Abwehr 40%
    [​IMG][​IMG]
    60%

    ind. Freistösse Abwehr - Angriff 50%
    [​IMG][​IMG]
    50%

    ind. Freistösse Angriff - Abwehr 44%
    [​IMG][​IMG]
    56%
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    HT-Forum-Föd Pokalspiel

    Frankfurt - Flak81Neunkirchen (219273696)

    [​IMG] 24.02.2009 18:20
    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 16 Minuten absolviert.
    [​IMG] Mit HT Live verfolgen


    WALDSTADION - Dichte Wolken verdunkelten den Himmel, als 834 Zuschauer ihre Plätze einnahmen. Die Aufstellung von Frankfurt ließ auf eine 5-3-2-Formation schließen. In der Start-Elf: Lagoa - Jaunegg, Wernisch, Heber, Kitsuwan, Rozmys&#322;owicz - Huuskoppel, Ochodek, Droge - Bourguet, Bayol.

    Der Flak81Neunkirchen-Trainer hatte sich für eine 3-4-3-Formation entschieden. In der Start-Elf: Wickborn - Oliveira, Zambata, Rivera - Bartocci, Alburak, Miinalainen, Badea - Sorbian, Heisenberg, Ojeda.

    Frankfurt wartete weit in der eigenen Hälfte auf Kontermöglichkeiten. Salvatore Bayol brachte Frankfurt in der 7. Minute mit 1 - 0 in Führung, als er erst in der Mitte zwei Verteidiger ausdribbelte und dann den Ball unerreichbar im Tor versenkte.
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CPMain$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CPMain_repM_ctl00_butExpand" src="http://www96.hattrick.org/Img/Icons/open.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Einracht Frankfurt - Flak81Neunkirchen </td> <td style="width: 40px;"> 1 - 0 </td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CPMain$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CPMain_repM_ctl00_butRemove" src="http://www96.hattrick.org/Club/Matches/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 25 Minuten absolviert.
    Nach 24 Minuten versuchte es Salvatore Bayol für Frankfurt mit einem Schlenzer von der linken Seite, der Ball streifte jedoch nur die Latte. </td></tr></tbody></table>
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bei Flak81Neunkirchen schien nach 32 Minuten keiner wirklich zu wissen, wo er zu stehen hat. Die Mannschaft war durchschnittlich organisiert. Wütende Proteste löste die Elfmeterentscheidung des Schiedsrichters in der 32. Minute aus. Besonders die Trainerbank des Heimteams schien sich gar nicht mehr beruhigen zu wollen. Nach einigen tumultartigen Szenen im Strafraum lief Darko Zambata an und verwandelte den Strafstoß für Flak81Neunkirchen zum 1 - 1.
     
  20. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    0 - 1 Marian Lepuschitz 32'
    1 Gelbe Karte Daniel Martínez Sánchez 28'
    1 Gelbe Karte Johan Parnis 33'
    Angeschlagen Daniel Martínez Sánchez 15'
    Angeschlagen Bastian Ojemann 29'
    Hat sich verletzt Tom Thiel 34'

    Nach 35 Minuten - allez :prost::lachweg:
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jetzt gehts los. :prost:


    Flak81Neunkirchen bekam in der 36. Minute einen Freistoß zugesprochen. Ein direkter Torschuss versprach kaum Erfolg, daher wurde eine Freistoßflanke in den Strafraum geschlagen, wobei sich die Flak81Neunkirchen-Spieler dank der abgesprochenen Laufwege von ihren Gegenspielern lösen konnten. Jonas Ojeda war es schließlich, der per Kopf zum 1 - 2 einnickte.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nach 40 Minuten konnte Jarno Miinalainen nach einer Kombination in der Mitte die Führung von Flak81Neunkirchen zum 1 - 3 ausbauen.
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    60 Minuten waren gespielt: Flak81Neunkirchen hatte dank zweier schöner Doppelpässe auf dem linken Flügel eine große Torchance, Steffen Heisenberg konnte diese jedoch nicht verwerten. Nach einem langen Pass aus der Abwehr von Frankfurt lief Raoul Bourguet in der 61. Spielminute völlig frei auf den gegnerischen Torwart zu, der aber im richtigen Moment abtauchte, so dass die Konterchance durch die Mitte vertan war.
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Gäste trugen in der 73. Minute einen Angriff durch die Mitte vor. Cenk Alburak zog nach einem Rückpass von der Strafraumgrenze ab und ließ dem Heimtorwart keine Chance. Somit stand es 1 - 4 für Flak81Neunkirchen.
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Frankfurt war ob des Rückstands nicht die Spur eingeschüchtert und erzielte nach einem Angriff durch die Mitte in der 75. Minute das 2 - 4. Torschütze war Boonchai
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Einen von Darko Zambata getretenen Eckstoß drückte Ovidiu Badea für Flak81Neunkirchen per Flugkopfball über die Linie. Das war das 2 - 5 in der 76. Minute.
     
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Partie war 81 Minuten alt, als Flak81Neunkirchen einen Freistoß zugesprochen bekam. Dieser wurde indirekt ausgeführt, doch das Zuspiel auf Jonas Ojeda war zu ungenau. Er kam in Rücklage zum Abschluss und jagte das Leder deutlich über das Tor.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Konterangriffe von Frankfurt waren wie aus dem Lehrbuch. In Minute 82 ritten sie wieder eine überfallartige Attacke über rechts und Mats Droge traf zum 3 - 5.
     
  29. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    2. Runde des HT-Forum Föd-Cups erreicht






    Frankfurt 3 – 5 Flak81Neunkirchen (219273696)

    [​IMG] 24.02.2009 18:20
    WALDSTADION - Dichte Wolken verdunkelten den Himmel, als 834 Zuschauer ihre Plätze einnahmen. Die Aufstellung von Frankfurt ließ auf eine 5-3-2-Formation schließen. In der Start-Elf: Lagoa - Jaunegg, Wernisch, Heber, Kitsuwan, Rozmys&#322;owicz - Huuskoppel, Ochodek, Droge - Bourguet, Bayol.

    Der Flak81Neunkirchen-Trainer hatte sich für eine 3-4-3-Formation entschieden. In der Start-Elf: Wickborn - Oliveira, Zambata, Rivera - Bartocci, Alburak, Miinalainen, Badea - Sorbian, Heisenberg, Ojeda.

    Frankfurt wartete weit in der eigenen Hälfte auf Kontermöglichkeiten. Salvatore Bayol brachte Frankfurt in der 7. Minute mit 1 - 0 in Führung, als er erst in der Mitte zwei Verteidiger ausdribbelte und dann den Ball unerreichbar im Tor versenkte. Nach 24 Minuten versuchte es Salvatore Bayol für Frankfurt mit einem Schlenzer von der linken Seite, der Ball streifte jedoch nur die Latte. Bei Flak81Neunkirchen schien nach 32 Minuten keiner wirklich zu wissen, wo er zu stehen hat. Die Mannschaft war durchschnittlich organisiert. Wütende Proteste löste die Elfmeterentscheidung des Schiedsrichters in der 32. Minute aus. Besonders die Trainerbank des Heimteams schien sich gar nicht mehr beruhigen zu wollen. Nach einigen tumultartigen Szenen im Strafraum lief Darko Zambata an und verwandelte den Strafstoß für Flak81Neunkirchen zum 1 - 1. Flak81Neunkirchen bekam in der 36. Minute einen Freistoß zugesprochen. Ein direkter Torschuss versprach kaum Erfolg, daher wurde eine Freistoßflanke in den Strafraum geschlagen, wobei sich die Flak81Neunkirchen-Spieler dank der abgesprochenen Laufwege von ihren Gegenspielern lösen konnten. Jonas Ojeda war es schließlich, der per Kopf zum 1 - 2 einnickte. Nach 40 Minuten konnte Jarno Miinalainen nach einer Kombination in der Mitte die Führung von Flak81Neunkirchen zum 1 - 3 ausbauen. Die Teams gingen mit einem 1 - 3 in die Kabinen. Flak81Neunkirchen war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 54 Prozent.

    Während der Pause kaute der Trainer von Flak81Neunkirchen mit seinen Spielern noch mal die Taktik durch, so dass die Mannschaft in der zweiten Hälfte besser zurecht kam. Sie war nun gut organisiert. 60 Minuten waren gespielt: Flak81Neunkirchen hatte dank zweier schöner Doppelpässe auf dem linken Flügel eine große Torchance, Steffen Heisenberg konnte diese jedoch nicht verwerten. Nach einem langen Pass aus der Abwehr von Frankfurt lief Raoul Bourguet in der 61. Spielminute völlig frei auf den gegnerischen Torwart zu, der aber im richtigen Moment abtauchte, so dass die Konterchance durch die Mitte vertan war. Die Gäste trugen in der 73. Minute einen Angriff durch die Mitte vor. Cenk Alburak zog nach einem Rückpass von der Strafraumgrenze ab und ließ dem Heimtorwart keine Chance. Somit stand es 1 - 4 für Flak81Neunkirchen. Frankfurt war ob des Rückstands nicht die Spur eingeschüchtert und erzielte nach einem Angriff durch die Mitte in der 75. Minute das 2 - 4. Torschütze war Boonchai Kitsuwan. Einen von Darko Zambata getretenen Eckstoß drückte Ovidiu Badea für Flak81Neunkirchen per Flugkopfball über die Linie. Das war das 2 - 5 in der 76. Minute. Die Partie war 81 Minuten alt, als Flak81Neunkirchen einen Freistoß zugesprochen bekam. Dieser wurde indirekt ausgeführt, doch das Zuspiel auf Jonas Ojeda war zu ungenau. Er kam in Rücklage zum Abschluss und jagte das Leder deutlich über das Tor. Die Konterangriffe von Frankfurt waren wie aus dem Lehrbuch. In Minute 82 ritten sie wieder eine überfallartige Attacke über rechts und Mats Droge traf zum 3 - 5. Bei Flak81Neunkirchen schien nach 87 Minuten keiner wirklich zu wissen, wo er zu stehen hat. Die Mannschaft war passabel organisiert. Flak81Neunkirchen hatte die größeren Spielanteile und kam auf 59 Prozent Ballbesitz.

    Der beste Spieler von Frankfurt war ohne jeden Zweifel Mats Droge. Dagegen war Richard Heber heute eine echte Enttäuschung. Bei Flak81Neunkirchen war die Leistung von Jonas Ojeda bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Was Per Wickborn geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Die Begegnung endete 3 - 5.
    Bewertungsdetails

    <table id="foxlinkswashere" class="smallText"> <tbody><tr> <th>
    </th> <th>Einracht Frankfurt</th> <th>Flak81Neunkirchen</th> </tr> <tr> <td class="ch">Mittelfeld</td> <td>armselig tief</td> <td>schwach min.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr rechts</td> <td>durchschnittlich min.</td> <td>erbärmlich min.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr zentral</td> <td>passabel min.</td> <td>erbärmlich max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr links</td> <td>durchschnittlich min.</td> <td>erbärmlich tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff rechts</td> <td>erbärmlich hoch</td> <td>passabel tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff zentral</td> <td>armselig min.</td> <td>passabel hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff links</td> <td>erbärmlich hoch</td> <td>schwach min.</td> </tr> <tr><td class="ch">GardierStats</td><td>118</td><td>137</td></tr><tr><td class="ch">HTitaVal</td><td>99.1</td><td>115.2</td></tr><tr><td class="ch">PStats</td><td>11.19</td><td>13.71</td></tr><tr><td class="ch">LoddarStats</td><td>5.24</td><td>6.17</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (nur Gesamt)</td><td>108</td><td>116</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (Details)</td><td>108
    Verteidigung: 55
    Mittelfeld: 30
    Angriff: 23</td><td>116
    Verteidigung: 19
    Mittelfeld: 39
    Angriff: 58</td></tr><tr><td class="ch">Vnukstats</td><td>3.66
    Verteidigung: 5! 6! 5!
    Mittelfeld: 3-
    Angriff: 2+ 3! 2+</td><td>3.98
    Verteidigung: 2! 2* 2-
    Mittelfeld: 4!
    Angriff: 6- 6+ 4!</td></tr><tr> <td> </td> </tr> <tr> <td colspan="3" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td>Abwehr</td> <td>durchschnittlich max.</td> <td>armselig hoch</td> </tr> <tr> <td>Angriff</td> <td>schwach hoch</td> <td>schwach hoch</td> </tr> <tr> <td> </td> </tr> <tr> <td class="ch">Einstellung</td> <td>(versteckt)</td> <td>Normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Spezialtaktik</td> <td>auf Konter spielen</td> <td>normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Fähigkeit</td> <td>sehr gut</td> <td>(---)</td> </tr> </tbody></table>


    Links



    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]




    Die Mannschaften

    <table> <tbody><tr> <td> Einracht Frankfurt </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> <tr> <td> Flak81Neunkirchen </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Spielerdress

    <table> <tbody><tr> <td class="center"> [​IMG] </td> <td class="center"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Zusammenfassung

    <table> <tbody><tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 0 </td> <td> Salvatore Bayol </td> <td class="right"> 7' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 1 </td> <td> Darko Zambata </td> <td class="right"> 32' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 2 </td> <td> Jonas Ojeda </td> <td class="right"> 36' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 3 </td> <td> Jarno Miinalainen </td> <td class="right"> 40' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 4 </td> <td> Cenk Alburak </td> <td class="right"> 73' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 4 </td> <td> Boonchai Kitsuwan </td> <td class="right"> 75' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 5 </td> <td> Ovidiu Badea </td> <td class="right"> 76' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 3 - 5 </td> <td> Mats Droge </td> <td class="right"> 82' </td> </tr> </tbody></table>
    Ballbesitz

    46%
    [​IMG][​IMG]
    54%

    41%
    [​IMG][​IMG]
    59%


    Supporter-Statistiken

    Direkter Vergleich
    Teamvergleich



    rechts Abwehr - links Angriff 57%
    [​IMG][​IMG]
    43%

    zentral Abwehr - zentral Angriff 48%
    [​IMG][​IMG]
    52%

    links Abwehr - rechts Angriff 43%
    [​IMG][​IMG]
    57%

    rechts Angriff - links Abwehr 55%
    [​IMG][​IMG]
    45%

    zentral Angriff - zentral Abwehr 53%
    [​IMG][​IMG]
    47%

    links Angriff - rechts Abwehr 60%
    [​IMG][​IMG]
    40%

    ind. Freistösse Abwehr - Angriff 58%
    [​IMG][​IMG]
    42%

    ind. Freistösse Angriff - Abwehr 58%
    [​IMG][​IMG]
    42%
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td style="width: 20px;"> <input name="ctl00$CPMain$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CPMain_repM_ctl00_butExpand" src="http://www94.hattrick.org/Img/Icons/open.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - AmericanExpres </td> <td style="width: 40px;"> 1 - 0 </td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CPMain$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CPMain_repM_ctl00_butRemove" src="http://www94.hattrick.org/Club/Matches/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> </tr> </tbody></table>
    <table> <tbody><tr> <td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 21 Minuten absolviert.
    Im strömenden Regen fanden 2759 Zuschauer den Weg in Richtung Conan der Neinkeijer sein Stadion. Flak81Neunkirchen wählte eine 3-5-2-Formation. Es liefen auf: Burgener - Rivera, Scheepstra, Zambata - Büttner, Alburak, Miinalainen, Bartocci, Airinei - Gimeno, Sorbian.

    AmericanExpres wählte eine 3-5-2-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Covalciuc - Ion, Slamka, Armeanu - Mombers, Postolachi, Esinencu, Gómez, Orhei - Sîrbu, Eisch.

    AmericanExpres befleißigte sich einer kreativen Spielweise. In der 18. Minute schien Bruno Bartocci außen eigentlich gut gedeckt, aber irgendwie schaffte er es, den Ball von der Eckfahne aus in den Rücken der Abwehr zu spielen. Dort zog Javier Gimeno ab. Tor zum 1 - 0! 21 Minuten gespielt. Mircea Airinei wusste genau, was er tat, als er geduldig auf die richtige Gelegenheit wartete, sich von seinem Gegenspieler zu lösen. Sein Schuss wurde vom Torwart aber geschickt abgeblockt - kein Treffer für Flak81Neunkirchen. </td></tr></tbody></table>
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bruno Bartocci erhöhte für Flak81Neunkirchen mit einem schönen Schuss halbrechts aus 20 Metern zum 2 - 0. 22 Minuten waren gespielt.