Der Friendly und Pokalspiel-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Wodkabenni, 18 Juli 2006.

  1. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] Safari Stylerz - FC Blutige Stolle (12 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    2. Spielminute: 罗马竞技场的好勇敢 - Ein fast wolkenloser Himmel machte 595 Zuschauern so richtig Lust aufs Spiel. Der Stylerz-Trainer hatte sich für eine 5-2-3-Formation entschieden. Folgende Spieler begannen: Betancourt - Alexandru, Dunai, Trones, bin Ismail, Beringer - Platakidis, Baumann - Baumann, Baumann, Baumann.

    Blutige wählte eine 4-5-1-Formation. Es liefen auf: Lauerhofberg - Cordier, Kreuzberger, Schlötel, Hevessy - Ghenea, Gruß, Guigonis, Baljak, Schüssel - Armada.

    Für das heutige Spiel hatte der Trainer von Stylerz eine Kontertaktik ausgetüftelt. Blutige vernachlässigte sein Sturmzentrum und setzte stattdessen konsequent auf den Angriff über die Flügel.


    0-0 :weißnich:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Safari Stylerz - FC Blutige Stolle (18 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    17. Spielminute: Ein Konterangriff über links führte beinahe zu einem Tor für Stylerz. Der Schuss von Alexander Baumann ging in der 17. Minute jedoch knapp am Tor vorbei.

    Wer hat den denn rausgelassen :lachweg:
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - VJ81 (12 Minute(n) gespielt) 0 - 1
    8. Spielminute: Tor für VJ81! Ein akkurat getretener Eckstoß von Fabián Bengoechea setzte in der 8. Minute Darjan Velikonja perfekt in Szene. Sein Timing beim Kopfball war schulmäßig, als er den Ball zum 0 - 1 in die Maschen wuchtete.

    Könnte spaßig werden heute Abend :D
     
  5. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] Safari Stylerz - FC Blutige Stolle (24 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    Leonhard Hevessy hatte in der 14. Minute nach einem Angriff über links eine gute Torgelegenheit, aber er schoss den Ball neben das Tor. Kein Tor für Blutige. Ein Konterangriff über links führte beinahe zu einem Tor für Stylerz. Der Schuss von Alexander Baumann ging in der 17. Minute jedoch knapp am Tor vorbei. Bei Stylerz herrschte ein ziemliches Durcheinander auf dem Feld - die Spieler hatten Probleme, ihre Positionen zu halten, und waren armselig organisiert.

    Ein Durcheinander:gruebel: :lachweg: :lachweg:
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - Christchurch United (25 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">2 - 1</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 23. Spielminute: Bei Flak81Neunkirchen herrschte ein ziemliches Durcheinander auf dem Feld - die Spieler hatten Probleme, ihre Positionen zu halten, und waren passabel organisiert. </td></tr></tbody></table>
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - Christchurch United (25 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">2 - 1</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> Saarlandstadion in BW - 496 Zuschauer blickten angesichts der dunklen Wolken besorgt in den Himmel, aber der befürchtete Regen blieb aus. Flak81Neunkirchen entschied sich für eine 3-4-3-Formation. In der Start-Elf: Harangus - Bart, Ionescu, Holemar - Sandahl, Keiling, Weurink, Mednis - Kuhn, Golino, Pizzotti.</td></tr></tbody></table>
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Lauf, Lorenzo Golino, lauf", riefen die Flak81Neunkirchen-Fans, als dieser sich auf der linken Seite unwiderstehlich durch die Abwehr dribbelte.

    1.Spiel für Golino.1.Tor
     
  9. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - VJ81 (31 Minute(n) gespielt) 0 - 1
    28. Spielminute: Filder-Rocker machte mächtig Druck auf die Innenverteidigung der Gäste. Der Schuss von Hendrik Reinirkens wurde in der 27. Minute aber abgeblockt. Die Spieler von Filder-Rocker wirkten aufgrund der Taktik ein wenig desorientiert. Die Mannschaft war passabel organisiert.

    :lachweg::lachweg:
     
  10. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Nach einem Stellungsfehler in der Innenverteidigung der Platzherren stand Pablo Armada völlig frei vor dem aus seinem Tor stürzenden Keeper. Diesen überwand er mit einem geschickten Lupfer und brachte Blutige somit in Führung: 0 - 1, 32 Minuten waren gespielt. Die Spieler von Stylerz wirkten aufgrund der Taktik ein wenig desorientiert. Die Mannschaft war armselig organisiert. Die Konterangriffe von Stylerz waren wie aus dem Lehrbuch. In Minute 38 ritten sie wieder eine überfallartige Attacke über rechts und Jean Baumann traf zum 1 - 1.

    :lachweg: :lachweg: :hail:
     
  11. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - VJ81 (39 Minute(n) gespielt) 1 - 1
    39. Spielminute: Während vor dem eigenen Tor bei einem Gestochere im Fünf-Meter-Raum Alarmstufe Rot herrschte, stand Thilo Loewenklau Kaugummi kauend an der Mittellinie und spekulierte auf einen Konter. Und tatsächlich: Irgendwie landete der Ball direkt vor seinen Füßen! Über links drang der Filder-Rocker-Akteur in den Strafraum ein, ließ den Keeper ins Leere grätschen und schob den Ball ins Tor. Das war das 1 - 1 in der 39. Minute!

    :gruebel:

    In der Spiel schieß ich Tore... :vogel:
    am SAMSTAG hätt ich die Kiste gebraucht!!! :motz:
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - VJ81 (45 Minute(n) gespielt) 1 - 1
    45. Spielminute: Pause, Spielstand 1 - 1. VJ81 war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 92 Prozent.


    :lachweg::lachweg:
     
  13. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    NIE im Leben...

    Flamenco de Olafinho - Kiggäääs (55 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    55. Spielminute: Das Spiel war 55 Minuten alt, als der wieselflinke Bosso Pein mühelos Fernando Alarcón stehen ließ und zum 1 - 0 traf. Freudestrahlend lief der Torschütze an die Außenlinie und klatschte den kompletten Flamenco-Trainerstab ab.
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - Christchurch United (45 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">2 - 1</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 45. Spielminute: Die Teams gingen mit einem 2 - 1 in die Kabinen. Flak81Neunkirchen erreichte laut HT-Datenbank 62 Prozent Ballbesitz.</td></tr></tbody></table>
     
  15. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    hallo? ich brauch ein tor...:weißnich:
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - Christchurch United (48 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">2 - 1</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 46. Spielminute: Die Spieler von Flak81Neunkirchen hatten in der Pause eine Neubesprechung der taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war nun gut organisiert. </td></tr></tbody></table>
     
  17. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Funktioniert.

    Flamenco de Olafinho - Kiggäääs (75 Minute(n) gespielt) 1 - 1 [Löschen]
    74. Spielminute: Ein hartes Foul im Strafraum ließ dem Unparteiischen in der 74. Minute keine andere Wahl: Er entschied auf Strafstoß für Kiggäääs. Fernando Alarcón trat an und erzielte das 1 - 1.

    :D
     
  18. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    gleich nochmal:

    hallo? ich brauch ein tor...:weißnich:
     
  19. Metze88

    Metze88 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    Strahlender Sonnenschein lockte 574 Zuschauer in Richtung Wolke 7. Goool entschied sich für eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Marchi - Petrov, Sellier, Sobolak - Selinger, Tuminauskas, Gere, Österle, Comello - Dijkema, Pálinger.

    Der Stahl-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Folgende Spieler begannen: Nei - Merten, Frega Natale, Odonkor - Braßat, Laudehr, Stietencron, Veider, Granados - Gribow, Natário.

    Heulen und Zähneknirschen in den Reihen der heimischen Fans, als sich Eero Veider Haken schlagend auf dem linken Flügel durchsetzte und den Ball aus spitzem Winkel ins Tor ballerte. Neuer Spielstand nach 11 Minuten: 0 - 1 - die Führung für Stahl. Peter-Alexander Odonkor verhielt sich wie ein unerfahrener Jugendspieler, als er in der 16. Minute den Ball direkt zu einem gegnerischen Spieler passte. Sein Glück war, dass Ivan Selinger die plötzliche Chance für Goool nicht nutzen konnte. Ingo Gribow raste durch die Innenverteidigung der Heimmannschaft und erhöhte in der 21. Minute auf 0 - 2. Die heimischen Fans quittierten das Tor mit einem lauten Pfeifkonzert. Eckball für Stahl in der 27. Minute: Wunderbare Hereingabe, wunderbar von Torben Merten verlängert, wunderbare Direktabnahme von Pino Frega Natale, die aber auf wundersame Weise nur am Pfosten landete. Es blieb beim 0 - 2. Bei den Fans der Heimmannschaft kam wieder Leben in die Bude, als Mickaël Sellier sich zentral vor dem Tor durchsetzte und den Torwächter der Gäste mit einer Bogenlampe überraschte. 39. Minute, neuer Spielstand: 1 - 2. Bratwürste und Bierbecher segelten in Richtung Eckfahne, als die Gäste in der 42. Minute auf 1 - 3 erhöhten. Torschütze Hansruedi Braßat ließ sich nach seinem Alleingang auf dem linken Flügel von seinen Kameraden feiern - glücklich hechelnd, wie es auch die Hunde der Ordner angesichts der unverhofften Zwischenmahlzeit taten. Stahl-Spieler Leandro Natário sah in der 43. Minute nach einem harten Einsteigen gegen seinen Gegenspieler völlig zu Recht die Gelbe Karte. Frans Dijkema von Goool konnte einen Angriff über den linken Flügel mit einem Tor abschließen und verkürzte damit die Führung der Gastmannschaft in Minute 44 auf 2 - 3. Goool-Spieler Amilcare Comello sah in der 45. Minute nach einem harten Einsteigen gegen seinen Gegenspieler völlig zu Recht die Gelbe Karte. Bei dieser rüden Attacke zog sich Pino Frega Natale eine schmerzhafte Verletzung zu und musste in der 45. Minute ausgewechselt werden. Tom Bach nahm fortan bei Stahl seine Position ein. Zur Halbzeit stand es 2 - 3. Goool brachte den Ballbesitz auf 52 Prozent.

    In der 56. Spielminute knackte Frans Dijkema das Abwehrzentrum der Gäste und traf zum 3 - 3. Die Sonne lachte, Ingo Gribow auch. Bei diesem Wetter konnte er seine technischen Qualitäten am besten einbringen.

    Der Frans wieder mit nem Doppelpack :)
     
  20. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    hallo? ich brauch ein tor...:weißnich:
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - Christchurch United (56 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">2 - 1</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 55. Spielminute: Andrea Pizzotti hatte in der 55. Minute zentral vor dem Tor eine gute Chance, die Führung seines Teams zu vergrößern, doch eine großartige Parade von Beau Lee vereitelte diese Tormöglichkeit für Flak81Neunkirchen.</td></tr></tbody></table>
     
  22. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    AUF GEHT'S KIGÄÄÄÄS SCHIEßT EIN TOOOOOOOOOOR:hail:
     
  23. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Mit einem 1 - 1 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 91 Prozent Ballbesitz für Blutige.
    :floet:
     
  24. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    :nene:

    [Öffnen!] 1 FC Ganymed - Kamikaze Kamele (86 Minute(n) gespielt) 2 - 1 [Löschen]
    86. Spielminute: Ganymed ging nach 86 Minuten mit 2 - 1 in Führung, als Didi Wiedenbrig auf der linken Seite durchbrach und den Ball unerreichbar für den Gästetorwart im Netz versenkte.
     
  25. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ist echt ein Witz. 8% BB und ich halte ein Unentschieden.
    Und am Samstag versieb ich reihenweise Chancen und verliere bei über 30% BB :motz:
     
  26. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    So siehts mal aus !!! :top:
     
  27. Metze88

    Metze88 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    Nach 70 Minuten hielten die Goool-Fans den Atem an, als Mickaël Sellier sich auf der linken Seite durchsetzte und die Gastgeber durch einen platzierten Schuss mit 4 - 3 in Front brachte.

    Juhuuuuu
     
  28. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0

    WIR SINGEN ROT,
    WIR SINGEN WEIß,
    WIR SINGEN ROT-WEIßE KIGÄÄÄÄS
    :hail:

    :gruebel: :lachweg:
     
  29. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Singt keiner aber auch wurst...:D

    Flamenco de Olafinho - Kiggäääs (90 Minute(n) gespielt) 1 - 1 [Löschen]
    90. Spielminute: Kiggäääs erreichte laut HT-Datenbank 71 Prozent Ballbesitz.

    Keines der Teams konnte sich in der regulären Spielzeit durchsetzen. Daher ging das Spiel in die Verlängerung.
     
  30. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Ohne das Standardtor wärste wahrscheinlich 1-0 vorne :zwinker:
     
  31. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Und jetzt ein Wechselgesang: :D

    O