Der Friendly und Pokalspiel-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Wodkabenni, 18 Juli 2006.

  1. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221

    Hab dich gefordert ;) Allerdings hab ich von den Toren haer ja eh schon ne positive Bilanz, die drei Nierderlagen waren ja jeweils nur mit einem Tor und den Schröder hab ich dafür 9:0 geputzt :D

    Naja, die Ratings in den Friendlies sind eigentlich ziemlich egal, da sind nur die Trainees wichtig, der Rest ist halt nur Ersatzspieler, die sind eben schlechter, als die A- Mannschaft.

    EDIT: Du bekommst übrigens die Wucht meiner kompletten A-Mannschaft zu spüren, wenn du annimst :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Und du die der Meinen :D

    Angenommen :huhu:
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    ERFC istr die Revanche geglückt:

    Excelsior Zoetermeer - Bärenpower 4 - 0
    Ein Wetter wie fürs Fußballspielen geschaffen lockte 1139 Zuschauer in Richtung Kralingen Stadium. Zoetermeer wählte eine 3-5-2-Formation. In der Start-Elf: Doorman - Grootveld, Omar, Borgh - Corstjens, Bosschaart, Bouwer, Isendoorn, Van Hintum - Brinkhorst, Hilgerink.

    Bärenpower entschied sich für eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Trucillo - Drachenfels, Alioli, Ponce - Tracevičius, Falkenstein, Schaller-Bronner, Kern-Pongratz - Wieczorek, Colleville, Schläfli.

    Zoetermeer ging durch einen Elfer in der 5. Minute mit 1 - 0 in Front. Philip Van Hintum war der Torschütze. Nach 9 Minuten hatte Mathieu Isendoorn eine gute Gelegenheit für Zoetermeer, das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Er zog vom linken Flügel ab, die Gästeabwehr konnte aber klären. Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Frans Brinkhorst, der ein weiteres Tor für Zoetermeer erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 18. Minute auf 2 - 0. Johnny Schläfli von Bärenpower sah in der 23. Minute wegen Meckerns die Gelbe Karte. Was für ein hässliches Geräusch, als Johnny Schläfli von seinem Gegenspieler am Knöchel getroffen wurde! Der Arme musste vom Platz getragen werden. Bärenpower wechselte in der 27. Minute Clement Rebel für ihn ein. Philip Van Hintum setzte sich in der 34. Minute auf beeindruckende Weise in der Mitte durch und hätte ein Tor für Zoetermeer erzielen können, doch sein Schuss ging nur an den Pfosten. Pause, Spielstand 2 - 0. Statistiker im Stadion ermittelten 59 Prozent Ballbesitz für Zoetermeer.

    Zoetermeer ging in der 54. Minute mit 3 - 0 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Lennart Hilgerink verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie. In der 56. Minute sah Bastien Ponce von Bärenpower Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Aufregung im Abwehrzentrum der Gäste: Frans Brinkhorst traf den Ball bei seinem Schuss in der 64. Minute optimal - nur die Querlatte verhinderte eine höhere Führung für Zoetermeer. Konrad Falkenstein von Bärenpower sah in der 71. Minute wegen Meckerns die Gelbe Karte. Zoetermeer ging in der 79. Minute mit 4 - 0 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Sjaak Bosschaart verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie. Zoetermeer zog sich weit in die eigene Hälfte zurück, um den Vorsprung zu halten. Zoetermeer war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 58 Prozent.

    Arnout Doorman war heute bei Zoetermeer der herausragende Spieler. Die Leistung von Lennart Hilgerink fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Nach diesem Spiel forderten die Fans von Bärenpower eine "Kévin Wieczorek-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Enrique Drachenfels. Die Begegnung endete 4 - 0.
     
  5. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Schließen!] Safari Stylerz - SG Waldhessen 04 (0 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    Das Spiel hat bereits begonnen, doch der Reporter ist noch nicht an seinem Platz. Es wird um etwas Geduld gebeten.

    Kommt davon, wenn Samstags kein Spiel ist, da vergisst man schon einmal die Aufstellung für ein Friendly :hammer2: :floet:

    Müsste eigentlich die komplette A-Efl spielen, hoffentlich geht mir da keiner kaputt :warn:
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - River Slate United

    Spiel anschauen: HT-Live
    Datum: 10.07.2007 um 18:25
    MatchID: 127997007
    Stadion: Filderstadion

    Das Spiel hat noch nicht stattgefunden.

    +++++++++++++++++++++++++++

    Norwegen zu Gast im Filderstadion :zahnluec:
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Bei mir spielt auch die komplette A-Elf, allerdings beabsichtigt, will ja keine Formleichen haben :warn:

    [Schließen!] Flak81Neunkirchen - SV Wono (4 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    Das Spiel hat bereits begonnen, doch der Reporter ist noch nicht an seinem Platz. Es wird um etwas Geduld gebeten.


    Gemetzel :prost:
     
  8. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    [Schließen!] Flak81Neunkirchen - SV Wono (5 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]
    Saarlandstadion in BW - Ein fast wolkenloser Himmel machte 184 Zuschauern so richtig Lust aufs Spiel. Der Flak81Neunkirchen-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Folgende Spieler begannen: Bermúdez - Bart, Mocciolo, Johansson - Mednis, Sandahl, Ekstrøm, Pérez, Beirnaert - Wurzenberger, Scatozza.

    Wono wählte eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Rodríguez - Dzierżanowski, Kalkowski, Schmandra - Bulboa, Tomasoni, Sica, Kremer, Rudolf - Mazzeo, Godel.

    Flak81Neunkirchen wartete weit in der eigenen Hälfte auf Kontermöglichkeiten. Wono ging in der 2. Minute mit 0 - 1 in Führung. Nach einem Angriff über links landete der Schlenzer von Rudolf Kalkowski unerreichbar für den gegnerischen Torhüter im Netz.


    :hammer2: :fress:
     
  9. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] Safari Stylerz - SG Waldhessen 04 (5 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    4. Spielminute: 罗马竞技场的好勇敢 - 725 Zuschauer blickten angesichts der dunklen Wolken besorgt in den Himmel, aber der befürchtete Regen blieb aus. Stylerz wählte eine 5-3-2-Formation. Folgende Spieler begannen: Betancourt - Günal, Dunai, Félix, Rojas, Beringer - Gross, Hellwig, Kilvær - Fermil, Ştefan.

    Waldhessen wählte eine 3-4-3-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Ranchero - Bertilsson, Borgato, Durand - From Nielsen, Tãtaru, Völz, Szakácsi - Leeuwerik, Luhtaniemi, Catania.

    Stylerz verließ sich im heutigen Spiel auf die eigene Konterstärke. Für das heutige Spiel hatte der Trainer von Waldhessen eine Kontertaktik ausgetüftelt.
    Die Spieler von Waldhessen wirkten aufgrund der Taktik ein wenig desorientiert. Die Mannschaft war gut organisiert.


    :lachweg: :lachweg:

    Also, Spitze spielt mit mindestens 2 IM's ---> er sollte schon über mein katastrophal (max.) - erbärmlich (min. (min.) ) im Mittelfeld kommen :auslach: :lachweg:
     
  10. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Ich glaube, Fiorenzo wird heute umgetreten :D :fress: :zahnluec:
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    :finger: Der wird eh bald verkauft... Im Pokal brauch ich ihn noch, dann wird er verschleudert...
     
  12. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    ...hat das Geld für die Trainingsumstellung wohl nicht ganz gereicht, wa :D

    Ich befürchte, das Spiel zw. mir und Spitze könnte relativ langweilig werden :hammer2:
     
  13. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    1.FC Neubaublock - Atletico comuneros (8 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    1. Spielminute: 1.FC Neubaublock Arena - Ein fast wolkenloser Himmel machte 3836 Zuschauern so richtig Lust aufs Spiel. Die Aufstellung von Neubaublock ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Steinbauer - Rogne, Sãvescu, Piscaglia - van Holland, Hutter, Zãbavã, Lane, Novák - Frolík, Stärker.

    comuneros wählte eine 4-4-2-Formation. Folgende Spieler begannen: Vedersø - Lyhbeck, Vaccarezza, Escandón, Silva - Tinjacá, Bussular, Alamo, Teague - Paz, Guerreiro.

    comuneros versuchte von Beginn an, über die Flügel zu spielen.
     
  14. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Safari Stylerz - SG Waldhessen 04 (19 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]
    19. Spielminute: Dénes Szakácsi markierte mit dem 0 - 1 in der 19. Minute die Führung für Waldhessen. Das war ein toller Angriff über rechts.

    Da ist die passable Abwehrseite wohl gebrochen worden :fress:
    Vielleicht schaff ich sogar ein sehr gutes Abwehrzentrum :hail:
     
  15. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    :auslach: Ich hab noch 800k aufm Konto und alle Spieler, die ich brauch gekauft, aber der ist unnötig stark, so nen starken Stürmer brauch ich überhaupt nicht und hHaufen Gehalt will der ja auch noch dann :hammer2:
     
  16. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Was willst denn mit 1,5 Millionen auffem Konto :suspekt:

    Gib' den Armen :motz: :hail: :zwinker:
     
  17. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    1.FC Neubaublock - Atletico comuneros (19 Minute(n) gespielt) 1 - 0
    17. Spielminute: In der 17. Minute griff Neubaublock über die linke Seite an. Stuart Lane versuchte es aus einem spitzen Winkel, und da der Torwart eher mit einer Flanke gerechnet hatte, schlug der Ball im Netz ein. 1 - 0.
     
  18. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - River Slate United (19 Minute(n) gespielt) 0 - 1
    10. Spielminute: Nach 10 Minuten ging United mit 0 - 1 in Führung. Marco Brito vollendete einen Angriff von links mit einem knallharten Schuss, der vom Innenpfosten ins Tor sprang.

    Mein erster Rückstand seit Wochen... :suspekt:
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    naja, bissl mehr als 700k würd ich für den schon gern haben :floet:
    Außerdem brauch ich ja dann noch nen neuen Stürmer, der dann auch um die 400k kosten wird...
     
  20. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Bei mir ist es glaube ich, moment ich kucke nach..., der fünfte Rückstand in Folge :lachweg:
     
  21. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Och Gottchen :taetschel:
    Dann haste eben nach dem Kauf deines 400k Stürmer's noch 1,5 Mios :finger: :lachweg:
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - River Slate United (21 Minute(n) gespielt) 0 - 1
    21. Spielminute: Salvatore Körtig hatte vor einigen Minuten einen Schlag auf das Knie erhalten, aber tapfer versucht, durchzuhalten. Jetzt musste er einsehen: Es ging nicht mehr. Filder-Rocker wechselte in der 21. Minute Lonnie Dube für ihn ein.

    Suuuuper :motz:
    War ja nur mein bester in der Abwehr... :hail:
     
  23. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] Safari Stylerz - SG Waldhessen 04 (28 Minute(n) gespielt) 1 - 1 [Löschen]
    28. Spielminute: Mit klinischer Präzision kam in der 28. Minute die Flanke von Flügelspieler Thorsten Gross, die genau ihren Weg zur Stirn von Gicu Ştefan fand. Durch das Kopfballtor für Stylerz stand es nun 1 - 1.

    Jaaaaa, die 9 SE's, die sich in meiner Anfangsmannschaft befinden, zahlen sich aus :hail: :top:

    Schneller Flügel auf kopfballstarken Stürmer :D
     
  24. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - River Slate United (24 Minute(n) gespielt) 0 - 2
    23. Spielminute: Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Ramón Clar. Mühelos vollstreckte er in der 23. Minute für United und baute die Führung der Gäste damit auf 0 - 2 aus.

    :floet:
     
  25. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] Safari Stylerz - SG Waldhessen 04 (32 Minute(n) gespielt) 1 - 2
    Nur die mitgereisten Gästefans jubelten, als in der 32. Minute Co Leeuwerik nach einem Angriff von rechts das 1 - 2 schoss.

    Abwehrbollwerk, Abwehrbollwerk, hey hey :lachweg:
     
  26. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    1.FC Neubaublock - Atletico comuneros (33 Minute(n) gespielt) 3 - 0

    Neubaublock baute die Führung in der 27. Minute aus, als Zoran Hutter auf der rechten Seite durchbrach und die gesamte Verteidigung hinter sich ließ. In aller Ruhe konnte er sich die Ecke aussuchen und traf zum 2 - 0. Danach nahm Neubaublock das Tempo aus dem Spiel und konzentrierte sich auf das Verhindern von Toren. Nach einem Zweikampf auf Höhe der Eckfahne sah es in der 30. Minute zunächst so aus, als sei Waldo Silva das rechte Bein mit einer Grätsche sauber vom Rumpf getrennt worden. Es handelte sich aber nur um eine optisch fiese, jedoch nicht sehr tiefe Fleischwunde. Den Ärzten von comuneros gelang es zügig, den Spieler wieder zusammenzuflicken. Er konnte weiterspielen. Eine wunderschöne Kombination durch die Mitte führte in der 31. Minute zum 3 - 0. Torschütze für Neubaublock war László Novák.
     
  27. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    1.FC Neubaublock - Atletico comuneros

    Der Verein bestritt ein Spiel. Die Zuschauereinnahmen betrugen 14 029 € [​IMG]
     
  28. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    1.FC Neubaublock - Atletico comuneros (42 Minute(n) gespielt) 3 - 0
    42. Spielminute: "Zieh dich aus, du kommst rein", bekam Concetto Aramostris in der 42. Minute vom Neubaublock-Trainer zu hören. Federico Piscaglia war so übel mit seinem Gegenspieler zusammengeprallt, dass er nicht mehr weiterspielen konnte.

    Gut dass in der Abwehr die gesamte B-Elf spielt! :top:
     
  29. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - River Slate United (45 Minute(n) gespielt) 0 - 2
    45. Spielminute: Die Teams gingen mit einem 0 - 2 in die Kabinen. United brachte den Ballbesitz auf 76 Prozent.

    :suspekt:

    Filder-Rocker - River Slate United (86 Minute(n) gespielt) 0 - 3
    Nach 78 Minuten konnte Lucio Esteban nach einer Kombination in der Mitte die Führung von United zum 0 - 3 ausbauen.
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zum Spiel:Flak81Neunkirchen-Wono 0:7

    7 Gegentore pro Spiel.Da pendel ich mich wohl langsam ein :D
     
  31. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - River Slate United 0 - 3


    Spiel anschauen: HT-Live
    Datum: 10.07.2007 um 18:25
    MatchID: 127997007
    Stadion: Filderstadion
    Zuschauerzahl: 1386


    Filderstadion - Ein fast wolkenloser Himmel machte 1386 Zuschauern so richtig Lust aufs Spiel. Filder-Rocker entschied sich für eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler begannen: Herbrich - Pattschull, Körtig, Gaspar - Loewenklau, Holzdörfer, Bohlkamp, Omerzu - Gedik, Ahamer-Auzinger, Friedrich.

    Der United-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Folgende Spieler begannen: Sæther - Brändle, Soetaert, Igeltorp - Brito, Jakobsen, Storøy, Vijfschaft, Esteban - Reitalu, Clar.

    Filder-Rocker versuchte von Beginn an, über die Flügel zu spielen. Nach 10 Minuten ging United mit 0 - 1 in Führung. Marco Brito vollendete einen Angriff von links mit einem knallharten Schuss, der vom Innenpfosten ins Tor sprang. 19. Minute, United hätte beinahe ein weiteres Tor erzielt, als Ramón Clar am rechten Strafraumeck einfach abzog. Aber der Winkel war zu spitz, und so traf er nur das Außennetz. Salvatore Körtig hatte vor einigen Minuten einen Schlag auf das Knie erhalten, aber tapfer versucht, durchzuhalten. Jetzt musste er einsehen: Es ging nicht mehr. Filder-Rocker wechselte in der 21. Minute Lonnie Dube für ihn ein. Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Ramón Clar. Mühelos vollstreckte er in der 23. Minute für United und baute die Führung der Gäste damit auf 0 - 2 aus. Die Teams gingen mit einem 0 - 2 in die Kabinen. United brachte den Ballbesitz auf 76 Prozent.

    Filder-Rocker hatte offensichtlich Probleme mit den taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war durchschnittlich organisiert. Nach 78 Minuten konnte Lucio Esteban nach einer Kombination in der Mitte die Führung von United zum 0 - 3 ausbauen. United legte nun das Hauptaugenmerk auf die Verteidigung der Führung. Halil İbrahim Gedik von Filder-Rocker sah in der 79. Minute wegen absichtlichen Handspiels die Gelbe Karte. Einem erfahrenen Spieler wäre das sicher nicht passiert: Per Storøy stellte sich in der 82. Minute einfach zu naiv an und hätte so beinahe ein Gegentor verschuldet. Er atmete tief durch, als Dirk Holzdörfer die sich bietende Chance für Filder-Rocker nicht nutzen konnte. 83. Minute, United hätte beinahe ein weiteres Tor erzielt, als Illimar Reitalu am rechten Strafraumeck einfach abzog. Aber der Winkel war zu spitz, und so traf er nur das Außennetz. United hatte die größeren Spielanteile und kam auf 78 Prozent Ballbesitz.

    Bei Filder-Rocker bekam Lonnie Dube nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Harry Friedrich. Der beste Spieler von United war ohne jeden Zweifel Kristian Igeltorp. Die Leistung von Robin Brändle fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Die Begegnung endete 0 - 3.

    ZUSAMMENFASSUNG

    0-1 Marco Brito (10)
    0-2 Ramón Clar (23)
    0-3 Lucio Esteban (78)

    Halil İbrahim Gedik (79)


    BALLBESITZ
    24%
    76%
    22%
    78%

    BEWERTUNG

    Filder-Rocker
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung: Normal
    Spezialtaktik: Angriff über die Flügel
    Fähigkeit: gut

    Mittelfeld: katastrophal (max.)
    Abwehr rechts: schwach (hoch)
    Abwehr zentral: schwach (min.)
    Abwehr links: schwach (max.)
    Angriff rechts: durchschnittlich (min.)
    Angriff zentral: schwach (min.)
    Angriff links: durchschnittlich (hoch)


    River Slate United
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung: (versteckt)
    Spezialtaktik: Normal
    Fähigkeit: (---)

    Mittelfeld: armselig (max.)
    Abwehr rechts: schwach (tief)
    Abwehr zentral: passabel (hoch)
    Abwehr links: schwach (min.)
    Angriff rechts: armselig (hoch)
    Angriff zentral: armselig (hoch)
    Angriff links: gut (hoch)


    Die falschen Spieler aufgestellt :aua: