Der Fan ist wieder die Melkkuh

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ecke75, 4 September 2005.

  1. Ecke75

    Ecke75 Guest

    NOFV: Eintrittspreise steigen und steigen
    03.09.2005

    Türkiyemspor Berlin hat am gestrigen Freitag zum ersten Mal Bundesliga-Niveau erreicht. Nicht sportlich, da war man wie immer meilenweit von der ersten Liga entfernt, aber bei den Eintrittspreisen. Zehn Euro kostete den Normalzahler die günstigste Karte für den Oberliga-Kick gegen den 1. FC Union Berlin. Für das gleiche Geld können im Olympiastadion die Hertha-Spiele gegen Bayern München, Werder Bremen und Co. gesehen werden.

    Die Kreuzberger setzten damit in dieser Saison einen neuen negativen Höhepunkt, sind aber nicht die Einzigen die bei dieser Preistreiberei mitmachen. So verlangte der BFC Preußen acht Euro für das Spiel gegen die TSG Neustrelitz und auch die anderen Berliner Vereine nehmen gerne ein, zwei Euro mehr wenn Zuschauer zu erwarten sind. Die Leidtragenden sind wie immer die Fans, die keine andere Wahl haben als bei diesem Irrsinn mitzumachen. Es bleibt zu hoffen, dass die Vereins-Verantwortlichen irgendwann wieder zur Vernunft kommen oder der NOFV eingreift um die Attraktivität der Oberliga zu sichern.
    :schlecht: :schlecht: :schlecht: Quelle: www.nofb.de