Der Boulevardpresse-Kritik-Thread

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 18 November 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Nachdem ja immer und immer wieder über die Machenschaften diverser Käseblätter rumdiskutiert wurde (ich hab auch Schuld), dachte ich mir, wir schmeissen den ganzen Kram mal zusammen.

    Hier also bitte alles rein, was ihr an unsinnigen Schlagzeilen, dämlichen Lügen, verworrener Berichterstattung und sensationsgeilem Geschreibsel so findet.

    Den Anfang mach ich mal selbst, denn ich konnte nur verzweifelt mit dem Kopf schütteln, als ich vorhin einen Rentner inne Koje brachte und bei ihm die heutige Springer-Tagespostille fand.

    Denn man brauchte 3/4 der ersten Seite für folgendes wirklich sensationelles, die Welt veränderndes Thema: "Dingenszeitung enthüllt: Die Geheimverträge der Bauern!"

    Dabei geht es um die Verträge der albernen RTL-Serien"reportage" (HUST!) "Bauer sucht Frau". Abgesehen davon, dass sich diesen Mist wahrscheinlich nichtmal die armen Schweine der notgeilen Landwirte freiwillig ansehen würden, wen interessiert denn bitte, ob der da während der Sendezeit auf den Misthaufen pinkeln darf oder nicht?

    Der Online-Express von gestern suchte selbstverständlich völlig seriös nach den Gründen für die langsam zurückkehrenden Erfolge bei Borussia Mönchengladbach, und fand heraus: "Baumjohann - Melissa macht Baumi so stark" Ah ja, das Training hat natürlich nichts damit zu tun... Und erst das tolle Wortspiel "Schlau-Meyer bleibt der Bayernschreck". Hohoho, ich biege mich gerade. Allerdings dürften die Magenbeschwerden nicht vom Lachkrampf, sondern von der gestern vertilgten lauwarmen Erbsensuppe kommen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.906
    Likes:
    700
    Zu dieser Überschrift. Diese seltsame Serie hat für heutige Verhältnisse riesige Quoten. 27,4 % Marktanteil.

    Und RTL und Springerpresse sind ganz dicke. Diese angeblich so kritischen Artikel sind immo die beste Werbung für diese Sendung, da sich hier das sensationslüsterne Belustigungstrashpublikum einfindet, die sich liebend gerne noch erbärmliche Kreaturen angucken als sie sich selbst unterschwellig empfinden.
    Also ganz genau die Klientel, die auch unter den BZ-Leser in nicht geringem Maße vertreten sind.

    Reine Werbung.
     
  4. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Schweine vielleicht nicht, aber Menschen schauen wohl genug zu. Hab da was von 8.5 Mio gelesen.

    Hab's gefunden:
    Quotenmeter.de - RTL: Jauch, Bause & Schrowange nicht zu schlagen
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Und ich hab davon - abgesehen von ein paar wenigen Ausschnitten bei TV Total - noch nichts gesehen. Und damit bin ich auch ganz zufrieden...:suspekt:
     
  6. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Genau so siehts leider aus..

    Merkt man ja an den Quoten. Die sind absolut sensationell.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    RTL ist eben die Fortsezung der Bild in im Fernsehen.
    Das fällt bei jeder ihrer "Nachrichtensendungen" auf.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Serie wird aber auch von einer sehr angenehmen, intelligenten attraktiven Moderatorin gemacht. Das ist das große Plus dieser Sendung.

    Die RTL Nachrichten mit P. Klöppl sind sicher nicht viel schlechter als die Tagesschau, und immer etwas aktueller.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kannst du diese Behauptungen auch mal erläutern. Wieso sollen z.B. sich Springer und RTL "ganz dicke" sein?

    Alles reine Pauschalurteile! Ich würde mir nicht anmaßen Leute, die dieses Sendung schauen als MÜLL zu bezeichnen. Umgekehrt könnte man auch alle user hier im Forum als MÜLL bezeichnen, weil sie sich an Gerüchten im Fussball aufgeilen.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Also wem das nicht auffällt, dem kam auch sowas verkaufen.Die sinnloseste Erfindung der Welt | Spreeblick
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist keine Begründung, sondern nur eine weitere Behauptung, die unbedeutend ist.
     
  12. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Hochklassiges Infotainment ist das, du Banause.
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.906
    Likes:
    700

    Achso, ein Fussballzuschauer ist also ein Fussball nach Deiner Logik? Für Dich füge ich demnächst Bindestriche ein. Belustigungstrash-Publikum.

    Und die Nachrichten bei RTL als aktueller als bei anderen zu bezeichnen ist auch tapfer. Es sei denn man legt keinen Wert auf Seriösität und sieht das Anfeaturen des eigenen Programms als Nachrichten. Die leben einzig und alleine vom Verkäufer Kloeppel, bei genauem Lesen seines Werdeganges erkennt man auch inwieweit er Journalist oder Moderator ist. Aber egal.

    P.S. Mag die Moderatorin noch so intelligent sein, nimm Dir eine Sonja Zietlow, die ja auch als intelligent gilt. Das verleiht den Sendungen, die sie moderiert aber auch kein Niveau.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    "Trash-Publikum" ist für mich ein gängiger Begriff. "Belustigungstrash" ist für mich eine gänzlich neue Wortschöpfung. Aber o.k., wenn du es so gemeint hast.
    Ah so, man muss also Geschichte wie Anne Will studiert haben, um als seriöser Journalist durchzugehen, oder Benimmbücher wie U. Wickert schreiben. Nein, nein. So läuft das heute nicht mehr. Die Zeiten eines Hajo Friedrichs sind leider lange vorbei. Mit Quervergleichen der Personen von heute schneiden die öffentlich-rechtlichen nicht mehr so überlegen ab wie früher, was daran liegt, dass das eigene Personal immer niveauloser wird. Und der größte trash wird onhehin von den öffentlichen mit Kerner, Beckmann und Lanz, Will und Illner produziert. Das ist RTL Bildungsfernsehen dagegen.

    Die Moderatorin von "Bauer und Frau" ist eine Frau, die intelligent ist und auch selbst guten Gewissens hinter der Sendung stehen kann. Es geht hier auch um Unterhaltung und nicht um Niveau.
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du hast da ja Erfahrung.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Bleib doch bitte beim Thema des threads.
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    OT-Bereich. :)
     
  18. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.906
    Likes:
    700
    Von hinten nach vorne - es gibt auch absolut niveaulose Unterhaltung, vor allem, wenn sie an der Würde von Menschen kratzt - auch wenn sie sich freiwillig darauf eingelassen haben.

    Nein, man muß nicht Geschichte studiert haben, aber Kloeppels Werdegang belegt, daß er ganz wenig als Journalist gearbeitet hat. Der war dafür immer zu schnell "Leiter" oder "Chef".

    Selbst Trashpublikum bezeichnet nicht das Publikum als Trash, sondern das, was sie sich ansehen. So wie ein Müllschlucker Müll schluckt und kein schluckender Müll ist.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    @itchy:

    Und im übrigen hat Peter K. den Grimmepreis für seine Moderation am 11. September erhalten. Ich denke den Preis hätter er nicht bekommen, wenn er nur versucht hätte den 1.. September " zu verkaufen", sonder er bekam den Preis weil er sehr dezent und sicher durch die Sendung geführt hat. Ich habe auch einen Teil dieser Sendung gesehen und war von der Art und Weise sehr "angetan". Ich möchte nicht wissen, was eine Anne Will oder eine Christiansen oder Maybritt Illner da abgeliefert hätten.

    Im übrigen gab /gibt es bei RTL auch eine Antonia Radas, die immer gute Arbeit abgeliefert hat. Aber manche schaune sich eben lieber den vergrämten Klaus Bednarz an, wenn er uns durch Sibirien führt .
     
  20. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.906
    Likes:
    700
    P.S. Will und Illner in einem Atemzug mit Kerner, Beckmann und Lanz zu nennen, zeugt schon ein wenig von Unkenntnis.
     
  21. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.906
    Likes:
    700
    Sorry nogly, aber das ist der Punkt, wo wir die Diskussion besser beenden, da ich Gefahr laufe, gegen meinen Arbeitsvertrag zu verstossen.

    Nur so viel, Dein vorletzter Satz hat mich glänzend amüsiert und ja, Du darfst jetzt die Bauernshow als ansprechend und ganz RTL als seriös bezeichnen.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Den Grimme preis hat Jauch mittlerweile schon wieviele Male bekommen?
    Also mal ehrlich der Grimme Preis ist mMn keine bedeutende Auszeichnung.
    Delling und Netzer haben den übrigens auch bekommen.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun, am 11. September 2001 gab es auch nichts "zu verkaufen". Da waren nahezu alle Berichterstattungen auf einem gleich hohen Niveau. Der Klöppel hat da nur so 3 bis 5 % herausgeragt für meinen Geschmack.

    Aber der 11. September ist auch kein gutes Beispiel, um die Qualität eines Nachrichten-Formats zu beurteilen, denke ich.
     
  24. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Stimmt. Trotzdem ist Kloeppel - ich sag mal - kein schlechter :)
     
  25. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Man kann ja RTL zur Genuege kritisieren; einen Peter Kloeppel halte ich aber dennoch fuer ziemlich serioes ;)
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Alle gnadenlos überschätzt. Ob sie im verborgenen Qualitäten haben die Damen, weiß ich nicht. Jedenfalls kann man sie nicht erkennen. Und das ist für mich entscheidend. Wer solche belanglosen Politschows veranstaltet, wo immmer die gleichen Personen in der Drehtür stehen, der hat sich keine Orden für politische Bildung oder dergleichen verdient.

    Ob man BAuer sucht Frau schaut, oder Illner sucht Gloos/Steinbrück macht für die Weiterbildung keinen Unterschied? Oder kannst du dich an eine Sendung von Will erinnern, die dir heute noch im Gedächtnis ist?
     
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    51% aller deutschen Frauen wünschen sich eine Affäre mit ihm. :zahnluec:
     
  28. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich dachte du bist Uebungsleiter "B"?
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Aber sicher, wenn er nur eine gnadenloser Verkäufer wäre, dann hätte er das Ereignis anheizen können. Gerade dann! Aber er hat sich als seriöser Moderator erwiesen.
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.906
    Likes:
    700
    youtube - Kennste bestimmt, aber garantiert nicht an den Haaren herbeigezogen, höchstens leicht übertrieben.

    Und nein, mir ist keine Will-Sendung im Gedächts haften geblieben, sicherlich aber manche Aussage aus solchen Sendungen, ohne sie zuordnen zu können. Mir fehlt es auch bei den Illner- und Willsendungen an Seriösität, denke aber die verschiedenen Abstufungen noch zu erkennen.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Áber nicht alles verdrehne. Ich sage nur, dass kein Mensch klüger wird,wenn er Illner schaut, als einer der sich den Bauern anschaut. In beiden Fällen verbleibt keine Spur im Hirn!