Der AS Bari Thread

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Deadringer, 18 August 2009.

  1. Deadringer

    Deadringer Der Atzenkeeper

    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    Fangen wir mal an:
    Millionär kauft sich den AS Bari - Goal.com

    Find ich gut, der Club kann das Geld gut gebrauchen, um sich auch in Zukunft in der Serie A einen Platz zu sichern.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Dann schauen wir mal was der Multimillionär Barton fähig ist in Bari zu bewegen!!

    Dort findet einer solide verein, dazu ein super jugendeabteilung, die sehr gute arbeit
    bis heute geleistet hat, wenn man nur an diese spieler die dort erausgegangen sind,
    Cassano-Zambrotta-Perrotta-Amoruso-Ventola-Sala-D' Agostino-Tovalieri etc.
     
  4. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Was soll daran gut sein, wenn sich jetzt auch schon die italienischen Clubs von Amerikanern ohne Ahnung von Fußball kaufen lassen?
    @Barisano: Genau diese Jugendspieler werden vernachlässigt, wenn einer kommt, der nur in Neuverpflichtungen investiert!
     
  5. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Also wenn diese Amis das Geld für den Verein ausgeben und sie zur einer TOP Adresse machen in Europa sind sie mir willkommen was spricht dagegen??
    Was die Eng.Premier schon lange praktiziert könnte auch bei uns passieren...dann würden wir Ihnen Konkurrenz machen in sachen Top Liga + Player Einkauf den in Italien lässt sichs Gut leben als Milionär..schönes wetter-mode-autos-meer-essen das hat Engl. nicht zu bieten... ;)

    Bei den Jugendspieler sehe ichs anders..die müssen zuerst "eingebaut" werden damit man eine Mannschaft-Struktur hat,bevor man an die Top Stars denken und kaufen kann..so hat es damals der AC Milan gemacht bevor sie in Europa und in der Welt gewonnen haben bis 2007 !!!
    jetzt wo Milan diese vernachlässigt hat stehen wir vor einem umbruch !!!
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Eigentlich müsste du es wissen, dass ich eine bestimmte einstellung habe..bin strikt gegen
    fremde investoren, egal wie sie heißen. der facto in Bari ist nach über 20 jahren
    Mattarrese als präsident, der nur VERKAUFEN konnte, ist es zeit mit iemand anders
    (Barton)zu versuchen, angeblich Liebt er diese Stadt und diese A.S Bari, was nicht zu
    verdenken wäre, Bari ist wirklich ein Wunderschöne Stadt..
    Die Jugendabteilung werden überall in Italien NICHT vernachlässigt, dass einziger
    manco, bleiben leider manche "Pseudofans" die bestimmten "Namen" "Spieler" sehen
    wollen, auf solche "Fans" kann der Italienische Fussball ohne probleme verzischten..
    Auch diese saison zeigt es, es wird nicht mehr in Teuer spieler investiert,Gut so.
     
  7. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Natürlich wird die Jugendarbeit in Italien nicht vernachlässigt und mit ein Grund dafür ist, dass die italienischen Clubs bis jetzt von Investoren "verschont" blieben.

    @RickySportivo: Wer der Meinung ist, dass fremde Investoren allgemein gut für den Fußball sind, hält meiner Meinung nach nicht viel von Jugenspielern, vernachlässigt die Tradition eines Vereines, sympathisiert mit Vereinen auf Grund von Spielern und nicht des Vereins selbst UND darf sich in keinster Weise über die Transferaktivitäten von Real Madrid aufregen. Kommt ein Investor und kauft einen Verein, wird er versuchen, Topspieler zu holen und deren Gehalt kann der Verein einfach nicht mehr zahlen, wenn der Investor sein Spielzeug (den Verein) wieder fallen gelassen hat und rutscht in die Schuldenfalle.

    Das ist mein Standpunkt zu fremden Investoren und der Grund warum ich solchen Übernahmen extrem kritisch gegenüberstehe. Sollten das aber Investoren sein, die der Verein interessiert und die gewissenhaft etwas aufbauen wollen, heiße ich diese willkommen. Nur wird so ein Verein dann nicht zu so einer Top-Adresse in Europa, wie du, Ricky, es dir wünschst (zumindest so lange es um kleinere Vereine wie Bari geht).
     
  8. Deadringer

    Deadringer Der Atzenkeeper

    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    Das Argument mit Real ist Schwachsinn. Real hat einfach nur unmoralische Transfersummen in die Welt geworfen, die nicht zu rechtfertigen sind. Bei Bari hat sich dieser Texaner mit 25 Mio grade mal die wichtigsten Anteile gesichert. Genau gesehen sind Leute wie Moratti oder Berlu auch nichts anderes als Investoren. Berlu vlt nicht mehr, aber der hat auch mal mehr Geld in den Verein gesteckt als jetzt. Und schau dir doch mal an was mit den Vereinen passiert. Sensi bspw führt Rom langsam in den Abgrund, weil sie mit ihrer Italpetrolli nicht mehr klar kommt und Berlu hat mit der grottigen Transferpolitk der letzten 2 Jahre den AC nahezu kaputt gemacht.
     
  9. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Unmoralische Transfersummen zu bezahlen ist nun mal etwas, dass Investoren gerne machen. Es kommt immer ganz darauf an, wie sich dieser Investor verhält. Wenn er etwas auf die Tradition des Vereins hält, den Verein im Prinzip wie bisher "laufen" lässt und sich nur im Hintergrund aufhält und zum Beispiel in Trainingsanlagen oder Jugendausbildungsstätten investiert kann so einer gerne kommen. Aber mit offenen Händen jeden Scheich oder Ami zu empfangen geht gar nicht.
    Genauso wie die Roma nicht in den Abgrund geführt, sondern "stabilisiert" wird. Dasselbe was nach dem letzen Meistertitel passiert ist (Schuldenberg), darf einfach nicht noch einmal passieren, vor allem deswegen, weil die Roma lang genug gebraucht hat, diese Schulden wieder abzubauen und in dieser Zeit trotzdem Cupsiege und Vizemeistertitel geholt hat. Der AS Rom ist eben ein Verein, der sich selbst trägt und lieber sehe ich diesen Verein ein, zwei Jahre nicht in der Champions League, als dass ein Großinvestor den Kader mit Superstars vollspickt, die sich nicht mit dem Verein identifizieren können, auf die Jugend scheißt und die Roma am Ende wieder mit einem Berg an Schulden dasteht.
     
  10. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2


    Die Sensi-Berlusca-Dell' Valle-Moratti-De Laurentjs-Mattarrese und so weiter, sind keine gewonliche Investoren, sonder sie lieben diese vereine, und haben viel für die jugend
    abteilung viel geld investiert,und dass sogar mit erfolg..Die Amerikanische investoren
    die in England tätigt sind, wollen nur profit sehen, oder hinterlassen den vereine,
    wenn sie nicht mehr diese "spielzeugt" haben wollen ne haufen "Schulden"..siehe die
    negative Bilanz über die erste viere englischer clubs.
    Es gab bei A.S Roma, wo der Giarrapico präsident war, wo A.S fast bankrott war, seit
    Viola-Sensi werden solche mißtänden nicht mehr geduldet.und A .S ist saniert.
    nun die vergangener Serie a saison, ist für uns Römerfans nicht gut gelaufen, wir haben
    keine CL platz erreicht, trotz allem bleiben eine der erfolgreichen vereine in Italien.
    selbst wenn in moment nicht gerade alles so leuft, die junge talentierte spieler werden
    zum teil ausgeliehen oder verkauft, und manche andere spieler gehört nicht mehr in der mannschaft, Cassetti-Tonetto-Artur-Perrotta-Doni etc, behalten hätte ich Aquilani-Rosi-
    D' Allesandro..und geholt hatten man eine diese spieler, Hunterlaar-Negredo-Suazo-Crespo.leider bis heute ist Suazo übrig geblieben, dafür soll Baptista an Inter verkauft
    werden..
     
  11. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Und genau darum geht's. Die Roma hat sich wieder gefangen und ist (vielleicht auch deshalb) zu einem sehr sympathischen Verein geworden.
    Ich hab ja bloß Angst, dass der Sport nun auch in Italien zunehmenst kommerzialisiert wird und am Ende nur mehr Plastik-Vereine ohne Charakter und Tradition da sind.
     
  12. Deadringer

    Deadringer Der Atzenkeeper

    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    Wenn man aber den neusten Zeitungsberichten glauben darf, steht die Roma wieder vor dem Abgrund, genau wie ein paar andere Vereine. Warum wurde denn Aquilani gekauft und kein passender Ersatz geholt?

    Sollte übrigens kein Rom OT werden. Hier gehts um Bari.
     
  13. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Welche Zeitung?? es würde in der Vergangenheit sehr oft über A.S Roma geschrieben,
    nur Negative schlagzeile über die Bilanz und Verkauf von A.S, alles hat sich nachhinein
    als lauter Luftblasen erausgestellt,Soros-Fioranelli-Flick etc, wo sind sie?? es waren
    die Journalistische Neider die immer A.S in eine schlechte lichtblick gestellt haben.

    Aquilani hat sehr viel pech in letzen 2 jahren gehabt, er war zu oft verletz (Leider),
    und man müsste sich entscheiden zwischen Pizzarro und Aquilani, verein & trainer
    haben sich für Pizzarro entschieden, wo ich es bedauert habe, das der wahl zum
    verkauf auf Alberto fiel, weil seine potential großartig ist, vielleicht spielt die ablöse
    summe eine rolle?? der Aquilani hat 23 Mil € gebracht, Pizzarro hätte nur 5/6 Mil,€
    gebracht..dazu kommt immer noch, dass ein teil dieses ablöse, in einer Mittelsturmer
    investieren wollen, wenn ein geeignet spieler gefunden wird..
     
  14. Deadringer

    Deadringer Der Atzenkeeper

    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    Es melden mehrere Fanseiten (ilromanista.it, romanews.eu, romagiallorossa.com) in Kurzversionen. Aber so wirklich blickt man da auch nicht durch. Mal heisst die Roma hat 140 Mio € Schulden und woanders dann wieder 35 Mio Verlust. Deshalb wurde warscheinlich auch Aquilani verkauft.
     
  15. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    A.S Bari führte bis in der 91 Min. durch Allegretti in Palermo..erst in nachspielzeit
    gelang es Budan den ausgleich..Zamparini wird heute toben, das seine jungs gegen
    die neuling aus Bari NUR ein remis holten..Zenga bekam nach spielschluss sein
    Blutdruck nicht in griff..
     
  16. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Und morgen abend, spielen die (Galletti) Biancorossi gegen Juve.
    hoffentlich tun sienicht mit der gleiche fehler von vergangener Sonntag in Neapel. da führte Bari 1-2 und verlieren noch den spiel mit 3-2.
     
  17. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Und die Baresi entscheiden für sich den spiel gegen Juve mit 3-1..AS zeigt mal
    wieder Top leistungen, und ein geschlossener gute Mannschaft leistung..was man von
    Juve nicht sagen kann, die "Stars" haben mal wieder versagt :zahnluec:nach der
    schlecht spiel gegen Bayern, waren sie etwas besser..aber sie könnten nicht ins tore
    umwandeln..Diego versagt mit eine Elfer, beim stand von 2-1..:zahnluec:
     
  18. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Mamma mia was für eine schlimme krise Juve doch hat !!!!
    verlieren gg Bari...ciao scudetto,wenn sie nicht ein Coach finden der "San Ciro" ersetzt..Huss Hiddink wäre der richtige der ist jetzt noch frei :top:
     
  19. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Ich frage mich, warum man
    1. Tiago, Molinaro und Amauri von Anfang spielen lassen kann, Giovinco, Camoranesi und Del Piero aber auf der Bank lässt und
    2. Diego, der momentan wahrscheinlich 0 Selbstvertrauen hat einen wichtigen Elfer beim Stand von 1:2 schießen lässt

    Fazit: Juve hat's momentan nicht anders verdient.
     
  20. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Naja in der heutiger zeit gegen Bari zu verlieren ist selbst für Juve keine schande..
    Die waren kämpferisch stärker als die Juventivi, dazu sind sie auch neuling in der Serie A,
    wenn sie sogar eine guter Stürmer hätten könnte diese mannschaft viel mehr erreichen..

    San Ciro hat vielleicht nicht die unterstützung der (senatori) Älter spieler, z.b
    Cannavaro-Del Piero-Camonaresi?? oder er ist nicht so weit Juve zu trainieren??
     
  21. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Heute Abend spielt A.S Bari-F C.Inter vor ausverkauft kulisse.

    Den "Galetti" fehlen ein paar stammpieler..bei Inter werden wieder dabei sein Materazzi-Santon-Balotelli-Cambiasso.
     
  22. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Super spiel der Baresi gegen Inter, leider endet nur 2-2..verdient hätte es
    den Sieg die Baresi, sie waren tonangebender 75 Min lang, und führten zu recht
    mit 2-0..Samuel verursacht den erste Elfer, und Lucio benimmt sich wie ein
    A Jugend spieler beim zweite Elfer, die beide von Barreto verwandelt würden..
    danach kleine fehler der neuling in mittelfeld, und Bari würde bestraft durch
    Pandev, dann noch ein kleine unaufmerksamkeit der abwehr und Elfmeter für
    Inter, der Milito ganz souverän zum 2-2 ausführt. Alvares scheitert dann an Julio Ceasar dass wäre der sieg tor für Bari gewesen, weil Inter bis dato keine inpulse
    geben könnte..Schade für Bari, der neuling zeigte ein Super top leistung, und
    Inter zeigt dass sie nie aufgeben..
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Bari gefällt mir sehr gut in dieser Saison. :top:

    Und Inter? Solche Aufholjagden zeugen immerhin von guter Moral und Kampfkraft. Trotzdem waren die Inter-Fans gar nicht zufrieden mit dem Spiel der Mannschaft. Vor allem Lúcio lieferte eines seiner schwächsten Spiele im Inter-Trikot, und der eine halbe Stunde vor Schluss eingewechselte Quaresma war mal wieder völlig von der Rolle. Wesley Sneijder dagegen war, wie schon in den letzten Wochen, der beste Mann:

    F.C.Internazionale Milano Spa - Match Centre Bari Inter
     
  24. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Jung und Frech..mit sehr wenig Geld diese mannschaft zusammen gestell, weil sie
    Finanzielle mit andere vereine nicht mithalten können, trotz der gute zuschauer schnitt..

    In der letzte zeit habe oft Inter gesehen, hast recht, diese mannschaft hat Moral-
    Kampfkraft, nicht nur Glück!! Samuel-Lucio waren gestern regelrecht schlecht,
    Muntari nicht viel besser, Maicon bring nicht mehr die leistung der vergangener saison.
    Mou wechselt Balotelli für Cambiasso, ich fand dass bis dahin Mario ein gut spiel
    macht, seine auswechselung empfand ich als nicht gerecht, genau wie einer Quaresma
    spielen lässt? Milito-Pandev waren bis zum beide tore nicht zu sehen..der einziger
    der etwas nach vorne bewegt, war wirklich der Sneijder, aber ohne große Akzente
    zu setzen.Die Interfans waren wahrscheinlich froh noch ein punkt ergattert zu haben..
     
  25. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Nachholspiel F.C Genoa-A.S Bari 0-1 zu halbzeit. durch Barreto..
    Der neuling zeigt mal wieder ein Top leistung in der erste 45 Min.
     
  26. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Es endet 1-1 F.C Genoa-A.S Bari, eigentor durch Almiron, der beste spieler von beide
    mannschaften..der unglücklich der ball in tor von Gillet lenkt..wenn der neuling aus Bari
    weiter so spielt, wird man von diese junge mannschaft noch viel hören.
     
  27. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Schade. Mit einem Sieg wäre Bari bis auf Platz 6 vorgerückt.
     
  28. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Heute Abend spielt A.S Bari-A.C Milan..bin sehr gespannt..die Galletti wollen ihr
    tabelleplatz verteidigen, & Milan möchte drei punkte mitnehmen.. der Boriello ist wieder
    einsatz fähig, und darf von anfangs wieder spielen, genau so Abbiati der für Dida den
    (Fliegenfänger) Milan Tor hütet..
    Bari-Milan: è posticipo di lusso
     
  29. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Bari verliert erneut heute in Catania 4-0..schade weil sie hätten in der erste halbzeit
    mehrerer möglichkeiten gehabt der ausgleich zu schießen, und sogar in führung zu
    gehen, aber es war nicht der tag von Barreto-Alvares. Barreto verschießt mal wieder
    ein Elfer beim stand von 2-0, dann hat man gemerkt der Neuling fehlt heute dass
    Glück..
     
  30. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    A.S Bari führt gegen Genoa mit 1-0 Tor durch Meggiorini..
    SEHR GUT, FORZA BARI.
     
  31. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Castillo zum 2-0 für Bari..