Der alltägliche Rassismus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 8 November 2012.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Danke der Ehre! ;)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
    pauli09 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wow, nun kommt wieder son Versager um die Ecke, outet sich als gutmensch und beleidigt andere, die nicht seien Standpunkt vertreten als rassist.

    Na dann, wies ich ja welch geistes Kind du bist.
     
    kthesun und Marcos gefällt das.
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Helden! :D

    Da schreibt ein Farbiger seine Erfahrungen über Augenblicke wo er nur aufgrund seiner Hautfarbe mitten in Deutschland regelmäßig beleidigt und bedroht wird und schon wird über's Zigeunerschnitzel geredet.
     
    huelin und Detti04 gefällt das.
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Nicht nur dass, auch andere Meinung werden dann verumglimpft und in die flasche Schublade gesteckt.
    Deutschland schafft sich ab, ja. Aber anders als Sarazin dachte....
     
    Marcos gefällt das.
  6. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Für deinen Rassismus kann ich nichts.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wieso absurd? Ist das eine scharfzüngige und rechthaberische Bewertung um die - wie Du sie mit einer rechten Vokalbel bezeichnest - Gutmenschen persönlich zu diskreditieren? Wobei Gutmensch ja wohl auch schon eine persönliche Diskreditierung sein soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 November 2014
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Tja, da schweig der Deutschländer, aber bei Zigeunerschnitzel hört für ihn der Spaß auf!
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Jou, denn da stimmt wirklich was mit den Prioritäten nicht. Sicher ist es etwas albern, sich über solche traditionellen Begriffe zu echauffieren, aber die Bedrohung eines Menschen auf Grund seiner Hautfarbe ist tatsächlich tausend Mal schlimmer.

    Als ich den Bericht des Schwarzen aus Leipzig las, musste ich übrigens an meinen afrikanischen Kumpel denken, der seit 30 Jahren in Kreuzberg wohnt, und dort nach eigenem Bekunden noch nie wegen seiner Hautfarbe blöd angemacht, geschweige denn bedroht wurde - sehr wohl aber in anderen Berliner Bezirken (nicht nur im Osten).

    Da lobe ich mir doch die Kreuzberger "Gutmenschen", über die seit einiger Zeit ja immer so gerne hergezogen wird - selbst wenn sie in ihrem Gerechtigkeitssinn manchmal ein wenig übers Ziel hinausschießen.
     
    Gaudloth und pauli09 gefällt das.
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Nö. Ist aber nunmal so, je kleinlicher man eine Sache auslegt, auf desto mehr Widerstand wird man treffen (auch bei Leuten, die Rassismus sonst ablehnen), und desto mehr wird Rassismus verharmlost.

    Wenn dich jetzt jemand fragt, was Rassismus ist, und du kommst ihm mit Zigeunerschnitzel und Negerkuss... Er wird dich nicht zu Unrecht fragen ob wir keine anderen Probleme haben. Und die haben wir, siehe den Bericht des Jungen, der verlinkt wurde.
     
    Marcos gefällt das.
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Genau, da wären Zigeunerschnitzel und Negerkuss, das allererste was geantwortet würde. Wie wärs mit ein bisschen Realitätsbezug in deiner Argumentation?
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Wenn man alles als Rassismus bezeichnet, wirft man das in einen Topf. Was den gefährlichen, weil gewaltätigen und menschenverachtenden Rassismus in meinen Augen verharmlost. Geh mal zu einem hin, der ein Zigeunerschnitzel bestellt, und sag ihm auf den Kopf zu, das er ein Rassist ist. Der wird dir den Vogel zeigen, und zwar zurecht.
    Ist dasselbe beim Nationalismus. Wenn jeder, der zur WM oder EM mit Deutschlandfahne oder -schal durch die Gegend läuft, als Nationalist bezeichnet wird... sorry, dann bin ich lieber Nationalist, als das ich mich in die Reihen derjenigen einordne, die überall und an jedem was auszusetzen haben.
    Das Problem hatten wir doch schon bei diesem Antisemitismus-Thema. Wenn der Schreiber derart zum Rundumschlag ausholt, ist die Diskussion doch spätestens da beendet. Weil er bereits mit dem 2. Satz diejenigen vergrault, die er eigentlich für das Thema sensibilisieren will.
     
    Marcos gefällt das.
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    Wie ich schon an anderer Stelle bemerkte: Für Deutschländer isses erst Rassissmus, wenn man andere totschlägt. Alles andere ist völlig normal oder zumindest "tolerierbar". Daher wird das Rassissmus-Problem (u.a.) in Schland auch bleiben und kaum besser werden.
     
  14. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    @Schröder: Wenn jemand bei mir nen Zigeunerschnitzel bestellt sag ich ihm erstmal, dass das anders heißt und beschimpfe ihn nicht direkt als Rassisten. Alles weitere ergibt sich dann aus der Reaktion.
    Und der Punkt mit der Verharmlosung ist doch albern. Man misst die "Taten" eines einzelnen doch nicht an einem Wort.
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Falsch. Für mich ist es Rassismus, wenn die Herabwertung, Verletzung oder Beleidigung anderer Menschen aufgrund von Hautfarbe etc. das vorrangige Ziel des Ganzen ist. Kann ich jetzt weder beim Negerkuss noch beim Zigeunerschnitzel feststellen.
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ich rede nicht von den Taten einzelner. Für mich ist es einfach nicht hinnehmbar, wenn man Zigeunerschnitzel und gefährliche Körperverletzung mit dem Wort "Rassismus" zusammenfasst und somit in dem Punkt gleichstellt.
     
  17. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Na wenn "Neger" für dich nicht in diese Definition passt...
     
  18. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    "gleichstellt"... macht ja gar keiner, wenn man aber nicht verstehen will, dass der Begriff Rassismus kein einschichtiges Konstrukt ist, dann kann man wohl nix machen.
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Wenn ich den Ausdruck für einen Menschen gebrauche, ist es natürlich Rassismus. Dann würde ich den ja herabsetzen und beleidigen. Negerkuss ist aber die Bezeichnung für eine Sache und hat bestimmt nicht den Sinn, da dunkelhäutige Menschen zu diskriminieren.

    Wie schon geschrieben: Auf die Intention kommt es mir an.
     
  20. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Die Bezeichnung kommt aber nunmal von dunkelhäutigen Menschen, da kannste nicht einfach sagen, das hat damit gar nix zu tun.
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Ja klar, das wird man doch wohl noch sagen dürfen!
    Wenn man das Problem nicht erkennen will, wird das Zigeunerschnitzelargument rausgeholt, am besten in Einheit mit dem "Gutmenschen".
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Genau! Man wird ja wohl noch sagen dürfen, dass die Gutmenschen einem das Zigeunerschnitzel verbieten wollen! Dabei hab ich noch nie einen Ausländer totgeschlagen, esse oft Döner und außerdem kenne ich selber Ausländer, die nett sind, gegen die ich gar nix habe! Da kann ich ja wohl Zigeunerschnitzel sagen! Und Negerkuss! So viel Toleranz muss sein!
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Eben, der Autor der Zeilen da in Leipzig ist auch eine Mimose, was der alles nicht erträgt.

    Ich mein, da kann doch keiner was für, dass der 'ne andere Hautfarbe hat. Das musser mal akzeptieren, dass es dann halt zur Sache geht.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Kennen wir ja zur Genüge: So'n Strohmann ist schnell aufgestellt.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Sorry, aber der ist nunmal ein Nationalist und diese Begrifflichkeit halte ich per se auch gar nicht für schlimm. Er ist eben patriotisch seinem Land gegenüber. Er zeigt die Verbundenheit zu seiner Nation. Wer das machen möchte ... bitte sehr. Ich finde es zwar albern, aber viele andere, nicht nur in unserem Land aber eben nicht.
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Witzigerweise kenne ich jede Menge Leute, die ständig auf Deutschland schimpfen und was alles falsch läuft und dass sie in diesem Land die Dummen sind.... um dann mit so ner Fahne rumzulaufen und sich die Farben ins Gesicht malen.
     
    Chris1983 gefällt das.
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Also ich sehe eigentlich nur einen der beleidigt.
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Witzigerweise sind das sogar sehr viele. In einer Gemeinschaft nach Deutschland zu rufen hat doch eigentlich Tradition.
     
    pauli09 gefällt das.
  30. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das ist noch ein weiter Weg.

    https://www.jungewelt.de/thema/polizei-und-rassismus

    Den gleichen Artikel wie du hat übrigens heut die GDL auf ihrer facebookseite veröffentlicht und sich gegen diese Praxis ausgesprochen. Fand ich sehr symphatisch.
     
  31. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    309
    Likes:
    30
    Spinner wie du tragen u. a. dazu bei, dass Rechtspopulisten ein Ohr finden. Irgendwann reicht es mal mit dem Gutmenschengefasel und der politischen Oberkorrektheit.
     
    kthesun gefällt das.