Der AC Milan Thread!

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von RickySportivo, 17 Juli 2008.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Wann war denn das Spiel und was war da?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Der_mit_dem_Ball_tanzt

    Der_mit_dem_Ball_tanzt Active Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    es ist also sachlich, sich über schiedsrichterentscheidungen zu streiten bzw im weiteren sinne an eine verschwörung der schiedsrichterorganisation zu glauben? davon redet nämlich morurinho, das es eine verschwörung gibt! und die verschwörung ist ganz oft nicht bei barcaspielen zu sehen, sondern wenn real madrid punkte verliert oder gegen barca ran muß. also deine defintion von sachlichkeit möchte ich mal hören =b

    wie gesagt, da wird seit mourinho bei real madrid ist in diese richtung gereddet. und wenn man eine sache nur oft genug sagt, dann fangen die leute an sie zu glauben und die aussage geht in das allgemeine meinungsbild der leute mit ein. dies sehe ich hier. ich schaue so gut wie jedes barca und real spiel, es hält sich absolut die waage. real madrid hat dieses jahr nihct nur 2 spiele auf grund schlechter schirileistungen gewonnen. darüber wird dann aber kein wort verloren. und genauso gehts barca, die haben auch pech mit den schiris. so ist es nunmal. wenn es eine schiriverschwörung gibt, wieso ist barca dann 6 punkte hinter real?

    so etwas rumzuerzählen spottet jeder beschreibung und liegt fernab von allem, was mit sachlichkeit zu tun hat!
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was sagst du beispielsweise zu den Entscheidungen beim Heimspiel gegen Athletic?

    Welche sind die Spiele, die von Schiedsrichtern entschieden wurden, zugunsten Real?

    Wann hatte Barca Pech mit Schiedsrichtern?

    Das sind Dinge, die du erwähnen solltest. ;)
     
  5. Der_mit_dem_Ball_tanzt

    Der_mit_dem_Ball_tanzt Active Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    ich führe kein buch darüber, gefühlsmäßig herrscht aber meines erachtens nach ausgewogenheit, was die bevorteilung oder benachteiligung aller teams angeht.

    rm vs villareal wurden 2 klare elfer für villareal nicht gegeben. barca wurden diese saison bestimmt ein halbes dutzend klare elfer verwehrt. es gibt genug beispiele um die ausgewogenheit darzustellen. ich erinnere mich an den clasico letztes ( oder vorletztes jahr ka ) jahr, wo ein klares handspiel von pepe(?) mit gelb geahndet wurde. der schiri sah also die szene, und bestrafte ein absichtliches handspiel was ne torchance verhinderte nicht mit rot, da es die zweite für real in diesem spiel gewesen wäre. irgendeiner von barca wäre dahinter durch gewesen und der weg zum tor war frei, da schnell nach vorne gespielt wurde. ebenso gibt es genauso szenen wo barca vorteile erlangt. die diskussionen sind mMn obsolet ~ mir ist klar, das einige barcarecken ( pique, iniesta ) echte theatraliker sind, aber die gibt es in jedem verein. ich glaube aber kaum, das die erfolge des vereins der letzten jahre durch die fallsucht begründet ist. oder dadurch das eine schiedsrichterverschwörung existiert.

    tatsachenentscheidungen erheben keinen anspruch auf 100%ige korrektheit. ob dies gut oder schlecht ist, sei dahingestellt.

    man muß auch mal betrachten, das bei im schnitt 70%(+) ballbesitz im spiel, der schiri zwangsläufig mehr situationen für barca pfeifen muß. und zwar im schnitt 20% mehr als wie in einem ausgeglichenen spiel. wer die ganze zeit den ball hat, der kann auch die ganze zeit gefoult werden. so entsteht sicher der eindruck, das mehr für barca gepfiffen wird, alldieweil man sowieso sehr klug verteidigt ( früh, aggressiv, ohne zu foulen ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2012
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Und dass ganze abzukurzen, denk an CL spiel Chelsea-Barcellona, es ist noch nicht lang her..
    Chelsea-Barca 1-1 Schiri Ovrebo
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2012
  7. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Ganz genau @ Gablonz..und wir Diskutieren nicht weiter, weil es kein Sinn macht..
    aber nur noch etwas, du selbst darfs bestimmten User Verarschen, wenn um dich dann geht reagiest zimlich empfindlich.
    und zu SKY, es muss ja kommen, die sind Alle parteilich, wie soll es anders sein, lauter unqualifizierte und dazu Italiener..
    aber du hast etwas vergessen, ich bin A.S ROMA Fan.
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    @diamont, nun dass der Ambrosini hart spielt ist ja bekannt, aber Taktischfouls vorgestern?? wenn man genau nimmt, bei der Schiri (Kujipers) hätte die Rote Karte bekommen, der war nicht gerade zimperlich..und gestern hat man fast die gleiche szene im Chelsea-Benfica, dort im Strafraum von Chelsea wurde ein Benfica spieler genau so festgehalten am Trikot wie Busques, wie gesagt man kann jeder Woche mindeste 10 Elfer geben.
     
  9. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Deckt sich doch mit dem Vermuteten. Freunde von Milan bzw. des italienischen Fussballs halten den Elfer eher für unberechtigt und ich könnte mir vorstellen, dass etliche Spanier das andersherum sehen. War halt so einer den man geben kann, aber nicht muss. Das hat mit "unqualifizierten Italienern" nichts zu tun, das ist einfach nur menschlich.

    Bloß was sollen dann immer diese Animositäten auf persönlicher Ebene. Hättst halt einfach die Frage beantwortet, wer denn diese ominösen "Alle" waren, die sich einig in der Einschätzung gewesen sein sollen. Dann wäre das Ganze schnell durch gewesen.
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Da frag ich mich doch glatt, warum du dann sowas bringst, was den Eindruck der Allgemeingültigkeit erweckt. Betrifft auch die Aussage, die da so ähnlich hiess, dass "man" als "neutraler Beobachter" usw.....

    Lass dies doch dann einfach, wenns eh nicht weiter bringt.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Puh, hier geht's ja ab. :) Hab's Spiel nicht live gesehen, nur die Zusammenfassung. Aber den Elfer kann man, muss man aber nicht pfeifen. Ist halt eine ne strittige Szene. Einerseits haben die Hände von Nesta nix aber auch gar nix am Gegenspieler zu suchen (ja, auch wenn sowas ja mittlerweile Usus in den Strafräumen der Welt ist), andererseits wird sowas auch oft laufen gelassen. Ob der jeweilige Schiri das nun gesehen hat oder nicht weiß ich nicht. Schiris haben ja im allgemeinen oft eine eingene Linie, wie auch immer die dann ausschaut.

    Ob Barca sich durch die Theatralik mehrerer Spieler (u.a. auch Alves, Villa, Pedro, Iniesta, Sanchez) tatsächlich soweit einen Vorteil verschafft um Spiele zu gewinnen...naja...da müsste man ja schon fast immer gucken inwieweit nach einem ggf. strittigen Foul ein Tor oder eine gefährliche Chance ergeben hat.

    Klar, Spieler die es gerne auf ein Foul anlegen hat wohl jede Mannschaft. Bei Barca ist's mir aber schon öfter aufgefallen was die Häufigkeit angeht. Schade eigentlich, bei aller fussballerischer Klasse die mitbringen wäre das eigentlich unnötig.
     
  12. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Bei dir Allemal nicht..dass kannst ja halten wie üblich der fall ist, es sind & bleiben Freunde von Milan, dass es Neutrale leute gibt, dass willst du Nie wahrhaben..von meine seite sollen es die Barca Fans so sehen..& du genau so!

    Es sind keine Ominöse leute, sondern Trainer mit lang jähriger erfarungen, & Nationalspieler..frag lieber der Prof/Docent
    an Uni Turin Gablonz..
     
  13. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Ich erwecke gar nicht,

    Ja belassen wir es lieber..
     
  14. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Von "ominösen Leuten" hat (außer dir selbst) genausowenig jemand gesprochen, wie beispielsweise von "unqualifizierten Italienern". Was soll das also?

    Aber kannst du dir denn gar nicht vorstellen, dass beispielsweise die Nationalität bei der Beurteilung einer strittigen Szene in einem ja oft auch als irgendwie nationale Sache betrachteten Wettbewerb eine Rolle spielen könnte?

    Also ich habe diese Erfahrung bei der deutschen Journaille bzw. Vertretern des deutschen Fussballs in vergleichbaren Fällen schon machen können und kann mir ehrlich gesagt nur schwerlich vorstellen, dass das in Italien anders ist. Aber vielleicht irre ich mich ja und Italiener sind da grundsätzlich gelassener, neutraler, ... als der Rest der (Fussball-) Welt.
     
  15. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Entweder vergisst du was du schreibt, oder willst weiter hin dein Doppelmoral/Apostel spielen..
    ja ich habe es geschrieben "unqualifizierte Italiener" weil es User gibt die einfach nicht über Fußball reden wollen, sondern immer wieder mit der gleiche Leie kommen..Italiener (vereine) können nicht Verlieren, sind nicht Sachlich, möchten immer Recht haben, lauter Mafiosi, etc etc..

    Personlich schaue nicht was für Natinalität der Mench hat, hauptsache er ist Neutral in seiner Meinung, nicht wie die
    "Bild Zeitung" oder Juornalisten ala Marcel Reif und Bela Rethy!! und nicht vergessen, meiner Meinung tue mir selbst bilden, brauche keiner hilfe, und diese hab auch vertreten, für mich war es Keine Elfmeter, und diese Leute waren der gleiche Meinung..aber aber es sind halt Italiener, also nicht Neutral genug, trotz Internationale Erfahrung..
     
  16. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Sehr Gut formuliert..man kann NUR zustimmen.
     
  17. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Weiß zwar nicht, was derlei persönlich werdende Unterstellungen hier zu suchen haben, aber sag doch einfach mal wo genau in diesem thread habe ich irgendwelche "doppelmoralig - aposteligen" Standpunkte vertreten. (und bitte, bitte kein: "damals im Forum XY hast du doch ..."; das wäre wirklich kaum ziehlführend und OT).

    Aha. Also die deutsche Medien, wie die Bild oder deutsche Kommentatoren, wie der Reif oder der Rethy sind also grundsätzlich nicht neutral. Sky Italia Experten, sowie weitere Italiener mit internationaler Erfahrung hingegen vor den Verlockungen der Parteilichkeit gefeit. Dein Ernst?

    In deinem Folgebeitrag kommentierst du ja die Aussage "Aber den Elfer kann man, muss man aber nicht pfeifen. Ist halt eine strittige Szene" mit einem "Sehr gut formuliert".
    Aber genau das ist es doch, was ich und einige andere hierzu sagen. War ne strittige Szene und ob man diesen strittigen Pfiff nun für angemessen hält oder nicht, wird sicherlich auch ein stückweit von der "eigenen Sympathiebrille" abhängen. Wo ist denn nun eigentlich dein Problem?
     
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Über umstritten Szene muss man und sollten sich unterhalten/diskutieren.
    Ja wenn ein User sein Beitrag gut schreibt, wieso sollten man nicht zustimmen??
    Ich hätte den Elfer nicht gegeben.
     
  19. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Ja ne ;)
    Wenn Milan gewonnen hätte anstatt Barsa mit dieser Schirientscheidung..dann würdest du der erste sein "Wie immer" gift und galle zu spucken..:floet:

    es ist ja bekannt das eure "spanische freunde" auf Malloraca sonst sauer würden auf euch,deshalb seit ihr ja so extrem partaisch :lachweg::lachweg:
     
  20. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Jepp über strittige Entscheidungen kann man sich trefflich unterhalten bzw. diskutieren.

    Obs allerdings ne sinnvolle Art der Diskussion ist, hierbei "allgemeingültige Wahrheiten" in den Raum zu stellen, wie z.B. "die Meinung darüber die man gehört hat waren Alle Negativ" und dass man das als "neutraler Beobachter" selbstredend auch so zu sehen habe, sei mal dahin gestellt.

    P.S. Was ist denn nun mit der Doppelmoral und der unbedingte Neutralität italienischer vs. deutscher "Experten"? :floet:
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Oder Arsenal vs Barca letzte Saison. Selbst Mr Wenger konnte nicht mehr ruhig bleiben.
     
  22. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    4 Elfer Verweigert das war ein Skandal..stell dir vor das wäre Milan passiert und Milan wäre dadurch weiter?!......
    da hätte "Gablonz Ballermann" hier gift und galle gespuckt....:lachweg::lachweg:

    Typisch Gablonz der Stachel sitzt immer noch tief von der WM2oo6 :zahnluec:
     
  23. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Sorry, aber was für ein Schwachsinn mal wieder. Zeig doch mal wo ich "immer" Gift und Galle gespuckt habe, wegen eines umstrittenen Siegs einer italienischen Vereinsmannschaft. Bin gespannt.
    Ich persönlich habe auch keine Freunde auf Mallorca, wie kommst du nur auf diese lustige Idee? Und was die Reiseziele der Deutschen insgesamt angeht, liegt Italien prozentual nur wenig hinter Spanien; bei den Autoreisen sogar deutlich davor. Ergo sollte meinen - diese Länder bereisenden - Landsleuten ja in beiden Fällen an einem freundschaftlichen Verhältnis gelegen sein. Sehr fragwürdiger Erklärungsansatz quo_vadis.:gruebel:
     
  24. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Bravo Chris!
     
  25. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Gablonz ich habe einige deiner Beiträge gelesen du machst so den Eindruck als hättest du was gegen Italiener..das haben vielel user schon bemerkt und das deine Meinung die Richtige sei und unanfechtbar....anders denkende sind für dich ein dorn im auge!!!

    Ich wollte das ganze mal etwas ins lächerliche ziehen mit dem Ballermann vergleich..der Chris hat es auf dem punkt gebracht und du machst einfach weiter um zu provozieren.Naja ist vlt dein Stil !

    Ich hoffe das jetzt genug über dieses Spiel gesagt-geschrieben wurde..
    ich möchte nach vorn schauen und den spruch "Vor dem Spiel ist nach dem Spiel" zu eigen machen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2012
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und gegen Italiener hat hier auch keiner was.

    Es ging um einen Elfer, nix anderes und ob es den gebraucht hätte oder nicht.
     
  27. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Mittlerweile schon 4 verweigerte Elfer. Wow, Milan also eigentlich der verdiente Sieger mit 5:3. Nein, halt, den Unberechtigten für Barcelona noch abgezogen sogar ein 5:2. Jetzt drehst du aber zunehmend auf.

    Wie originell, kreativ und lustig, allerdings wie so gerne grundfalsch.


    Auch das ein recht plattes Totschlagargument, dass auch bei häufiger Wiederholung nicht richtiger wird.

    Ansonsten lies halt erstmal. Es ging doch letztendlich nicht mal um den Elfer selbst, sondern lediglich darum, dass die Einschätzung einer solchen (auch aus meiner Sicht) strittigen Situation sicher immer von persönlichen Sympathien geprägt sein wird. Verstehst du das?
     
  28. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wo denn, inwiefern denn? Zitier halt mal entsprechende Beiträge von mir aus diesem thread.

    Da immerhin sind wir mal auf der selben Wellenlänge.
     
  29. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Lies dir meine posts durch :huhu:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2012
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Hä? Wo soll ich hinschauen und v.a. warum kommt mein Name in Zitaten vor wo er im Original nicht drinnen ist?
     
  31. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Naja wenn Gablonz schon Sky Italia kritisiert ist das nicht gerade pro italien zu werten!
    Alles andere habe ich schon beantwortet!