Der 5.Spieltag (Liveticker)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Wodkabenni, 27 Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    10 Spiel(e) ausgewählt

    [Öffnen!] MDCCCLX - Kavelstorfer Sport C 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] Phoenix Pieschen - 1. FC K'lautern 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] SG Waldhessen 04 - Fc Kieslehumes 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] Kiggäääs - SV Prüm 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] Augsburger Puppenkis - Das Fußball Kombinat 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] FC Joke - Kamikaze Kamele 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] Germania Bochum - TSV Löwenstolz 2002 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] HAW_BAYERN_MUENCHEN_ - Borussia Irrtours 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] Sportvereinigung 07 - SV.Adanaspor 0 - 0 [Löschen]
    (8 Minute(n) bis zum Anstoß)

    [Öffnen!] SpVgg Billinghausen - Jazz From Hell 0 - 0 [Löschen]
    (38 Minute(n) bis zum Anstoß)




    Viel Glück euch allen!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rooney

    Rooney göttlich (max)

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    FCH Baltic Sea - *Da JoKeRs*


    Spiel anschauen: HT-Live
    Datum: 27.05.2006 um 18:50
    MatchID: 75244367
    Stadion: Baltic-Sea-Arena


    Das Spiel hat noch nicht stattgefunden.

    fügst dia ein benni :zwinker:
     
  4. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    10 Spiel(e) ausgewählt

    [Öffnen!] MDCCCLX - Kavelstorfer Sport C (7 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    1. Spielminute: Im strömenden Regen fanden 28735 Zuschauer den Weg in Richtung Sechzgerstadion. Die Aufstellung von MDCCCLX ließ auf eine 3-4-3-Formation schließen. Folgende Spieler begannen: Kolarczyk - Gottschalk, Larsen, Dimitrov - Kudrna, Laurier, Bochsler, Brägger - Lachswehr, Ştefănescu, Ágoston.

    Die Aufstellung von Kavelstorfer ließ auf eine 5-3-2-Formation schließen. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Cereghetti - Rinkerode, Baniūnas, Lahaye, Bolf, Fürstenhof - Pert, Grassivaro, Hedlind - Chimichurri, Bromet.

    Kavelstorfer entschied sich für eine Kontertaktik.

    [Öffnen!] Phoenix Pieschen - 1. FC K'lautern (7 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    1. Spielminute: Das schöne Wetter war einer der Gründe dafür, dass sich 38482 Zuschauer in Richtung Hafenstadion in Bewegung gesetzt hatten. Phoenix entschied sich für eine 4-5-1-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: De Santis - Shuldeshov, Wilka, Newman, Pollak - Jaram, Savage, Siener, Mallernee, Duijsenberg - Egúsquiza.

    K'lautern entschied sich für eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Bustos - Bredblom, Leca, Ciocârlan - Lindemann, Aufhausen, Antonucci, Leblanc, Larsen - Mendizábal, Divjaka.

    Die Taktik von Phoenix zielte eindeutig darauf ab, den Gegner durch Pressing gar nicht erst zur Entfaltung kommen zu lassen. K'lautern konzentrierte im heutigen Match die Angriffsbemühungen vor allem auf das gegnerische Abwehrzentrum.

    [Öffnen!] SG Waldhessen 04 - Fc Kieslehumes (7 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    0. Spielminute: SpitzenPlatz - Bei bewölktem Himmel und einer geringen Regenwahrscheinlichkeit wurden beim heutigen Spiel 21169 Zuschauer gezählt. Waldhessen entschied sich für eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler begannen: Ranchero - Friedenheim, Motherway, Lindhbo - Niemi, Kolev, Klintlius, Wilshaw, Läuppi - Rivlin, Corbu.

    Kieslehumes wählte eine 3-5-2-Formation. Es liefen auf: Bellotto - Dilges-Maruska, Gede, Baque - Stäringer, Thorstensson, Illundain, Hirschy, van Embden - Qi-Chao, Melis.



    [Öffnen!] Kiggäääs - SV Prüm (7 Minute(n) gespielt) 0 - 1 :nene: [Löschen]
    2. Spielminute: Ein Wetter wie fürs Fußballspielen geschaffen lockte 55062 Zuschauer in Richtung Bersch. Kiggäääs wählte eine 3-4-3-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Cutler - Forsflod, Herberg, Ferkan - Cleverberg, Moré, Brüder, Widergren - Teeuw, Schweiker, Prast.

    Prüm wählte eine 3-5-2-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Harvey - Sutton, Weizenbeck, Malo - Kock, Schimmelmann, Stapfer, Hipsch, Savin - Höfingen, Sebesta.

    Die Strategie von Prüm sah vor, dass Angriffe vor allem auf den Flügeln vorgetragen werden. Prüm ging in der 2. Minute mit 0 - 1 in Führung. Nach einem Angriff über links landete der Schlenzer von Jorge Malo unerreichbar für den gegnerischen Torhüter im Netz.

    [Öffnen!] Augsburger Puppenkis - Das Fußball Kombinat (7 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    1. Spielminute: Wood Heart Lane - 37509 Zuschauer waren gekommen, um das Spiel bei diesem schönen Fußballwetter zu genießen. Die Aufstellung von Puppenkiste ließ auf eine 5-3-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: López Alfonso - Kainradl, Urbano, Balcerak, Palmas, Cervel - Bursík, Thomson, Vera-Toscano - Pastor, van der Staay.

    Die Spieler von Kombinat standen in einer 3-4-3-Formation auf dem Platz. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Banfi - Ivarsson, Engen, Danilson - Miethig, Knutsson, Biggel, Herby - Gedeon, Cozette, Richards.

    Puppenkiste wartete weit in der eigenen Hälfte auf Kontermöglichkeiten. Für das heutige Spiel hatte der Trainer von Kombinat eine Kontertaktik ausgetüftelt.

    [Öffnen!] FC Joke - Kamikaze Kamele (7 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    1. Spielminute: Das schöne Wetter war einer der Gründe dafür, dass sich 43224 Zuschauer in Richtung FC Joke Arena in Bewegung gesetzt hatten. Joke wählte eine 3-4-3-Formation. Es liefen auf: Farre - Pittarello, Jehasse, Seretis - Eneander, Leinfelder, Kiebitz, Sabathil - Pelsőczi, Weiss, Deibel.

    Die Spieler von Kamikaze standen in einer 5-4-1-Formation auf dem Platz. In der Start-Elf: Röse - Bruijnes, Tzur, Lombardi, Oerlemans, Hägerbrant - Jensen, Cerick, Wieger-Dragschit, Rolandsson - Landerie.

    Für das heutige Spiel hatte der Trainer von Joke eine Kontertaktik ausgetüftelt.

    [Öffnen!] Germania Bochum - TSV Löwenstolz 2002 (7 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]:prost:
    3. Spielminute: Single Malt Destillery - 29971 Zuschauer genossen den strahlenden Sonnenschein an diesem Tag. Germania wählte eine 3-4-3-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Dessaux - Sjöén, Teller, Mohrenberg - Waniak, Hammarér, Danielsson, Matos - Wachsen, Elshot, Müllheim.

    Die Aufstellung von Löwenstolz ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Gimenez - Lavallén, Ribeiro, Virto - Zubizarreta, Overgaard, Beckers, Bulcsú, Muriel - Engels, Gijsbertsen.

    Nach 3 Minuten ging Löwenstolz mit 0 - 1 in Führung. Borja Muriel vollendete einen Angriff von links mit einem knallharten Schuss, der vom Innenpfosten ins Tor sprang.

    [Öffnen!] HAW_BAYERN_MUENCHEN_ - Borussia Irrtours (7 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    1. Spielminute: HAW_BAYERN_MUENCHEN_SM Arena - Bei bewölktem Himmel und einer geringen Regenwahrscheinlichkeit wurden beim heutigen Spiel 36434 Zuschauer gezählt. HAW_BAYERN_MUENCHEN wählte eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Nyfeler - Wiencken, Heiligen, Wollenhaupt - Thiery, Dobos, Devos, Wytrych - Böhmskamp, Dumermuth-Eberha, Uçma.

    Borussia wählte eine 3-5-2-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Kleiss - Glad, Fogueira, Wahlner - Schenck, Biswal, Haufe, Celmerowski, Mobile - Miedona, Aarna.

    HAW_BAYERN_MUENCHEN schien heute vor allem durch die Mitte anzugreifen.

    [Öffnen!] Sportvereinigung 07 - SV.Adanaspor (7 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]:nene:
    3. Spielminute: Ludwig-Jahn-Stadion - 22392 Zuschauer waren gekommen, um das Spiel bei diesem schönen Fußballwetter zu genießen. Die Spieler von Sportvereinigung standen in einer 3-5-2-Formation auf dem Platz. Folgende Spieler begannen: Volkov - Denk, Reeh, Bigge - Schmitz, Schödel, Pergamentmacher, Ehold, Luber - Wiesenberger, Erben.

    SV.Adanaspor wählte eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler begannen: Frieß - Tornyi, Ottesen, Jüntgen - Ménard, Tillsjö, Bech Jørgensen, Lunden, von Dölmhorst - Huber, Cordes.

    In der 2. Minute meinte der unerfahrene Ingmar Ehold, seine Dribbelkünste direkt vor dem ausgebufften Markus Tillsjö vorführen zu müssen. Dieser nutzte das gleich aus und erzielte das 0 - 1. Nach 3 Spielminuten war es Hartwin Jüntgen, der eine große Torgelegenheit für SV.Adanaspor hatte. Einen Pass von rechts nahm er volley, aber Pavel Volkov stand genau richtig und klärte zur Ecke.

    [Öffnen!] SpVgg Billinghausen - Jazz From Hell 0 - 0 [Löschen]
    (23 Minute(n) bis zum Anstoß)
     
  5. Rooney

    Rooney göttlich (max)

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    ich hab mia den netchviewer runtergeladen aber wenn ich drauf klick kommt nur ne fehlermeldung was is da los?? :vogel: :vogel: :gruebel:
     
  6. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    [Öffnen!] SG Waldhessen 04 - Fc Kieslehumes (23 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    22. Spielminute: Waldhessen ging in der 22. Minute mit 1 - 0 in Front, als Viorel Corbu am Elfmeterpunkt elegant einen Pass mit der Brust annahm und den Ball dann direkt unter die Latte schoss. Ein leichtsinniger Rückpass von Sten-Åke Klintlius brachte seinen eigenen Torhüter nach 22 Minuten ganz schön in Verlegenheit. Doch dieser schaffte es gerade noch, den Ball vor dem heranstürmenden Wang Qi-Chao ins Seitenaus zu bolzen. Das wäre beinahe ein Tor für Kieslehumes geworden.

    :top: :top: :prost:
     
  7. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Naja, wenn Benni ´nen Oberligisten schon nicht mehr in seiner Favoritenliste führt, muss ich meine Zwischenstände halt selber posten :nene:

    Lokomotive Häger - Kleine Pandas (19 Minute(n) gespielt) 0 - 1
    Lokomotive Häger Arena - Unerschrocken trotzten 25000 Fans dem strömenden Regen. Das Derby war seit Tagen DAS Gesprächsthema in Nordrhein-Westfalen, Anhänger beider Vereine säumten die Ränge des Stadions. Die Aufstellung von Lokomotive ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Manrique - Pürşan, Ulsenheimer, Rus - Slomski, Scherhammer, Guyton, Petery, Rokkas - Silfwerbeck, Krenski.

    Die Aufstellung von Pandas ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Lepikult - van Ewijk, Böhnemann, Kowalski - Leman, Bysiek, Skogstad, Ötting, Küstner - Enache, Makay.

    Pandas-Spieler Thore Skogstad hatte es bei seiner Attacke in der 5. Minute nur auf die Beine des Gegenspielers abgesehen. Folgerichtig sah er die Gelbe Karte. Nach einem klugen Pass aus der eigenen Hälfte bahnte sich der Ball wie ein heißes Messer durch die Butter seinen Weg ins Angriffszentrum von Pandas, wo der freistehende Doru Enache genüsslich abzog und die Gäste mit 0 - 1 in Führung brachte. 18 Minuten waren gespielt.
     
  8. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    The Paindoos - 1.FC Neubaublock 0 - 0
    (5 Minute(n) bis zum Anstoß)


    Ich halts bald net mehr aus! :hammer2:
     
  9. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    Ticker ist voll :weißnich:

    Uffs Maul!!
     
  10. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    SG Waldhessen 04 - Fc Kieslehumes (30 Minute(n) gespielt) 2 - 0 [Löschen]
    30. Spielminute: In der 30. Spielminute raste Viorel Corbu durch die Innenverteidigung und erhöhte die Führung von Waldhessen auf 2 - 0.

    :tanz:
     
  11. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    FC Joke - Kamikaze Kamele (31 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]
    30. Spielminute: Das Knie von Tamir Tzur wird nach diesem fiesen Tritt noch tagelang grün und blau verfärbt sein - doch zum Glück für Kamikaze spielte er - dick bandagiert - tapfer weiter.


    :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: nochmal Glück gehabt :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg:
     
  12. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    The Paindoos - 1.FC Neubaublock (4 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    0. Spielminute: TuS Levern Arena - Nach tagelangen Regengüssen rechneten 12726 Zuschauer auf dem durchweichten Boden mit einer Schlammschlacht. Paindoos wählte eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler begannen: de Deus - Blum, Koeppen, Ehgartner - Serfőző, Percival, Smaragd, Tóth - Pfeffer, Peta, Warte.

    Neubaublock wählte eine 5-4-1-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Yunger - Westcott, Luz, Saxl, Baudry, Łebek - Novák, Hutter, Saitiņš, Frolík - Pfleiderer.
     
  13. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    [Öffnen!] MDCCCLX - Kavelstorfer Sport C (34 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    34. Spielminute: MDCCCLX ging in der 34. Minute mit 1 - 0 in Front, als Tudor Ştefănescu am Elfmeterpunkt elegant einen Pass mit der Brust annahm und den Ball dann direkt unter die Latte schoss.


    :19a:
     
  14. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    [Öffnen!] Kiggäääs - SV Prüm (36 Minute(n) gespielt) 2 - 1 [Löschen]
    36. Spielminute: Einige schöne Spielzüge auf der linken Seite brachten Kiggäääs in der 36. Minute mit 2 - 1 in Front. Torschütze war Christian Teeuw.

    [Öffnen!] Augsburger Puppenkis - Das Fußball Kombinat (36 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    35. Spielminute: Nach einem Eckball von Daniel López Alfonso schien Pablo Palmas in der Luft zu stehen, als er seinen Kopfball an den Innenpfosten setzte. Von dort ging der Ball ins Tor. Neuer Spielstand nach 35 Minuten: 1 - 0.


    :prost: :prost:
     
  15. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Blablabla :po:
     
  16. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    The Paindoos - 1.FC Neubaublock (4 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    0. Spielminute: TuS Levern Arena - Nach tagelangen Regengüssen rechneten 12726 Zuschauer auf dem durchweichten Boden mit einer Schlammschlacht. Paindoos wählte eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler begannen: de Deus - Blum, Koeppen, Ehgartner - Serfőző, Percival, Smaragd, Tóth - Pfeffer, Peta, Warte.

    Neubaublock wählte eine 5-4-1-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Yunger - Westcott, Luz, Saxl, Baudry, Łebek - Novák, Hutter, Saitiņš, Frolík - Pfleiderer.
     
  17. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Lokomotive Häger - Kleine Pandas (35 Minute(n) gespielt) 1 - 1
    33. Spielminute: Die Spieler von Lokomotive gaben bei einem Gestochere auf der rechten Seite keinen Ball verloren. Irgendwie landete der Ball dabei bei Håkan Silfwerbeck, der mit einem trockenen Schuss nach 33 Minuten zum 1 - 1 ausglich.
     
  18. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    Wir wolln Curva, wir wolln Curva, Wir wolln Curva siegen sehen!
     
  19. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    Pass auf das ich dir nicht hinten rein trete und du wieder bei Fo.de landest :zahnluec:

    Phoenix Pieschen - 1. FC K'lautern (37 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    37. Spielminute: Phoenix-Spieler Vladimir Shuldeshov hatte es bei seiner Attacke in der 36. Minute nur auf die Beine des Gegenspielers abgesehen. Folgerichtig sah er die Gelbe Karte. Opfer dieses Grobians war Attilio Antonucci, der benommen vom Platz geführt wurde. K'lautern wechselte Daniel Sugranyes für ihn ein.

    :respekt: ROB :hail:
    Attilio Antonucci (30357673)
    Total Skill Index (TSI): 147 570
    und einer mit 9000 TSI kam drauf :hail:




    [Öffnen!] MDCCCLX - Kavelstorfer Sport C (40 Minute(n) gespielt) 1 - 1 [Löschen]
    39. Spielminute: Nach einem schönen Konter von Kavelstorfer entschied der Schiedsrichter auf Freistoß. Adis Baniūnas visierte das rechte Toreck an und zwirbelte den Ball sensationell um die Mauer und ins Tor. Neuer Spielstand nach 39 Minuten: 1 - 1!

    MDCCCLX - Kavelstorfer Sport C (40 Minute(n) gespielt) 2 - 1 [Löschen]
    40. Spielminute: MDCCCLX ging durch einen Elfer in der 40. Minute mit 2 - 1 in Front. Martin Kudrna war der Torschütze.
     
  20. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Oh, oh :undweg:
     
  21. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Also mit ´nem Unentschieden wäre ich bestgut zufrieden. Aber Du brauchst viel nötiger ´nen Sieg! Also gib Gas!!! :pferd:
     
  22. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Lokomotive Häger - Kleine Pandas (43 Minute(n) gespielt) 1 - 1
    41. Spielminute: Obwohl bereits verwarnt, stellte sich Thore Skogstad in der 41. Minute einfach vor den Ball, um eine schnelle Freistoßausführung zu unterbinden. Der Schiedsrichter zeigte ihm Gelb-Rot. Pandas spielte von nun an mit einem Mann weniger.

    Hehe, sieht gut aus :zahnluec:
     
  23. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    MDCCCLX - Kavelstorfer Sport C (45 Minute(n) gespielt) 2 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Zur Halbzeit stand es 2 - 1. MDCCCLX erreichte laut HT-Datenbank 64 Prozent Ballbesitz.



    [Öffnen!] Phoenix Pieschen - 1. FC K'lautern (45 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Halbzeitstand 0 - 1. K'lautern brachte den Ballbesitz auf 54 Prozent.



    [Öffnen!] SG Waldhessen 04 - Fc Kieslehumes (45 Minute(n) gespielt) 3 - 0 [Löschen]
    45. Spielminute: Zur Halbzeit stand es 3 - 0. Waldhessen brachte den Ballbesitz auf 56 Prozent.



    [Öffnen!] Kiggäääs - SV Prüm (45 Minute(n) gespielt) 3 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Zur Halbzeit stand es 3 - 1. Kiggäääs brachte den Ballbesitz auf 54 Prozent.



    [Öffnen!] Augsburger Puppenkis - Das Fußball Kombinat (45 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    45. Spielminute: Halbzeitstand 1 - 0. Statistiker im Stadion ermittelten 60 Prozent Ballbesitz für Puppenkiste.



    [Öffnen!] FC Joke - Kamikaze Kamele (45 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Die Teams gingen mit einem 0 - 1 in die Kabine. Kamikaze war die dominante Mannschaft in dieser Halbzeit - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 63 Prozent.



    [Öffnen!] Germania Bochum - TSV Löwenstolz 2002 (45 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Pause, Spielstand 0 - 1. Löwenstolz war die dominante Mannschaft in dieser Halbzeit - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 53 Prozent.



    [Öffnen!] HAW_BAYERN_MUENCHEN_ - Borussia Irrtours (45 Minute(n) gespielt) 0 - 0 [Löschen]
    45. Spielminute: Die Teams gingen mit einem 0 - 0 in die Kabine. Statistiker im Stadion ermittelten 54 Prozent Ballbesitz für Borussia.



    [Öffnen!] Sportvereinigung 07 - SV.Adanaspor (45 Minute(n) gespielt) 2 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Mit einem 2 - 1 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 57 Prozent Ballbesitz für Sportvereinigung.



    [Öffnen!] SpVgg Billinghausen - Jazz From Hell (15 Minute(n) gespielt) 0 - 1 [Löschen]
    7. Spielminute: Nach einem Foul auf der 16-Meter-Linie forderten die Gäste vehement einen Elfmeter und waren sehr erbost, dass der Schiedsrichter lediglich auf Freistoß entschied. Der Ärger war aber wie weggeblasen, als Niklas Louis Höxter den Ball über die Mauer hinweg in den Torwinkel zirkelte. Damit ging Jazz in der 7. Minute mit 0 - 1 in Führung.
     
  24. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    The Paindoos - 1.FC Neubaublock (26 Minute(n) gespielt) 0 - 0


    Noch nicht eine Aktion *Gähn*
     
  25. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Dafür bei mir die erste Aktion ein Volltreffer

    Es hatte den ganzen Tag wie aus Kübeln gegossen - was aber 2634 hartgesottene Fans nicht davon abhielt, sich auf den Weg in Richtung Bühner Stadion zu machen. Die Spieler von Tiefenstein standen in einer 4-4-2-Formation auf dem Platz. Folgende Spieler begannen: Sailschipp - Gösgens, Ferri, Gepperth, Wriechen - Spannocchi, Sauerland, Landes, Viehmann - Ehrich, Cramer.

    Stylerz entschied sich für eine 3-4-3-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Hauptreif - Ranft, Heuler, Kreziadis - Manara, Peiponen, Fuscão, Verrips - Englisch, Olbert, Dinkelmann.

    Stylerz ging in der 14. Minute mit 0 - 1 in Führung. Nach einigen eleganten Spielzügen in der Mitte war es Ivan Dinkelmann, der traf.
     
  26. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Bei mir in der Liga wurde einer mit einem TSI von 103.000 (namens Stoiber :vogel: ) rausgetreten und der Einwechselspieler hat einen TSI von 0. :lachweg: :lachweg: :lachweg:

    PIC + Pressing + B-Trainees. Noch sieht es gut aus.
     
  27. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    The Paindoos - 1.FC Neubaublock (33 Minute(n) gespielt) 1 - 0
    33. Spielminute: Daniele Blum brachte Paindoos in der 33. Minute mit 1 - 0 in Führung, als er erst in der Mitte zwei Verteidiger ausdribbelte und dann den Ball unerreichbar im Tor versenkte.



    :nene: :nene: :nene: :nene:

    Absteiger, Absteiger! So ein Fuck!
     
  28. Wodkabenni

    Wodkabenni unbekannt verzogen

    Beiträge:
    1.804
    Likes:
    0
    Wie im RL. Angie kam für Stoiber :floet: :lachweg:


    Die Geschichte vom weinenden Kamel geht in ihren 187. Teil Kamikaze musste in der 52. Minute Rutger Brinck für Hylke Oerlemans einwechseln, der mit lädiertem Oberschenkel vom Platz humpelte.
     
  29. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    The Paindoos - 1.FC Neubaublock (39 Minute(n) gespielt) 1 - 0
    38. Spielminute: Neubaublock-Spieler Zoran Hutter sah in der 38. Minute nach einem harten Einsteigen gegen seinen Gegenspieler völlig zu Recht die Gelbe Karte.


    Endlich mal Einsatz ...
     
  30. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Die Gäste trugen in der 23. Minute einen Angriff durch die Mitte vor. Benny Englisch zog nach einem Rückpass von der Strafraumgrenze ab und ließ dem Heimtorwart keine Chance. Somit stand es 0 - 2 für Stylerz.

    Chapeaux :top:
     
  31. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    The Paindoos - 1.FC Neubaublock (40 Minute(n) gespielt) 1 - 1
    40. Spielminute: Andi Warte, der Gefoulte, musste sich am Spielfeldrand behandeln lassen. Nach einer halben Dose Eisspray konnte er aber weiterspielen. Erleichterung bei Paindoos. Curd Pfleiderer wurde mustergültig von links bedient und traf in der 40. Minute mit einem schönen Heber über den Keeper der Heimmannschaft. 1 - 1.



    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.