Der 1. Spieltag der 50. Saison der Bundesliga!

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 25 August 2012.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Nicht mehr oder "noch nicht"?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, die werden sich richten!

    Man hat da Leute viel zu früh in die Verantwortung geschoben, weil man sich
    a) nicht zutraute einen richtigen Trainer (nach Heynckes bleibt die Stelle wohl symbolisch unbesetzt) zu finden bzw bei Favre nicht hartnäckig genug war, sondern zu lieb
    b) in der Hoffnung auf den nächsten Kloppo oder Tuchel; nur konnten sich diese beiden bei einem kleinen Verein wie Mainz profilieren, bei Leverkusen klappt das wahrscheinlich nicht.

    Der Finne (Teamchef) saß irgendwie die ganze Zeit konstaniert auf der Bank, als ob er angetrunken war und der Sascha L. ( Cheftrainer) ist hilflos immer an der Linie rumgetanzt. Ausstrahlung habe ich aus der Ferne nicht spüren können. Und dann redet der Rudi alles wieder runter und dann redet ausgerechnet der Vulkan Kiessling im TV Tacheles ( auch eher einschläfernd, als angriffslustig). Irgendwie habe ich da überhaupt kein gutes Gefühl. Das ist wie eingeschlafenen Füße.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    War er letzter Mann? Sprich: War's ne sog. Notbremse?
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    War er. Das wurde im übrigen auch im Sportstudio so gesehen.
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    In der Regel ist die Szene eine klare rote Karte, weil der Ball für Leno nicht mehr spielbar war.
    Schaut man sich die Wiederholung mehrmals an, kann man auch den Eindruck gewinnen, dass Meier den Kontakt annahm/ suchte. Wer weiß ja nie, was in einem Stürmer vorgeht, vielleicht will man da instinktiv lieber Elfmeter UND ROTE Karte, als ein Tor.

    Dennoch unterm Strich: Rot
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Meiner Meinung nach kann es Lev. diese Saison noch ganz gut ausprobieren, ob es mit den beiden läuft, solange sie die EL-Plätze erreichen.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Ich habe von dem Spiel noch keine Ausschnitte gesehen. Das war das gestrige Spätspiel 18.30 Uhr. Da hatte ich keine Zeit mehr zum VorderGlotzehocken. ;)
    Aber wenn du das sagst wirds wohl so sein. :D ;)

    @BU
    Ich glaube "noch nicht".
    Vielleicht weil Dante doch nicht so einfach zu ersetzen ist.........:suspekt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2012
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Na klar. Du weißt doch: wenn´s um Leverkusen geht, bin ich immer vollkommen objektiv. :zahnluec:
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Kinhöfer war näher dran und hat nicht gepfiffen. Also muss Meier eingefädelt haben. Kein Rot für Leno.

    oder:

    Kinhöfer kennt die Regel mit der Doppelbestrafung, war sich nicht sicher wegen des Einfädelns und wollte Leno nicht vom Platz stellen. "In der 2.HZ soll er vorwiegend für die SGE gepfiffen haben." ( hiess es heute im sport1 DoPa )
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wuerde ich nicht ausschließen. Jedenfalls hat die Sensibilität nach einem recht hohen Niveau eher wieder abgenommen und das nutzen sie. Sieht man ja auch hier, wie gefragt das Thema ist. Event ist wichtiger. Vielleicht auch den Vereinen.

    In Aachen geht's grad ziemlich rund, aber davon liest und hört man recht wenig. Da sind die Parolen von Wendt und Konsorten wohl pressetauglicher.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich frag deswegen, weil es sich mit dem decken würde, was auch außerhalb des Fußballstadions, im "ganz normalen Leben", so los ist.
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich habe auch andere Zeitlupen gesehen, wo man sah, das Leno Meier nicht berührt hat. Und vor allem, ist der Fehler von Wollscheid gewesen, er hätte sich anders verhalten sollen.
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    War auch so. Aber wer hat das denn gesagt ?
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich denke nicht, dass man mal einen Jahr einen Trainer ausprobieren kann, nicht als Bayer Leverkusen, zumal laut Holzhäuser das Ziel die CL-Qualifikation ist.

    Mal sehen wie es ausgeht, und ob der Lewandowski so gut ist wie er reden kann.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Keine Ahnung, was der Holzhäuser als Ziel ausgab. Ich denke mir nur, dass die vier CL-Plätze eher unter BVB, Bayern, Schalke und WOB ausgemacht werden und Bayer "im Normalfall" eher auf 5-7 landet. Daher meine ich, dass man da was probieren kann, solange es für die EL reicht.
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Eigentlich hast du recht, bei der NM probieren wir ja auch schon acht Jahre rum.
     
  18. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Laut Meier hat Leno im Spiel zu ihm gesagt, dass er ihn gefoult hat. Wenn's so war ---> Nuff said.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    -> einer von denen gestern

    weiss ich nicht mehr genau, entweder war es Rudi selbst oder dieser Gassmann vom EXPRESS, den ich bis dahin gar nicht kannte. Gut gefallen hat mir wie immer Bernd Schuster.
     
  20. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Meier-Leno-Aktion:


    Klar Rot, klarer Elfer.

    Meier schaut während der gesamten Aktion nach oben auf den Ball, sieht gar nicht wie wirklich sich Leno am Boden bewegt - also nix mit einfädeln. Dann spitzelt er den Ball LINKS an Leno vorbei. Leno streckt sich nach nach links, zum Ball doch sein rechts Bein fährt er eben auch nach rechts aus, wo Meier versucht an Leno vorbei zu laufen. Ergo: Foul, Rot, Elfer...

    und pikant an der Sache: Genau eine Woche zuvor passierte eben dies bei Frankfurt gegen Aue: Foul, Rot, Elfer -> Spiel entschieden.

    Zum Glück war es nun gegen Leverkusen nicht so sehr ausschlaggebend.
     
  21. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Zeitlupe hin oder her, das haette Rot sein muessen. Der Fehler von Wollscheid hat aber mit dem nicht gegebenen Elfer nix zu tun. Die Niederlage haben wir uns selber zuzuschreiben. Egal. Jetzt muss halt Freiburg dafuer bluten. Aus der Vorsaison ist da eh noch eine Rechnung offen.;)
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich denke mal es kann auch daran liegen das der Schiedsrichter Leno die Rote Karte nicht gezeigt hat, weil Leno dafür nicht bekannt ist, das er Elfmeter verursacht, oder solche Notbremsen macht. Das wäre auch einfach der Supergau gewesen wenn Leno Rot gesehen hätte, dann hätte Yelldell ins Tor gemusst. Und dann heisst es Gute Nacht. :aua: Leno musste ja irgendwie den dummen Fehler von Wollscheid ausbügeln. Was hätte Leno sonst machen sollen ?! Was ? Aber ich danke den Schiedsrichter das er da kein Rot gezeigt hat. ;) :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 August 2012
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174

    Kein Foul begehen.
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Also weil er sonst ohne Notbremse auskommt, hat er einen Bonus beim Schiri?
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Richtig, deswegen wundert es nicht. Und dass diese Kameraden auch gerade in Stadien ihr Unwesen treiben, ist auch nicht neu, im Gegenteil.

    Deswegen ist es ja auch Schmarrn, eine "unpolitische" Kurve zu fordern oder sein zu wollen, das kommt meiner Erfahrung nach immer nur aus der Ecke, die ihre Geisteshaltung nicht thematisiert haben will um in Ruhe arbeiten zu können. Siehe jetzt in Aachen.
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein. Nur sollte man so was unterscheiden, wer so was öfters macht und wer nicht bzw. gar nicht. Es gibt schlimmere Fouls oder Notbremsen. Der Fehler ist vorher passiert, von Wollscheid, und nicht Leno hat den Fehler gemacht, er versuchte nur Wollscheid´s Fehler aus zubügeln. ;)
     
  27. jbj

    jbj Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    4
    Erkläre mir mal bitte die Logik hinter der Aussage. Wenn ich einen Spieler für eine klare Notbremse nicht vom Platz stellen darf, nur weil er nicht dafür bekannt ist, ist das doch so wie wenn ein Polizist der einen stockbesoffenen Autofahrer weiterfahren lässt mit der Begründung "Ach komm der macht das normal ja nicht.". Notbremse ist Notbremse wer den Fehler davor macht und ob der Spieler öfter mal einen legt oder nicht ist doch egal. Wenn das jetzt nicht der Leno gewesen wäre sondern ein Neuer wärst du doch die erste gewesen die geschrien hätte, dass das klar Rot sein muss und die Bayern ja eh immer bevorzugt werden und so weiter und so fort.
     
  28. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Letzte Woche war Wollscheid noch der beste Innenverteidiger der Liga, der kann doch gar keinen Fehler machen :D
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das ist eh der größte Käse, stimmt.
    Schon alleine deswegen, weil die Forderung alleine schon ein politisches Statement ist, desweiteren, weil es, eben wie Du schon sagst, sehr oft auch aus den Reihen derer kommt, die gerade im Stadion das verbindende Element "Fußball" und "eigener Verein" dazu nutzen um andere in die Nähe ihrer politischen Einstellung zu bringen und zum Schluß sind ja auch Forderungen wie "Gegen Investoren", "Pyro ist kein Verbrechen", "etc. pp. nichts anderes als Politik im Satdion.
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Aber auch er macht Fehler. Aber das heisst nicht, das er nicht einer der besten Innenverteidiger der Liga ist. Das ist er nähmlich. ;)
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Halten wir mal fest:
    Leno, der beste Keeper der Liga; Wollscheid, einer der besten Innverteidiger der Liga; Bender, der beste defensive Mittelfeldspieler der Liga; Apfelschürrle einer der Besten im Sturm der Liga; Hippie und Lewa das Trainer-Traumgespann.

    Jetzt frag ich mich nur: Wie können die dann gegen die Eintracht verlieren, die gar keinen Besten hat?