Denksportaufgaben

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von GilbertBrown, 26 Juli 2007.

  1. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    mal was zum knobeln, hier ein rätsel, das ich im biergarten vergeblich versucht habe zu lösen, war bestimmt ein weißbier zu wenig. :prost:

    im winter lebt eine meute trolle (wahlweise trolls) in eine höhle. ein teil der trolle hat blaue augen, der andere teil grüne. die trolle sind höchstintelligent, kommunizieren aber überhaupt nicht miteinander und wissen ihre eigene augenfarbe auch nicht. wenn es frühjahr wird, verlassen die trolle nacheinander die höhle. wie schaffen sie es, daß alle trolle mit blauen augen auf einem haufen stehen und die trolle mit den grünen augen auch?

    wissende bitte zurückhalten, ich will sehen, ob ich wirklich so blöd bin.

    wer danach auch ein rätsel hat, darf es gerne der allgemeinheit zum lösen aufzwingen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Sie kommunizieren nicht miteinander? Auch nicht bei der Einteilung auf die Haufen?
    Schon allein der Grund, dass jede Bewegung, jedes noch so geringe Geräusch eine Art Kommunikation an die anderen ist, lässt ihre angebliche Kommunikationslosigkeit unmöglich machen.
    Ich bitte um eine Definition der Kommunikation.
     
  4. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    sie reden nicht, schieben keine trolls in eine richtung und machen auch sonst nichts. sie stellen sich einfach irgendwo hin.
     
  5. ehde

    ehde Active Member

    Beiträge:
    132
    Likes:
    0
    nabend

    aber ich antworte einfach mal ganz doof

    stehen die alle auf zusammen auf einem haufen???? begründung: weil es können ja die blauen auge trolle auf einem haufen stehen und die grünen können genau so da stehen in einem haufen und schon haben wir einen großen haufen....
     
  6. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    kommt nicht ganz an eine andere eingegangene lösung hin (die blauen trolle hauen den grünen ein blaues auge und dann stellen sie sich alle auf einen haufen :lachweg:), ist aber auch nicht richtig. hängt euch nicht zu sehr am wort haufen auf.

    ein kleiner tipp ... löst das rätsel induktiv. will heißen lasst die trolle einzeln rauskommen und überlegt was sie sehen und wo sich ein intelligenter troll beim gesehenen hinstellen würde.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Um welchen Troll geht's denn?
    Um die menschenfressenden Großen oder um die Buchstaben verhunzenden Kurzen?
     
  8. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    da ich bei den trolls intelligenz vorausgesetzt habe, sollte das doch klar sein :huhu:
     
  9. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    220
    Zu den Mädchen?:fress:


    ...ansonsten schließ ich mich jedenfalls ehde's Lösung an. Irgendwann siegt Mehrheit gegen Wahrheit.^^
     
  10. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    falsch, die trolle sind alle männlich. wie sollten denn weibliche trolle mit fehlender kommunikation klarkommen?
     
  11. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Sie kommunizieren in keinster Art und Weise, und können auch nicht sehen welche Augenfarbe die anderen haben? Hmmm.....vielleicht setzen sie ihren Geruchsnerv ein, und die blauäugigen riechen anders als die grünäugigen....:gruebel:
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Bestimmt reagieren die blauäugigen Trolle auf einen bestimmten Gegenstand anders als die grünen.
    Ich bin zum Beispiel auch blauäugig und kann die pinkfarbenen Pullover meiner Nachbarin nicht ausstehen... vielleicht steht da ne pinkfarbene Straßenlaterne vorm Höhleneingang. Und weil die grünen das so fesch finden, scheren die sich alle drumrum...

    :floet:
     
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Sie können nur ihre eigene Augenfarebe nicht sehen ;)
     
  14. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Die Antwort ist eigentlich recht einfach, wenn wegschicken nicht als Kommunikation gilt.............
     
  15. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Mal ein Versuch von mir, wobei das Verhalten ziemlich reglementiert wäre, also im Vorfeld viel Kommunikation stattgefunden haben müsste.

    Der 1. Troll, der rauskommt, kann machen, was er will. Der 2. auch, weil beide nicht wissen, ob sie die gleiche Augenfarbe haben. Also kann er sich ruhig dazu stellen. Der 3. sieht nun, ob die beiden "gleichfarbig" sind oder nicht. Wenn sie die gleiche Augenfarbe haben, stellt er sich zu ihnen, sonst woanders hin.
    Nun wissen Troll 1 und 2, ob sie die gleiche Augenfarbe haben oder nicht, und damit die jeweils eigene Augenfarbe. Falls sie verschiedene Augenfarben haben, geht der, der die gleiche wie Troll 3 hat, zu diesem. Falls Troll 1 und Troll 2 die gleiche Augenfarbe haben, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder hat Troll 3 ebenfalls diese Augenfarbe (dann bleiben sie stehen), oder er hat die andere Augenfarbe (dann gehen sie woanders hin). Damit kennt auch Troll 3 seine eigene Augenfarbe.
    Ab jetzt kann einfach jeder weitere Troll, der aus der Höhle kommt, sich irgendwo hinstellen, die richtigen werden schon zu ihm stoßen. Falls er der erste mit seiner Farbe ist, eröffnet er eben den neuen Haufen.
     
  16. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    220
    Er könnte sich in dem Fall auch einfach zwischen die beiden stellen. Wenn ihm das dann alle Nachfolgenden nachmachen (immer zwischen Grünaugen und Blauaugen stellen), haben wir zwar noch keine zwei Haufen, aber immerhin schonmal eine schöne Kette von Trollen, nach Augenfarbe voneinander getrennt.:fress:
     
  17. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Das dürfte die richtige Lösung sein! Meine Freundin "königsblaue" war auch schon gaaaaaaanz kurz davor, sie hatte diese Lösung praktisch auch schon.
    Ich bin zu blöd für sowas. :fress:
     
  18. Königsblaue

    Königsblaue neue Ruhrpottlerin

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    habe daraus interpretiert, dass sie auch wirklich nichts machen. soll heißen, dass jeder einzeln herauskommt und (aus welchem grund auch immer) weiß wo er sich hinzustellen hat.
    die lösung von eckham ist mit meiner ziemlich deckungsgleich. habe die ganze zeit aber verzweifelt versucht, sie nicht "kommunizieren" zu lassen. bei der beschriebenen lösung tun sie aber was. sie sortieren sich untereinander. also entweder GilbertBrown hat sich missverständlich ausgedrückt oder die lösung geht in eine komplett andere richtung. (........und ist vielleicht sogar banal?)

    :suspekt:
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Der ANsatz gefällt mir am besten... aber ohne zu kommunizieren können sie die Kette nicht trennen, der letzte Troll müsste in der Mitte stehen bleiben.
     
  20. Königsblaue

    Königsblaue neue Ruhrpottlerin

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    ähm.....ja. das musstest du nun echt nicht so hervorheben........ *schäm*
    nun fragst du dich sicher was davon.
    oder
    oder
    .........tja, irgendwie von jedem etwas.:lachweg:

    ich mag eh keine trolle.....:floet::D
     
  21. Königsblaue

    Königsblaue neue Ruhrpottlerin

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Das kann es irgendwie auch nicht sein. Denn diese Lösung geht schon dann nicht mehr auf wenn die ersten beiden Trolle, die herauskommen, die gleiche Augenfarbe besitzen. Dann ist der dritte Troll ja ganz verwirrt......:zwinker:
     
  22. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    220
    Ich meinte ja, dass er sich erst in dem Fall dazwischen stellen soll, wenn zwei verschiedene da stehen. Solange, bis dieser Fall eintritt, kann sich jeder daneben(!) stellen wo er will, das seh ich so wie eckham.

    Der Schwachpunkt bei meiner Lösung ist eher der, dass der letzte der rauskommt, sich einfach dazwischen stellt und es ist ne Kette, und keine zwei Haufen (wie Gaudloth auch schon schrieb). Kein BVB, kein Schalke...:lachweg:
     
  23. Königsblaue

    Königsblaue neue Ruhrpottlerin

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Ja, aber das musst du doch alles miteinberechnen. Du kannst doch nicht von dem Fall ausgehen, dass.........
    Aber is ja nun auch egal wo der erste Fehler schon liegt. Die Lösung klappt so nicht. Allein schon deshalb, weil sie sich ja irgendwo hinstellen sollen.
    bin schon gespannt auf die offizielle lösung.........
     
  24. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    220
    Die Regel lautet:
    "Gibt es nur gleiche Augenfarben, stell Dich daneben.
    gibt es verschiedene Augenfarben, stell Dich dazwischen."
    Da gibt es keine Eventualitäten.:zwinker:
     
  25. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Nach der langen Zeit in der Höhle, erfrischen sich die Trolle als erstes an einem klaren See. Durch Ihr Spiegelbild auf der Wasseroberfläche kennen Sie nun Ihr Augenfarbe und bilden 2 Haufen.
     
  26. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja das habe ich mit meinem ersten Beitrag auch versucht herauszufinden, doch die Definition hat da nicht so sehr weiter geholfen.
     
  27. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    die waschmaschine für die richtige lösung geht an *trommelwirbel* zitteraal. ;)

    eckhamslösung scheidet leider aus, weil sie ja vorher ausgemacht haben müssten, wie sie selbst auf das tun anderer reagieren müssen. so m uss keiner nach seinem rauskommen mehr was machen, außer ein stückchen zur seite rutschen, damit der nächste in die nahtstelle zwischen die zwei farben kommt :)
     
  28. Quaresma#7

    Quaresma#7 New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    hmm aber bei dieser lösung müssten sie doch auch vorher absprechen wie sie sich bei welcher konstellation verhalten müssen... außerdem bilden sie ja letztlich eine lange kette is doch auch nich ziel des ganzen gewesen oder??


    kennt jemand seiten auf denen solche rätsel gesammelt zu finden sind...
     
  29. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    ziel war, daß kein grüner zwischen zwei blauen steht und das ist somit gegeben. und absprechen müssen sie sich vorher auch nicht, denn jeder muss sich in die nahtstelle zwischen blau und grüpn stellen und das weiß der intelligente troll, da er in der nahtstelle die kette nicht unterbrechen kann, egal welche augenfarbe er hat.
     
  30. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Es ging um zwei Haufen und nicht um eine Reihe!

     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Den Schwachpunkt kannst du ausschalten, in dem einfach der 1. der Kette diese nochmal abschreitet, bis er selbst 2 verschiedenfarbige Augenpaare vor sich hat.

    Dann kann er mit dem 1. Teil der Kette einen Haufen bilden und der Rest ebenfalls. Auf diese Weise weiß auch der Letzte, der rauskommt, welche Augenfarbe er hat. :zwinker: