Delura will bei Gladbach bleiben

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 3 April 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Michael Delura kann sich vorstellen mit Borussia Mönchengladbach in die zweite Liga zu gehen und den Karren aus dem Dreck zu ziehen, das zumindest sagte Er bei einem Interview mit der wz.

    „Ich habe wirklich keine Ahnung, wie es weitergeht. Grundsätzlich habe ich aber großes Interesse.“

    Das wäre doch mal was. Anfangs hätte ich Ihn zum Teufel gewünscht aber unter Jos Luhukay hat sich Michael Delura wirklich sehr positiv entwickelt. :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. 23051979

    23051979 Heimdepp

    Beiträge:
    122
    Likes:
    0
    ...muss wohl beim kopieren etwas schiefgegangen sein :gruebel:

    Zunächst hat mich die Überschrift (!) dieses Freds doch sehr erschreckt, aber seltsamerweise
    hat er sich nach dem Trainerwechsel wirklich besser präsentiert. Einen Terrier werden
    wir wohl nicht mehr aus ihm machen, aber der Teil seines Offensivpotentials den er uns
    freundlicherweise doch noch gezeigt hat, der könnte uns wirklich weiter bringen.
    Daher denke ich auch, daß man Gespräche mit ihm führen sollte und je nachdem, wer sonst bleibt
    und wie teuer er wird, ihn ggf verpflichten.
    Aus meiner ganz persönlichen Sicht werden wir wohl neben Keller und Jansen auch nicht
    mehr mit Degen, Insua, Polanski, Sonck, Thijs und Thygesen rechnen dürfen, daher stellt
    Delura möglicherweise eine Option dar.
    Er muss sich allerdings vollkommen darüber im klaren sein, daß es in der zweiten Liga
    noch viel mehr auf das kämpferische Element ankommt und wir ein Weichei nicht durchziehen können !!!
    Da wird der Gegner jeden Montag SEIN Spiel des Jahres abliefern und es für uns um alles gehen,
    damit der Ligenwechsel nur ein Jahr dauert.
    Wenn er bereit ist, jederzeit tuechtig Gas zu geben, rechtzeitig und geschickt seine Mitspieler
    einsetzt und verlorene Bälle zurückholt, dann ist er herzlich eingeladen, bei der
    Korrektur des Betriebsunfalls zu helfen.
     
  4. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Würde es begrüssen wenn Delura bleibt.

    Zumal er damit auch Charakter zeigen würde, den offenbar so mancher Spieler nicht hat.

    @Andre, Fakiri ist mir so hoch wie breit. Bei Keller sehe ich das allerdings ganz anders. Mir wäre wohler, wenn der auch nächstes Jahr unster Tor hütet.
     
  5. hotschilly

    hotschilly Fettnäpfchentreter

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    ich fände es auch gut wenn Delura bleiben würde,
    man könnte ihn im Tausch für Polanski endgültig zur Borussia holen.

    Außerdem hätte man einen lustlosen Söldner (EP) weniger im Team. :aetsch2: