Déjà Vu

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von R.v.N., 15 Januar 2007.

  1. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ich war jetzt mit meiner Freundin im Kino und wir haben uns Déjà Vu mit Denzel Washington gesehen. Ich muss sagen es ist ein genialer Film. Es lohnt sich auf alle Fälle ihn sich anzuschauen und man bereut es überhaupt nicht.
    Sogar meine Freundin meinte, dass es mal ein Action Film ist, den sie toll fand.
    Denzel Washington spielt seine Rolle wie immer fabelhaft. Regisseur Jerry Bruckheimer hat wiedermal sein Können unter Beweis gestellt.
    :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Kann ich nur bestätigen :zwinker: Ich habe ihn mir vor ca. 3 Wochen in HD angesehen. Super klasse der Film :top:
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Stimmt, das ganze war ungeheuer spannend und trotz "Zeitreisen" logisch aufgebaut gut , bis zur letzten Szene. Wo kommt Doug Carlin plötzlich her? Der ist doch mit dem Auto versunken, welches dann detonierte? Er befand sich doch schliesslich in einer neuen Zeit. Das habe ich nicht verstanden. Bitte um Aufklärung.

    Wertung: spannend ---> unbedingt sehen gut
     
  5. Los_KAotos

    Los_KAotos freaky Pöbler

    Beiträge:
    578
    Likes:
    0
    Nix Regisseur (zum Glück :zahnluec:) "nur" Produzent. Er kann also nichts dafür :zahnluec:

    Regie führte Tony Scott (bekannt aus Last Boy Scout oder Staatsfeind Nr.1)

    Habe den Film zwar noch nicht gesehen. Werde warten bis er auf DVD rauskommt :zwinker:
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    oh ok. das meinte ich eigentlich.:zahnluec: vielen Dank für die Aufklärung