Deisler Comeback?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 Januar 2007.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Da du deine vorherigen Vorwürfe zu den Bayern ja offenbar zurücknimmst(sonst hättest du ja ein paar Beispiele genannt, die deine These wirklich mal belegen würden), solltest du vielleicht auch einmal drüber nachdenken, dass diese Vereinbarung auch für Deisler einen Riesenvorteil bringt. Was wäre denn, wenn er in ein paar Monaten merkt, dass er einen Fehler gemacht hat? Welcher Verein würde ihn denn wirklich noch nehmen? Bei Bayern könnte er jedezeit zu Top Bezügen wieder einsteigen. Es gibt Leute, die sowas großzügig nennen würden. Du stellst das Ganze ja auch so dar, als ob Deisler ein Problem mit den Bayern hätte. Das wurde von ihm mit keiner Silbe erwähnt. Wieso sollte er also woanders einsteigen wollen? Und wenn dem so wäre, woher willst du wissen ob die Bayern ihm dann Steine in den Weg legen wollen? Glaubst du ernsthaft, die Bayern spekulieren auf eine mögliche Ablöse, die sowieso kein Verein mehr für Deisler zahlen würde?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Hätte, wäre, wenn, vielleicht, in Zukunft, eventuell.

    Fakt ist, dass Deisler weder in Gladbach noch in Berlin Zuflucht in einer geschlossenen Psychiaterie suchen musste.

    Aber das hatte gewiss nur mit dem Fön zu tun, und nichts mit dem FCB und den dort vorgefundenen Bedingungen...

    :weißnich:
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Sorry, vonderlahn, aber mit dieser Aussage hast du dich in meinen Augen selbst disqualifiziert. Auf so ein Niveau, nach dem Motto, die Bayern sind Schuld das Deisler die Krankheit Depression bekommen hat, lasse ich mich nicht herab. Ich hatte ja schon anhand deiner super Beispiele, die deine Thesen untermauern sollen, die Vermutung, dass du hier nur heiße Luft auf dem Niveau von Stammtischparolen verbreitest. Nur weil du dies in schöne Worte kleidest macht wird die Aussage an sich auch nicht besser. Aber dies setzt dem ganzen nun die Krone auf und zeigt dich hier in einem ganz neuen Licht. Schade, ich hatte dich bisher anders eingeschätzt. Aber solche Aussagen sind nur dumm und lächerlich. Daher waren meine ersten Reaktionen auch absolut angemessen. Beenden wir das ganze hier in der Hoffnung, dass vielleicht in Zukunft wieder etwas intelligentere Beiträge hier auftauchen.
     
  5. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Du wolltest Fakten.

    Ausnahmsweise liefere ich Dir einmal Fakten.

    Und schon sind es heisse Luft und Stammtischniveau.

    Also frage ich doch noch einmal: HATTE Deisler VOR seinem Bayern Engagement Depressionen?

    Du als grosser Bayern-Insider kannst mir da doch sicher weiterhelfen?

    Werden Profis vor einer Vertragsunterzeichnung nicht vollständig untersucht?

    Und wären Vereine seit diesem manisch depressiven Tschechen, wie hiess er noch, nicht gut beraten, auch einen Psychotest anzufügen?
    Oder wird der nicht sowieso schon durchgeführt?
    Bei der vorbildlichen Medizinabteilung des FCB und der Vorreiterrolle in jeder Hinsicht, die sich dieser Verein zuschreibt, wäre so etwas doch eigentlich selbstverständlich.
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Klar wollte ich Fakten. Auf die bezüglich der Spieler, welche die Bayern nur geholt haben, um die Konkurenz zu schwächen, ohne sie zu brauchen, konntest du nur mit heißer Luft antworten. Dies ist ein Fakt. Wo bleiben denn deine Namen? Warte immer noch drauf.
    Wo ist denn dein Fakt bezüglich Deisler? Kennst du dich mit Depressionen aus? Weißt du woher sie bei Deisler kommen? Probleme in der Kindheit, die vielen Verletzungen, die Ehe? Du scheinst es ja zu wissen:suspekt: Hier mit einem so sensiblen und schwierigen Thema anzufangen, ohne die Krankheitsgeschichte von Deisler zu kennen und dieses dann auf die Bayern zu schieben ist sowas von daneben, dass ich dir mit Stammtischparolen noch geschmeichelt habe. Wenn ich morgen meinen Arbeitgeber wechsle und übermorgen einen Herzinfarkt bekomme, ist ja garantiert der neue Arbeitgeber Schuld:lachweg: Sorry, aber selten so einen Blödsinn gelesen. Laß es einfach sein. Rede dir ein ich hätte keine Fakten und wäre ein Bayern Verblendeter, Bayern hat Deislers Depressionen verursacht und ist ein menschenverachtender Verein. Ich danke fürs Gespräch.
     
  7. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Hihi.

    Du wolltest doch vorher schon nicht mehr antworten.
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Stimmt, aber soviel Blödsinn kann man ja nicht so unkommentiert da stehen lassen. Nachher glaubt das noch einer.:floet:
     
  9. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Gegenfrage: Hatte Deisler WEGEN seinem Engagement bei Bayern Depressionen? Falls ja, kannst du dies bitte begründen? Wer garantiert dir, dass er diese Depressionen nicht auch bei Hertha bekommen hätte?
     
  10. little_t_

    little_t_ Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    ich hoffe er kommt in nächster zeit wieder zurück
    er gehört meiner meinung nach zu den besten in deutschland
    traurig das er mit 27 jahren zu solch einem schritt wie diesem greifen musste