Deisler beendet Karriere!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von uwin65, 16 Januar 2007.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Bayern-Profi Sebastian Deisler beendet Karriere - Yahoo! Sport

    Um Gottes willen, dass kann echt nicht wahr sein. Dies ist natürlich für beide Seiten eine mittlere Katastrophe. Wobei es ja zu befürchten war, nach der langen Krankengeschichte. Ich denke das weder Körper noch Geist weiter machen konnten. Schade um diesen Fußballer, der leider nie konstant seine Leistung zeigen durfte.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Fußball: Bayern-Profi Deisler beendet Karriere - Sport - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

    Gerüchte gab es schon, jetzt ist es amtlich. Deisler hört auf.

    :frown: Echt schade. Die vielen Verletzungen waren wohl zuviel für ihn.
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Da waren wir Zeitgleich. Siehe mal im Vereinsforum:zwinker:
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nu hat der arme kerl endlich ausgelitten.
    ich mag ihn eh nicht.
    weltstar deisler!:lachweg:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Hab die Threads mal zusammengefasst!

    Ach Du scheiße das ist ein richtiger Schock!

    Er hatte doch wieder Anschluss gefunden oder?

    Und er hatte das talent ein ganz großer werden zu können, leider hat sein Körper nicht mitgemacht!

    Schade um Sebastian Deisler!
     
  7. toto1902

    toto1902 Active Member

    Beiträge:
    663
    Likes:
    0
    Eins ist sicher.Kohle wird er haben wie Heu.
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und seinen geist haste vergessen? der hat doch auch gestreikt.:warn:
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Okay, der auch.

    Aber der Junge ist 27 Jahre und war doch zuletzt wieder dran? Schon komisch das jetzt auf einmal Ende sein soll? Denke eher es ist die Psysche als sein Körper oder was meint Ihr? :gruebel: :suspekt:
     
  10. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    oh man..zur zeit läuft des gar ned so wie ichs mir vorstell... :motz:
     
  11. ammian

    ammian Tribünenhocker

    Beiträge:
    200
    Likes:
    0
    Ich denke, es waren eher die körperlichen Probleme: Fünf Knieoperationen sind schon heftig. Und wenn du dann immer wieder zum Messias des deutschen Fußballs hochgejubelt wirst, aber immer wieder feststellen musst, dass dein Körper den Belastungen nicht gewachsen ist, kriegst du halt einen Knacks.
     
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Beides. Spätestens nach der schweren Knorpelverletzung hatte ich schon schlimmste Befürchtungen. Aber so ist es jetzt nunmal und die Bayern können für die neue Saison vernünftig planen. Denke jetzt wird man verstärkt an Ribery oder Robben rangehen. Hoeneß hat ja klar gesagt, dass dies auch von Deislers Rückrunde abhängen würde. Das hat sich ja nun erledigt:motz:
     
  13. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Also, Leute, die mal schnell einen 10 Millionen Handgeld-Scheck (damals noch DM) einstecken und dann nur jedes vierte oder fünfte mögliche Spiel bei ihrem Arbeitgeber auf dem Platz stehen und dann auch noch psychiatrische Unterstützung brauchen, weil der böse Druck der bösen Umwelt so gross ist, die haben auf meinem Mitleidskorridor die Wartenummer 788 plus...
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Auf einer heute kurzfristig anberaumten PK hat Basti Fantasti verlautbaren lassen, daß er sich mit sofortiger Wirkung vom aktiven Fussballgeschäft zurück zieht.
    Als Begründung hat er angegeben aufgrund der Vielzahl an Verletzungen in den letzten Jahren fehle ihm das Vertrauen in sein Knie.

    Naja, der Stabilste war er ja nun wirklich, weder körperlich noch mental. Zweiteres dürfte von Ersterem zu diesem Schritt wohl animiert worden sein.

    Ach hätte er mal auf die Hosen gehört und nicht auf seinen (Finanz-)Berater.
     
  15. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Da hast du sowas von Recht. Mitleid ist wirklich absolut fehl am Platz. Der junge ist gut versorgt.
     
  16. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Triple-Threader!
     
  17. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Um eine Karriere zu beenden, muss man übrigens erst einmal eine gehabt haben...

    Ich habe meine Bundesliga-Karriere auch 1983 beendet.

    :floet:
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Wieso, was die Entlohnung seiner gefühlten 5 Bundesligaspiele über 90 Minuten für die Bayern angeht, kann die Beratung doch nicht sooo schlecht gewesen sein. Und invalid war er ja vorher schon, also körperlich zumindest.
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Sag Schnarcher!
     
  20. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Gestern Nacht hab ich Transfers beim kicker-Managerspiel gemacht. Ihr dürft 3x raten, wen ich genommen hab:hammer2:
    Gings denn nicht 1 Tag früher?!
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Krasse Sache das. Aber somit ist Deisler wenigstens noch jung genug, um etwas Vernünftiges zu lernen. Oder er macht einen auf Trainer, schließlich hat das bei Sammer und Skibbe ja auch ganz gut funktioniert.
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Sammer gilt nicht, der hatte dann doch ne Spielerkarriere. Aber ich denke auch, Deisler ist da zu feingeistig für.
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Fifo
    für was zum Geier hast du den genommen? Dass er diese Saison keine Minuspunkte mehr macht, hätte ich dir auch vorher sagen können.

    Achja, Spiele über 90 Minuten waren es ein paar mehr, aber das 5.letzte war am 14.5.05. Kann man schon mal vergessen, damals habe ich mich noch nicht so für Fußball interessiert...

    Aber gut dass du es erwähnst, ich muss meine Zweitligatransfers noch machen.
     
  24. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Den Kader hab ich in 5 Minuten zusammengestellt...war mir relativ egal.
    Da ich keinen nehmen wollte, der schon in der Hinrunde gut war (kein Überrascungseffekt), hab ich halt Deisler genommen, dachte der wäre auf dem richtigen Weg...
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Also wenn du jetzt Becker gesagt hättest... :zahnluec:

    Aber 'tschuldige, wie soll der Deisler mit seinen "Problemen" bitte den Trainer machen? So von wegen dem unmenschlichen Druck und so?

    Überhaupt, ich glaube nicht dass der irgendwas machen muss. Arm ist er nämlich nicht, also materiell. Glaube ich.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Ich glaube er ist auf einem für ihn persönlich sehr guten Weg.
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Deisler hatte ja auch 'ne Spielerkarriere - wie wär er sonst auf 36 Länderspiele gekommen? Er hat zwar in der Bundesliga nicht viele Spiele gemacht, aber immerhin war er etwa 8 Jahre in der Buli aktiv.

    Ehrlich gesagt glaub ich aber auch nicht, dass Deisler als Trainer klar käme. Schließlich ist der Druck auf einen Trainer ja eher noch größer als der auf einen Spieler.
     
  28. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Endlich hat er aufgehört. Ich konnte das gezipper nicht mehr ertragen. :top: Für mich scheint damit wohl auch der Ribery Transfer in trockenen Tüchern zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bayern und Deisler eine solche Meldung raushauen ohne was in der Hinterhand zu haben. :zwinker:
     
  29. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Ich finds schade, aber wahrscheinlich ist es die richtige Entscheidung. Irgendwie war er den Belastungen des Profisports nicht gewachsen, sowohl mental als auch körperlich.

    Bloß einige Kommentare hier find ich mal voll daneben, vor allem die derjenigen die natürlich gleich mal drauf hinweisen müssen wieviel er doch verdient hat und was er an Handgeld bekommen hat.
     
  30. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ohjeminneh. Was geht mir dieses Geseier "der hat Geld wie Heu, also darf er auch keine Probleme haben" auf den Sack, Mädels. :vogel:

    Wer von Zwölf bis Mittag Verstand hat, weiß das das eine nicht wirklich etwas mit dem anderen zu tun hat.

    Sebastian Deisler war eines der hoffnungsvollsten Talente, das der deutsche Fußball in der abgelaufenen Dekade hatte - nix mit Rumpelfußball. Vor seinen Verletzungen vielleicht mehr als heute, ein brillanter Techniker, der englisches Tempo mitgebracht hat.

    In 5 Jahren wird keiner mehr von ihm reden, was für seine persönliche Entwicklung wohl sogar positiv sein wird. Klar muss jemand der zu den Bayern geht, wissen was auf ihn zukommt, aber da sitzt Du in nem Glashaus, abgeschottet von der normalen Welt, ganz Deutschland kennt Dein Gesicht und um Dich rum nur Leute, die schon völlig entrückt sind vom normalen Leben. Leute, die sich fühlen wie Stars, die sich aufführen wie Stars und die ein Privatleben haben wie Stars. Stars halt. Die einen wollen an Dir wachsen, die anderen legen Dir Steine in den Weg. Das alles musste ihm eigentlich egal sein. Er hatte einen Anspruch an sich und wollte mit Sicherheit das Optimum aus seiner sportlichen Karriere rausholen-> Titel. Das geht halt hierzulande nur bei den Bayern.

    Dabei - und gerade das bringt mich bei den vielen dummen Kommentaren hier extrem auf die Palme - habe ich von Sebastian Deisler nie ein arrogantes Wort über die Lippen kommen hören, nie einen von sich restlos überzeugten Selbstdarsteller gesehen, nie jemand, der so typisch Star war - sondern einen bescheidenen Jungen, der gut kicken konnte, so es sein Körper zuließ.

    Schade - mit ihm verlässt in meinen Augen heute ein sehr sympatischer Fußballer die große Bühne, auf der er leider niemals so richtig stand...

    Danke Basti und viel Glück in Deinem weiteren Leben. :huhu:
     
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702

    Bin ich schwarz, bist Du weiß.

    Testtest: Wenn einer sagt, daß er sein Mitleid nicht an Deisler verschwenden will, weil es eine Latte an Menschen gibt, die dieses eher verdienen, heißt das noch lange nicht, daß er der Meinung ist, Deisler dürfe keine haben.

    Ungefähr eine Ahnung, wo der Unterschied liegen könnte?