de Bruyne für 17 Millionen zum BVB?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 15 April 2013.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Na? Neuer Liebling da? :lachweg:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Und wenn du es noch dreimal zitierst, ich glaub da eher dem kicker, der heute schreibt: "Abgesehen davon könnte der designierte neue Chelsea-Coach José Mourinho ganz andere Pläne mit dem Spieler haben, ihn womöglich selbst behalten".

    Dass er nach Dortmund geht, glaub ich allerdings auch nicht mehr, denn wenn er überhaupt weggeht, dann will ihn Chelsea ja höchstens ausleihen.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Lustig eben bei fb hat Spox gepostet dass de Bruyne wohl nach Leverkusen geht und drunter haben sich direkt mal einige BVB Fans ausgelassen und ihn als Söldner beschimpft.

    Wenn ein Spieler zum BVB geht = Toller Hecht und echte Liebe
    Wenn ein Spieler nicht zum BVB will = Söldner und Charakterschwein
     
    diamond und klopp <3 gefällt das.
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Mir is das Theater schon schei*s egal. Die sollen alle mal die Schn*uze halten, und sich erst wieder melden wenn es etwas zu melden gibt. Schuerrle geht wenn XY kommt. Leverkusen moechte KDB fuer 2 Jahre leihen, was Chelsea nicht moechte. KDB will zum BvB. Sein Berater verkuendet das noch nix sicher ist. Bayer ist sich mit Sokratis einig, der aber dann nach Dortmund wechselt. Jetzt ist Leverkusen mit einer 1 Jahresleihe von KDB zufrieden, um den Schuerrle zufrieden stellen zu koennen und dem BvB nach dem Sokratis-Wechsel ein's auszuwischen. Schmierenkomoedie vom feinsten. Einfach mal's M*ul halten....
     
    BoardUser gefällt das.
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Da hammers doch wieder. "Einige BVB-Fans" = "die BVB-Fans".

    Ja, es gibt einige Idioten unter den BVB-Fans, wie bei jedem Verein. Mehr kann man daraus nicht ableiten.
     
    pauli09, theog und derblondeengel gefällt das.
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ich schreibe es aber jetzt nicht bei jedem Post dabei. Oder soll ich es als Signatur hinzufügen, dass ich nicht alle BVB Fans meine, sondern explizit die Leute, die so handeln. Denke dass habe ich in einigen Postings nun auch deutlich rausgestellt. ;)
     
    Holgy und derblondeengel gefällt das.
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Und wenn ich es da hineinsetze wo es reinpasst, zwar im Pillen-Fred und hier, darfs Recht sein.
    Ich bin mal gespannt, wohin dB geht. Anscheinend werden da zuviel Halbwahrheiten geschrieben.
    Nachdem was du schreibst, isses wohl Bayer Pillenhausen, die den Zuschlag bekommen. Da die ihn ausleihen wollen und der BvB nicht. Der will ihn demnach kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2013
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Ok, dann danke ich dir für deine Analyse des Geisteszustands einiger mir völlig unbekannter Menschen. ;)
     
    pauli09 gefällt das.
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Wenn alle BVB Fans so wären wie Du, hätte ich auch nichts auszusetzen. ;-)

    Aber wie gesagt Deppen gibt es überall, auch bei uns. Die Denke ist ja nichts neues. Wer uns nicht mag, der muss uns hassen. Nur ist die halt total beschränkt, denn Fußballer ticken halt anders als die Herzblutfans, auch wenn einige das nicht verstehen können / wollen.

    Ich war vor paar Jahren da auch noch naiv, aber wenn man die letzten Jahre im Profifußball verfolgt hat, muss selbst der größte Nostalgiker mittlerweile einsehen wie der Markt nun funktioniert. Typen wie Poldi sind da schon die absolute Ausnahme. Selbst der hat den FC verlassen, aber er zeigt auch jetzt bei Arsenal noch dass ihm wirklich was am Club liegt. Aber dass alleine reicht halt heute auch nicht mehr um einen Spieler zu halten.
     
    huelin gefällt das.
  11. theog

    theog Guest

    so weit so gut...aber wieso machst du grosses tamtam aus solchen mistbeitraegen einiger deppen? :suspekt:

    Nennen wir mal das aktuelle Beispiel Santana, der ja zum Rivalen wechselt! Da hat es auch dämliche Beitraege einiger Idioten gegeben, aber - ABER - die meisten BVB Fans haben Santana alles Gute gewünscht, obwohl er nach GE wechselt. Das sollte man in diesem Zusammenhang erwähnen.
     
    pauli09 gefällt das.
  12. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    André sucht doch oft einfach nach etwas, womit er die Dortmunder in die Pfanne hauen kann. Das ist mittlerweile generell zum neuen Trend geworden, sobald es irgendwas zu kritisieren gibt, werden alle BVB'ler über einen Kamm gescherrt und jeder haut drauf. Wenn man so lauscht, was hier bei vielen der Unterton ist, müssten wir Schwarz-Gelben uns überall, bei jedem Fan eines anderen Vereins, jeden Tag dafür bedanken, dass wir in den letzten Jahren so viel Erfolg hatten, der natürlich nur auf Glück und Ungerechtigkeiten basiert. Jeden Tag müssten wir beten, dass die anderen Vereine uns wieder so häufig gewinnen lassen, Uli danken, dass wir überhaupt noch zum BVB gehen können.
    Es ist wirklich auffällig, wie viele User meinen, alles gnadenlos kritisieren zu müssen, was beim BVB passiert. Dass man in den letzten Jahren auch einfach vieles richtig gemacht und hart gearbeitet hat, wird nicht anerkannt. Dagegen wird z.B. ein Jürgen Klopp, der durch seine Emotionalität vielleicht eine ganz neue Trainergeneration prägen wird, beschuldigt, den Sittenverfall in unserer Gesellschaft voranzutreiben.
    Neid und blinder Hass zerstören die Wahrnehmung vieler User.

    btt:
    Ich denke, dass man im Fall de Bruyne noch gar nicht absehen kann, wie es ausgehen wird, weil es zu viele Interessenvertreter gibt und vor allem Mourinho noch ein Wörtchen mitsprechen wird. Abwarten ist hier abgesagt.
     
    JebiGaJohnny gefällt das.
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Geil, der Beitrag von 'nem BVBler - ist komplett deckungsgleich mit den Äußerungen vieler Bayernfans :D

    Jetzt wird die Neidkeule geschwungen; bin ganz angetan, wie schnell auf den Zug draufgesprungen wurde.
     
    Holgy und klopp <3 gefällt das.
  14. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    es ist ja auch so: Der gemeine Fußballfan gönnt es Dortmund ja nicht, weil man 2005 kurz vor der Insolvenz stand etc.

    Von daher herrscht schon Neid und die Frage "Wieso die und nicht wir?"
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Das ist, sorry, Quatsch: Mit der Neidkeule kann man alles abbügeln nur stimmen tut's seltenst.

    Aber das wurde hier alles schon zigmal durchgekaut.
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Tja gewöhnt Euch dran, das sieht bei Fans anderer Vereine nämlich nicht anders, siehe Bayern (alles Erfolgsfans), Hoffenheim (alle gar keine Fans), Gladbach (alles jammernde Fans), Rosotock (alles brutale Fans), Dresden (gar keine Fans) oder RB Leipzig (Fans? ). Nur alle die stehen diese Kommentare eben mit Anstand durch.
     
    BoardUser gefällt das.
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Jetzt fehlt nur noch die große Verbrüderung der beiden "keiner mag uns, aber alle sind neidisch"-Fans.

    handgetappert by Holgy
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Um Gottes Willen. Lieber gar keinen Erfolg, als sich mit den Bayern zu verbrüdern. :floet:
     
  19. theog

    theog Guest

    Und ohne Erfolg werden die DK wieder billiger, und das "echte Liebe" Logo wieder verschwinden...:D

    Apopos "echte Liebe"...:isklar: weisst du was? als der neue tamtam-Manager (der Typ mit der Glatze, der sich bei Spielen neben Watzke sitzt) das merchadingens übernahm und "BVB - echte Liebe" kam, wurden prompt die DK-Preise der Unterränge um bis zu (!) 10-15% (!) erhöht. Die Preise sind trotzdem noch ok, das schlimme an der Geschichte ist: Dieser Preisanstieg wurde den DK-Inhabern heimlich durchgeführt; es stand nix im Anschreiben. Mir wäre es lieber, die tun diesen neuen Manager und sein "echte Liebe"-Logo sofort weg...
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Was heisst "heimlich"? Die Rechnung für ihre DK werden sie ja wohl in korrekter Form erhalten haben.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    "Unangekündigt" wäre passender. Tja, theog, irgendjemand muss die blöde Kampagne ja bezahlen... :isklar:
     
  22. theog

    theog Guest

    heimlich war vielleicht das nicht ganz richtige Wort, aber sooo falsch wars auch nicht...;) Im Brief stand eben das übliche "moderate Preiserhoehung" (sprich: paar euronen nur), und vom Konto wurden mir knapp (!) 100 Euronen (!) MEHR als im Vorjahr abgezogen (entspricht ~10% mehr). Da war ich schon etwas verwirrt, woher die 100 Euronen mehr kommen. Nach zahlreichen erfolglosen Nachfragen beim BVB erfuhr ich via...achtung! Facebook! :zahnluec: dass eine sogenannte "Kategorieanpassung" in den Unterraengen der Ost- und Westtribuenen stattfand...Diese Kategorieanpassung (entspricht die 10% mehr) war nicht im Brief erwähnt, sondern kam irgendwann mal auf der BVB Seite unter "news"...:suspekt:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Warum gibst auch dem BVB eine Einzugsermächtigung, wenn Du nicht mal weißt wieviel sie wollen? Sei froh, dass sie's nicht verdoppelten. :)
     
  24. theog

    theog Guest

    diese und solche Fragen, die ich gerne animationsfragen nenne, sind irrelevant. Wichtig ist eben, dass sie den 10% Anstieg verschleiert haben; Im Anschreibenbrief gab es diese Info nicht, und auf der BVB homepage tauchte sie erst auf, nachdem das geld vom Konto fusch war. Bin mal gespannt, was im neuen Anschreiben zu lesen sein wird...Das kommt in 2-3 Wochen bei mir...:isklar: Tja, und meinen Platz gebe ich nicht frei, so viel steht schon mal fest!
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Is' schon ok, wenn Du gerne Kohle zahlst ohne zu wissen wieviel, dann jammer' das nächste Mal aber nicht über die Europabrücke :D
     
    theog gefällt das.
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    de Bruyne ist nun auch verliebt. Es ist echtes Ge, ähm echte Liebe. ;)

    Der Fußball-Tag im Ticker: Zorc kontert: "De Bruyne will nur zu uns" - Sport Fussball Rund um den Ball

    Mal gespannt was der Holzhäuser dazu sagt.

    Am Schluss macht Mourinho beiden Clubs einen Strich durch die Rechnung, und die ganze Aufregung war umsonst. :D
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Das ist bei mir EIN Baustein, der aber anders und zwar wie folgt lauten müsste:

    "Wieso erwischte es nicht DIE aber andere?"
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Stichwort: Systemrelevanz!? :warn:
     
  29. theog

    theog Guest

    :suspekt:eben..der bvb spielt da riskant, dass er nicht sofort Erikson verpflichtet...irgendwie traue ich dem de breune nicht ganz...zunächst wollte er kein Deutsch lernen, dann doch, nun will er nur zum BVB warum auch immer...:suspekt:
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Wusste doch, auf Holzi ist Verlass! :D

    "Die wollten im Januar sogar unseren Trainer Sascha Lewandowski abwerben, ohne uns zu fragen. Sie haben auch einen Jugendspieler von uns abgeworben. Und nun haben sie uns Sokratis vom Butterbrot genommen. Da wusste auch jeder in der Bundesliga, Dortmund mit eingeschlossen, dass wir uns mit dem Spieler einig sind. Da ist es schon überlegenswert, das Weltbild von Borussia Dortmund neu zu definieren."

    BVB: Holzhäuser schießt wegen de Bruyne gegen Zorc | Fußball - 1. Bundesliga | RevierSport online
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Wusste gar nicht, dass der BVB im Januar einen neuen Trainer gesucht hat. Und was den Jugendspieler betrifft: dass sie dem HSV sogar den Seeler-Enkel abgeworben haben, verschweigt er geflissentlich... ;)