de Bruyne für 17 Millionen zum BVB?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 15 April 2013.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hab vertrauen, mein junge!
    unser watzke, deine susi und mein klopp werden es schon richten! ;)
     
    theog gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    .:top: Diese 50 Mio sind halt das Gesamtpaket -

    Geheimtreffen in London: Schürrle-Wechsel: Chelsea schnürt 50-Mio-Paket | Bayer 04 Leverkusen | EXPRESS
    Da ist die Rede von einer Leihgabe. Der BvB will ihn angeblich kaufen.
     
  4. JebiGaJohnny

    JebiGaJohnny Active Member

    Beiträge:
    474
    Likes:
    33
    Bevor er zu den Pillen geht, soll Susi sich erbarmen und ihm Asyl gewähren. :frown:
     
  5. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Da muss ich echt lachen :D
    Als ob man nach 2 Meisterschaften und CL-Halbfinale sagt "Gut, dann werden wir ein Ausbildungsverein, die Touren durch Europa sind eh zu anstrengend, das öde Mittelfeld der Liga kann man sich auch schön trinken, ..."
    Man erkennt beim BVB doch ganz klar eine Linie und zwar die, dass man sich national ganz oben mit den Münchner Bayern festsetzen will und international zumindest wieder ein Name werden will, der öfter in einem CL-Viertelfinale auftaucht. Bei diesem Stadion, diesen Fans, dieser fußballbegeisterten Region kann man eigentlich auch gar keine anderen Ansprüche haben.

    Falls du die Zeichen noch nicht siehst, gebe ich Hinweise: Dass man Reus verpflichtet, Lewy zu halten versucht, mit fast allen anderen Leistungsträgern langfristige Verträge abgeschlossen hat, zeigt doch ganz klar, dass man sich oben einnisten will. Sonst hätte man bei jedem Angebot direkt alles verkloppt und die U23-Spieler hochgezogen.

    und keine Sorge: Dortmund wird kein Verein werden, der sich die internationalen Top-Star zusammenkauft. Man wird (hört man raus) da, wo es nötig ist, investieren (wenns sein muss, auch mal eine größere Summe) und ansonsten weiterhin versuchen, junge Talente heranzuführen. Nicht umsonst trainiert z.B. ein Koray Günter mit den Profis, nicht umsonst bekam Hofmann seine Chance, nicht umsonst hat Bajner schon Profiluft schnuppern dürfen. Die Basis des BVB werden weiterhin junge, deutsche Spieler bilden, um aber international auf Dauer eine Toprolle zu spielen, braucht man den ein oder anderen Star/erfahrenen Spieler. Wenn die sich nicht selbst entwickeln, müssen die gekauft werden.

    So einfach ist das.

    zu de Bruyne: Den würde ich liebend gerne in Dortmund sehen. Dass Dortmund 17 Mio bietet, ist übrigens auch für das Ansehen des Vereins gut, weil so andere potentielle Neuzugänge sehen, dass hier weiter etwas aufgebaut wird und noch kein Ende in Sicht ist. Außerdem (wie oben erwähnt) ist es ein Zeichen an Götze/Reus und vielleicht auch Lewy (bitte bleib doch :D), dass es weitergeht und man den Verein nicht verlassen muss.
    Man zeigt einfach Stärke, wenn man für einen Kevin de Bruyne 17 Mio bietet und auf einen Kauf besteht, Ausleihe nicht möchte.
     
    Holgy und Schalke-Königsblau gefällt das.
  6. theog

    theog Guest

    Das oben zitierte aber würde gehen, wenn man für Lewandowski, der zu 99,999% gehen wird, einen gleichwertigen Ersatz holt, d.h. einen "Star". Und da sehe ich im Moment nur Dzeko. Also, das würde mit einer Kombination aus Talenten, die du angesprochen hast, aber auch durch sehr erfahrene Spieler, funktionieren. Mit den Bayern um Platz 1 mituzhalten UND gleichzeitig in der CL einen Namen zu machen, das geht nun mal nicht nur mit einer Top A-Mannschaft. Man sieht es eigentlich diese Saison schon, wo man zwar in der CL überragend bisher spielt, aber in der Liga nicht so gaga wie in den letzten Meisterjahren.

    Mir wäre wirklich der bescheidene Weg lieber, denn ein 2005 will ich nicht nochmal erleben, geshweige von einer Meisterschaft (2002), welche nur durch ein Ensemble von zusammengekauften Stars möglich wurde und dadurch der Untergang eingeleitet wurde.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    De Bruyne ist ja kein Star und auch nicht besonders teuer.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Ich sollte öfter auch mal die Bremen-Spiele gucken. :zahnluec: Aber Danke für die Aufklärung.

    Nee, unabhängig davon dass die 50 Mios ja inkl. Gehalt etc. sind was bei den 17 Mios von KdB noch drauf käme finde ich die mittlerweiele gezahlten Ablösesummen eh ungeheuerlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2013
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Andersrum wenn der de Bryune so gut ist wie hier einige sagen -und er scheint ja in der Liga durchaus begehrt zu sein- ist er doch eine Investition für die Zukunft. Und im Vgl. zu damals habt ihr ja zB auch einiges mehr an Prämien allein durch die CL eingespielt. Von dem her würd ich das nicht kritisch sehen.

    Das auch u.a. ein Name wie Prib gehandelt wird ist doch in Ordnung. Die Breite der Bank ist bei euch ja noch nicht soo ganz gut ausgereift wie es scheint.

    Sicherlich schon besser als bei einigen anderen, aber mMn noch nicht so dass ihr in 3 Wettbewerben volle Pulle gehen könnt.
     
  10. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Dem kann ich nur zustimmen.

    Dortmund muss auch nicht die komplette Ersatzbank voller Stars sitzen haben, man muss auch nicht jedes Jahr das Triple holen. Wichtig ist einfach, dass man eine junge, hungrige und talentierte Mannschaft hat, die sowohl aus hoffnungsvollen Talenten als auch dem ein oder anderen "Star" besteht. Mit so einer Mischung kann man Titel holen und über Jahre oben spielen.

    Mit einer reinen Startruppe wie Real vor ein paar Jahren gewinnt man keinen Blumentopf, jemand muss die Drecksarbeit machen und alle müssen hungrig auf Titel sein! Das ist das Erfolgsrezept.
     
    huelin gefällt das.
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Das Erfolgsrezept ist hervorragende Spieler auf den jeweiligen Positionen zu haben und einen hervorragenden Trainer. Dann wuppt das und was "hervorragend" ist, ist halt abhängig davon wo man hervorragen will und das müssen dann der Hr. Watzke und Klopp mit sich ausmachen.
     
    theog gefällt das.
  12. theog

    theog Guest

    deine kombination wird ein Traum bleiben...:suspekt: bleib bitte Realist. Gegen ein Konzept aus Jungen talentierten Spielern haette ich ehrlich gesagt nix dagegen, aber in so einem Fall muss man die Ziele bisel runtersetzen.
     
  13. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Aber mal im Ernst....ich finde, dieser de Bruyne spielt einen verdammt guten Ball. Wieso kann Chelsea den eigentlich nicht selber gebrauchen? Wieso wollen die für viel Geld den Apfelschürrle?
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Vielleicht wollen sie KdB vorerst noch ein oder zwei Jahre bei einem anderen Verein "ausbilden" lassen. Der andere Verein darf das Talent KdB fördern. Und wenn er sich als Spieler gut entwickelt, kann er wieder beim eigenen Verein spielen. Oder der Wert steigert sich in der Zeit und er teurer all z.Zt. verkauft..........je nachdem, wie es im Leihvertrag festgehalten wird.

    Da kann Chelsea sich einige Optionen sichern.

    Das der BvB investieren will und die guten Spieler halten will spricht klar dafür, dass sie dem Ull die vielzitierte nach dem DFB-Pokalspiel wieder hergestellte Vormachtstellung im deutschen Fussball streitig machen wollen. :D
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Und schon macht das Gerücht wieder Sinn.
    Kohle sollte ja nun nicht mehr das Kriterium sein. ;-)
     
  16. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Ob de Bruyne wohl auch in Dortmund geboren und aufgewachsen ist?
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Er verbessert sich doch sportlich - da musser nicht in D'mund aufgewachsen sein.
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Jetzt macht's tatsächlich auch zu dem Kurs Sinn.

    Und Hallo? Der hat früher belgische Liga gespielt, ist doch nicht zu vergleichen mit einem (Quasi-)Wechsel innerhalb der Liga. Er hat doch bei Bremen alles was er will. :zahnluec:
     
  19. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    ES GEHT IHM NUR UMS GELD!!!!!!! ASOZIALER SÖLDNER, DIESER DE BRUYNE.
     
  20. theog

    theog Guest

    Geh auch du zusammen mit Andre' und Gaviao gasi spielen oder so... und eine höffliche bitte: mach das BVB-Logo von deinem Avatar weg...:hail:
     
    GaviaoDaFiel, pauli09, Borusse91 und 2 anderen gefällt das.
  21. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ist der Kerl gut, kann er Götze ansatzweise ersetzten. Bzw. Ist er 17 Mio wert??
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402

    SK würde jetzt glaube ich folgendes sagen: Mimimimimimimimiiiiii!! ;)

    Theo, Kopf hoch. Lebbe geht weiter.
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402

    Lt. einigen Usern hier - ja. Bringt zumindest ähnliche Anlagen mit und dürfte mMn in eurer Mannschaft noch mehr glänzen können als jetzt bei Werder.
     
  24. theog

    theog Guest

    och, die geier kommen bestimmt am Abend...
     
  25. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Chelsea ist ein Verleih lieber als ein Verkauf, weil sie von de Bruynes Entwicklungsfähigkeit überzeugt sind.

    Leider hat er sich unbeliebt gemacht durch seine abfälligen Äußerungen über unser Land, von wegen "Alle sind steif" usw. Vielleicht kriegt er ein positiveres Bild von Deutschland, wenn er aus dem spröden Norden ins Rheinland wechselt.
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Du, wenn du ihm was zu sagen hast, dann mach das bitte selber. ;)

    @Theog.
    Die Geier lockst höchstpersönlich du immer an. Erfolgsfans und eben solche, die ihre Dauerkarte nicht zu würdigen wissen, fressen die Geier besonders gerne.

    Ausserdem müssen die Geier nur deiner Tränenspur folgen um dich zu finden. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2013
    theog gefällt das.
  27. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ihr habt doch jetzt soviel Kohle am Start, ihr dürft euch gerne für 20 Mios den Clemens holen. :D
     
    theog gefällt das.
  28. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ich find ja Isco wäre der bessere Götze-Nachfolger, aber mit De Bruyne käme ich auch klar, immerhin so viele Vorlagen wie Reus und VdV diese Saison und das mit den krieselnden Bremern...
     
    theog gefällt das.
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041

    Getz stimmts.
    :D:D:floet:
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Wirklich erstaunlich, dass den noch keiner auf dem Schirm hat.
     
  31. JebiGaJohnny

    JebiGaJohnny Active Member

    Beiträge:
    474
    Likes:
    33
    Clemens?

    Nen Witz oder kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen? :D

    Isco finde ich auch sehr interessant, aber ob der so einfach von Malaga wegzubekommen ist!? :weisnich: