Das war der Abstieg!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 17 Februar 2007.

  1. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    Na ja, der Name Borussia hat euch ja schon als Vorbild gedient...Mal davon abgesehen Doofmund hätte gerne die Vergangenheit der wahren Borussia.:fress:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das ich nicht lache.....etwa die paar Jahre, wo es mal ging und was schon über 30 Jahre her ist??
     
  4. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.660
    Likes:
    439
    Oje hier ist ja noch miesee Stimmung als bei uns!

    Noch ist aber unten allen offen , auch Teams wie Frankfurt und Bielefeld sind mittendrin.

    Es wird sicher eine ganz schwere Kiste sich da unter rauszukämpfen aber das Spiel in Bielefeld vor Wochen hat doch auch gezeigt das euer Team kämpfen kann!

    Sollte es nicht klappen Kopf Hoch ihr seit auf dem Oberwerth in Koblenz Willkommen:zahnluec:
     
  5. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    :suspekt:
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE halten!

    Den Erfolg, den damals Gladbach hatte wird eine Dortmunder Borussia nie erreichen! Der Erfolg resultierte ganz alleine auf harter, ehrlicher Arbeit!

    Auf eine Liebe der Spieler zu ihrem Verein, die idealistisch genug waren nicht dem großen Geld hinterher zu hecheln! In einer Zeit, wo der Fussball noch kein so großes Geschäft war wie heute! :warn:

    Euer Erfolg in den 90ern basiert alleine auf den Größenwahn 2er Idioten!
    Man nehme rund gerechnet 1 MRD €uro in die Hand und manövriere einen vormals funktionierenden Verein an die Wand! :suspekt:

    Das Schlimme an der ganzen Geschichte ist, dass der Börsengang eure Rettung war! Weil ihr nur eure Schulden verringern konntet, weil es 3 KE gab, bei denen fast 70 Mio €uro für nichts bezahlt wurde....:motz:

    Ich spreche dich jetzt ganz direkt an:

    Wenn du vernünftig diskutieren willst, dann wende dich an mich........denn einige wissen, dass mein GROßE LIEBE die andere Borussia ist........
    ..aber wenn du nur Stunk haben willst, dann bekommst du diesen erst Recht von mir! :warn:
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Jetzt hab ich aber Angst....

    Aber nun mal Butter bei die Fische:

    BMG:

    5 mal Meister, von 1970 bis 1977 (ausser 1972 und 1974), zugegeben dolle Serie...
    2 Mal Uefa-Cup, 1975, 1979
    3 Mal DFB-Pokal, 1960, 1973, 1995

    BVB

    6 Mal Meister, 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002 (einmal mehr...)
    Championsleague-Sieger, Weltpokalsieger 1997 (hab ich bei BMG vergeblich gesucht)
    2 Mal DFB-Pokal 1965, 1989 (einmal weniger)

    ZUsammenfassung: BMG hatte ne gute Mannschaft in den Siebzigern, keine Frage. Aber sich darauf einzubilden, dass der BVB gerne diese Vergangenheit hätte, ist schon etwas dreist. Der BVB hat auch ne dolle Vergangenheit mit etlichen Titeln. Es gibt also keinen Grund, ausgerechnet auf Mönchengladbach neidisch zu sein.

    Aber vielleicht sehnen sich ja die Fans von Gladbach die Siebziger viel mehr herbei als sie selbst zugeben....
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.462
    Likes:
    1.247
    Das dsf hat derzeit die besten Montagsquoten jemals. Aber da der Topquotenbringer die Liga vorraussichtlich verlässt, braucht man in der Tat einen einigermassen tauglichen Ersatz. Aber immer dran denken, dass diese ganzen MYTHOS-Vereine der letzten Jahre nach ihrem Abstieg ein ganz schön hartes Brot zu beissen hatten (Lautern, 60, Köln...).
     
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    In die zweite Liga? Ne, da will der BVB auch sicher nicht hin... :zahnluec:


    Aber es ist schon der Hammer, was für ein reisserischer Thread hier auftaucht.
    3 Punkte Rückstand zum rettenden Ufer. 5 Punkte auf Platz 10 und hier wird geschrieben "Das war der Abstieg!"

    Da schaue ich mir ganz gebannt die Mainzer an! Da lief in der Hinrunde fast nix, fast alle hatten Mainz abgeschrieben. Aber die stehen nun schon auf Rang 11.
    Einfach das Ergebnis von "Rihe bewahren" und viel Arbeit!

    Genau dies wäre es, was die Borussia jetzt braucht.

    Lasst doch dem neuen Trainer jetzt ein wenig Zeit! Der muss seine Jungs nun teilweise in den Arsch treten und dann zum anderen Teil wieder aufbauen...

    p.s.: Hat der bisher nicht eigentlich 4 Punkte aus 3 Spielen mit den "Absteigern" geholt?
     
  9. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Da du ja meinen vorherigen Post geflissentlich hast überflogen, so sind dir einige entscheiden Passagen bzgl. der Dortmunder Borussia entgangen.

    Alle Erfolge der Dortmunder Borussia in der jüngeren Vergangenheit sind auf dem Lügengebäude der beiden Sonnengötter Niebaum und Meier erwachsen. Sie sind zwar sportlich durchaus erwähnenswert, doch leider könnte ich auf die Art und Weise, wie diese Erfolge zustande kamen, auch überhaupt nicht stolz sein.....aber ich gebe zu das ist Ansichtssache.
    Wer innerhalb von so kurzer Zeit etwa 225 Mio in den Sand setzt, dazu noch einen nicht unereheblichen Betrag an Verbindlichkeiten anhäuft, der soll wohl Erfolg haben.
    Die Geschichte eurer Borussia hat mich sogar meine Einstellung, die ich vorher zu den Bayern hatte, überdenken lassen! Ich mag die Bayern immer noch nicht, aber die Leistungen eines U.Hoeness sind gar nicht hoch genug anzurechnen, wenn man andere Beispiele aus der Liga einschließlich euch in der Beurteilung mit einfließen läßt.

    És gibt einige Dinge, die mich dazu gebracht haben, eure Borussia mehr als kritisch zu sehen, die allesamt mit der jüngeren Vergangenheit zu tun hatten. Ich als Fan hätte damit sehr große Probleme, wie ich sie auch momentan mit der Marke Borussia MG habe!!!!

    Und damit du mich nicht falsch verstehst, was ein Watzke bei euch geleistet hat, dieses nehme ich AUSNAHMSLOS davon aus!!! Diesem Herren habt ihr zu verdanken, dass der Fall in die absolute Bedeutungslosigkeit vermieden wurde.....

    Und neidisch braucht keiner auf niemandem zu sein....egal von welchem Verein!
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Irgendwie glaub ich ja, wenn wir vor zwei oder drei Jahren abgestiegen wären, wären wir heute weiter. Schade eigentlich, verschenkte Zeit. Und das Schlimme ist, bei Klassenerhalt wird es so weiter gehen.
     
  11. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Vollkommen korrekt, ich weiss momentan auch nicht, auf was ich hoffen soll:gruebel: Das Ding mit 2010 " ihr werdet es schon sehn " wird ziemlich eng, oder könnte damit der Wiederaufstieg gemeint sein ? :zwinker:
     
  12. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Ich kann natürlich nicht über die jetzigen Einschaltquoten reden, aber vor 7 Jahren als wir in der 2. Liga 2 Jahre zu Gast waren, waren von den BIS DAHIN 10 größten Einschaltquoten alleine 6-8 mit Beteiligung unserer Borussia!

    Die größte Einschaltquote in der Berichterstattung der 2. Liga hatte meines Wissens immer noch das Spiel von Hertha BSC und Kaiserslautern an einem Feiertag!

    Da zwischenzeitlich das DSF auch mal die Cha.Leag. übertragen hatte, sind von den 10 größten Einschaltquoten wenige 2. Ligabegegnungen übrig geblieben.

    Deine Einschätzung zu der Medienwirkung eines KSC´s ist nur zu sagen, dass diese Aussage wohl arg aus der Sicht der rosaroten Vereinsbrille stammt!

    Mit Verlaub: Der KSC ist in einem Zug mit Bielefeld, Bochum, Duisburg, Wolfsburg, Cottbus etc...... zu nennen.... Eine graue Fahrstuhlmaus!

    Und bevor der Konter bzgl. der Borussia aus MG kommt. BMG ist seit einigen Jahren derselben Kategorie zuzurechnen, eine graue Maus mit einer leuchtenden Vergangenheit.
    Es gibt aber einen entzscheidenden Unterschied. Borussia Mönchengladbach ist in der Lage fast 90% der zukünftigen 2. Auswärts-Ligabegegnungen auszuverkaufen....was ein KSC mit Sichherheit nicht kann....

    SW G
     
  13. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Der KSC eine graue Fahrstuhlmaus ??? :lachweg: :lachweg: :lachweg: :hail:
    Und ich wollte gerade in Deine Anti-BVB-Tirade miteinstimmen...:vogel:

    Das ist unfug. Der KSC hat uns in den 90ern großartige Spiele geliefert - in der Buli und im EC-Cup. Das hat Gladbach zuletzt in den 80ern hinbekommen, das Jahr mit Effe mal ausgenommen - großer Sport war dort leider auch nicht dabei.

    Sicherlich hat der KSC in den letzten 10 Jahren viel durchgemacht. Wenn ich aber ein solches Gelaber a la "Ihr seid wie Wolfsburg" höre, reißt mir die Hutschnur.

    Nicht mal Carl-Zeiss-Jena ist wie Wolfsburg. Da spielt es auch keine Rolle, ob derzeit nur noch knapp 5.000 Leute das Ernst-Abbe-Sportfeld säumen...:vogel:
     
  14. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Der Vollständigkeit halber solltest du Gladbach nicht vergessen!
     
  15. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Wir sind stark angeschlagen, aber keine Fahrstuhlmannschaft...Noch nicht:zwinker:
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Du meinst jetzt sportlich? Ich denke drunkenbruno meinte eher das Zuschaueraufkommen. Und da hat er Recht. Wir waren immerhin mit 25.000 beim Auswärtsspiel in Nürnberg. :zwinker:

    Zeig mir mal bitte wo Bielefeld auswärts mal 25.000 Fans mitgebracht hat?

    Sportlich bin ich Deiner Meinung, ich würde sogar noch nen Schritt weiter gehen, Bielefeld, und alle oben genannten sind sportlich weiter als wir.
     
  17. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Sind beispielsweise Wolfsburg und Cottbus öfter aus der 1. Liga ab- und dann wieder aufgestiegen als Gladbach?
    Repräsentiert Gladbach derzeit eine andere Farbe als grau?
     
  18. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Wir sind schwarz. Das Grüne und Weisse sind derzeit nicht zu erkennen. Ohje was sind wir tief gesunken, in einem Atemzug mit Wolfsburg und Kotzbus genannt zu werden:suspekt:
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Weisst Du was?

    Deine Überreaktionen gehen einem echt auf den Keks. Gewinnen wir mal, sind wir so gut wie sicher, spielen wir in Dortmund Scheisse, gehen sofort die Lichter aus. Dabei ist mit einem Sieg gegen die keineswegs für Abstiegskandidaten unschlagbaren Bremer der Rückstand bei etwas Hilfe von den anderen Plätzen schon wieder aufgeholt.

    Mann, bleib mal auf´m Teppich! Gräber schaufeln können wir später noch.

    Gruss
    Dilbert
     
  20. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Wen meintest du denn Dilbert ? Mich ?:gruebel:
     
  21. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Mich kann er schlecht meinen. Warum sollten für mich die Lichter bei einer Niederlage der grauen Maus beim großen BVB ausgehen? :zahnluec:
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Nö, unseren hochqualifizierten Schwerenöter André, der nach jedem vergeigten Spiel ein neues Katastrophenszenario aufmacht.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Dann hast Du wohl nur die Überschrift gelesen.

    Ich bin nicht der einzige der hier so denkt. Natürlich ist rechnerisch noch lange nichts verloren, aber wenn ich sehe mit welcher Einstellung unsere Jungs da auf em Platz rumhampeln dann frage ich mich wo Du die Zuversicht hernimmst das es irgendwann alles besser werden wird?

    Fakt ist wir sind 18.ter, Fakt ist wir haben mit 16 Toren den schlechtesten Sturm der Liga. Das ist kein Horrorszenario mehr, das ist der Horror! :zwinker:
     
  24. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ích dachte schon... Andre lernst du ja bald kennen, ihr werdet Euch verstehen:prost: :zwinker:
     
  25. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Tja schon wieder das Problem mit dem Leseverständniss....... :prost:


     
  26. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    :lachweg: Was ist gross bei Doofmund ? Die Einbildung ? Selbst das Catering ist schlecht und die gelbe Wand:gruebel: :lachweg: Den Pferdestall find ich gut, da sind wir immer gerne:top: Die Kinderfans waren auch ganz gross:lachweg: Sonst noch grosse Sachen ? :gruebel:
     
  27. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Mit Verlaub, meine Freunde, der ein oder andere von Euch geht da mit einer gehörigen Portion Überheblichkeit an die Sache ran. Nicht an die Diskussion um den Abstieg, aber die Urteile über andere Traditionsvereine sind schon gewagt.

    Ich will mich da auch gar nicht großartig einmischen, die jeweiligen Vertreter der anderen Vereine können besser den Anwalt spielen als ich, nur eines: Nicht ist so hart, wie die Realität.

    Das sag ich als Fan eines Fahrstuhl-Vereins, mehr ist der FCN derzeit nicht. (Nicht mehr und noch nicht wieder.)
     
  28. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Sry, aber solche Zeilen können nur von einem Fan kommen......:suspekt:

    Es gibt tatsächlich einige Spiele, die ich tatsächlich vom KSC in Erinnerung habe. Das 7:0 gegen Valencia und dann waren da noch einige denkwürdige Bundesligaspiele gegen Bayern und auch gegen andere Vereine, wo der KSC eigentlich immer das IMAGE des UNDERDOGS perfekt inszenierte....
    So weit so gut.....
    In der Bundesliga ist der KSC über einen 5-6. Platz meines Wissens nach NIE hinausgekommen und auch der Meistertitel ist schon fast 100 Jahre her..... Pokalsieger wurde man auch mal in den 50ern in den großen Anfängen des deutschen Fussballs! 1960 wurdet ihr dann in eurem VORLETZTEM Endspiel von einem damaligen kleinen Verein geschlagen.....
    Das letzte Mal seid ihr vor 11 Jahren in Erscheinung getreten.....beim Endspiel gegen den FCK!

    Mit Verlaub eine bessere Bilanz als Arminia Bielefeld....aber es tut mir Leid, das ist halt genau das Vermögen einer grauen Maus....mehr nicht.....

    Dann vergleichen wir das mal mit BMG:

    1992 DFB Pokalendspiel 2.
    1995 DFB Pokalsieger
    2000/01 DFB Pokalhalbfinale
    2003/04 DFB Pokalhalbfinale

    1993/94 5.
    1994/95 4.

    Auf Internationaler Ebene seid ihr ein wenig erfolgreicher aber mehr als ein verlorenes HF gegen Salzburg steht da auch nicht....

    Beide Vereine haben sich also nicht wirklich bemüht sich in die vorderste Fussballreihe anzustellen.....:zwinker:

    BMG und auch der KSC sind also graue Mäuse...basta...und im gleichen Atemzug wie Wolfsburg zu nennen.... :prost:
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Hi Toni,

    ich sach ja nicht, dass wir nicht absteigen könten, ganz im Gegenteil: Wenn sich nicht schnell auf wundersame Weise zwei oder drei Siege (gegen wen auch immer) einstellen sieht´s mehr als übel aus. Ehrlich gesagt rechne ich damit, dass wir noch sehcs Spiele gewinnen müssen, um nicht in die zweite Liga zu rutschen. Wo die herkommen sollen? Keine Ahnung. Hamburg hat sich aber auch wieder gefangen. Ab und zu geschehen noch Wunder.

    Ausserdem würde ich mir nicht rausnehmen, die Arbeit von Vereinen wie Bielefeld, Bochum oder gar Nürnberg (wo ja eh der liebe Gott als Trainer ackert) in´s lächerliche zu ziehen. Das mach ich höchstens mit Wolfsburg, Dortmund oder den Bazis. :zwinker:

    Oder meinen eigenen Klubs.

    Gruss
    Dilbert
     
  30. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Sach mal, du besoffener Bruno, was willst du eigentlich inhaltlich vermitteln?
     
  31. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Dich hatte ich ja auch nicht gemeint, Dilbert. Ich nehm das jetzt mal als Anlass, doch auch noch aufs eigentlich Thema einzugehen:

    Ich seh auch relativ schwarz für die Borussia, nicht wegen dem 18. Tabellenplatz, bei diesen Abständen ist das sehr schnell wieder drin. Aber die Art und Weise, ist doch beängstigend.

    Allerdings bin ich auch der Meinung, dass diese Saison, eben wegen der vielen "Bewerber" ziemlich wenig Punkte zum Klassenerhalt reichen werden, die ominösen 40 sinds auf keinen Fall. 6 Siege braucht die Borussia nicht, 18 Punkte sollten es aber schon sein. Wären 38 und damit biste die Saison auf jeden fall durch.

    Wenig ermutigend? Ich weiß, aber vielleicht kanns der neue Trainer ja doch noch drehen. Vielleicht reichen ja auch 35, wer weiß......

    Das schlimmste, was man machen kann, ist als Fan die Mannschaft jetzt schon aufzugeben bei drei Punkten zum rettenden Ufer und so vielen anderen Kandidaten.