Das Supertalent 2011

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SimuCel, 24 September 2011.

  1. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Es geht ja um jugendliche Kinder ;)

    Ja, aber warum sind soviele Leute so blöd?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich frage mich warum du dir anmaßt andere Menschen als blöd zu bezeichnen, nur weil sie sich eine Sendung anschauen die dir nicht in den Kram passt.

    Aber so kann man ja auch versuchen sich über andere zu erhöhen, man nennt sie einfach blöd und wertet sie ab.
     
  4. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Manche, Viele was auch immer, jedenfalls ist die Aussage, dass Kinder nur von ihren Eltern erzogen werden falsch.

    Mit dem Erziehungsquark hast du aber angefangen ;)

    In dem Zusammenhang sind sie blöd.
    Ich mache auch oft blöde Sachen, dann bin ich auch blöd. Verstehste?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2011
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Weils mir gegen den Strich geht, dass alle für die Jugendlichen verantwortlich sein sollen - Bohlen, RTL, der Hausmeister von der Schule, die Verkäuferin bei Aldi -nur die Eltern nicht. Und das sehe ich eben anders. Und von daher bleibe ich dabei dass Kinder von ihren Eltern erzogen werden, manche vielleicht auch verzogen, oder schlicht hängen gelassen. Aber all das formt Kinder meiner Meinung nach wesentlich stärker als "Das Supertalent".
     
  6. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    RTL kann genau so wenig dafür, dass es so "dumme" gibt, die glauben "ja, da werd ich total der Star".
    Alle Leute die bei Sendungen wie DSDS, Das Supertalent.... einsteigen und ihr "Glück" versuchen, sind sich dem Risiko doch bewusst, blamiert zu werden. Wer dort hingeht wird die Sendung zu 98,9% bereits mindestens ein Mal gesehen und erkannt haben - ej, man kann sich dort derbst auf die Fresse legen und blamieren. Wenn ich mich also nicht blamieren will bleibt mir nichts anderes übrig als dieser Show den Rücken zu zukehren.
    Ich persönlich empfinde absolut kein Mitleid mit den "geschädigten". Liegt ja jedem schließlich das eigene Glück in eigener Hand.
    Ich persönlich z.B. weiß genau, dass ich nicht singen kann und werde aus diesem Grund auch kein Teilnehmer dieser Shows. Ich bin, noch minderjährig. Dann kann man sowas doch auch von erwachsenen Männern und Frauen erwarten, ihr eigenes Talent grob einzuschätzen und gegebenen Falles von den Shows wegzubleiben.
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Da hast du absolut recht, dass man hier die Eltern nicht aus der Pflicht nehmen darf, bzw. in Schutz. Das ist aber ein anderes Thema, deshalb kann man anderen Faktoren nicht ihren Einfluss absprechen.
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Klar verstehe ich das, ich bin ja nicht blöd :D
     
  9. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ach so, du guckst also immer erst ab Halbfinale.

    Genau. Z.B. der ältere Herr, der gerne Drehorgel spielt und offensichtlich ernsthaft der Meinung ist etwas Gutes geleistet zu haben, indem er ein Star Wars-Thema auf die Walze brachte. Der ist stolz auf seine "Kunst". Die wollte er präsentieren. Dass er lediglich dem johlenden Mob zum Ausbuhen vorgeworfern wurde, war zwar sicherlich den Redakteuren der Vorauswahl klar, ihm hingegen höchstwahrscheinlich nicht. Aber der ist dir scheißegal, er ist ja erwachsen.
    Apropos erwachsen. Ich glaube das jüngste Talent, das nach zweimal Nein flennend von der Bühne rannte, war vier Jahre alt. Da war der Bohlen zwar nett (kleine Kinder verarschen bringt auch keine Quote). Hier fragt man sich eher, ob die Eltern einen Sprung in der Schüssel haben, ebenso wie die Vorauswahl-Redakteure, denen auch hier klar gewesen sein dürfte, dass der etwas schräge (aber für 4 Jahre durchaus typische) Gesang keinerlei Supertalent-Chancen hat. Obs der Kleinen vielleicht Spaß macht oder sie wie hier zum Weinen bringt? Wer kann das vorher schon wissen? Aber ist ja auch scheißegal, süße Kinderchen bringen immer Quote.

    Ich meine mich zu erinnern, diese Diskussion an anderer Stelle (Zigarettenwerbung) schon mal mit dir gehabt zu haben. Natürlich erziehen an erster Stelle die Eltern ihre Kinder. Zumindest, wenn sie noch klein sind und sie ihre Erfahrungen und Prägungen ganz wesentlich bei und mit den Eltern machen. Aber glaubst du denn ernsthaft, du kannst sie vollkommen von ihren peer-groups, der medialen Umwelt usw. abkoppeln. Natürlich "lernen" sie auch von ihren Kumpels, von youtube und von Bohlen, gerade wenn sie älter werden. Du sperrst sie ja nicht zu Hause ein, ohne Fernseher, Computer und Handy. Dass "Bohlen" hier ein Stück weit "miterzieht" kannst du gar nicht vermeiden. Sorry, aber das zu ignorieren ist m.E. naiv.

    Weil du diesen "medialen Dreck" (und hiermit meine ich v.a. den "Comedy-Teil" der Vorauswahl) mit ihnen gemeinsam siehst und anschließend nach einem ausgefeilten pädagogischen Konzept mit ihnen kritisch hinterfragend aufarbeitest?;)

    Wenn du dir gerne so etwas ansiehst, ist doch OK. Aber steh halt wenigstens dazu, dass du dir gerne mal "Mist" reinziehst. Mach ich auch manchmal. Denn nichts anderes ist (der diskutierte Teil) dieses sich Amüsierens auf Kosten anderer auf der "niedern Triebebene" der Häme und der Schadenfreude.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2011
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Du, ich glaube ich geh hier doch sehr offen damit um dass ich mir Trash anschaue im Fernsehen, sonst würde ich mich bei diesen Themen raushalten und heimlich unter der Decke gucken und nur entsetzt mit dem Finger auf die deuten die sich outen. Sie als blöd abqualifizieren und ihnen sagen dass sie ein Scheißleben haben, um sie damit zu beleidigen.

    Ich habe weder den älteren Herren mit Drehorgel geschaut, noch habe ich heulende Kinder gesehen. Vielleicht weil ich mir nicht jede Folge anschaue. Die Finalshows sind eben wesentlich interessanter.

    Und was die erwachsenen Teilnehmer betrifft, die offensichtlich wissen was sie tun (Klaus Aichholzer, Cosimo Citolo und Co.) und die durch die Castingshows tingeln die tun mir nicht leid. Die ziehen ihre peinliche Show in jeder Talkshow und Castingshow ab und sind im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte. Ich spreche niemanden das Recht ab sich zum Vollhorst zu machen der sein Handeln überschauen kann.

    Meine Söhne gucken sich so einen Mist gar nicht an, weil sie es langweilig finden. Die spielen lieber Fußball und hocken selten vor der Glotze. Ich kann und will meine Kinder gar nicht von allem abkoppeln, aber ich und natürlich auch mein Mann und unsere Eltern, (sie sind für mein Söhne auch sehr wichtig) achten darauf was sie tun und mit wem sie sich umgeben. Ich denke schon dass wir mehr Einfluss haben als die Kumpels, youtube und Dieter Bohlen.
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Mann muss sie aber nicht wie Zirkustiere vorführen, sondern könnte sagen, Mädel, lass das mal, das wird nix...

    Nein, es gibt eben genug die das nicht können oder was denkst du wie solche Auftritte zu Stande kommen:
    Manuel Brieger beim DSDS-Casting - YouTube
    DSDS Marco Steiner - YouTube
    http://www.youtube.com/watch?v=hT8LXgUiEyU&feature=related
     
  12. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Also doch nicht verstanden? :p
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich schon, du scheinbar jetzt nicht :D
    Ich meinte das im übertragenen Sinne, haben sich ja noch andere User dazu geäussert.
    Dich habe ich damit in dem Post nicht gemeint.
     
  14. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Also was nun? Dreck oder Qualitätsfernsehen? Bisher klang das doch ein wenig anders bei dir:
    "Ich kann an einer Show wie Supertalent auch nichts schlimmes finde, Menschen gehen auf die Bühne und zeigen das was sie am besten können."

    Achso. Du stehst also sehr offen zum Finale gucken, siehst aber die Vor(führ-)ausscheide heimlich unter der Decke?

    Zu den schließlich voll für ihr Tun selbst verantwortlichen, reifen Erwachsenen: siehe Clips von Keule (ja, ja ich weiß, das war schließlich DSDS und somit was gaaaaanz anderes).

    Sagtest du nicht sie wüssten "was sie von Dieter Bohlen und seinen Sprüchen zu halten haben"? Woher noch gleich?;)

    Und zum Erziehungsteil. Da drehen wir uns im Kreise. Vielleicht können wir uns ja so einigen. Beides spielt eine Rolle.

    Also guck weiter deinen Trash, aber akzeptier dann auch, dass du dafür veräppelt wirst. Bist schließlich eine voll für dein Handeln selbst verantwortliche Erwachsene.:floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2011
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ach weißte von dir lass ich mich weder veräppeln noch rechtfertige ich mich vor dir. Ich stehe immer zu meinen Handlungen.
    Wenn du nicht verstehst was ich in meinen Beiträgen schreibe, oder es nicht verstehen willst dann ist mir das auch recht. Easy.

    Und die Beiträge von Keule zu diesem Thema, bei dem letztendlich auch einen respektvollen Umgang mit seinen Mitmenschen geht, interessieren mich schlichtweg nicht. Nachdem er mir zuletzt Bengalos und Knüppelhiebe ins Gesicht gewünscht hat und darauf noch stolz wie Bolle war (weil er nicht verwarnt wurde), hat er mir klar und deutlich gezeigt wie er zu den Themen Respekt und Achtung steht und aus welchem Stall er kommt.
     
  16. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    :popcorn:

    Interessant hier.....
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Prost Uli [​IMG]
     
  18. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Im Gegensatz zu den Zirkustieren gehen die Kandidaten aber freiwillig in den Zoo "DSDS" oder aber auch "Das Supertalent". Sie sind geistig auf voller Höhe, und sich der Konsequenzen die einem im Fall der Fälle grauen, bewusst. Das sollten sie zumindest sein.

    Mir tuen die ganzen "Bohlen-Sprüche", die die Kandidaten ertragen müssen, auch in manchen Fällen leid.
    Beispiels Weise in dem hier (der erste Kandidat):
    DSDS Schlechtester Kandidat - YouTube

    Ein Zitat von ihm ist im Vorausschnitt aber auch:
    Er ist sich der Sprüche und "niedermachungen" also mehr als bewusst, findet sie sogar "so gut". Später haut es ihn aber aus den Socken, bei einem Spruch - der eigentlich keiner war, sondern nur eine Feststellung - der für Bohlen-Verhältnisse noch nett ist.
    Natürlich muss das nicht sein vom Sender "RTL".
    Aber jeder und auch die, die man im Nachhinein als "Vollpfosten" usw. benennt, gehen in eigenem Risiko - auf eigene Verantwortung - zu so einem Wettbewerb.

    RTL zwingt ja keinen.

    Aber ich denke wir kommen eh auf keinen gemeinsammen Nenner, haben halt verschiedenen Standpunkt..... :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2011
  19. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Hab ich auch nicht vor. Wie kommst du denn darauf?
    Aber du hattest dich doch darüber echauffiert, dass Gaudloth und Pauli die Trash-Gucker als Doofis bezeichnen, die sich Verblödungszeug reinziehen. Und das meinte ich damit; da musst du halt mit leben, wenn du genau das tust, nämlich dir Verblödungszeug rein zu ziehen.


    Genau das tust du eben nicht. Vielmehr versuchst du beiträgelang diesen medialen Müll zu rechtfertigen (die Bloßgestellten sind selbst schuld, sind schließlich erwachsen; die Sendung ist doch nichts Schlimmes, da zeigen Künstler ihr Talent"; ...)

    Bis jetzt habe ich eigentlich alle deine Beiträge verstanden; kein Problem.

    Und was genau haben jetzt Keules "Verfehlungen" mit der Bewertung von dem Casting-Kram zu tun? Das habe ich nun tatsächlich nicht verstanden.
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich stehe eben nicht auf Pau(li)schal-Urteile.

    Und ich rechtfertige auch keinen medialen Müll, ich gestehe lediglich erwachsenen Menschen zu dass sie wissen auf was sie sich einlassen. Ich kann nicht singen, also gehe ich nicht zum Supertalent. Wenn ich dann doch hingehe und träller mache ich mich eben zum Deppen.
    Die Sendungen sind ja bekannt. So bekannt, dass die Menschen die das nicht gucken sich besser auskennen als die Menschen, die es sich anschauen.

    Keules Beiträge und seine Meinung zum Thema interessieren mich schlichtweg nicht. Ich kann mit Menschen nix anfangen, die meinen sie müssten mit dem Finger auf diese Formate zeigen wenn sie selbst nicht in der Lage sind respektvoll mit Menschen umzugehen.
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ...und?
    verstehste alles? ;)
    ist ne existenzielle frage hier! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2011
  22. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Okay, lassen wir das, du verstehst nicht, dass sie das eben nicht sind, ich möchte mal einen Doktor sehen der da hingeht ohne irgend was zu können, aber nein, die aller Meisten sind maximal Hauptschüler...(Nix gegen Hauptschüler im allgemeinen)
     
  23. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Das versteht niemand.

    EDIT: Hexe, ich wurde verwarnt, allerdings nicht gesperrt und darauf war ich nicht stolz, sondern davon überrascht...
     
  24. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Dann überlies halt seinen Beitrag und schau dir einfach mal die Links an.

    Und dann erzähl mir nochmal, was du da für reife, erwachsene, voll ihre Handlungen und deren Konsequenzen überschauende Menschen gesehen hast, in den dort gezeigten Ausschnitten aus dem Verblödungsfernsehen.
     
  25. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Du verstehst scheinbar nicht.
    Was sind sie eben nicht?
    In der Lage ihr Talent einzuschätzen?

    Dann tut es mir aus den Gründen aber mehr für sie Leid als die Blamage im TV....
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Vielleicht liegt darin zuweilen der Denkfehler.

    Und ich meine, RTL hätte diesbezüglich als Sender eine - wie soll ich's sagen - vielleicht "Fürsorgepflicht" gegenüber den Laiendarstellern. Und dieser kommen sie - nicht nur im Supertalent, sondern in nahezu allen diesen Formaten - nur ungenügend nach.

    Man sieht das ja immer mal wieder an den kleinen Skandälchen, die es hier und da bei solchen Formaten gibt, wie das mit dem Unterschichtenfernsehen läuft. Dagegen ist "Kapitalismus der freien Konkurrenz" des 18. Jahrhunderts eine Wohlfahrtsveranstaltung.
     
  27. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    Ja doch...... ziemlich existenziell.....
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    BU, ich schätze mal wenn Sarah Heinrich aus dem Hunsrück jetzt gegen SAT 1 gewinnt, dann werden die Knebelverträge (die Juristen für sittenwidrig halten) die dort Usus sind, wohl der Vergangenheit angehören.
    Die pfeifen auf Fürsorgepflicht (und RTL wirds nicht anders machen), in den Verträgen unterschreibt man dass man keine rechtlichen Schritte einleitet, das man ggf. seelische Schäden in Kauf nimmt während der Dreharbeiten usw. Eigentlich treten die Darsteller für die Sendungen sämtliche Persönlichkeitsrechte ab. Da stellt sich mir die Frage, ob man dann diese Menschen die das unterschreiben allesamt entmündigen sollte ? Oder als beschränkt geschäftsfähig erklären ? Ich würde einen solchen Vertrag nicht unterschreiben.

    Das jetzt zu den Reality-"Formaten". Ob es beim Supertalent ebenfalls Verträge gibt weiß ich nicht.
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Du kennst Vertragsinhalte? Danach suche ich schon eine Weile, bitte posten, wenn geht mit (möglichst seriöser) Quelle. Im übrigen, Stichwort "sittenwidrig", schau mal --> klick
     
  30. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Einfach nicht ansehen, den Dreck. Keine Zuschauer => keine Quote => keine (weiteren) Verblödungsformate mit sittenwidrigen Verträgen.
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich gehe auf die Suche, vielleicht hilft auch die Mediathek vom ZDF weiter, da war letzte Woche was in "Frontal21" zum Thema.

    Hier mal der Link von der Rhein-Zeitung, die eine Seite für Sarah eingerichtet haben.
    http://aufsarahsseite.rhein-zeitung...-schwer-verliebt-aufnahmen-zum-eklat/#more-81
    Und hier der Link von "Frontal 21"
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beit.../video/1512102/Kandidaten-im-Privatfernsehen-

    Und hier Vertragsauszüge:
    http://www.rhein-zeitung.de/fotos/bilder-regional_costart,2_mmid,10567.html#pic
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2011