Das finde ich affig/albern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mister-X, 28 Dezember 2008.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Es kommt mir öfter vor, dass sich auf der Straße oder sonstwo innerlich den Kopf schütteln muß. Kennt ihr auch solche Beispiele?

    z.B. wenn im Supermarkt neben mir der Mann im Anzug plötzlich zu sprechen anfängt, aber nicht mit mir, sondern über bluetooth mit seiner Frau in der heimischen Küche und sich erklären läßt wie "glatte Petersilie " aussieht und dann wie ferngesteuert und dauersprechend ("okaaaayy", "moment") durch das Kaufhaus rennt um die richtigen Zutaten zu finden.

    z.B. wenn mir männliche Joggerväter in Funktionskleidung einen hochmodernen Kinderwagenjooger mit Besatzung vor sich herschiebend mir keuchend entgegegenkommen mit einem Gesicht,das das das letze Aufbäumen verrät.
    Entweder Kind oder Joggen aber nicht beides zugleich. Einfach nur affig.

    z.B. Intellektuelle Mitvierziger auf ihren Sitzfahrrädern, die wie die Allumnis an dir vorbeigleiten.
    Eine runde Klatschen für die Erleuchteten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    a) Dieser ganze zur Schau getragene mobile Funkverkehr in der Öffentlichkeit geht mir eh auf den Sack...
    b) Kinderwagenjogger? Noch nie gesehen (hier gibt's das jedenfalls nicht), stell ich mir aber wirklich anstrengend vor.
    c) Gibt's auch ein Stehfarrad? ;) Also darüber kann ich mich echt nicht aufregen. Sollen sie lieber in ihrem dicken Wagen allein die Luft verpesten? Da find ich diese ganzen Geländewagen auf den Straßen hundertmal lächerlicher und nerviger...
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    und was heißt: "wie die Allumnis an dir vorbeigleiten"?
    Also ich weiß was Alumni sind (die sind schon Plural), die sind wohl auch gemeint, aber wie gleiten die?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2008
  5. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Lass sie joggen oder Liegerad fahren. Ich finds "harmlos".

    Wesentlich affiger/alberner find ich die "Alleswisser", die in jedem Gespräch zu wirklich jedem Thema immer genau Bescheid wissen. Technik, Sport, Politik, Mode, Musik, ... zu jedem Scheiß verkünden, was richtig und das jeweils Beste und wie es gehört.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Sei doch froh. Dann muss sich jemand wie du über diesen Scheiß schon keine Gedanken mehr machen. Erst recht nicht um diese Uhrzeit.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das gibt es nur in Deutschland. Kinderwaggenjogger, Kindercaranhänger mit bunter Fahne, Sitzfahhräder. Nirgendwo sonst ist der Missionierunseifer für solchen exklusiven Kram so groß und der Fuhrpark monströs!


    Liegerad ? Wikipedia

    Baby-Jogger Kinderwagen Jogger [Babykinderwagen] für laufambitionierte Mütter und Väter , die ihre Kinder am Sport teilhaben lassen wollen.:lachweg::lachweg:

    c)
    Die Sitzfahhräder kannst du als Autofahre kaum sehen, aber diese Fahrer meinen, dass man sie sehen muss, weil sie so eine dämliche Fahne am Rad haben.Aber ein Sitzfahhradfahrer hätte auf der Hauptstraße von Granada eine Überlebenschance von 1 %.


    Geländewagen: Sehr sinnvoll vor allem in der Stadt. Dort ist Geländegängigkeit enorm wichtig! Meist von Ehefrauen als Zweitwagen zum Einkaufen genutzt. Kann man gut bei Aldi und Lidl beobachten, wenn die Dame in ihren Leggins aussteigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Dezember 2008
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Darüber mach ich mir um die Uhrzeit keine Gedanken!
     
  9. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Zu welcher Uhrzeit soll mean sich denn sonst Gedanken machen?
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Jau, kenn ich!

    -Kiddis, die mit ihren MP3-Handys meinen ganze Strassenzüge beschallen zu müssen (meist irgendeine beschissene RAP-Mucke)

    -So ziemlich sämtliche "modischen" Untaten des Friseurstandes der letzten Jahre (Frauen mit schief geschnittenen Ponys und Seitenscheitel, Männer mit Frisuren der Marke "bloss kein Haar gleichlang oder gerade gekämmt")

    -Backfischmädels, die in der Fussgängerzone mit 0,5 km/h zu sechst nebeneinander hergehen und dabei die ganze Zeit nur dümmlich herumkichern. Kichert und schleicht woanders rum, oder macht zumindest PLATZ! Ich hab vermutlich keine 50 Jahre mehr zu leben, und die Restzeit würde ich gern mit etwas anderem verbringen als euch hinterherzuschleichen.

    -Handyklingeltöne, die als CD rauskommen. Siehst du diesen Schnuffel dort, der ist ein Grund zum Karnickelmord. (Muss ich noch in die Jahresendumfrage einfügen!)

    -Immer wieder Karneval / Fasching (oder wie der Pappnasenwahn bei euch genannt wird)

    -Ehepaare, von denen der Mann sich schonmal an der Supermarktkasse anstellen darf, während die Frau "noch schnell was holen geht". Oft holt die mehr als schon im Einkaufswagen ist, und dann muss sie sich mit dem ganzen Geraffel im Arm noch an den ahnunglosen und unschuldigen Restkunden am Laufband vorbeiquetschen. Stellt euch gefälligst erst an, wenn ihr euren Scheiss beisammen habt, anstatt die Kasse zu blockieren! Noch geiler isset, wenn die Ollsche zu faul zum laufen ist, und dann ihrem Macker losschickt um irgendein unscheinbares, mickriges Tütchen zu holen, wobei der sich aber in dem Laden nun überhaupt nicht auskennt und auch nicht die geringste Ahnung hat, was die Alte denn nun haben will, und ständig nachfragen muss wo und ob auch wirklich das. Vorzugsweise praktiziert mit einem schreienden Kleinkind im Einkaufswagen, das mit seinen sabbrigen Fingern sämtliche Kassenauslagen angrabbelt und absolut keine Minute mehr warten kann, bis es seine blöde Milchschnitte endlich bekommt. Der Tag ist perfekt, wenn dann der Kassiererin auch noch das Bonpapier und das Wechselgeld ausgeht, und sie ausserdem einen Preis oder eine Artikelnummer nicht weiss und sich ausserdem erstmal "den Schlüssel" besorgen muss um irgendeinen doppelt oder wegen eines Sonderangebots falsch eingescannten 20 Cent-Murks wieder vonner Quittung zu bekommen. Und wenn der ganze Scheiss geschafft ist ist Schichtwechsel, und der neue Azubi kommt und weiss die Nummer für die drei Roggenbrötchen nicht, wegen denen man den ganzen Mist ertragen hat, während vor einem die entsetzte Mutter rumhampelt der eingefallen ist, dass sie ja noch den Pfandbon über 50 Cent in der Tasche hat, aber nur nicht weiss, in welcher. Das Ganze ist besonders wirkungsvoll mit einer 95-jährigen Parkinsonpatientin, die die 87 Cent für ihren Becher Quark und den Apfel bestimmt passend hat, während man selber ganz dringend auf´s Klo muss. Ach ja, und als man vor gefühlten 35 Jahren an der Kasse ankam, sagte der Typ nebenan: "Hier bitte nicht mehr anstellen!"

    Gruss
    Dilbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Dezember 2008
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich habe bislang weder einen Kinderwagenjogger noch eine Liegerradfahrer etwas zu leide getan. Ich finde es nur affig.

    Das sind die, die die ZEIT lesen und mindestens zwei überregioale Tageszeitungen und auch mal in die Automotorsport und den Kicker schauen, auch wenn es sie nicht interessiert. Informierte Menschen!

    Am schlimmsten sind aber die, die dir auf eine Party von ihrem Job erzählen (gut bezahlt, gerade wieder überdurchschnitlliche Gehaltserhöhung und natürlich unersetzbar). Ganz dufte, nur merken sie es nicht, dass sie einen auf den Wecker fallen, wenn sie von ihren SAP 3-4-5-6 Implementierungen haarklein und stundenlang erzählen.
     
  12. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ob sie die ZEIT lesen oder ganz "Anti-Mainstream" mit der BILD kokettieren ist egal. Nervig find ich vor allem, dass diese Spezies nie sagen kann, "weiß ich nicht", "hab ich mich nicht mit befasst", ...

    Und ja, es gibt wenig öderes als ein Gespräch über SAP Customizing.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wieso ?Sie haben sich doch befasst. Deshalb erzählen sie dir auch alles über den Kosovoeinsatz, die Flüchtlinssituation in Ruanda oder den Einsatz der Bundeswehr gegen Piraten. Und wenn sie dann noch so abgedrehte Zeitungen wie "Rolling Stone" lesen, dann wissen sie alles über Musik.
     
  14. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wobei die über Musik redenden Rolling Stone-Leser i.d.R. noch ein unterhaltsames und halbwegs gehaltvolles Gespräch über Musik ermöglichen.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    SAP-Implementierungen, ZEIT-Diskussionen, Rolling-Stone-Debatten.
    Das tut Ihr Euch auf einer Party an?

    Konter fahren ist da gefragt:
    Schritt 1: Ist der Betreffende in weiblicher Begleitung da?
    Schritt 2: Steht die in der Nähe und ist vielleicht auch ein klein wenig gelangweilt?
    Schritt 3: Lächeln zu ihr, ein kleines Augenrollen mit einem Schmunzeln im Gesicht in seine Richtung, natürlich sie dabei ansehend und dann die zwei Schritte auf sie zu
    .
    .
    .
    10 Minuten später: Das Thema SAP wird nie wieder fallen, denn entweder hat er einen jetzt vergessen und ein neues Opfer gefunden oder er steht schweigend, hoch genervt 2m daneben während zwei andere Menschen gerade lachen.
     
  16. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Lass mich raten, alle SAP-Berater in deinem Bekanntenkreis wollen nix mehr mit dir zu tun haben.;)
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wenn du es als gehaltvoll ansiehst, wenn dir einer über den musiker xy alle seine Schaffenskrisen runterbetet,und dass er jetzt wieder mit dem Produzenten yx zusammenarbeitet, mit dem er schon zu seinen Anfangszeiten zusammengearbeitet hatte und den er fatalerweise nur aus Kommerzgründen fallengelassen hat um zwischenzeitlich zum bösen Produzenten zy , der auch schon mit den Künstlern a und b gearbeitet hat, zu gehen. Und dass der Musiker b jetzt sein eigenes label gegründet hat und......gääääääääääääääääääähnnnnnnnnnnnnnnnnn.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Ausgerechnet in dem gebirgigen Granada würde man damit wahrscheinlich gar nicht erst vom Fleck kommen...
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Alpujaras wären der sicher Tod. Es sei denn man läßt sein Gefährt zurück wie (wie man ein Pferd erschiesst) .Ein Sitzradfahrer weniger
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Es gibt gar keine :D
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    mehr ...
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Wenn dann liegt's an der anadalusischen Fahrweise der Autofahrer, die den Radfahrer in den Straßengraben befördern ;)
    Solange die Steigungen nicht so extrem steil sind, daß sie ein "Normalradfahrer" nur im Wiegetritt bewältigt, gibt's gar keinen Grund warum der Liegefahrradfahrer nicht auch gut den Berg hochkommen sollte. Die Kraftübertragung Bein-Pedal ist ja nicht schlechter, vielleicht so gar in dieser sitzend-liegenden Position entspannter.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Stimmt, da traue ich mich ja nicht mal mit dem eigenen Wagen hin... :rotwerd:
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ah unser erster Liegeradfahruser hat sich geoutet. ..:lachweg:
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Fast. Konventioneller Mountainbiker, oh Ahnungsloser :)
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Liegeradmountainbiker? Ist doch viel "etspannter" am Berg!:lachweg:
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Aber ein bisschen hart für's Kreuz bei der Landung nach einem Hüpfer bergab.
    Windschnittiger wär's, keine Frage.
     
  28. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ja. Wie kommt man jetzt damit zwischen 1m Felsblöcken den Berg runter?
    Wie z.B. da.
     
  30. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Geländewagen sind genau dann sehr wichtig, wenn der Frau des Industriellen am Sonntag um 14 Uhr der Nagellackentferner ausgeht und sie dann in das Zentrum der Stadt zum Bahnhof fahren muss, weil sonst keine anderen Geschäfte offen haben! :hail:
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kenne ich nicht:"BILD-Kokettierer". Kenne nur "NICHT-BILD-LESER"-Kokettierer und von denen wimmelt die Welt.