Das Ende für das Klimpergeld?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 8 März 2011.

?

Abschaffung von 1 und 2 Cent-Münzen?

  1. Gute Idee

    8 Stimme(n)
    61,5%
  2. Mumpitz

    5 Stimme(n)
    38,5%
  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Ich hab vorhin auf N24 gesehen (und auch in einer lokalen Zeitung heute morgen gelesen), dass es demnächst Probleme bei der Versorgung mit 1 und / oder 2 Cent-Münzen geben könnte.

    Warum? Bisher kümmerte sich die Bundesbank darum, dass die Geschäfte mit dem Wechselgeld versorgt werden. Das sollen aber zukünftig Privatunternehmen erledigen, was den Einkauf des Kleinstgeldes für die Geschäfte stark verteuern würde. Das würde sich umgekehrt dann auch auf die Preise auswirken.

    Die Lösung scheint man in Holland und Teilen Skandinaviens gefunden zu haben: Dort werden inzwischen alle Preise auf einen durch 5 teilbaren Wert auf- oder abgerundet. Dort bezahlt man also kein 3,99 sondern 4 Euro. Und hat dafür dann als Kunde weniger gewühle im Kleingeldfach, während die Verkäufer schneller mit dem Wechselgeld sind. Ein Modell, das mir ehrlich gesagt mehr als gut gefällt. Ob ich nun für z.B. ´ne Packung Schinken 1.29 oder 1.30 blechen muss, ist mir letztendlich schnuppe. Dadurch hab ich am Monatsende dann vielleicht 1,50 Euro weniger im Portemonaie (nein, ich fresse keine 150 Packungen Schinken im Monat, auch wenn ich so aussehe), ärger mich aber auch nicht mit diesem blöden, fast wertlosen Klöterblech rum. Ehrlich gesagt finde ich diese preistechnische Augenwischerei mit den 9-Cent-Beträgen am Ende schon seit DM-Zeiten albern. Würde es hier einen Laden geben der nur gerade Summen kassiert, ich wäre da Stammkunde. Und ich glaube dass viele Läden die Preise eher auf z.B. 1,95 setzen würden, als glatte zwei Euro zu verlangen. Auch leichte Augenwischerei, aber einfachere.

    Die Tankstellen können ja von mir aus weiter mit ihren krummen Literpreisen rumhantieren, solange die Endsumme dann beim Bezahlen auf- oder abgerundet wird.

    Was meint ihr dazu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Hier in NZ wird auch schwedisch gerundet, wenn man bar bezahlt; zahlt man dagegen mit Karte, dann wird auf den Cent genau abgebucht. Ich halte das Ganze fuer ein sehr vernuenftiges System. An den ,99-Preisen aendert das zwar nichts, aber das ist mir auch eher egal.

    Nachtrag: Allerdings wird hier inzwischen auf volle 10-er gerundet, weil die 10-Cent-Muenze inzwischen die kleinste ist. 5-Cent-Muenzen gab es nur bis 2006, und damals wurde dann eben auch auf die 5-er gerundet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2011
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    ich brauch auch keine centmünzen, ich runde jetzt schon sehr oft auf und lass das Kupfergeld beim kaufmann.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Ist vergleichbar damit, den Euro-Cent auf volle 5er zu runden, denn der Neuseeland-Dollar ist ja auch nur etwas mehr als halb so viel wert. :)

    Zum Thema: klasse Idee! Mich nerven diese wertlosen Zwergmünzen in der Tasche oder im Geldbeutel schon seit Ewigkeiten.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    abschaffen ist das falsche signal!
    meine oma sagte: wer den pfennig nicht ehrt, ist des talers nicht wert.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Der Spruch stammt aber aus einer Zeit, als der Pfennig ungefähr soviel wert war wie heute 5 Cent.
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Na Du scheinst es ja dicke zu haben. :suspekt:
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich glaub, das geht gar nicht um die einzelnen Preise sondern wirklich nur darum, an der Kasse "runde Summen" zu bekommen. Dein Schinken wird weiterhin 1,29 kosten, aber wenn du nun noch 3 Packungen Käse zu 1,59 kaufst, wird an der Kasse dann eben von 6,06 auf 6,05 abgerundet. Während wenn du alles einzeln kaufst, 6,10 zahlen musst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2011
  10. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Deshalb hat man auch Pfennig und Taler schleunigst abgeschafft, um mit diesen dummen Spruechen ein fuer alle Male Schluss zu machen...:D:D
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    "Wer den Cent nicht ehrt, ist des Euros nicht wert."

    :D
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    na, da muss ich doch wohl ein wenig mehr respekt für meine verstorbene oma einfordern. ;)
     
  13. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ich will Pfennig und DM zurück!
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Und ich Taler uns Sesterzen!
     
  15. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    wenn jeder sein päckchen kaugummis mit ec-karte zahlen würde, hätten wir auch kein problem mit dem klimpergeld :D
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Es gibt ein Problem damit? :D
     
  17. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Wie wäre es mit Golddukaten, Silbertalern, Messingsesterzen und Kupferpfenningen?

    Das ist doch eine schöne Kombi, oder? Deal?
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Nö, lieber Reichsmark! Da waren alle Millionäre!
     
  19. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Das die europ. Politiker schon bei der € Einführung versagt haben, denn damals hätte man schon auf Münzen komplett/weitestgehend verzichten können.

    Warum gibt es keine 1 € Noten, wie in den USA ?
    Warum gibt es so dermassen viele Münzen, das es einem teilweise fast die Hose auszieht ? :zahnluec:

    Je weniger Münzen, desto besser.
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Jaja, die Gürtellobby. :D
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Zitat Bud Spencer: "Und deshalb trag ich Hosenträger..." :D
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    weil fast alles, das es in den usa gibt scheiße ist? ;)

    (jack daniels und harley davidson vorab ausgenommen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2011
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ausserdem passen die Pfennige immer ganz schön in eine leere 3 Liter Asbachflasche.
    Mich freuts immer, wenn wieder eine voll ist.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Spart Euch mal lieber die ganzen Cents zusammen und schon ist die nächste Spritpreiserhöhung wieder drin.

    Daher: Pro 1,99!
     
  25. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Aaah, Pfennigfuchsen ist für Kleingeister. Bei uns wurde der 1er abgeschafft, und ich wäre dafür, auch den 5er abzuschaffen.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Klar, der ist ja auch nur noch 0,0000001 Cent wert, Euer Einser.

    Der Rappen ist tot, es lebe der Schimmel.
     
  27. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Nix wert? Also in Deutschland wird meistens leer geschluckt, wenn ich da ein Projekt machen soll. :D:D
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    klar, kann man sagen, mich interessieren zahlungseingänge erst ab 10.000 € - alles andere ist das kleinvieh, das den mist macht für die laufenden kosten.
    aber für den normalverbraucher wäre es das falsche signal.
    :gruebel: anererseits würde er sich auch schnell daran gewöhnen/damit abfinden und nichts würde sich ändern.
    also: meine neue meinung: abschaffen und ressourcen schonen.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Beneidenswert: Du hast dazu wenigstens eine Meinung :D
     
  30. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Wieviel kostet denn die Produktion von dem Ding? Wenn der Euro weiter so im Tiefflug ist ists vielleicht schon jetzt ein Minusgeschäft.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Wundert mich nicht, wenn Du immer auf Barzahlung bestehst ;)