Dajagah zum VFL Wolfsburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von R.v.N., 15 Februar 2007.

  1. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Also das hätte ich nun nicht gedacht. Er hätte bei Hertha sicherlich des Öfteren gespielt, da ich ihn für gar nicht mal so schlecht halte.
    Dass er ausgerechnet zum VFL wechselt kann ich mir meines Erachtens nur aus Geldgier erklären.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    So große oft hat er bei Hertha nun auch nicht gespielt.

    Irgendwie scheinen die Hertha Spieler aus der Jugend immer öfters das weite zu suchen.
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Also so viele Chancen hat er bisher wirklich nicht erhalten. Er war zwar immer wieder als Nachfolger von Batürk im Gespräch, aber ob er es wohl wirklich geworden wäre?

    Nun ist er dann bald in Wolfsburg. Meist eine eher schlechte Wahl...

    Die Verbannung in die U23 ist irgendwie nachvollziehbar, aber für den Jungen hart.
     
  5. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Warum ist das nachvollziehbar? Eigentlich ist es unverschämt.
    Das ist doch der pure Frust bei Hertha, ein hoffnungsvolles Talent nicht halten zu können, bzw. nicht schon früher einen langfristigen Vertrag gemacht zu haben.
    Nur getroffene Hunde bellen. Und so wie Hoeneß bellt, hat er einiges vergeigt.
     
  6. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    odie, ganz einfach warum soll die Hertha jetzt noch ein Talent fördern, dass den Verein verlässt. Da würde ich auch eher andere Spieler fördern...
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ich sehe das ganz genauso wie whiteEagle.
    Wieso ihn weiterbringen und zum Einsatz kommen lassen, wenn man an seiner Stelle ein neues Jungtalent fördern könnte. Das würde dem Verein doch sicherlich mehr helfen, als ihn bis Saisonende mitzuschleifen. Also ich hätte ihn auch wieder runter geschickt.
     
  8. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wenn Hertha mit einem anderen jungen Talent erfolgreich spielen kann, ok.
    Wenn Dejagah sich aber sportlich seinen Platz erkämpft hat, weil er stärker ist, als die anderen auf seiner Position, halte ich diese Entscheidung für kurzsichtig.

    Im Endeffekt kann man Wolfsburg keinen Vorwurf machen. Hertha hat eine rechtzeitige Verlängerung verschlafen und Wolfsburg hat einem ablösefreien Spieler den besseren Vertrag gegeben.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nö, eine rechtzeitge nicht, sondern die Dotierung des Vertrages spielte den feinen Unterschied.
     
  10. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Naja, wenn man ein vielversprechendes Talent hat, dann versucht man doch eigentlich nicht erst 4 Monate vor Vertragsende den Vertrag zu verlängern. Das ist ein wenig kurzsichtig.
    Beim VfB z.B. wurde diese Saison mit Gomez bis 2011 verlängert, obwohl er zuvor schon einen Vertrag bis 2009 hatte.
     
  11. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Wolfsburg kann man keinen Vorwurf machen. Dem Spieler auch nicht, wenn er sich in Wolfsburg besser aufgehoben fühlt.

    Tja und der Herha auch nicht. Die fördern nun eben ein anderes großes Talent...

    Also müssen doch alle damit leben können...
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Der Vergleich hinkt ein bissl. Gomez war bereits von praktischem Nutzen, Dejagah wurde erst noch aufgebaut. Ob er was wird , wird man sehen, das die Sache dennoch unglücklich für Hertha gelaufen sehe ich auch so, aber die Vertragswelt sieht nunmal so aus. Ich sehe es wie WE, man kann eigentlich niemandem eien Vorwurf machen.
     
  13. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Sind wir uns ja eigentlich einig.
    Nur darf man Dejagah auch nicht zum Vorwurf machen dahinzugehen, wo man am meisten Geld bekommt. Würde wohl jeder von uns so machen (wenns nicht gerade Wolfsburg ist :zahnluec: ).
    Und Hoeneß sollte auch mal 2 Gänge zurückschalten! :zwinker:
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Klar sind wir uns einig und der gute Didda hat sich schon lange wieder beruhigt, ist schliesslich Wochenende. :prost: