Cyberstalking? Haftstrafen drohen in Amerika!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 11 Januar 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Also wenn jemand demnächst in einem Forum schreibt: Was Politiker x da macht, ist eine Sauerei, kann er dafür ne Haftstrafe bekommen? :eek:0:

    Es lebe die Zensur, es lebe die Demokratie, ein freies Amerika! :lach:

    Also bei krassen Sachen kann ich das ja verstehen, aber man wird ja in einem Forum wohl noch seine Meinung äußern dürfen, sollange sie nicht gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstößt! :eek:0:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Sinthoras

    Sinthoras Ex ZoE & 10100 Rul0r

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0

    Ich wollte gerade sagen,
    wir leben hier in Deutschland und da hat jeder seine Recht seine Meinung frei zu äußern.Das gleiche zählt für die Presse.
    Ich meine nur weil ich finde das Busch ein **** etc. ist, kann man mich doch net gleich verknacken.
    Naja aber die Amerikan sind eh :vogel:.
     
  4. piece

    piece Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    *hust* Bush ist Mist *hust* :zwinker:
     
  5. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    geh mal auf www.google.de, gib als Suchbegriff 'failure' ein, und klick auf den 'Auf Gut Glück!' Button...
     
  6. piece

    piece Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    kennt man schon lange, wenn ich mich richtig erinnere kommt da ne seite zu bush
     
  7. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    sicher ist das schon alt, aber das ändert nicht das Geringste daran, dass es in diesen Kontext perfekt rein passt
     
  8. xing

    xing Benutzer

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Oder jämmerlicher Waschlappen, auf gut Glück, kommt doch tatsächlich ein Politiker der Schweiz! xD
    Also zum Gesetzt das find ich einfach nur -biiiip- die Amis sind eh -biiiip- (ich will keine HAftsstrafe! xD):zwinker:
     
  9. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Also du darfst nicht behaupten, die Amis seien völlig inkompetente Volltrottel - denn das wäre eine Beleidigung.
    Du kannst aber sagen, dass du die Amis für inkompetente Volltrottel hältst, denn das fällt unter die Meiungsfreiheit- und Redefreiheit ;-)

    Anders sieht es allerdings bei Behauptungen aus, die belegbar sind. Wenn du also beweisen kannst, dass die Amis inkompetente Volltrottel sind, dann darfst du auch die Behauptung aufstellen.